• Online: 3.761

Die Pure Unvernunft

Aus dem Alltag eines PS-Junkies

02.04.2014 15:57    |    knolfi    |    Kommentare (36)    |   Stichworte: II, Land Rover, Range Rover Sport

5,0 SC Autobiorgaphy Dynamic5,0 SC Autobiorgaphy Dynamic

So liebe Bloggemeinde, die Würfel sind ja gefallen. Der Nachfolger meines Dicken steht fest:

 

Es wird ein Range Rover Sport 5,0 Supercharged in der Ausstattungslinie Autobiography (höchste Ausstattungslinie) mit dem Dynamic Pack (abgeregelt bei 250 km/h :cool:). die Aussenfarbe wird Corris Grey, Innen bekommt der die Lederausstattung Ebony/Lunar mit Sitzen in Lunar. Zusätzlich habe ich noch folgendes geordert:

 

- Frontscheibe aus Wärmeschutzglas

- Beleuchtete Aluminium-Einstiegsleisten mit Range Rover Schriftzug

- Volumetrischer Alarm

- Automatische Scheinwerfer mit Abblendautomatik

- Metallic

- Vollwertiges Leichtmetallreserverad

- Zweiteilige Sonnenblende

- Dunkel getönte Scheiben ab B-Säule

- Automatisch abblendbare, elektrisch beheizte, verstellbare sowie einklappbare Außenspiegel mit Umfeldbeleuchtung

- Vierzonen-Klimaregelung

- Erweiterter Einparkassistent: Längs- und Querparken, Ausparkassistent und 360 Grad Park Distance

- InControl Remote

- Paket Spurhalteassistent und Verkehrsschilderkennung

- Meridian Signature Reference Soundsystem

- Multifunktions-Lederlenkrad, beheizbar

- Holzdekor Grand Black Lacquer

- Surround-Kamerasystem

- Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahren sowie Warnsystem Toter Winkel an den Außenspiegeln

- Adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stau-Assistent, Notfall-Bremsassistent

- Soft-Door-Close-Türsystem für sanftes Türschließen

- Schlüsselloses Zugangssystem Keyless Entry

- Standheizung mit Fernbedienung

- Vollverglastes Panoramaschiebedach

- Dach in Kontrastlackierung (Santorini Black)

- Adaptive Xenon-Scheinwerfer mit LED Signature und Scheinwerferwaschanlage

- Extragroßer zusätzlicher Scheibenwaschbehälter

- InControl WiFi

- Digitales Radio (DAB+)

- Klimatisierte Vorder- und Rücksitze

 

Als Zubehör kommt noch:

 

- 22-Zoll Leichtmetallfelge mit 5 Doppelspeichen , geschmiedet, technical grey finish, "Style 25"

- Dekor -Beleuchtung am Heck

- Gummi Fußmatten

- Sonnenblende Heckklappe

- Sonnenblende Seitenfenster

- Gepäckraumtrennung halbe Höhe

- Gummimatte Kofferraum

 

Der Wagen hat ca. 7- 8 Monate Lieferzeit und wird ab Januar 2015 zugelassen. Nun heisst's warten. :D

 

A bientot

 

euer knolfi


Ergänzung von knolfi am 25.06.2014 16:28

Update am 25.06.14:

 

Ich hab nun doch noch die 18/18-Sitze mit Massagefunktion für 1.420€ nachbestellt. Der Grund dabei ist weniger die Massagefunktion sondern die Möglichkeit der Lehneneigungsverstellung im oberen Lehnenbereich (vermutlich Schulterblätter aufwärts). Denn beim Vorführer hat mich ein wenig die rel. weit vorstehende Kopfstütze gestört. Ich hatte immer den Eindruck, dass die Kopfstütze meinen Kopf nach vorne drückt, obwohl ich diese in der Neigung schon so weit wie möglich nach hinten gedrückt hatte. So kann ich das mit der oberen Lehnenneigung besser justieren.

 

Die 1400 Euro war mir mein Nacken wert. :D

Ergänzung von knolfi am 29.07.2014 16:55

Update 29.07.14:

 

Seit heute ist das InControl App bestellbar, mit dem Apps vom Smartphone auf auf's Infotainment übertragen werden können. Noch dazugeordert, kostet 420€ extra und ist bezahlbar.

Ergänzung von knolfi am 30.07.2014 15:34

Und schon wieder ein Update nur einen Tag später. :)

 

InControl App kann ich nicht mehr hinzuordern, da der Modelljahreswechsel im November erfolgt und mein RRS dann schon gebaut ist (steht schon Mitte November beim Händler). Eine Änderung hätte eine Stornierung zur Folge und der LT Januar könnte dann nicht mehr gehalten werden.

 

Somit lasse ich es weg.

02.04.2014 16:43    |    SQ5-313

Danke für deinen Bericht knolfi :)

Ich denke, der Range Rover Sport ist gerade mit dem V8 Benziner eine sehr gute Wahl. Ich hoffe du findest einen fähigen Händler, daran scheitert bei mir der Kauf nach wie vor.


03.04.2014 08:39    |    XC70D5

Feines Auto! Für mich in der Klasse der großen SUV z.Zt. das schönste Modell :cool:

 

Die Lieferzeit finde ich echt beachtlich! Scheint sich ja ganz gut zu verkaufen!?

 

 

Gruß

 

Martin


03.04.2014 09:34    |    danmeye

Na herzlichen Glückwunsch zu dem neuen "Dicken Brummer" der macht mit dem V8 bestimmt viel Spaß.

 

Bauen die das Ding bei der Lieferzeit noch per Hand, aber gut gibt ja auch andere Modelle wo man bis zu einem Jahr warten muss, glaube so lange könnte ich nicht warten :D

 

Gruß

 

Dan


03.04.2014 10:04    |    knolfi

Die Diesel sind schnell zu bekommen (LZ 4 bis 6 Monate) nur der Benziner braucht ca. 7-8 Monate, da in D in homöopathischen verkauft :D. So wird erst mal die "Masse" bedient.

 

Ist aber bei anderen Herstellern auch nicht anders: einen Porsche Macan Diesel bekommst du noch dieses Jahr, einen Benziner erst im Frühjahr 2015.

 

Ich bin langes Warten bei meinen Auto ja gewohnt: beim Touareg habe ich auch 7 Monate gewartet, beim Tiguan waren's sogar 10 Monate. :eek:


03.04.2014 19:05    |    Drahtfahrer

Was kostet die Vernunft :D?


04.04.2014 08:45    |    knolfi

Der LP liegt bei gut 130 k€, im Leasing ist der sogar günstiger als mein jetziger Touareg :eek:


09.04.2014 11:52    |    knolfi

Soeben den Liefertermin bekommen: Auslieferung an den Händler soll Mitte November sein. Abnehmen brauch ich den Wagen erst nach Ablauf meines aktuellen Leasings vom Touareg.


07.05.2014 11:58    |    Paddy74

Riecht ja irgendwie nach einem Weihnachtsgeschenk.... Abholung dann am 23.12.?! ;)


16.05.2014 14:08    |    Pistenmeister1

Apropos Zusatzausstattung: Habe erfahren, dass InControl WiFi erst ab MJ 2015 lieferbar sein soll. Kann das jemand bestätigen?


13.06.2014 17:58    |    Pedalverwechsler

Frage: Was genau ist denn "Dekor -Beleuchtung am Heck"? Finde das weder in der Preisliste, noch im Konfi.

 

Ansonsten - gute Wahl. Bin sehr auf die ersten Eindrücke gespannt. :cool:


16.06.2014 09:07    |    knolfi

@Pedalverwechsler: ist etwas missverständlich beschrieben. Es handelt sich dabei um eine beleuchtete Dekorleiste für den Kofferraum. Diese sitzt im Bereich des Heckklappenschlosses und geht über die komplette Kofferraumbreite.

 

Leider finde ich im Netz kein passendes Foto.


25.06.2014 17:16    |    Rostlöser292

Zitat:

Die 1400 Euro war mir mein Nacken wert. :D

Verständlich, die legst Du doch auch praktisch gar nicht auf den Tisch :D

Ich schätze, in der monatlichen Rate verpufft letztlich solch ein Betrag sowieso ;)


26.06.2014 08:10    |    knolfi

Nachtrag: beim Preis hab ich mich geirrt. Es sind tatsächlich nur 1240€ brutto im Aufpreis.


29.07.2014 16:43    |    KTM690R

Viel Spass damit knolfi. Habe als Audi-Fahrer gern Dein Blog gelesen.

 

Bin diesem Monat auch von Audi (allerdings kein RS6) Auf einen Range gewechselt. Habe aber den "normalen" lediglich als Vogue und nicht den Sport genommen und es bei einem 3l-Diesel belassen. Soll ja bezahlbar bleiben ;-).


06.08.2014 16:22    |    Trackback

Kommentiert auf: Pistenmeister1:

 

Range Rover Sport SDV8

 

[...] bekomme ich die V8-Benzinervariante. Die Ausstattung ist ähnlich umfangreich, bei Interesse kannst du sie hier einsehen.

 

Was mich interessieren würde ist die Alltagstauglichkeit der Grand Black Laquer bzw. dessen [...]

 

Artikel lesen ...


07.08.2014 09:56    |    knolfi

Zitat:

Pistenmeister1

 

Apropos Zusatzausstattung: Habe erfahren, dass InControl WiFi erst ab MJ 2015 lieferbar sein soll. Kann das jemand bestätigen?

Ja ist leider so. Ich hatte dieses Extra geordert und muss es nun wieder entfernen, da MJ 2015 erst ab November gebaut wird. Lohnt sich aber auch nur, wenn vier Passagiere gleichzeitig in Netz gehen wollen.


16.08.2014 20:21    |    KTM690R

Das Incontrol WiFi wird schon geliefert, hat aber nur 3G. Das bringt erst mit LTE was und da kann RR noch keinen Termin nennen. Ich verstehe auch nicht warum Secure und WiFi nicht kombinierbar sind.

 

Secure ist cool und nebenbei ein automatisches Fahrtenbuch. Remote ist nur die Smsrtphone App fuer alle Varianten.


16.08.2014 20:28    |    KTM690R

Die aktuell ausgelieferten laufen als Modelljahr 2014.5 was auch immer das heissen mag.


04.11.2014 17:16    |    Spurverbreiterung40027

Ach ja l

Leasing, dachte ich's mir doch!


04.11.2014 17:19    |    knolfi

Hallo @was solls denn sein, was meinst du mit deiner Aussage? :confused:

 

Das ich den Wagen geschäftlich lease und die Aufwendungen gleich abschreibe, statt über einen bestimmten Zeitraum?

 

Das Eigentum glücklicher macht als Mieten?

 

Das ich den horrenden Wertverlust des Fahrzeuges nicht tragen möchte?

 

Das ich mich mit Wiederverkauf nicht rumärgern möchte?

 

Es gibt viele positive Gründe für ein Leasing und auch das Geld muss erstmal erwirtschaftet werden. ;)


05.11.2014 12:01    |    knolfi

Update: RRS ist heute beim Händler eingetroffen, nun muss er noch hübsch gemacht werden :D (Zubehör verbauen und WR auf die Felgen ziehen), dann ist er abholbereit.

 

Ich muss noch klären, ob ich meinen Touareg vorzeitig zurückgeben kann.


05.11.2014 12:11    |    SQ5-313

Glückwunsch :)

Ging ja schneller als erwartet!


05.11.2014 13:44    |    knolfi

Danke SQ5. Ursprünglich war der RRS ja auf Januar terminiert, aber der Händler hat geschaltet und Unwägbarkeiten wie Lieferverzögerungen durch Zulieferschwierigkeiten oder Transportprobleme wie beim aktuellen Bahnstreik mit entsprechender Vorplanung abgefedert. :D

 

Hab schon überlegt, ob mich der Bahnstreik bzgl. der Lieferung trifft...Glück gehabt. :D


07.11.2014 14:43    |    knolfi

So, alles geklärt: mein VW - AH nimmt meinen Touareg ablösefrei bereits jetzt schon aus dem Leasing raus bzw. zurück und ich kann bereits übernächste Woche meine Range in Empfang nehmen. Früher wäre theoretisch auch möglich gewesen, aber ich finde terminlich keine Zeit.

 

Also ergibt sich folgender Zeitplan: Am 17.11.14 wird der Touareg abgemeldet und der Range Rover angemeldet. Am 18.11.14 holt der VW- :) meinen Touareg mit roter Nummer ab. Am 19.11.14 hole ich dann meinen Range beim LR-Händler ab...freu mich wie Bolle. :D


07.11.2014 15:27    |    XC70D5

Wow! Hätte ich von VauWeh nicht erwartet!


07.11.2014 15:58    |    Spurverbreiterung40027

Sehr geehrter knofi

was ich mit Leasing meinte? Ganz einfach, es ist ein finanzieller Blödsinn ein Auto zu leasen. Aber heute hat ja keiner mehr Cash um sich ein Auto zu kaufen, dafür kann man mit Leasing wunderbar angeben. Nur, man bezahlt eben am Schluss mehr, als wenn man cash zahlt!


07.11.2014 16:23    |    SQ5-313

Ich bin auch kein Leasing-Fan, da ich beim Kauf auch alles mit dem Fahrzeug machen kann, was ich will inklusive Umbauten. Aber wenn sich für die Leute das Leasing lohnt, warum nicht.


07.11.2014 16:48    |    Turboschlumpf23766

@was solls denn sein

Im Privaten kein Thema. Gewerblich ticken Uhren allerdings anders. ;)


07.11.2014 16:53    |    knolfi

@was solls denn sein...wenn das so ein finanzielle Blödsinn wäre/ist, warum machen das fast alle Geschäftskunden, Firmen, Konzerne? Ganz einfach, man kann die Kosten sofort geltend machen und bekommt keinen Ärger mit dem Finanzamt. Schon mal eine Betriebsprüfung gehabt?

 

Und mit Angeberei hat hat nichts zu tun, sondern mit rein wirtschaftlichen Überlegungen...und wirtschaftlich muss mit finanziell nichts zu tun haben. In etwas, was nur unmittelbar zur Wertschöpfung dient, dafür einen horrenden Wertverlust hat, investiere ich ad hoc keine sechsstelligen Beträge sondern und Gegenstände, die mittelbar meiner Wertschöpfung dienen. Kann natürlich sein, dass du mit deinem Evoque dein Geld verdienst...

 

Oder doch wieder nur eine Neiddiskussion? Nun ich werde deine weiteren Beiträge genau beaobachten. Denn bei Verarxxxung meines Nicks und das Attribut "angeben" lassen in mir die Überlegung reifen, deine Kommentare zu löschen. ;)

 

@SQ5 -313, ganz so schlimm ist's auch nicht. Mann kann schon noch Veränderungen vornehmen, man muss dies nur mit der Leasingbank absprechen. Es ist wie als Mieter: man muss bei Veränderungen in der Immobilie eben den Vermieter fragen, dafür ist man flexibler. Denn Eigentum verpflichtet.


07.11.2014 16:58    |    SQ5-313

Ok, das war mir nicht so bewusst.

Da ich aber sowieso privat kaufe, war das Leasing bisher für mich nicht sinnvoll.

Daher kann ich auch nichts weiter zu der Thematik sagen.


09.11.2014 10:15    |    Spurverbreiterung40027

@ knolfi

besten Dank für die Belehrung! Nun ja, ich schreibe ja nur als Privatmann in Pension. Ich habe kein Unternehmen und muss meine Steuern nicht optimieren. Ich habe aber gesagt, dass unter dem Strich ein Leasing teurer ist als eine Barzahlung. Diese Aussage gilt für normale Menschen , die sich ein Auto zulegen wollen. Jedermann kann das selber nachrechnen und sich dann fragen ob es wirtschaftlich klug ist oder nicht. - Leasing ist die ideale Form die Marktwirtschaft in Schwung zu halten, in dem jeder sein Geld, wie in der Industrie die Güter, nur noch just in time braucht. Auch hier ist es aber so, dass das bei der Industrie wirtschaftlich sein kann, beim Schuhmacher aber nicht.

Das Ganze hat nichts mit einer Neidkultur zu tun oder einer Neiddiskussion. Da ich selber sehr wohlhabend bin mag ich es jedem gönnen, wenn er sich etwas Aussergewöhnliches leisten kann. Kommt dazu, dass ich als jetzt Pensionierter Bürger einfach weniger brauche als zu Zeiten der Arbeitswelt und so vom Range Rover auf den RR Evoque zurückbuchstabiert habe. Ich bin damit glücklich. Neid kenne ich nicht.


10.11.2014 08:44    |    knolfi

Privat würde ich ein Auto ebenfalls nie leasen, sondern immer kaufen. Das habe ich früher so gehalten und halte dies auch heute noch so. Aber wenn ich als Unternehmer die Möglichkeit habe, Kosten steueroptimiert zu verlagern, dann tue ich dies. Denn auch beim Privatkauf muss ich erstmal auf den Kaufpreis Einkommensteuer zahlen.

 

Das ich weiß, dass viele ältere Unternehmer noch so denken.


02.02.2015 15:35    |    Trackback

Kommentiert auf: Die Pure Unvernunft:

 

How does it feel oder ein kleines Zwischenfazit

 

[...] @SQ5-313 schau dir mal das Bild von diesem Blogbeitrag an, dann kannst du sie erkennen.

 

Sind Felgen aus dem original Range Rover-Zubehör.

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Der Nachfolger - die pure Unvernunft Teil II"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.04.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

knolfi knolfi

Porsche

 

Besucher

  • anonym
  • bronx.1965
  • el lucero orgulloso
  • segas
  • knolfi
  • T0BI90
  • DaimlerDriver
  • Poloman59
  • hansmaulwurf1988
  • d320031

Blogleser (467)

Meine Bilder

Archiv