• Online: 1.264

Die Pure Unvernunft

Aus dem Alltag eines PS-Junkies

09.08.2010 12:08    |    knolfi    |    Kommentare (22)

Gruetzi miteinand...

 

nach knapp einem Jahr wird dies hier mein letzter öffentlicher Beitrag sein. Sicherlich habt ihr ebenfalls schon festgestellt, dass es von Bolli und knolfi schon lange nix Neues mehr gibt. Warum? Weil's nix bahnbrechendes zu posten gibt!

 

Ich bin einfach des Postens müde und überdrüssig geworden, inhaltlich gibt's für mich bei MT auch keine interessanten Themen mehr, so dass ich mich von MT zurückgezogen habe. Es wird eben viel "geistiger Dünnsch..." gepostet, mit dem ich mich nicht mehr identifizieren kann. Somit ziehe ich mich aus dem aktiven MT-Leben zurück.

 

Bolli und mir gehts gut, er ist nach wie vor unversehrt und hat auch nun schon seit einem dreiviertel Jahr die erste Inspektion ohne grosse Probleme hinter sich gebracht. Laufen tut er wie ein Uhrwerk...abs. fehlerfrei. Ach ja: zur Erhöhung des Spassfaktors hab ich ihm eine längere ABT-Leine gegönnt: statt bei 280 km/h ist er jetzt bei 310 km/h abgereglt; Leistung ist gleichgeblieben.

 

Ich werde Bolli noch bis zum Ende der Leasingdauer behalten und dann zurückgeben. Einen "neuen" RS6 werde ich allerdings nicht mehr nehmen, da zwei grosse Fahrzeuge in unserem Haushalt einfach zu overdressed und überflüssig sind (wir haben ja noch einen Touareg). Wahrscheinlich wird der Nachfolger aus dem Portfolio Touareg II, Cayenne S II oder MB ML III ausgesucht (z. Zt. geht die Tendenz zum Cayenne), da diese SUV z. Zt. unsere Anforderungen am ehesten erfüllen: sie sind sicher und bieten Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder (ja wir haben nochmals Nachwuchs bekommen :D) nebst Urlaubsgepäck und Kindergeraffel, sie sehen m. M. besser aus als diese hässlichen Vans und haben mit V8-Motoren bestückt auch ausreichend Power...wenn auch nich so viel wie ein RS6. Aber alles im Leben hat seine Zeit!

 

Als Zweitwagen wird es wohl auf eine "Einkaufstasche" im Golf Segment herauslaufen. Da bin ich noch unentschlossen, ob's ein Golf R, ein A3 Cabbi oder vlt. doch ein A5 Cabbi wird (bei mobile.de gibt's das eine oder andere Schnäppchen)...das gefällt nicht nur mir, sondern auch meiner Frau.

 

Ich wünsche allen fleissigen Teilnehmern weiterhin eine knitterfreie und störungsfreie Fahrt!

 

Es verabschiedet sich

 

der knolfi nebst Bolli


09.08.2010 12:25    |    Kurvenräuber14935

Joooo...

 

Dein Abschied vor einem Jahr kam schon sehr plötzlich;)

 

Aber ich versteh dich schon, was will man irgendwann jedes Überholmanöver, jeden Putzvorgang und jeden Reifenwechsel noch gross kommentieren.

Auf jeden Fall, waren deine Beiträge im Blog das Lesen wert und zumindest weiss man jetzt, dass Bolli nicht der grossen Wirtschaftskrise zum Opfer gefallen ist.

 

Allzeit gute Fahrt.


09.08.2010 14:16    |    el*Animal

Darf man mal als offiziell neidischer Mitleser ;) fragen in welchem Bereich du beruflich tätig bist, falls du uns deine genaue Berufsbezeichnung nicht kund tun möchtest?! :)

Ansonsten kann ich mich nur anschließen und mich für den lesenswerten Stoff in deinem Block bedanken, es war immer wieder erfrischend etwas aus dem MT-Allerlei heraus stechendes zu lesen :)

 

Knitterfreie Weiterfahrt bis das das Leasing euch scheiden mag :D

 

Vielleicht gibt es ja einen neuen Cayenne S Blog? Wenn ja, wäre eine kurze Mitteilung hier super! ;)


14.08.2010 23:56    |    Reifenfüller28152

vielen dank für den tollen blog


16.08.2010 12:45    |    borstelnator

Noin Knolfi,

Glückwunsch zum Nachwuchs:) und ich meine hier kein Auto;).

 

Gruß Borstel


16.08.2010 14:24    |    knolfi

@borsti,

 

THX:D


17.08.2010 12:06    |    manutdsupporter

Vielleicht zum Abschied nochmals ein paar Fotos!?

 

Lg


17.08.2010 12:16    |    knolfi

Hmm...was sollen neue Fotos bringen? Bolli sieht aus wie am ersten Tag...:D;)


17.08.2010 13:12    |    topshooter

Der knolfi...

 

naja, ich denke jeder der "damals" fleißig mit gelesen hat könnte sich denken was los ist.

Und leider muss ich deiner Begründung zustimmen :(

 

Anyway, ich wünsch dir weiterhin alles Gute.

 

BTW, warum kein Q7 V12 TDI?


17.08.2010 14:44    |    Rostlöser292

Erstmal Glückwunsch zum zweiten Windelpupser! Ich hatte schon Sorge, dass etwas passiert sei :rolleyes:

 

Ich kann mir gut vorstellen, dass der kleine Neu-Erdling die "etwas" wichtigeren Themen im Leben sind.

Erstaunlicherweise ging es mir fast zeitgleich sehr ähnlich hier bei MT. Vor allem bemerkt man tatsächlich, wenn sich ein Fahrzeugmodell dem Ende des Lebenszyklus nähert, eine deutliche "Verwässerung" (um es mal vorsichtig auszudrücken :D ) des jeweiligen Forenbereichs.

Momentan lese ich fast nur noch im BMW 5er F10/F11 Bereich. Das geht noch gut, weil gerade neu ;)

Was im TT 8J und eben leider auch schon im A6 4F Bereich inzwischen für Töne herrschen, tue ich mir nichtmal mehr als passiver Leser an.

 

Alles Gute Dir, danke für den wirklich lesenwerten Blog und auf dass alle 10 Zündfunken genüsslich weiterarbeiten :)


17.08.2010 16:33    |    knolfi

Zitat:

 

 

BTW, warum kein Q7 V12 TDI?

@topshooter,

 

der Q7 ist für meine Bedürfnisse/Verhältnisse einfach zu gross. Mit der Kiste kommt man nicht mehr vernünftig in ein durchschnittliches Grossstadtparkhaus oder TG...ausserdem basiert die Technik/Plattforum ja auf dem alten Colorado.

 

Der T II/Cayenne II hat mittlerweile ein Platzverhältnis hinter der Fahrer-/Beifahrerbestuhlung die für zwei "Windelpusper" nebst voluminösen ISOFIX-Kindersitzen, das man als "angemessen" bezeichnen kann: dort können die Kid's ohne angewinkelte Knie sitzen und (Gott sei Dank) mit ihren Schlammbotten nicht die Sitzlehne des Frontgestühls verunreinigen/zerkratzen, ohne dass ich eine froschähnliche Fahrerhaltung annehmem muss (gut das geht beim A6 auch). Und der Kofferraum ist mit 580l beim TII und 670l beim Cayenne so schluckfreudig, dass Kinderkarre(n), Reisegespäck und die halben Kinderzimmer hinten reinpassen...da muss selbst der A6 mit seinem Kofferaumschacht passen.

 

So schnell ändern sich Prioritäten:D:D


18.08.2010 15:09    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi Q7:

 

3,5 ct/km nur fürs Bremsen!!?? Ist das normal?

 

[...] Die waren Gründe erfährst du hier...fall es dich interessiert.

[...]

 

Artikel lesen ...


18.08.2010 15:30    |    slayer665

Ahh, schade das du nichts mehr schreiben wirst.

Habe euch auch immer gerne im Blog verfolgt!

 

Aber eins muss ich noch loswerden. Bitte nicht den neuen Porsche Cayenne. Das neue Design finde ich sowas von ungelungen! Der sieht von hinten doch aus wie Chinese oder Japaner. Wenn da ein Toyota Zeichen dran kleben würde, würde ich es auch glauben.

 

Da finde ich den neuen Touareg doch schon schöner.

Allzeit gute Fahrt mit sämtlichen Flitzern. 


18.08.2010 15:39    |    Hummerman

Gerade die Ausstattung beim Touareg ist klar besser als die von Porsche beim Cayenne. Alleine schon AreaView ist sein Geld wert.


18.08.2010 15:41    |    knolfi

Um die Spekulationen mal zu beenden: Entschieden ist noch nichts!

 

Beide Fahrzeuge haben ihre Vor- und Nachteile:

 

T II:

 

+ günstiger im Preis

+ V8-Diesel

+ dynamic light assist

+ area view

+ sozialverträglich

+ gute Verbrauchswerte

- kleinerer Kofferraum

- keine echte Volllederausstattung (inkl. Armaturenbrett)

- keine Keramikbremse

tbc.

 

Cayenne II

+ echte Volllederausstattung

+ sehr gute Verarbeitung (wie aus einem Block gefräst)

+ sehr gute Fahrleistungen

+ grosser Kofferraum

+ Keramikbremse

- teurer Preis

- kein Area View

- kein dynamic light assist

- Sozialverträglichkeit fraglich

- hoher Verbrauch

tbc.

 

...und auf den neuen ML bin ich noch gespannt. Wenn der allerdings so kastig wie der GLK wird, dann war's das mit MB.


18.08.2010 16:33    |    316!RHCP

erstmal danke für deine berichte zu dem RS6 in verschiedenen Thread´s und deinem Blog, war wirklich eine Freude sie zu lesen.

 

Ich dachte aber das der RS6 auch für längere Geschäftsfahrten benutzt wurde. Kann mir nicht vorstellen das du dann mit einem Golf R glücklich wirst.

 

mfg

316!RHCP


18.08.2010 22:27    |    jamido

Irgendwie hast Du Recht mit Deinen Verabschiedungsgründen und im Übrigen scheinen die Mod´s derzeit auch wieder schwer auf Kriegsfuß zu sein. Manchmal leider zu Recht...allerdings wird häufig auch über´s Ziel geschossen.

gruss JAMIDO


19.08.2010 10:26    |    knolfi

Zitat:

Ich dachte aber das der RS6 auch für längere Geschäftsfahrten benutzt wurde. Kann mir nicht vorstellen das du dann mit einem Golf R glücklich wirst

@316!RHCP

 

wird er immer noch;)...und es macht nach wie vor auch noch Spass. Aber wenn man zwei Kinder hat, ändern sich die Prioritäten. Und bei dem Verkehr, der heutzutage auf den Autobahnen herrscht, kann man das Potential des Fahrzeuges eh nicht nutzen: entweder ist es so voll, das man max. 200 fahren kann oder es gibt Geschwindigkeitsbegrenzungen und Baustellen....

 

Ich brauche eine echte Familenkutsche und eine Einkaufstasche für den Nahverkehr. Mit dem R will ich auch gar nicht Langstrecken bolzen, sondern dafür soll der SUV dienen, da viel bequemer. Der R soll als Spassmobil für den Nahverkehr dienen...und im Schwarzwald mit seinen vielen Kurven macht ein solches Auto mehr Freude als der schwerfällige RS6...

 

Aber ob's überhaupt ein R wird, ist noch völlig offen...we will see.


30.08.2010 15:30    |    Multimeter47946

Grüße dich,

 

bei uns wird es wohl ein Werkswagen werden, allerdings kein Cayenne sondern der Panamera Diesel, melde mich mal per email.

 

LG Alex;)


21.10.2010 13:40    |    MasteratDesaster

Auch wenn ich Dich nicht irgendwie persönlich kenne, fand ich es immer interessant und spannend neues vom "Bollerwagen" zu lesen.....!!!

 

Schade das Du Dich nun zurück ziehst, deine Blogs und Beiträge hatten echt Qualität und Niveau!

 

...viel Spass Dir noch für die Rest Leasingdauer vom Bolli...aber vielleicht liest man ja spätestens zum Neuerwerb wieder mal nen kleinen Blog von Dir??!!??

 

Grüße

 

aus Leipzig


31.01.2011 15:54    |    Spurverbreiterung2626

Der RS3 würde sich auch als Einkaufstasche anbieten. Quasi Bolli in geschrumpft :D.


31.01.2011 16:21    |    knolfi

Hallo @fruchtzwerg,

 

nun ja Recht hast du, nur leider ist der RS3 ja schon quasi veraltet, wenn er auf den Markt kommt, da Audi wohl noch dieses Jahr den neuen A3 auf den Makrt bringen will.

 

Und 2012 wird's diesen wohl nicht mehr als Neuwagen geben.


31.01.2011 16:30    |    Spurverbreiterung2626

Er ist ausgereift :)


Deine Antwort auf "Back for good?"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.04.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

knolfi knolfi

Porsche

 

Besucher

  • anonym
  • DbmTr
  • Terrra
  • opelfanaustria
  • Jerry Lundegaard
  • Drivethelife
  • bimidi
  • Blockpartie
  • maxdaywalker
  • Pointleader

Blogleser (465)

Meine Bilder

Archiv