• Online: 4.147

11.02.2018 16:47    |    nick_rs    |    Kommentare (220)    |   Stichworte: Treffen

Zum fünften Mal jährt sich die Erstellung des Youngsters Blogs nun diesen Frühling und wir treffen uns zum 10. Mal am Nürburgring. JUBILÄUM!

Nachdem ab dem 5. Treffen aus organisatorischen Gründen nicht mehr öffentlich eingeladen wurde, möchten wir das 10. Treffen zum Anlass nehmen auch mal wieder neue Leute kennen zu lernen.

 

Ihr quatscht mit Einigen von uns immer in diversen Blogs und Foren und man wollte sich „schon immer mal treffen“? Kommt vorbei!

 

Ihr seid völlig neu hier und wollt gleichgesinnte treffen? Ihr seid herzlich eingeladen!

 

Ihr fragt euch, was ihr am Nürburgring sollt, ihr möchtet euer Auto ja nicht kaputt fahren? Wir fahren ja die meiste Zeit gar nicht. Kartfahren, Ausfahrten oder einfach nur fachsimpeln über Autos – damit verbringen wir das Wochenende.

 

Wann?

27.04.2018 bis 01.05.2018

 

Wo?

Nürburgring

 

Was?

Fachsimpeln, Kartfahren, Ausfahrten, Feiern, Ringrunden. Alles ganz ungezwungen.

 

Zu beachten?

Unterkunft und Frühstück müssen selbst organisiert werden. Einen Aufenthalt für Abends haben wir in unserer Pension (Natürlich nicht unbegrenzt)

 

Um einen Einblick in unsere bisherigen Treffen zu erlangen, schaut einfach mal hier vorbei und das folgende Video an ;)

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

15.02.2018 20:51    |    el lucero orgulloso

Vielleicht mal ein paar Schilderungen zu meiner ersten Runde auf der NOS für die unsicheren Erstfahrer (insbes. Goify ;) ) hier.

 

Ich bin meine erste Runde damals (beim 2. Y@GH, lang lang ist's her...) mit dem C 220 Diesel meines Vaters gefahren und habe damit wohl die Nordschleifenrunde mit dem schlechtesten Leistungsgewicht (über 1,4 t Leergewicht und 95 Saugdiesel-PS) aller hier hingelegt.

Was soll ich sagen - es ging und es war eine schöne Erfahrung.

Natürlich ist die Sportwagendichte an einem Wochenende dort hoch. Man muss einfach sehr oft in den Rückspiegel schauen und den Verkehr beobachten, damit man weiß, wann man von der Ideallinie weichen sollte. Dennoch ist es so, dass man durchaus Glück haben kann und trotz viel Betrieb auf den Ringparkplatz eine recht "freie" Runde erwischen kann - dann macht's natürlich umso mehr Spaß.

 

Mein genereller Tipp, auch wenn's vielleicht blöd klingt: Sinne schärfen, konzentrieren und sich ansonsten nicht zuuu viele Gedanken machen - einfach mal drauf fahren.

Mit etwas Vorbereitung (Videos, Videospiele), optimalerweise einem Beifahrer, der die Strecke zumindest grob kennt und ein wenig Verstand übersteht man das schon am Anfang. Mit etwas Vernunft fährt man ja nicht gleich Kampflinie und reizt's nicht gleich ganz aus und wenn das Auto dann technisch nicht gleich völlig durch ist, dann sollte das schon klappen.


Bild

15.02.2018 21:00    |    nick_rs

Hübscher Beifahrer :D


15.02.2018 21:05    |    Goify

Wegen des Beifahrers hat der Benz auch die kräftige Schlagseite. :D


15.02.2018 21:09    |    nick_rs

Damals war ich tatsächlich noch recht schlank.


15.02.2018 21:22    |    Dynamix

Dafür bin ich mittlerweile für meine Verhältnisse einigermaßen schlank :D


16.02.2018 08:14    |    Trottel2011

Haha. Soll ich dir das verpassen, was ich immer noch habe? Habe in 7 Tagen knapp 6 KG abgenommen... Endlich bin ich deutlich unter 90 KG :D


16.02.2018 08:16    |    Goify

Für unter 90 müsste ich erst mal so richtig ein tagelanges Fressgelage mit Darmverschluss beginnen. :D

Ich habe seit fast 20 Jahren konstant 69 kg auf 1,80.


16.02.2018 10:21    |    Trottel2011

Da war ich früher auch... Bis ich mit dem Sport anfing :D


16.02.2018 10:22    |    Goify

Ach so, das sind bei dir alles Muskeln. Na dann. Als ich Schreiner war, hatte ich mehr Muskeln und weniger Fett. Das Gewicht blieb allerdings konstant. :D


16.02.2018 11:10    |    nick_rs

Bei mir sind auch alles Muskeln :)


16.02.2018 11:13    |    Goify

Na da bin ich aber auf das Joungsters-Treffen gespannt. Ich hoffe, nur richtige ULFs zu sehen.


16.02.2018 11:15    |    Trottel2011

Naja, Muskeln sind es ja nicht nur :D da ist auch an manchen Stellen Fett drüber :D Durch den Sport habe ich angefangen zu fressen :D


16.02.2018 11:15    |    PIPD black

Ulfs?

Neeeeeeeee.......Kevins!:D


16.02.2018 11:16    |    Trottel2011

Käfin! Schantalle! Schackeline! Schjasten! Tu ma de Omma winken! :D


16.02.2018 11:19    |    nick_rs

...


Bild

16.02.2018 11:23    |    Goify

Na ein Ulf ist so ein richtiges Urvieh. Rundum bepiezepst. Der hat einfach überall Muskeln, sogar auf den Fingern. :D


17.02.2018 17:08    |    Habuda

@Hellhound1979 : 480 PS und 3,3kg/PS klingen sehr geil :)


17.02.2018 19:29    |    DeutzDavid

Vlt. mit dem Niva, mit neuen Radlagern und bis dahin vlt Borbet Felgen mit gescheiten 215er Reifen

 

 

Dann würde ich auch mal fahren


17.02.2018 19:31    |    Dynamix

Borbet Felgen auf nem Niva? Bitte nicht :D

 

Das sieht in echt vermutlich noch schlimmer aus als es in meiner Phantasie aussieht :D


17.02.2018 19:42    |    Goify

Dynamix, du hast recht: https://a.d-cd.net/42a7719s-1920.jpg


17.02.2018 19:47    |    Trottel2011

Die Farbe fetzt!


17.02.2018 20:00    |    DeutzDavid

Man hat da leider kaum Auswahl

 

Die Größe ist ein echtes Problem

 

Habe jetzt die Dotz Pharao in Silber drauf, aber die hat ja jeder

 

http://www.ladawiki.de/index.php/Felge

 

 

die würde ich auch nehmen, aber super selten

 

http://www.ladawiki.de/index.php/Datei:Felgealu.jpg

 

http://www.avtovzglyad.ru/.../

 

https://www.aet-autoteile.de/...156-185-75-R16-LADA-Urban-von-Neuwagen

 

 

 

Bevor ich keine ordentlichen Reifen habe, kann ich nicht kommen

 

Mit denen die jetzt drauf sind hängt man bei Nässe in der ersten Kurven, die gehen nur im Trockenen noch gut


17.02.2018 20:08    |    Trottel2011

Bin auch gerade auf Reifensuche... Ist auch ziemlich schwer Auswahl für 245/50R17 zu finden... Dazu noch mit dem passenden Traglastindex...


17.02.2018 21:26    |    Goify

Was fahrt ihr auch solche Exoten. Bei mir ist die spottbillige Allerweltsgröße 195/65 R15 drauf. Die gibt es an jeder Ecke.


17.02.2018 21:28    |    Paul121

225/45/17 - günschtig!


17.02.2018 21:29    |    Dynamix

Also die 195er auf meinem Peugeot waren alles andere als eine Allerweltsgröße. Da hat der originale Michelin Satz 600€ ohne Montage gekostet :eek:


17.02.2018 21:52    |    Goify

Was war es denn für eine Größe? Meine Michelin Winterreifen haben 300 € gekostet.


17.02.2018 21:52    |    ToledoDriver82

205/55R15 sind auch nicht gerade billig :D da sind die 195/60R15 schon günstiger,da kostet mich der Satz keine 400€ die 205/55R16 sind auch nicht viel teurer


18.02.2018 02:00    |    DeutzDavid

215 70 R15

 

 

Mal sehen, vmtl werd ich wieder auf die Dotz, dieses mal in schwarz zurück greifen müssen

 

Gibt kaum Felgen am Markt

 

 

Auf jeden Fall, mit neuen reifen, ist die Nordschleife mit dem Auto kein Problem


18.02.2018 02:01    |    Dynamix

Lustig, dass ist die selbe Größe wie bei den Basiscaprice. Da sollten doch mehr als genug Geländereifen verfügbar sein und auf dem Niva machen Sie im Gegensatz zum Caprice sogar Sinn!


18.02.2018 02:05    |    DeutzDavid

Jo das geht alles irgendwie wenn man den Radlauf anpasst

 

 

Das Problem ist aber, BF Goodrich gibts erst ab 215 75 R15, und das könnte schleifen

 

 

 

Müsste dann auf den neu rausgekommenen Grabber AT 3 zurückgreifen, der soll gut sein

 

 

Im Moment hab ich die, nix für die Rennstrecke


18.02.2018 02:07    |    Dynamix

Kaufen!!!!!


18.02.2018 02:10    |    DeutzDavid

diesen Monat nichts mehr ;)


18.02.2018 04:15    |    Trottel2011

@Goify

 

Die Reifengrösse ist typisch für die Oberklasse der 90er. S-Klasse und 7er haben oftmals die gleiche Grösse. Ist halt breit für dje Leistung und hat eine höhere Seitenwand für Komfort. 195/65R15 bekomme ich nicht auf den XJ und auf dem XJ ist das viel zu schmal. Wenn die Felgen ab Werk schon 8" breit sind, kann man schlecht etwas nehmen, was 6.5" ab kann :D Traglast ist da auch eine Sache. Zumindest brauche ich mich nicht um 255/45R17 kümmern :D


18.02.2018 12:32    |    DeutzDavid

Oder 345/35 R18, vom XJ 220


18.02.2018 12:42    |    Trottel2011

Die sind ja unmöglich zu bekommen...


18.02.2018 12:58    |    DeutzDavid

Bei den Ludolfs liegt bestimmt was rum :D


18.02.2018 13:06    |    Trottel2011

Natürlich ganz oben auf dem Stapel. Ganz unauffällig! ;)


18.02.2018 13:07    |    Goify

Mit dreistelliger DOT. :D


18.02.2018 13:08    |    Dynamix

Habe gestern im Netz einen Caprice in einer raren Farbe gefunden auf den allen Ernstes jemand 295er Schlappen montiert hatte :D


Deine Antwort auf "Einladung zum Jubiläumstreffen - 10. Youngsters @ Green Hell"

MT Youngsters - Was ist das?

Hallo liebe Motor-Talk Community,

 

herzlich Willkommen bei den MT-Youngsters, dem Treffpunkt der jüngeren Generation und Nachfolge-Blog von Nicks "Wo seid ihr U25?"-Artikel. Wie der Name schon sagt, sind wir die "jungen Wilden" von Motor-Talk und eine sehr bunte Truppe, welche so sehr gewachsen und zusammengewachsen ist, dass sie nun einen eigenen Blog verdient hat.

 

Hier:

- stellen wir unser Autos vor: Youngsters Garage

- berichten wir von unseren Treffen: Treffen

- Geben wir unsere Erfahrungen weiter: Informatives

- unterhalten uns: Spamblog

 

Wir laden alle, die jung sind oder sich noch jung fühlen, ein, sich uns anzuschließen. :)

 

Also, vorbeikommen, anschauen, mitmachen! Wir freuen uns auf Euch!:)

Die Youngsters

  • Dynamix
  • flo-95
  • Hakuna Matata
  • HalbesHaehnchen
  • jloh24
  • Luke-R56
  • Markus_95
  • nick_rs
  • Paul121
  • Pieeet
  • plaustri20
  • Shibi_

Blogleser (118)

Letzte Kommentare

Die Freunde der Youngsters

  • anonym
  • Steini2020
  • Michael-Bastian
  • m1rv
  • BS80
  • TheGhost1987
  • nick_rs
  • Dynamix
  • Lumpi3000
  • speedy4444