• Online: 5.612

cgausrbl

Blog voncgausrbl

03.11.2020 10:59    |    cgausrbl    |    Kommentare (0)

Wie kann ich vorgehen?

Liebe Audi Freunde

Ich habe den neuen SQ5 3.0 TDI 2019 Modell mit 70 Km im September 2019 gekauft. Kaum 500 km Laufleistung hatte ich Probleme mit Stottern und verschlucken vom Motor. Der elektronische Turbolader musste ersetzt werden, war jedoch nicht der Auslöser. Immer und immer wieder in die Garage musste das Auto. 8x war ich nun schon in der Garage und für einen Neuwagen echt Mühsam und ärgerlich. Dann haben Sie festgestellt, dass gewisse Leitungen völlig wie verkalkt waren, welche die Diesel Mischung in den Motorraum spritzt. Diese wurden ersetzt und das stottern ist etwas besser geworden. Hat von Euch auch jemand solche Erfahrungen gemacht? Mir wird von der AMAG in Basel mitgeteilt, dass ich das so akzeptieren muss, das soll wegen den CO2 Werten so sein. Ach ja, und man verkauft ein Auto was nicht funktioniert? Danke für eure Mithilfe.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "SQ5 3.0 TDI 2019"

Blogautor(en)

cgausrbl cgausrbl