• Online: 3.702

CarTime

Der Auto-Blog mit Hauptthema Autopflege - Vorstellungen, Test’s, Vergleichen & Erlebnissen

14.04.2020 10:05    |    bmw-er    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: Stjärnagloss Produkte

[Werbung wegen Markennennung]

 

 

Björn to detail oder björn again

 

Hejhej, die Marke mit dem skandinavisches Touch ist wieder da. Zuletzt gab es von Stjärnagloss im Jahr 2010 die letzten Lebenszeichen, auch hier bei MT. Stjärnagloss ist eine kleine Marke von Dodo Juice aus UK. Den skandinavischen Einschlag merkt man auch heute immernoch an den Produktnamen wie z.B. Snö, Först, Skära oder Silke. Das gesamte Sortiment wurde jedoch nun erneuert. Laut Herstellerinfo, auf der Homepage gleicht nichts mehr den alten Produkten. Außer einige Namen, die übernommen wurden.

 

Ich bin ja hier in meinem Blog neben allgemeinen und bekannten Autopflege Favoriten auch immer auf der Suche nach etwas anderem oder etwas besonderem. Etwas was man vielleicht auch nicht schon aus zig YouTube Videos kennt. So bin kam ich auf Stjärna und habe dort zum Saisonstart zugeschlagen. Der Versand aus UK ging sehr schnell, in ca. 2 Tagen war meine Bestellung bereits da. Ich habe mal verschiedenste Sachen zum Testen geordert.

 

 

UPDATE - Nun auch in Deutschland

 

Stjärna hat es nach Deutschland geschafft und ist nicht mehr ausschließlich nur in UK erhältlich. Waschguru ist ein cooler Shop, der nun exklusiv auch ein tolles Stjärnagloss Sortiment anbieten kann. Schaut mal vorbei. :cool:

 

 

Was habe ich genutzt? - Produktcheckliste:

 

  • Snö - pH neutral Snow Foam Pre-Wash 1000 ml (mit Gloria FM 30)
  • Först - Citrus Pre-Cleaner 1000 ml
  • Bubblor - High Gloss Car Wash 500 ml (mit 2x Wascheimer mit Detail Guardz Dirt Lock Einsätzen)
  • Matta - Matt Finish Car Wash 500 ml
  • Lurvig - Microfibre Wash Mitt
  • Tjära - Tar and Bug Remover 500 ml
  • Skära - Gloss Enhancing Polish 500 ml
  • Gnugga - Microfibre Polish Applicators
  • Gummi - Trim and Tyre Dressing 500 ml
  • Foam Disc Applicator - for applying Tyre Dressings etc.
  • Fantastisk - High Performance Hybrid Wax 100 ml
  • Fluffig - Microfibre Buffing Cloths
  • Silke - High Gloss Detailing Spray 500 ml
  • Inni - All-Surface Interior Cleaner 500 ml

 

 

Los gehts, bin schon ziemlich gespannt. Ist ja doch einiges geworden. Aber man hat ja im Moment viel Zeit für sowas. :D

 

 

Snö - pH neutral Snow Foam Pre-Wash

 

 

  • Typ: Snow Foam
  • Wofür: Vorwäsche
  • pH-neutral (sicher auf Wachs)
  • Geruch: Kokos

 

 

Erklärung / Anwendung mit der Gloria FM 30

 

Verdünnungsverhältnis: ca. 50 ml auf 1 Liter

 

Bei Snö handelt es sich um ein reines Snow Foam Vorwäsche Shampoo für den Schaumsprüher oder die Foam Lance. Bin ich mal gespannt... Mit dabei ist natürlich wieder mein Lieblingsschaumsprüher, die Gloria Foam Master FM 30. Ich befülle die FM 30 mit ca. 85 ml Snö auf die 3 Liter Wasser. Als Aufsatz ist der blaue Filter eingelegt. Nun geht's ans pumpen. Mein derzeitiges Work-Out. Etwas außer Puste, kommt der erste Schaum. Der macht schon mal ein tolles Bild. Wie im Lackiervorgang kann ich super das komplette Fahrzeug einschäumen. Bin ich sehr zufrieden mit. Das Schaumbild ist relativ dick, eventuell könnte man beim nächsten mal sogar etwas weniger Produkt nehmen. Aber jetzt für die winterlichen Verschmutzungen sehr gut geeignet. Es riecht nun überall richtig doll nach Kokos.

 

 

 

Först - Citrus Pre-Cleaner

 

 

  • Typ: Vorreiniger / Pre-Cleaner
  • auf Dauer nicht wachssicher
  • Wofür: Vorwäsche an Stellen mit starker Verschmutzung
  • auf Orangenölbasis
  • Geruch: Zitrone / Orange

 

 

Erklärung / Anwendung

 

Das Först ist ein Produkt um ein mittleres bis sehr verschmutztes Fahrzeug noch gründlicher vorzureinigen als mit dem Snow Foam. Also genau das richtige für einen gründlichen Frühjahrsputz. Oder für die Waschfaulen. Logischerweise wird auf Dauer ein Wachs angeriffen. Mein Tipp: Man sprüht es eigentlich nur auf den unteren Bereich: Bereiche rund um die Räder und Heck. Da ist halt der meiste Schmutz vorhanden. Man sprüht Först auf, lässt es etwas einwirken und kann gleich im Anschluss mit dem Hochdruckreiniger abkärchern. Ganz Gewiefte mischen wohl Först mit Snö. :-D Zum Vergleich behandele ich nur die Linke Seite. Am Ende wird der „Trafficfilm“ zuverlässig entfernt und es fängt wieder an zu perlen.

 

 

 

Bubblor - High Gloss Car Wash

 

 

  • Typ: Autoshampoo mit Glanzsteigerung
  • Wofür: Hauptwäsche
  • pH-neutral (sicher auf Wachs)
  • glanzsteigernd + kleinen Schutz
  • Geruch: Acai Beere

 

 

Erklärung / Anwendung mit Lurvig - Microfibre Wash Mitt

 

Verdünnungsverhältnis:

1:400 für schwere Verschmutzung oder bei hartes Wasser

1: 600 für die regelmäßige Pflege - eine Kapsel entspricht ca. 6 ml

 

Das Bubblor ist ein Autoshampoo mit Glanzsteigerung. Beim Öffnen der Verschlusskappe stieß mir gleich ein sehr starker Geruch von exotischen Acai Beeren entgegen. Dachte erst es sei Apfel. Je nach Verschmutzung und Wascheimergröße kommen 4-6 Kapsel in einen Wascheimer.

 

Der Waschhandschuh Lurvig ist sehr weich und „wollähnlich“, durch die helle Farbe super für die Wäsche geeignet. Man erkennt den Schmutz beim auswaschen sehr gut. Er ist etwas für größere Hände. Kleine Hände können ihn aber auch als Waschpad nutzen, indem sie das Bündchen nach innen klappen. Sonst wäre das für mich nicht ganz so ideal. Aber passt schon...

 

 

So zurück zum Wascheimer. Gewaschen wird mit meinen Dirt Lock Schmutzeinsätzen von Detail Guardz. Die auch immernoch sehr zuverlässig ihren Dienst tun und die Schmutzpartikel unten halten. Sodass sie nicht in den Waschhandschuh zurück geraten.

 

 

Erst mal schön aufschäumen das Ganze. Der Geruch verstärkt sich. Bei der 2- Eimer Wäsche wird wie es sich gehört mit dem ersten Handschuh oben angefangen. Es geht bis zur Höhe der Türgriffe und man nimmt Waschhandschuh Nummer 2. Dabei immer die Handschuhe im Blick auf Schmutz. Ich wasche immer brav an meiner Dirt Lock aus, wenn sich Schmutz auf dem Waschhandschuh befindet. Und das war, trotz Vorwäsche, der Fall bei dieser Frühlingswäsche. Immer gut schauen, außer es wird nachher eh poliert.

 

 

 

Ach ja fast vergessen, abgetrocknet werden muss ja auch. Womit ich das gemacht habe, folgt in einem anderen Artikel

 

 

Matta - Matt Finish Car Wash

 

 

  • Typ: Autoshampoo (für matte & glänzende Fahrzeuge)
  • Wofür: Hauptwäsche (in meinem Fall Felgenwäsche)
  • pH-neutral (sicher auf Wachs)
  • ohne Glanzsteigerung
  • Geruch: Mint / After-eight

 

 

In dem neuen Artikel „Schonende Felgenreinigung“ vorhanden

 

 

 

Tjära - Tar and Bug Remover

 

  • Typ: Teer-, Insekten-. Kleberesteentfernung
  • auf Orangenölbasis
  • Geruch: chemisch

 

 

Erklärung / Anwendung

 

Der Tjära ist ein Teer-, Insekten-, und Kleberestentferner. Leider habe ich derzeit kaum Insekten vorrätig. Aber ein Sprüher mal zum Antesten. Ansprühen, kurz einwirken lassen und abdampfen. Geht so ab. Falls es mal ein "Teerproblem" gibt, melde ich mich wieder. Der Geruch des Produktes ist jetzt nicht sonderlich gut. Da es sich um Teer- und Insektenentferner handelt ist davon auszugehen, dass hier wohl auf Dauer die Wachsschicht angelöst wird. Und ich würde ihn dann wirklich eher als Teer- und Kleberestentferner nehmen.

 

 

 

Skära - Gloss Enhancing Polish

 

 

  • Typ: Lackreiniger - milde Mikroschleifpolitur
  • für Maschine oder per Hand
  • Wofür: Zur Wachsvorbereitung
  • Reinigt, glasiert und schützt
  • Geruch: frisch

 

 

Erklärung / Anwendung mit Gnugga - Microfibre Polish Applicators

 

Hierrauf bin ich auch schon gespannt. Skära ist ein Lackreiniger ähnlich Prima Amigo. Eine milde Mikroschleifpolitur als Vorbereitung zum Wachsen. Kratzer entfernt es also wenn, nur ganz minimal. Es geht hier mehr darum den Grauschleier, der beim Waschen nicht weg ging, wegzubekommen. Das Fahrzeug auf Glanz zu trimmen und nicht den Grauschleier mit zu versiegeln bzw. einfach nur etwas zu überdecken.

 

Die Auftragepads "Gnugga" machen schon mal einen sehr schönen Eindruck. Sau flauschig die kleinen Möppi's.

 

 

 

"Folgt noch!"

 

 

 

Gummi - Trim and Tyre Dressing

 

 

  • Typ: Gummi- und Kunststoffpflege
  • Wofür: Für die Reifenpflege
  • Finish: Satinglanz
  • Geruch: frisch

 

 

Erklärung / Anwendung mit Foam Disc Applicator

 

Inzwischen sind Sommerräder aufgezogen wurden. Die Anwendung ist ganz einfach, eine nicht zu große Menge auf das Pad gegen. Erst mal etwas auftupfen und dann verreiben. Eventuelle Überschüsse später mit einem Tuch abnehmen. Auch schauen das in den Rillen oder den Reifenaufdrucken nicht zuviel zurück bleibt. Spritzt sonst später beim Fahren auf den Lack. Das schlussendliche Finish ist seidenglanz, also nicht nassglänzend.

 

 

 

Fantastisk - High Performance Hybrid Wax

 

 

 

"Wurde in die diesjährige Wachsvorstellung / Test aufgenommen."

 

 

 

Silke - High Gloss Detailing Spray

 

 

  • Typ: Detailer/Schnellreiniger
  • Wofür: Hauptsächlich zur Wachspflege und Auffrischung
  • Anwendbar auf Lacken, Kunststoffen und anderen harten Materialien
  • Lösungsmittelfrei & sicher für PPF-Folien und Glanzfolien.
  • Geruch: Honigmelone

 

 

Erklärung / Anwendung mit Fluffig Microfibre Buffing Cloth

 

Die Silke war soweit ich weiß 2010 schon bei vielen ein Favorit. Es handelt sich um einen klassischen Detailer/Schnellreiniger. Riecht herrlich nach Honigmelone. Also Duftfetischisten kommen hier auch auf ihre kosten. Muss allerdings immernoch an die Acai Beeren denken... :D Cool ist es, dass man hier auch nicht auf Kunstoffflächen achten muss. Auch da kann Silke problemlos drankommen. Das verteilen mit dem super zarten Fluffig klappt problemlos. Es bleibt eine Glätte zurück, super... Tolles Produkt.

 

Vorab hier mal das Tuch.

 

 

Weiter geht`s

 

 

 

Inni - All-Surface Interior Cleaner

 

 

  • Typ: Innenraumreiniger
  • Wofür: Zur Innenraumreinigung
  • Anwendbar auf Kunststoff, gepolsterten Dachhimmel und Ledersitzen
  • Basierend auf einem milden Allzweckreiniger-Rezept (APC)
  • Geruch: Richtung Cookie

 

 

Erklärung / Anwendung

 

Natürlich gibt es auch einen Innenraumreiniger. Anwendbar auf Kunststoff, gepolsterten Dachhimmel und Ledersitzen. Der riecht auch interessant. In Richtung Cookie würde ich schätzen. Für den Innenraum habe ich ja meinen Dodo Juice Mr. Pink Interior Microfaserhandschuh. Ein Tuch geht auch, ganz egal. Nur weich sollte es sein. Etwas draufgespüht kann man sanft jegliche Verschmutzungen abnehmen. Habe auch mal extremere Verschmutzungen an den Türeinstiegen versucht. Klappt auch. Für absolute Tiefenreinigung braucht es dann einen Pinsel.

 

 

 

Fazit

 

Ich fasse mich hier mal sehr kurz dieses Mal. Da der Artikel doch sehr voll ist. Bis jetzt haben mich die Produkte überzeugt. Tun alle das, was sie sollen. Die Bilder sprechen da für sich. Dodo Juice macht ja auch gute Sachen, daher dachte ich mir das vorab schon. Hevorstechend die Mikrofaserprodukte sind wirklich sehr sehr gut und penibel verarbeitet. Sonstige andere Produkt liefern auch echt tolle Ergebnisse. Nur der Insekten- & Teerentferner, der macht auch gute Arbeit, aber der riecht sehr chemisch. Gut, der Koch Chemie Eulex riecht auch etwas streng. Aber ansonsten gibt’s kein Grund zu klagen. Sehr gespannt bin ich noch auf das Hybrid Wachs und den Lackreiniger. Über die Produktnamen könnte ich mich ja immernoch beömmeln. Sind ja schon lustig. Falls Stjärna mit den Produkten mal nach Deutschland kommen wird, bin ich gespannt wie die Preispolitik aussehen wird. Das wird ein ausschlaggebender Punkt sein. Es gibt übrigens sonst auch noch andere Sachen von Stjärna, wie u.a. z.B. Felgenreiniger, Glasreiniger, andere Mattprodukte. Brauchte ich aber jetzt nicht.

 

 

Und jetzt wird erst mal gegrillt.

Es gibt aber keine skandinavischen Tiere auf dem Grill.

Bratwursttiere und Chickentiere gibt es. :cool: ;)

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.11.2018 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Autor

bmw-er bmw-er


 

Neugierige

  • anonym
  • Masteraxx92
  • Deniz70
  • Marschjus
  • bilo44
  • bmw-er
  • co_14
  • Greeny_sdt
  • Sportbacke14
  • günni66

Blackboard

Herzlich Willkommen! :)

 

Das Hauptthemengebiet dieses Blog‘s ist die Autopflege, welche mittlerweile von einem Hobby zu meiner Leidenschaft geworden ist. Selbst habe ich schon viel gelernt und immer mehr Spaß an der Materie gefunden. Diese Leidenschaft wurde Ende 2015 entfacht. Und dann fings an der Wahnsinn... Es werden hier verschiedenste Produkte & Neuheiten vorgestellt, ausprobiert, und getestet und ihr dürft daran Teil haben. Dazu gibt es hilfreiche Tipps von mir, sowie Umfragen, spannende Vergleiche und Einblicke außerhalb der Autopflege. Das Ganze passiert objektiv und nach besten Wissen von mir.

 

Alle Produkte, die mir sehr gefallen und welche ich besonders empfehlen kann, kommen in meine Produktempfehlungen!

 

Wenn euch ein Artikel gefällt lasst gerne ein Däumchen nach oben da. Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen! :D

 

Ihr wisst ja:

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

 

BLEIBT GESUND!

 

 

Bilder und Texte in meinem Blog sind mein Eigentum, eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt. Rechte an Bildern mit Quellenangaben liegen beim Ersteller und wurden freigegeben.

Empfehlung!

+++ Empfehlung +++

 

Du hast z.B. einen kleinen Parkrempler, Kratzer, Steinschläge oder einen kleinen Bordsteinschaden?!

 

Schau gerne mal bei Magic Paints vorbei. Dort gibt es sicher auch deine Lackfarbe + Klarlack in kleinen Gebinden. Auch passende Lacktupfer findest du dort, bzw. sind diese sogar oft auch schon mit dabei.

Top 4 der meistgeklicktesten Artikel

Platz 1

Zwei Methoden der Trockenwäsche

>Zum Artikel

 

Platz 2

Häufige Fehler bei der Autopflege

>Zum Artikel

 

Platz 3

Meine Autopflege-Lieblinge

>Zum Artikel

 

Platz 4

Automobile Schnappschüsse & Leckerbissen

>Zum Artikel

Stammtisch (863)

Blog Ticker