• Online: 5.181

Dungarbhain

Blog vonDungarbhain

09.07.2020 12:44    |    Dungarbhain    |    Kommentare (0)

Hallo

Ich hatte bei meinem E220 oft, nach Regenfällen, Wassertropfen auf dem Fahrersitz. Die Feuchtigkeit kam aus dem Himmel über der Sonnenblende, am Übergang zur Windschutzscheibe, aber auch nur dort. Der restliche Bereich des Himmels war trocken. Wenn ich an der Windschutzscheibe oben in den Himmel gegriffen habe, konnte ich feststellen, dass es dort feucht war.

Die Abläufe waren frei, wenn ich dort Wasser hineingeschüttet hatte, lief dieses ohne Probleme ab.

Auch in der Waschstraße hatte ich keine Probleme.

Ich habe dann die umlaufende Dichtung am Dach austauschen lassen (bei Mercedes, was ein kleines Vermögen gekostet hat).

Ich meine, dass das was gebracht hat. Bisher ist alles dicht. Ob es jetzt nur an der Dichtung lag, dem Windabweiser oder an der Einstellung des Schiebedachs....keine Ahnung.

Falls das Problem wieder auftaucht, dann melde ich mich nochmal.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Blogautor(en)

Dungarbhain Dungarbhain