• Online: 1.496

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

10.08.2011 21:59    |    der_Derk    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: Beetle Adventure Racing, Bleifuss, Computerspiele, Electronic Arts, Hi-Octane, Konsolenspiele, Nintendo, S.C.A.R.S., Screamer, Simulation, Wipeout

Mit welchem Spiel sollen wir die Pause füllen?

Beetle-title Beetle title

 

Die gute alte Zeit - wer auch gerade irgendwo grob in meinem Alter ist, hat die Anfänge der Spielkonsolen und Computerspiele noch mehr oder weniger in Erinnerung. Passend zur Rubrik "Technik, die kein Schwein mehr kennt" möchte ich an dieser Stelle dieses Thema etwas ausweiten und ein paar - in meinem Fall - Kindheits- und Jugenderinnerungen wieder aufarbeiten. Der Blog bietet sich als Plattform an, weil es zumindest näherungsweise noch etwas mit Autos zu tun hat - denn es wird hierbei zunächst nur um Rennspiele gehen. Manche hat man schon längst wieder vergessen, andere spielt man noch heute - vielleicht erkennt sich ja der Eine oder Andere in der Serie wieder, der wir den mehr oder weniger originellen, aber hoffentlich einprägsamen Titel "Realitätspause" gegeben haben.

Stimmt, ich sprach in der Mehrzahl. Damit ich diese Gruppentherapie nicht alleine bestreiten muss, habe ich mir für dieses weite Themenfeld fachkompetente Unterstützung gesucht.

Hey Selmar!

 

Hey Derk!

 

Wir beide wollen uns jetzt also durch ca. 20 Jahre Computer- und Konsolenspielgeschichte kämpfen. Wie fangen wir an?

 

Ja, wo fangen wir an. Über das "Format" sind wir uns ja noch nicht ganz sicher. Die Ursprungsidee alles in einer Art Textform zu verfassen haben wir ja schon durch eine Art PodCast ersetzt, zu diesem schreiben wir vielleicht einfach nur eine kurze Zusammenfassung, so das alle an der Art und Weise unseres erlebten Teilhaben können. Ich könnte mir vorstellen das gerade in der ersten Zeit das Format sich erst noch festigen muss. Vielleicht mit dem ein oder anderen Video, vielleicht nur Video und ja, vielleicht auch mit einem Diagramm (extra für dich, Derk) als Unterstützung.

 

Diagramme sind immer gut - aber mit mehr oder weniger ernsthaften redaktionellen Spieletests können und wollen wir ja nicht konkurrieren?

 

Stimmt, wie genau das ganze letztendlich aussehen mag liegt auch zu einem großen Teil in der Hand der Leser. Wir haben beide keine Erfahrungen mit so etwas und wollen mehr als nur ein Let's Play anbieten. Damit das nicht aus dem Ruder läuft sind wir auf die unterstützende Hand, oder besser Meinung der Leser angewiesen. Beginnend mit der Auswahl unseres ersten Spielkandidaten. Wir haben hier eine kleine Auswahl zusammengestellt und möchten den geneigten Leser um seine Stimme für einen der Kandidaten bitten.

 

Dann gehen wir am Besten gleich dazu über. Unsere kleine Auswahl besteht für die erste Ausgabe aus 5 Spielen, begleitend dazu gibt es eine kurze Begründung warum wir sie ausgewählt haben. Der gemeinsame Grund dafür ist natürlich naheliegend: Wir haben sie vorrätig. Für weitere Anregungen und Kritiken sind wir dankbar, vielleicht können wir für weitere Ausgaben auch Spielevorschläge von Euch – den Lesern - aufgreifen.

 

 

Screamer 2 / Bleifuss 2

screamer2-titlescreamer2-title

Herausgeber: Virgin Interactive Entertainment (Europe) Ltd.

Entwickler: Milestone s.r.l.

Plattform(en): Windows

Erscheinungsjahr: 1996

 

Mehr... http://www.mobygames.com/game/dos/screamer-2

 

Bleifuss 2 war für mich das erste Arcaderennspiel mit einem glaubhaften Gefühl für Geschwindigkeit. Ich habe den ersten Teil nie gespielt und bin gleich in den zweiten eingestiegen. Jedoch war die Verbreitung in meinem Freundeskreis so hoch das es einen Regelrechten Wettkampf um die besten Rundenzeiten gabt.

 

 

Hi-Octane

hioctane-titlehioctane-title

Herausgeber: Electronic Arts, Inc.

Entwickler: Bullfrog Productions, Ltd.

Plattform(en): PlayStation, SEGA Saturn, PS3, PSP

Erscheinungsjahr: 1995

 

Mehr... http://www.mobygames.com/game/dos/hi-octane

 

Mir waren „damals“ die Rennspiele oft zu langsam und langweilig. Ich mochte schnelle Spiele mit viel Ballerei. Um so glücklicher war ich als endlich Hi-Octane auf den Markt kam. Ein Rennspiel mit Hovercrafts und Waffen. Das alles noch von Bullfrog, dass konnte gar nicht schlecht sein. Und so war es dann auch wirklich ein super Spiel. Ich habe viel Freude (im Splitscreen und auch im Lan) beim Kampf um die ersten Plätze gehabt.

 

 

S.C.A.R.S.

SCARS-titleSCARS-title

Herausgeber: Ubi Soft Entertainment Software

Entwickler: Vivid Image

Plattform(en): Nintendo 64, PlayStation, Windows

Erscheinungsjahr: 1998

 

Mehr... http://www.mobygames.com/game/scars

 

Der Titel steht für "Super Computer Animal Racing Simulator". Am ehesten vergleichbar mit Mario Kart, fahren hier Fahrzeuge mit Tierkarosserien auf Phantasie-3D-Strecken und dürfen sich dabei mit einem ausgedehnten Waffenarsenal beharken. Herrlich unrealistisch natürlich, die Fahrzeuge erscheinen aber an eine ähnliche Serie von Mattel oder Majorette angelehnt, welche ich in meiner Kindheit hatte.

 

 

Beetle Adventure Racing!

Beetle-titleBeetle-title

Herausgeber: Electronic Arts, Inc.

Entwickler: Electronic Arts, Inc. ; Paradigm Entertainment Inc.

Plattform(en): Nintendo 64

Erscheinungsjahr: 1999

 

Mehr... http://www.mobygames.com/game/n64/beetle-adventure-racing

 

Beetle Adventure Racing entspricht im Stil dem damaligen Need For Speed oder San Francisco Rush, es ist also nicht gerade übertrieben realistisch, dennoch eines der meiner Ansicht nach besten Rennspiele für das N64. Als einziges Fahrzeug steht - oh Wunder - nur der VW New Beetle zur Verfügung, aber in verschiedenen Leistungsstufen. Es gibt lediglich 6 Strecken, diese sind jedoch recht lang und durch viele Abkürzungen abwechslungsreich.

 

 

WipEout

WipEout-titleWipEout-title

Herausgeber: Sony Computer Entertainment Europe Ltd.

Entwickler: Psygnosis Ltd..

Plattform(en): MS-DOS, PlayStation, SEGA Saturn

Erscheinungsjahr: 1995

 

Mehr... http://www.mobygames.com/game/wipeout

 

Wem F-Zero auf dem Super Nintendo schon gefallen hat, der fand hier einen adäquaten Nachfolger - bei WipEout haben die Rennfahrzeuge keine Räder, dafür aber das für Action-Rennspiele beinahe schon typische Arsenal an Raketen, Minen und Schilden. Fesselnd waren damals vor allem Geschwindigkeit und Fahr- äh, Flugverhalten der Fahrzeuge, dazu gab es knallbunte Strecken und einen gut passenden Soundtrack. Mangels eigener Playstation habe ich diverse Stunden beim Nachbarn verbracht...

 

Das waren die Kandidaten, bleibt nur noch zu sagen:

Bitte stimmen Sie jetzt ab :)


10.08.2011 22:12    |    124er-Power

Kenn ich alle nicht. Das erste Spiel hab ich noch auf DOS gespielt, da konnte man nen Ferrari und noch was anderes fahren und musste immer von der Polizei flüchten. Aber frag mich net, wie das Spiel hieß :p.

Danach Need for Speed Teil 1 gezockt.


11.08.2011 09:04    |    Dynamix

Gute Blog-Idee.

 

Wenn ich mal meine ganzen Favoriten unter den Klassikern aufzählen müsste....... ich tus jetzt einfach mal :D:

 

Bleifuss 1 und 2 sind mir noch ein Begriff. Bleifuss 1 ist mir vor allem durch seine "realistische" Physik in Erinnerung geblieben (Autos die beim Aufprall gegen immaginäre Wände wie Flummis durchs Level fliegen) :D

 

Hi Octane war auch ganz geil. Die einzigen Spiele die vom Spielprinzip her dagegen anstinken konnten waren NICE 2 und Interstate 76.

 

Ansonsten natürlich die Need for Speed Reihe. Wobei man sagen muss das die Reihe während des Tuningwahns stark nachgelassen hat. Hier sind die ersten 5 Teile meine Favoriten.

 

Aus der ganz alten Mottenkiste:

 

Hier möchte ich gerne noch ein paar Klassiker für den Amiga erwähnen. Wer kennt noch die Lotus und die Super Cars Reihe? ;) Geniale Spiele die ich heute noch gerne spiele. Alleine die Musik ist es wert.


11.08.2011 11:52    |    der_Derk

Need for Speed steht auch noch auf der Liste, wir wollten ja nicht gleich im ersten Ansatz alles Pulver verschießen...

 

Aber zum Auffinden weiterer Vorschläge war's ja auch gedacht, weiter so ;).


11.08.2011 12:30    |    N3M3S1S

WipeOut ist ein Klasse Rennspiel. Es gab davon übrigens auch eine Version für den Nintendo64 (hatte ich selber ;) ). Wie viele Stunden mein Bruder und ich WipeOut gespielt haben, kann ich gar nicht mehr sagen, aber es war neben NFS und v.a. GranTurismo eine sehr gelungene Abwechslung mit viel Spielspaß (v.a. zu viert, was der Nintendo der PS-Version vorraus hatte ;) ). Jetzt auf der PS3 hab ich ebenfalls wieder WipeOut in meiner Spielesammlung (die zugegebenermaßen nur aus Rennspielen besteht - hab halt schon immer Benzin im Blut :D )

Die ganzen neuen NFS-Teile sagen mir aber auch nicht mehr zu. Durch diesen ganzen Tuningmist, ist die Serie sehr ausgelutscht - leider, denn die alten Teile, v.a. NFS Porsche, waren sehr tolle Spiele - Zur Zeit ist wohl doch GranTurismo5 das Maß der Dinge, auch wenn es m.M.n. viel zu wenige interessante europäische Wagen gibt (z.B. keinen Mégane III R.S., Scirroco R oder überhaupt den Golf VI, nebst einiger Audis, BMW oder Mercedes)

 

PS.: Auch Burnout ist eine recht lustige Art von "Rennspiel" :D


11.08.2011 12:32    |    Dynamix

Hot Pursuit II war eigentlich auch ganz geil. Lenkrad war bei dem Spiel aber Pflicht!


11.08.2011 13:02    |    grande_cochones

angefangen habe ich mit STUNTS und mit Crazy Cars III

Dann kam schon das sagenhafte IndyCar Racing 2, mit wirklich unschlagbarer Grafik, superrealistischem Schadensmodell und dem wirklich geilen Paintshop zum Autodesignen.

 

Ansonsten GT, NFS 2 3 und 4.

 

Aktuell wieder GT5


11.08.2011 13:17    |    Dynamix

@grande cochones:

 

Da fällt mir noch NASCAR Racing 1 vom gleichen Entwickler ein. Der Paintshop das beste am ganzen Spiel :cool:


11.08.2011 13:28    |    grande_cochones

Papyrus wenn ich mich nicht täusche.

 

Also dass man so einen frei benutzbaren Paintshop für alle (!!!) Fahrzeuge im Spiel hat habe ich auch sonst nie mehr gesehen, da konnte man sich stundenlang beschäftigen.


11.08.2011 14:29    |    Dynamix

Jepp, war Papyrus. Die Schöpfer des legendär schweren GP Legends. ;) Habe damals bei Nascar immer die Autos aus Days of thunder nachgepinselt. Setting passte ja gut ;)


11.08.2011 16:15    |    GTI_TS

Endlich mal ein Thema bei dem ich auch meinen Senf dazu geben kann.. :D

 

Angefangen hat bei mir alles auf dem Sega Mega Drive mit "F1 World Championship"..

 

Danach kann ich mich noch sehr gut an das Legendäre "Stunts" erinnern. Ein Spiel mit dem man Stunden verbringen konnte. Auf der einen Seite mit dem Track-Editor, andererseits war es so ziemlich das erste Spiel mit Cockpit-Ansicht.

 

Zwischendurch kam dann noch "Wacky Wheels". :D:D:D

 

Richtig los ging die Rennspielsucht dann mit Nascar-Racing (wie oben schon erwähnt von Papyrus), Grand Prix und Need for Speed. Wobei Need for Speed II wohl einer der besten Teile war. (Da habe ich mit der Tastatur jeden geschlagen der mit Lenkrad oder Gamepad gegen mich angetreten ist).

 

Danach ging es dann wieder auf die Konsole zu Gran Turismo.

 

Da bekommt man ja richtig Lust die alten Klassiker mal wieder zu zocken.. Mal schauen ob die noch irgendwo rum fliegen.. ;)



11.08.2011 21:12    |    124er-Power

So von den Bildern her sagen mir die Spiele was, hab auch so ziemlich alles gespielt, aber die Namen habe ich mir net gemerkt.

 

Driver war auch toll :).

 

GTA sowieso :p.


12.08.2011 09:43    |    der_Derk

Ich hätte auch noch Rad Racer für das NES ausgraben können, nur da ist mir die 3D-Brille abhanden gekommen... ;)

 

Sind interessante Sachen dabei...

Wichtig ist nur, wenn man in so einer Form noch einen Bericht über ein Spiel schreibt, dass man auch ein Original zur Verfügung hat. Mal eben nur das ROM beschaffen ist zwar nicht schwer, aber eben auch nicht legal. Insofern haben wir natürlich erstmal solche Spiele herausgesucht, die wir auch vorrätig haben. Bei den anderen Vorschlägen muss man dann sehen, ob sie noch mit vertretbarem Aufwand zu bekommen sind.


12.08.2011 10:19    |    Dynamix

Bei den meisten Amiga Spielen sind die Urheberrechte eh verfallen. Stichwort: Abandonware.

 

Und solange man noch nen Amiga hat darf man meines Wissens auch das benötigte Kickstart Rom laden bzw. kompliziert vom Amiga ziehen .


07.01.2016 18:48    |    Intellelligenz

Jo, Derky. Ich hab mal nen echten Offroadschatz gefunden: DiRT Rally! (http://store.steampowered.com/app/310560/)

Ja, jeder moderner Scheiß braucht heute Schtiem. :D

Soll das Beste Rallyespiel seit 2005 sein und auch no lange den Platz halten.

(Ich hoffe, dass meine Antwort net zu spät kommt. ;))


11.01.2016 15:53    |    der_Derk

Ach, mangels Beteiligung hatten wir das damals ja dann doch nicht durchgezogen ;).

 

Steam ist jetzt nicht so das Problem, hatte zuletzt mal Project:Cars gespielt. Eigentlich nett, aber mit recht wenig Dauermotivation. Aktuell hab' ich für weitere Spiele aber auch nicht so die Zeit, aber ich lasse es mal auf dem Schirm - wird ja bestimmt auch irgendwann mal bei 'nem Sale verramscht.


11.01.2016 16:03    |    Dynamix

Ich warte bis heute noch vergeblich auf ein Rennspiel auf das es sich zu warten lohnt. Denke mal das ich wohl doch auf Gran Turismo 7 warten muss :( Die Spiele die es momentan für die PS4 gibt sind ja leider nicht so der Killer.


11.01.2016 17:41    |    der_Derk

Das "Problem" an Rennspielen ist ja eigentlich, dass man es nicht dauernd neu erfinden kann - und wirklich realistische Umsetzungen gar nicht sonderlich gefragt sind. Die kritische (Kauf-)Masse sitzt halt nicht in Force-Feedback-Simulatorsetup.

 

LFS war vor ein paar Jahren mal eine ziemlich realistische Umsetzung was die Fahrphysik angeht, leider weniger in Bezug auf die Optik.

 

Auf was wartet man denn bei neuen Rennspielen noch? Ich warte ja noch darauf, dass 1nsane auf aktueller Hardware wieder spielbar wird, aus als Multiplayer. Und Rocket League war mal 'ne schöne, neue Idee. Ansonsten können zumindest meine Ansprüche auch mit den alten Titeln erfüllt werden. Sofern sie denn noch laufen (NFS World).


11.01.2016 17:48    |    Dynamix

Also für mich darfs was Arcade mäßiges mit lächerlich hoher Autoanzahl (am liebsten alle die es je gab!) und unglaublich geiler Grafik sein.


13.01.2016 19:23    |    Intellelligenz

@Derky: in2ane? Des sollte doch auch auf neueren Rechnern laufen?


13.01.2016 20:09    |    der_Derk

Gerade nochmal aus dem Schrank geholt, man bekommt es mit Patch 2 ab Win 7 aufwärts tatsächlich noch zum Laufen, in der Auslieferungsversion startet es nicht mal. Multiplayer geht nur im LAN, da das CMN nicht mehr existiert. Nur gegen Bots fahren ist auf Dauer dann doch etwas langweilig ;).


Deine Antwort auf "Realitätspause..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 04.12.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • der_Derk
  • HRMeinert

Frisch hereingestolpert:

  • anonym
  • der_Derk
  • JakobK
  • Airborne
  • SwissCat
  • Azz318i
  • CRX_Fan
  • mottek

Blogleser (158)