• Online: 5.369

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (41.810)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


  • 1
  • nächste
  • von 1.046
  • 1046

22.04.2021 19:25    |    Badland

Hab mir vorhin beim Doc den Impffragebogen und das Merkblatt geholt. In den Arztpraxen wird momentan BioNTech und Moderna verimpft, also nix mit AstraZeneca.


22.04.2021 19:33    |    PIPD black

Das muss ja wieder am Bundesland liegen. Hier bekommen die Hausärzte vorrangig AZ und B/P geht an die Impfzentren.


23.04.2021 09:37    |    Trottel2011

SO, heute wird mein Fahrrad ENDLICH richtig fertig. Neue Felgen sowie Adapter für hinten, damit ich die neuen Felgen fahren kann, neue Bremsen, neuen Magnet damit ich die neuen Bremsen fahren kann, neues Steuersatz damit ich die neue Gabel nutzen kann und eine neue, bessere Gabel. Aus einem eigentlich ca. 200 EUR Projekt wurden 360 + 120 + 170 + 12 + 15 + 70 + 25 = ~670 EUR (Kleinzeugs nicht mitgezählt). Für das Geld gäbe es ein gutes Rad ohne E-Motor :D


23.04.2021 09:43    |    Schlawiner98

Und ich überlege hin und her, ob ich mir einen Proxxon Winkelpolierer mit Zubehör für 130 Euro kaufe oder ob ich es lasse :D


23.04.2021 09:44    |    Trottel2011

Kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich kauf mich ... :D :D :D


23.04.2021 09:46    |    PIPD black

Haben ist IMMER besser als brauchen.:cool:


23.04.2021 09:56    |    Dynamix

Zitat:

@Schlawiner98 schrieb am 23. April 2021 um 09:43:37 Uhr:

Und ich überlege hin und her, ob ich mir einen Proxxon Winkelpolierer mit Zubehör für 130 Euro kaufe oder ob ich es lasse :D

Proxxon? Rupes! :D Gönn dir! :p


23.04.2021 09:57    |    Dynamix

Zitat:

@Trottel2011 schrieb am 23. April 2021 um 09:37:26 Uhr:

SO, heute wird mein Fahrrad ENDLICH richtig fertig. Neue Felgen sowie Adapter für hinten, damit ich die neuen Felgen fahren kann, neue Bremsen, neuen Magnet damit ich die neuen Bremsen fahren kann, neues Steuersatz damit ich die neue Gabel nutzen kann und eine neue, bessere Gabel. Aus einem eigentlich ca. 200 EUR Projekt wurden 360 + 120 + 170 + 12 + 15 + 70 + 25 = ~670 EUR (Kleinzeugs nicht mitgezählt). Für das Geld gäbe es ein gutes Rad ohne E-Motor :D

Ich hoffe ja immer noch das meins heute endlich mal fertig ist :rolleyes:

 

Von "Teile sind früher da, Rad wird früher fertig" merke ich im Moment noch nicht viel. Den heutigen Freitag hatte man mir schon in Aussicht gestellt als ich da vor zwei Wochen angezahlt habe. Habe eh schon das Gefühl das es doch nächste Woche wird.


23.04.2021 10:04    |    Schlawiner98

Rupes ist zu teuer :(


23.04.2021 10:06    |    PIPD black

Dann sparst du halt mal ein bisschen beim Müsli und dann gleicht sich das wieder aus.:cool:

Du mußt mal Prioritäten setzen!!!!:D


23.04.2021 10:09    |    Dynamix

Echt mal, steigste halt mal auf ein günstigeres Auto um und dann ist auch die Rupes drin :D


23.04.2021 10:44    |    CarFan_77

23.04.2021 10:51    |    Badland

Rupes? Wenn ihr einmal mit ner Mirka Akku-Poliermaschine gearbeitet habt, wollt ihr nix anderes mehr. Mit dem Ding zu arbeiten ist einfacher als Zähne putzen :D

 

https://www.lackier-bedarf.info/.../?...


23.04.2021 10:52    |    Dynamix

Ui, lang ist's her!


23.04.2021 10:55    |    Schlawiner98

Zitat:

@Dynamix schrieb am 23. April 2021 um 10:09:03 Uhr:

Echt mal, steigste halt mal auf ein günstigeres Auto um und dann ist auch die Rupes drin :D

Auf ein noch günstigeres Auto? Dann müsste ich ja zu Fuß gehen...


23.04.2021 10:56    |    Dynamix

Dann soll es so sein ;)


23.04.2021 11:03    |    PIPD black

Wir äh du wolltest doch eh viel mehr Rad fahren.....da bietet sich das doch an.:D

Ob du dann noch die Poliermaschinka benötigst......ach gar nicht drüber nachdenken.:p


23.04.2021 11:16    |    Dynamix

Wenn er den BMW ernsthaft als günstigstes Auto bezeichnet das er je hatte muss er es ziemlich dicke haben ;) Wenn ich das mal so für mich ausrechne würde mich Schlawis Beamer mal eben das doppelte von dem kosten was ich für den Kuga so an Unterhalt abdocke. So viel kann ich gar nicht fahren um das wieder rauszuholen.

 

Gut, wenn der Wagen nur auf Haftpflicht läuft wird es erträglich aber selbst die kostet immer noch mehr als ich für die VK beim Mii abgedrückt habe :D Irgendwas mach ich falsch wenn andere BMW zum Moped Tarif fahren :(


23.04.2021 11:16    |    Badland

Ich überlege aber auch mir son Akku-Poliergerät zuzulegen, bei 2 Autos lohnt sich das wohl.


23.04.2021 11:35    |    Schlawiner98

Der BMW hat vielleicht etwas andere Fixkosten als ein Kuga Benziner, dafür aber auch nahezu kein Wertverlustpotential mehr und einen deutlich niedrigeren Verbrauch.


23.04.2021 11:43    |    Dynamix

Das mit dem Wertverlust wird sich erst noch zeigen wenn der Wagen mal weggeht. Momentan ist der gar nicht mal so riesig weil einige immer noch ganz wild auf den MKII sind weil der MK III optisch bei vielen nicht so wirklich ankommt, dazu haben Corona, eine Überschwemmung in Valencia und die Probleme mit der Batterie des Hybriden dazu beigetragen das sich der MK III noch nicht ganz so schnell verbreiten konnte, da viele nicht warten wollen/können steigen die noch auf den Vorgänger um.


23.04.2021 11:49    |    PIPD black

Und immer die gleiche Mär vom Wertverlust.:rolleyes:

Zumindest in diesen Kreisen hier werden Autos gekauft um zu bleiben.

Wenn hier Autos verkauft werden, weil sie nicht mehr wirtschaftlich sind, dann hat der Wertverlust noch lange nicht das Niveau erreicht, was ältere Gebrauchte an Instandhaltung und Reparaturen bis dahin verzehrt haben. Meine Erfahrungen zu dem Thema.

 

Selbst mein neugekaufter Ränger hat aktuell im 4. Jahr kaum einen Wertverlust zu beklagen, wenn ich mir so die Forderungen der Gebrauchtwagenverkäufer so ansehe, hab ich mit dem inzwischen eingestellten Fünfender die richtige Entscheidung getroffen.:cool::p


23.04.2021 11:55    |    Dynamix

Das kommt auch noch dazu! Das was ich an Wertverlust habe stecken dandere doppelt und dreifach in die Erhaltung und gerade BMW ist da nicht gerade das beste Beispiel was Dauerhaltbarkeit in hohem Alter angeht, dass streiten die meisten BMW Fahrer die ich so kenne auch nicht ab.

 

Mag ja sein das die selbst Gebraucht noch gut Geld bringen aber wenn man mal die Milchmädchenrechnung E90 vs. Kuga aufmacht kommt der Kuga im Unterhalt gar nicht mal so schlecht weg. Mal davon abgesehen das Diesel vs. Benzin eh immer ein Vergleich Banane gegen Papaya ist und man die Fahrprofile von mir und Schlawi wohl auch nicht vergleichen kann. Würde ich im flachen Norden wohnen stünde im Dauerschnitt sicherlich ne 7 vor dem Komma und dann fällt der Unterschied gar nicht mehr so krass aus was die Treibstoffkosten angeht. Dazu kommt das durch Corona meine Jahresfahrleistung gesunken ist. Wenn ich das auch noch mit einberechne wird der Abstand bei den Treibstoffkosten immer kleiner und dann sieht die Bilanz für den Kuga deutlich positiver aus im Vergleich. Wenn es für mich nur ums Geld ginge würde ich wohl zusehen irgendwas einfaches und günstiges zu kaufen was kaum noch Wertverlust hat. Da mir aber mittlerweile wichtiger ist das der Hobel nicht jeden Monat wegen Kleinscheiß in der Werke steht wird es halt ein junger Gebrauchter. Bin ich bisher gut mit gefahren.

 

Aber wie gesagt, Äpfel, Birnen, Banane und so weiter.


23.04.2021 11:59    |    el lucero orgulloso

Zitat:

@Dynamix schrieb am 23. April 2021 um 11:55:24 Uhr:

Aber wie gesagt, Äpfel, Birnen, Banane und so weiter.

Ananas! :D

 

Mein mittlerweile 21 Jahre alter 5er hat auf 50tkm ein paar Betriebsflüssigkeiten, einen Satz neuer Reifen und zwei Thermostate (weil das erste von der Werkstatt besorgte Schrott war) gebraucht – günstiger kann man nicht Auto fahren.
Aber tut ja nichts zur Sache – ich lege noch ein paar Pfirsiche dazu.


23.04.2021 12:03    |    PIPD black

Zitat:

@Dynamix schrieb am 23. April 2021 um 11:55:24 Uhr:

Da mir aber mittlerweile wichtiger ist das der Hobel nicht jeden Monat wegen Kleinscheiß in der Werke steht...

Das war bislang auch bei uns für beide Autos gültig. Da ich inzwischen fast nur noch allein und ohne kleine Kinder unterwegs bin, gilt das zukünftig nur noch für meine kilometerfressende Frau für ihren Arbeitsweg. Da stehen dann dieses Jahr noch einige Probefahrten und Autohausbesuche an. Was nach dem Ränger kommt und ob er wirklich so lange bleibt, wie ich mal gedacht habe, wird die Zukunft zeigen. Aktuell habe ich noch Garantie bis 2024 und 105.000 km. Auf Grund der Wenigerfahrten dank C könnte das sogar noch passen.


23.04.2021 12:04    |    Swissbob

Zitat:

@Badland schrieb am 23. April 2021 um 11:16:42 Uhr:

Ich überlege aber auch mir son Akku-Poliergerät zuzulegen, bei 2 Autos lohnt sich das wohl.

Finde ich hochinteressant.

 

Ideal wäre es wenn die Akkus von Bosch oder Makita kompatibel wären, bauforum24 YouTube testet öfters so Zeug.


23.04.2021 12:05    |    PIPD black

@el lucero orgulloso

Und was wurde zw. dem 10. und 21. Lj. ODER vor deinen 50 tkm sonst so alles gewechselt und repariert?


23.04.2021 12:07    |    PIPD black

Zitat:

@Swissbob schrieb am 23. April 2021 um 12:04:27 Uhr:

Ideal wäre es wenn die Akkus von Bosch oder Makita kompatibel wären,...

Auf solche Kompatibilitäten werden wir wohl ewig warten dürfen. Ist das ja quasi die Gelddruckmaschine der einzelnen Unternehmen, dass jeder sein Süppchen kocht und die Kundschaft abhängig von eigenen Zubehör macht. "Gillette-Prinzip" hab ich mal in der Schule gehört, nennt sich das.


23.04.2021 12:07    |    el lucero orgulloso

Zitat:

@PIPD black schrieb am 23. April 2021 um 12:05:28 Uhr:

@el lucero orgulloso

Und was wurde zw. dem 10. und 21. Lj. ODER vor deinen 50 tkm sonst so alles gewechselt und repariert?

Kaum etwas.

Der Wagen war ein Rentnerwagen und hat in seinen ersten 17 Jahren 90tkm gesehen, bevor er zu mir kam.

Da kann definitiv nicht viel gewesen sein.


23.04.2021 12:09    |    PIPD black

Ok, das ist dann ja wieder so ein Sonderfall. Soll's geben. Aber dann hast du da ja noch was vor dir. Bei meinen Autos ging es immer so ab 180/200 tkm los, dass was teures anfallen wollte.


23.04.2021 12:34    |    Dynamix

Mal was erfreulicheres: Die Vespa wird heute 75 Jahre alt!

 

Wie schön das ich mit meiner ET ein ganz eigenes Jubiläumsmodell habe, die wurde nämlich zum 50 Jubiläum eingeführt :cool:


23.04.2021 12:39    |    PIPD black

Ich müßte jetzt erst nachschauen, wie alt die Simmi ist. Viel jünger als ich ist die aber auch nicht.


23.04.2021 12:41    |    Badland

Swissbob Akku-Poliermaschinen sind ja nicht Neu, der Formfaktor das man damit Einhändig arbeiten kann reizt mich. Von Flex-Tools gibt ja auch solche Geräte, nicht nur von Mirka.

 

Akku Allianzen gibt es ja schon, die Beschränken sich aber leider immer nur auf einen Voll-Sortimenter. Die restlichen Hersteller bringen nur Spezialgeräte für das System, damit keiner dem anderen das Geschäft madig macht.


23.04.2021 12:42    |    Badland

Zitat:

@Dynamix schrieb am 23. April 2021 um 12:34:05 Uhr:

Mal was erfreulicheres: Die Vespa wird heute 75 Jahre alt!

----

5 Jahre länger als VW seinen Bulli hat :D


23.04.2021 13:16    |    Schlawiner98

Zitat:

@el lucero orgulloso schrieb am 23. April 2021 um 11:59:27 Uhr:

 

 

Mein mittlerweile 21 Jahre alter 5er hat auf 50tkm ein paar Betriebsflüssigkeiten, einen Satz neuer Reifen und zwei Thermostate (weil das erste von der Werkstatt besorgte Schrott war) gebraucht – günstiger kann man nicht Auto fahren.
Aber tut ja nichts zur Sache – ich lege noch ein paar Pfirsiche dazu.

Pssst, verwirr hier doch nicht mit Fakten! Es muss doch schließlich Neuwagenkunden geben, die ohne einen nachvollziehbaren Grund Angst vor einer bestimmten Zahl zwischen Tacho und Drehzahlmesser haben. Sonst würden die ihre Neuwagen ja ewig fahren und für uns gäbe es keine Gebrauchtwagen :D


23.04.2021 13:24    |    Bayernlover

Einfach leasen. Nach drei Jahren mit 150tkm wieder auf den Hof stellen, neuen holen, weiterfahren. Ich sag’s euch, entspannter gehts nicht. Und wenn ein anderer bezahlt, billiger auch nicht :D


23.04.2021 14:01    |    Dynamix

Naja, einer der Mal keine Probleme hat ist wohl kaum repräsentativ im Sinne der Statistik, aber genug davon.

 

Das ganze Thema muss jeder für sich selber lösen. Da gibt es keine allgemeingültige Antwort die für jeden passt und einen Gewinner wird diese Diskussion davon ab auch nicht hervorbringen ;)

 

Apfel, Birnen, ich hab's ja bereits gesagt :D


23.04.2021 14:06    |    Schlawiner98

Alte Birnen schmecken besser als alte Äpfel :D


23.04.2021 14:07    |    PIPD black

Ich mag Süßkirschen.:p


23.04.2021 14:09    |    Dynamix

Ich mag Gummibärchen!


  • 1
  • nächste
  • von 1.046
  • 1046

Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (246)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • bronx.1965
  • SunIE
  • Blackgolf84
  • carchecker75
  • BS80
  • V8-Junkie
  • PIPD black
  • v8.lover
  • Swissbob