• Online: 1.603

28.07.2011 22:05    |    DiSchu    |    Kommentare (34)    |   Stichworte: Fahrzeugpflege

Was macht man eigentlich, wenn man sich fürs Wochenende ein wenig Zeit für die Fahrzeugpflege freigeschaufelt hat, und dann regnet es. Und es regnet nicht eine Stunde, nein es regnet das ganze Wochenende :mad:

Also stöbert man durch diverse Fahrzeugpflegeforen und irgendwann packt es einen ;)

 

1-spruehflasche1-spruehflasche

 

Was zuvor geschah:

Vor kurzem haben ich mir eine Gallone Stjärnagloss All Purpose Cleaner (APC) zugelegt und in einem grossen Online-Auktionshaus ein paar Flaschen mit geeignetem Sprühkopf. Die Meguiars APC-Flasche fand ich (wie viele Meguiars Produkte) hier einfach zu teuer, ausserdem .. wie sieht denn das aus? Stjärnagloss APC in der Meguiars Flasche? Geht ja gar nicht.

 

2-spruehflasche-dymo2-spruehflasche-dymo

 

Also für die nackten Sprühflaschen erst mal ein paar Schilder mit unserem Dymo Beschriftungsgerät aus der Firma gemacht. Aber besonders schick ist das auch nicht geworden. Damit kann ich nicht lange leben.

 

3-eimer3-eimer

 

Anderer Behälter, ähnliches Problem.

Nachdem ich bisher immer mit diversen 10-20 Liter Eimern gewaschen habe, die einfach da waren, habe ich mir vor kurzer Zeit endlich zwei 13,5 Liter Grit Guard Eimer gegönnt, und zwar ebenfalls von Stjärnagloss für vergleichsweise günstige 17,90 EUR das Stück.

Aber was nun? Auf einmal zwei optisch gleiche Eimer. In welchem ist das Shampoo-, in welchem das Spülwasser?

 

 

 

Kommen wir wieder zum verregneten Wochenende. In einem anderen Forum fand ich Fotos von mehr oder weniger liebevoll beschrifteten Fläschchen und Aufklebern usw. "Das musst Du dringend auch machen", hab ich gedacht ;)

Also die alte Photoshop Version wieder installiert und ab dafür. Etiketten entwerfen, die ich dann als Aufkleber bei clickandprint.de bestellt habe. Das ist übrigens das erste Suchergebnis, wenn man nach "Aufkleber" googelt. Das macht den Shop nicht besser, aber er bot das was ich wollte, also ab dafür.

Meine Unikat Stjärnagloss APC Flaschen und bei der Gelegenheit auch gleich noch eine für IPA.

 

4-spruehflasche-mit-aufklebern4-spruehflasche-mit-aufklebern5-spruehflasche-apc5-spruehflasche-apc6-eimer-mit-aufklebern6-eimer-mit-aufklebern

 

Auch die Eimer können jetzt einfach auseinandergehalten werden. Und damit man während der Handwäsche nicht noch lange lesen muss, gab es grün für Shampoo- und rot für Spülwasser.

Fragt nicht nach den Kosten. Neben dem Preis für die Aufkleber kamen noch unerwartet hohe Portokosten sowie ein Mindermengenzuschlag dazu, aber das war mir dann irgendwann auch egal ;)

Wie die Aufkleber auf Reiniger wie APC reagieren, bleibt abzuwarten, aber die Qualität und die Oberfläche ist sehr hochwertig für mein Verständnis, so dass ich da wenig Bedenken habe. Das wird die Zeit zeigen.

 

Gruss DiSchu


28.07.2011 22:34    |    hanspassat

Schaut ja ganz cool aus, aber war es das wert? Auf Klebepapier drucken und mit Klebefolie überziehen hätte zumindest gleichermaßen geholfen. ;)

 

Naja, ihr Polierfreaks seit sowieso von einem anderen Schlag was Reinlichkeit und Perfektion angeht. Das muss man wohl akzeptieren :D

 

Viel Spaß damit!


28.07.2011 22:56    |    norske

Lieber DiSchu,

 

ohne Deine Mühe mies machen zu wollen, ich erkenne den Shampoowasser-Eimer immer ganz leicht am Schaum… :D :D :D

 

Nein, ernsthaft, schön gemacht, sieht sehr gut aus.

 

Grüsse

Norske


28.07.2011 23:00    |    DiSchu

Hey, wenn ich meinen Waschhandschuh 5x im "Spülwasser" ausgewaschen habe, bevor ich wieder ins Shampoowasser gehe, sehen beide wie Shampoowasser aus ;)

 

Gruss diSchu


29.07.2011 00:29    |    Japon_freak

spülst du den Schaumhandschuh im Spülwasser um ihn wieder in Schaumwasser zu tauchen? :D


29.07.2011 08:08    |    Dessie

Öhhm...

 

ich hab bloß nen ganzen Schwung Pumpzerstäuber mit Kreppband drauf auf dem mit Filzstift der Inhalt angegeben ist. Je nach Einsatzbereich gern mit schmierigen Tapsen dekoriert..*schulterzuck


29.07.2011 08:19    |    Fimpen

Und ich dachte, nur ich hätte einen an der Waffel mit meinem Auto-Putzfimmel.

Es beruhigt mich, dass alles doch noch steigerbar ist;)


29.07.2011 08:41    |    wr47

Ich lach mich tot! Ehrlich! Wunderbar!

Wie sieht denn nun dein Auto aus? Das muss ja wohl der Hammer sein! Zeigs her!


29.07.2011 08:59    |    yellowpointer

Oh man........nen Eimer mit Shampoo, Gartenschlauch zum abspühlen, fertig.

 

Alleine für die Kosten der Eimer und der Pumpflaschen (wobei ich die Pumpflaschen noch verstehen würde, wenn wir von Felgenreiniger sprechen) könntest den Hobel mindestens 1,5 Jahre anner SB Wäsche von der Tanke schrubben.... ;).


29.07.2011 09:33    |    Antriebswelle96

Akzeptier doch einfach, dass es Menschen gibt, die höhere Ansprüche an die Fahrzeugpflege stellen als du.


29.07.2011 09:47    |    simmu

Yellowpointer,

 

du hast noch nicht mal den Sinn des 2 Eimer-Systems verstanden, läßt dich aber zu einem unqualifiziertem Beitrag herab.

 

Fahr mal schön in deine SB-Waschanlage. Der Lack wirds dir danken.

 

G

simmu


29.07.2011 09:56    |    Terox_Cultus

Ich wasch mein Auto drei bis vier mal im Jahr XD ^^ dann aber komplett, denn ich rauche in der Karre, fahre damit auf Festivals (mit drei Tagen Camping und so) und da vor meinem Haus 4 Bäume (die leider der Stadt sind) stehen, auf denen immer mehrere Millionen Läuse sitzen und mir die Karre vollkacken, lohnt sich waschen einfach nicht, weils den nächsten Tag eh wieder aussieht wie zuvor! ^^


29.07.2011 10:06    |    Antriebswelle96

Kann ja jeder machen wie er lustig ist. Nur sollte man sich abwertende Kommentare verkneifen, nur weil jemand andere Vorstellungen von seiner persönlichen Fahrzeugpflege hat.


29.07.2011 10:15    |    Terox_Cultus

jou seh ich auch so! Jeder hat so seine Prioritäten!


29.07.2011 11:57    |    Elchtest2010

Die Flasche sehen super aus ! Ich habe mir meine Ersatzflasche fürs Shampoo und für das umgefüllte KochChemie auch mit Aufklebern versehen. Wenn man nach einer Zeit diverse umgefüllte Behälter hat, verliert man doch die Übersicht.

 

Allerdings habe ich mir nicht so den Riesenaufwand gemacht. Ich habe mir einfach irgendwoher die Logos bzw ein Bild der Original Etiketten besorgt, und habe einen Bogen Klebeetiketten in den Drucker gelegt ( gibt es ja in verschiedenen Größen ) und habe es mir einfach ausgedruckt.

 

Sieht vielleicht nicht ganz so professionell aus, und hält nicht so lange, kostet aber wahrscheinlich nur einen Bruchteil. ich habe dann aber über die Etiketten noch eine Lage Kunststoffselbstklebefolie gemacht. So ist es jetzt auch wassergeschützt und langlebiger.

 

Aber so ist es auch geil ( sieht eben prof. aus :-) )

 

PS - hast Du Logos übernommen oder ganz selbst gebastelt im PShop ?

Ich hatte nämlich das Problem von Stjärnagloss überhaupt ein Logo zu finden das gross genug war und eine entsprechende AUflösung hatte um es pixelfrei zu vergrößern

 

gruss

e


29.07.2011 14:06    |    Cruisersteve

@DiSchu:

 

Lass die unqualifizierten Kommentare einfach an Dir abprallen.

Es ist sicher nicht die schlechteste Lösung, Eimer und Sprühflaschen mit entsprechenden Aufklebern zu versehen...und wenn es nur zum eigenen Spaß ist.

Wer schon in solchen Kleinigkeiten Sorgfalt walten lässt, der macht dies meistens auch bei etwas anspruchsvolleren Arbeiten.

Ich hab das übrigens auch mit meinem Putzzeug fürs Motorrad gemacht.

Ein bisschen Spaß macht es ja auch noch dazu.:D

 

Gruß.


29.07.2011 15:15    |    Spark

Sehr schön gemacht DiSchu und freue mich das die "Verpackungen" deinen Erwartungen durch Aussehen genauso wie der Inhalt entsprechen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Amenge

Akzeptier doch einfach, dass es Menschen gibt, die höhere Ansprüche an die Fahrzeugpflege stellen als du.

Was soll bitte schön dieser Post bedeuten?

Zb. einfach (mit Filzstift) beschriftete Flaschen stellen keine bzw. minderwetige Ansprüche an Fzg.Pflege oder was?

Jede/r gestaltet seine Produkte (Zubehör) so wie gewollt und das hat mit höheren Anpsrüchen an Pflege nichts zu tun


29.07.2011 15:18    |    Antriebswelle96

@Spark: Mein Beitrag bezog sich auf die direkt davor stehende Aussage von yellowpointer.


29.07.2011 15:28    |    Spark

Hab schon verstanden ;)

Bestimmt kannst Dir vorstellen das Einige nur einfach Sprüche los lassen (Posten) und diese haben mit Ansprüchen/Qualifikation garnichts zu tun


29.07.2011 15:30    |    Antriebswelle96

Ich kann aus dem schließen, was da steht und das ist für mich eindeutig. Wenn du dazu noch Gesprächsbedarf hast, dann bitte per PN.


29.07.2011 15:55    |    DiSchu

Ha, z. T. lustige Kommentare hier, besonders von Nutzern, die Fahrzeugpflege nicht so "extrem" betreiben, aber jedem sein Hobby oder?

Der Sinn fortgeschrittender Fahrzeugpflege war auch nicht Kern dieses Blog-Eintrages.

 

Und ich habe es ausprobiert: Erst mit der unbeschrifteten, dann mit der beklebten Sprühflasche. Eine bessere Reinigungswirkung mit den etikettierten Flaschen konnte ich tatsächlich nicht feststellen. Gleiches Ergebnis beim Wascheimer. Wäscht sich genauso, als wäre kein Aufkleber drauf :eek:

 

:D

 

Der ganze Spass ist nur durch einen langweiligen verregneten Sonntag Nachmittag und durch entsprechende Beiträge in anderen Foren entstanden. Und da dachte ich mir, schiess mal ein paar Fotos und lass die Jungs hier dran teilhaben ;)

 

Übrigens liegt der Preis der Meguiars APC Sprühflasche mit passendem chemieresistenten Sprühkopf bei 10,90 EUR ... die hat dann aber auch gleich ein Etikett ;)

 

Gruss DiSchu


30.07.2011 10:14    |    Rostlöser144

lol von wegen rot und grün. Die sind doch beide braun. ;)

 

 

PS: Könnten die Leute mit niedrigen Ansprüchen bei der Fahrzeugpflege bitte die Waschanlage nutzen und sich hier verziehen?!


30.07.2011 10:49    |    DiSchu

Was? Und ich dachte mein uralter Laptop-Bildschirm stellt die Farben nicht richtig dar :D

 

@ Elchtest2010:

Du hast PN.

 

Gruss DiSchu



30.07.2011 11:37    |    Elchtest2010

danke für die pn.

was ich eben erst sehe ist der IPA Aufkleber ... cool - könnte man glatt für eine "echtes" logo nutzen.

coole idee dass mit dem molekül. mal eine frage zum ipa in sprühflaschen. ich habe den eindruck, dass bei meinem koch chemie die sprühflasche "ab Werk" nicht richtig dicht ist ( war eine von dodo für 4 euro ), und dass die flüssigkeit verflüchtigt. das ipa ist ja "sehr alkoholisch". hast du in die richtung schon was beobachtet ?

Ich denke auch, dass das KC meiner dodo flasche zugesetzt hat, weil es zu scharf ist ... ich bewahre deswegen mein ipa nach wie vor in der apothekenflasche

 

gruss

e.


05.08.2011 15:37    |    Elchtest2010

Moin, ich schon wieder. Deine Flaschen machen ja einen recht robusten Eindruck. Ich überlege auch zumindest das APC umzufüllen und eventuell eine Knetflüssigkeit abzufüllen. Hast Du die Teile von ebay oder amazon ?

ich habe nämlich dort mal geschaut und mich durch gefühlte 1000 angebote geklickt, habe sie aber nicht gefunden.

kannst Du mir - wenn Du ihn noch hast - mal den Link schicken ?

 

danke & gruß

E.


05.08.2011 18:56    |    Mr. Moe

Die kannst du erst wieder am 28.08 bestellen. Der ebay Verkäufer hat Urlaub

 

http://cgi.ebay.de/Vierkant-Spruher-500ml-Handspruher-Pumpspruher-5-Stuck-/310322399249?pt=Dienstleistungen&hash=item4840a80811


05.08.2011 21:11    |    Elchtest2010

Super, vielen dank fuer den link

Gruss

E


07.08.2011 12:21    |    DiSchu

Mr. Moe hat den Link zu eBay Verkäufer "harhaus" ja bereits gepostet. Bei der Gelegenheit, Moe, woher weisst Du, dass der Urlaub hat? Hat er sich bei Dir abgemeldet? ;)

 

Hinzuzufügen wäre noch, dass ich diese Flaschen auf Grund eines Tipps in einem anderen Forum gewählt habe, da der Preis OK ist und auch die Sprühköpfe mit all möglichen Chemikalien gut klarkommen. Selbst habe ich auch noch keine Probleme mit IPA oder APC 1:4.

 

Des Weiteren gibt es die Flaschen mit 1 Liter und 0.5 Liter Inhalt. Letztere finde ich handlicher. Und ausserdem in rund und eckig.

In eckig kann man seine diversen Fläschen prima aufgerämt in Kästen aufbewahren. Irgendwo gabs dazu auch mal einen abgefahrenen Thread. Ich habe dennoch die Runden gewählt, liegen einfach besser in der Hand.

 

In diesem Beitrag hat User Spark noch Flaschen verlinkt, die vom Spühkopf recht interessant und hochwertig aussehen. Wie resistent sie gegen diverse Chemikalien sind, weiss ich jedoch nicht. Bei ihm machen sie zumindest bei APC 1:10 bisher keine Probleme.

 

Gruss DiSchu


07.08.2011 13:46    |    Mr. Moe

Zitat:

original geschrieben von DiSchu

Bei der Gelegenheit, Moe, woher weisst Du, dass der Urlaub hat? Hat er sich bei Dir abgemeldet? ;)

Jo, ich gieß seine Pflanzen:p

 

Ich hab auch überlegt, ob ich mir die Flaschen zulege, hab mich dann aber für die teuren Chemical Guys Flaschen bei Lupus entschieden. Ich brauch nur die Einstellung "geschlossen" und "fein versprüht" Und da brauch ich mir dann keinen Kopf machen immer wieder die gleiche Einstellung zu treffen.


30.11.2011 20:21    |    Trackback

Kommentiert auf: FUBA am G6 for dummies:

 

Pimp my Pflege-Zubehör - Teil 1

 

[...] Zeit für die Fahrzeugpflege und meinen Blog gefunden.

Vor einigen Wochen, beim Lesen der Blogs der User Dischu und Elchtest2010 , kam mir die Idee, dass ich mein Zubehör auch mal pimpen könnte. Dazu zählen meine [...]

 

Artikel lesen ...


04.02.2012 20:52    |    Trackback

Kommentiert auf: Fahrzeugpflege:

 

Neuling benötigt etwas Hilfe

 

[...] die goldene Mitte 500ml und rund gewählt.

 

Zu den Etiketten:

Denen habe ich sogar einen Blog-Beitrag gewidmet ;)

Bestellt habe ich die Etiketten bei clickandprint.de. Preislich total abgehoben, aber schick ;)

Und bisher [...]

 

Artikel lesen ...


04.02.2012 23:18    |    MonaLisa_22

Einfach schick! :p:):p


01.04.2012 02:45    |    Trackback

Kommentiert auf: Fahrzeugpflege:

 

Zeigt her eure gepimpten Flaschen

 

[...] Yeah, so muss das sein ... Pimp my Sprühflasche :D

 

Ich habe dem ganzen einen Blogartikel gewidmet ... klick.

Etiketten ebenfalls von clickandprint.de, benutzte Software Photoshop.

 

Gefallen mir Eure Flaschen, [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Pimp my Wascheimer / Sprühflasche"

Blogautor(en)

DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Mercedes

 

Bitte beachten!

Für korrekte Darstellung des Headbanners, aber auch von Artikeln mit vielen Fotos, am unteren Seitenrand (ggf. herunter scrollen) bitte die Darstellungsart "Größe L" wählen.

Meine Bilder

Besucher

  • anonym
  • Invio1
  • Shadrap
  • polomadrid
  • hellracer_1
  • ROLL-OFF
  • Koesven
  • LeoE
  • Periklasgruen

Blogleser (73)

Blog Favoriten