• Online: 3.310

CarTime

Der Auto-Blog mit Hauptthema Autopflege - Vorstellungen, Test’s, Vergleichen & Erlebnissen

03.04.2022 14:55    |    bmw-er    |    Kommentare (0)

[Werbung wegen Markennennung]

Meguiar's Leather Detailer Meguiar's Leather Detailer

 

Hallo,

 

eine 2022er Neuheit aus dem Hause Meguiar‘s ist der neue Leather Detailer. Eine 3in1 Lösung für die Lederpflege. Entweder als Ergänzung für zwischendurch zu eurer eigentlichen Lederpflege (z.B. Colourlock) oder für die jenigen, die nicht viele Produkte haben wollen. Das heißt für die eher „pflegefaulen“ könnte das zum Beispiel auch ein Tipp sein. Ein Produkt, welches reinigt, pflegt und schützt. Als Stand-Alone Produkt macht der Leather Detailer allerdings nur dann Sinn wenn die Verschmutzungen nicht ganz zu stark sind. Ansonsten geht man lieber den zeitaufwändigeren Weg. Hat man übrigens nur ein Lederlenkrad und Schaltknauf aus Leder, oder Teilledersitze braucht man ja auch nicht unbedingt ein ganzes Lederpflegearsenal. Auch dann ist diese 3in1 Lösung evtl. ein Tipp wert.

 

 

Schnellcheck

 

Meguiar‘s Leather Detailer

  • Typ: Lederpflege 3in1
  • Wofür: zur leichten - mittleren Reinigung, Pflege & UV-Schutz
  • Oberflächen: Leder, Kunstleder
  • Geruch: fruchtig
  • Finish: satin matt
  • Antistatische Inhaltsstoffe
  • Link

 

 

Ein kleiner Auszug aus der Herstellerbeschreibung…

Zitat:

Erzeugt einen satten Satin-Glanz ohne fettiges Aussehen oder Gefühl. Reinigt schnell und sicher, entfernt Schmutz und Dreck und stellt das ursprüngliche Aussehen wieder her. Pflegespülung spendet dem Leder Feuchtigkeit für ein geschmeidiges Aussehen und Gefühl. Langlebige Polymere und UV-Blocker schützen und pflegen Leder.

 

 

Ausgangszustand

 

......

 

 

Abkleben für den Vorher / Nachher Vergleich

 

....

 

 

Anwendung

 

Die Anwendung gestaltet sich als kinderleicht. Man gibt etwas von der Pflege z.B. in ein Mikrofasertuch (habe hier übrigens das Gyeon Polish Wipe) und verteilt es gleichmäßig. Das klappt gut. Man kann auch ein Baumwolltuch nehmen! Anschließend lässt man es etwas ablüften und geht ggfs. nochmal mit einem Tuch nach. War in meinem Fall nicht nötig. Der Geruch ist fruchtig, haben andere Meg. Produkte ähnlich. Dezent und nicht störend. Was es sein könnte, fragt mich was leichteres. Ach ja, am besten ihr testet vorher an einer unauffälligen Stelle das Produkt mal auf Materialverträglichkeit eures Leder‘s. Kann nicht schaden! Man braucht wie oft auch nicht viel Produkt verwenden. Ist ziemlich ergiebig.

 

Anwendungshinweise innen auf deutschAnwendungshinweise innen auf deutsch

etwas auf ein Tuch gebenetwas auf ein Tuch gebensanft einarbeitensanft einarbeiten

 

 

Vorher/Nacher Vergleich

 

vorher/nachhervorher/nachhervorher/nachhervorher/nachhervorher/nachhervorher/nachhervorher/nachhervorher/nachher

 

 

Komplett gemacht

 

So sieht es komplett aus. Man sieht keine Übergänge mehr. Das helle sind übrigens Sonnenstrahlen, keine Flecken. ;)

 

ganz behandeltganz behandeltganz behandeltganz behandelt

 

 

Fazit

 

Eine schnelle und sehr einfache Lösung für die Reinigung, Pflege und den Schutz des Leders ist der neue Meguiar‘s Leather Detailer. In wenigen Minuten ist man, hat man eine komplette Lederausstattung, durch das ganze Fahrzeug. Zurück bleibt ein satin mattes Finish mit kleiner Abdunklung. Fällt nur auf wenn man wie ich ein Vorher/Nachher Vergleich macht. Also auf keinen Fall eine speckige glänzende Optik! Das möchten heutzutage eher die wenigsten. Möchtet ihr aber selbst eine dezente Abdunklung nicht haben, dann investiert doch etwas mehr Arbeit und schaut euch z.B. Colourlock< an. Dort gibt es rein gar keine Abdunklung bei den Pflegeprodukten. Preislich ist der Meg. Leder Detailer auch nicht ganz günstig, aber das kennt man ja von den US-Produkten.

 

..

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

Deine Antwort auf "Die schnelle Lederpflege - Meguiars Ultimate Leather Detailer im Test"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.11.2018 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Autor

bmw-er bmw-er


 

Neugierige

  • anonym
  • Chris17.8.82
  • MOK24
  • bmw-er
  • GrandPas
  • hightower5
  • Sportbacke14
  • Muhagl85
  • Masteraxx92
  • Deniz70

Blackboard

Herzlich Willkommen! :)

 

Das Hauptthemengebiet dieses Blog‘s ist die Autopflege, welche mittlerweile von einem Hobby zu meiner Leidenschaft geworden ist. Selbst habe ich schon viel gelernt und immer mehr Spaß an der Materie gefunden. Diese Leidenschaft wurde Ende 2015 entfacht. Und dann fings an der Wahnsinn... Es werden hier verschiedenste Produkte & Neuheiten vorgestellt, ausprobiert, und getestet und ihr dürft daran Teil haben. Dazu gibt es hilfreiche Tipps von mir, sowie Umfragen, spannende Vergleiche und Einblicke außerhalb der Autopflege. Das Ganze passiert objektiv und nach besten Wissen von mir.

 

Alle Produkte, die mir sehr gefallen und welche ich besonders empfehlen kann, kommen in meine Produktempfehlungen!

 

Wenn euch ein Artikel gefällt lasst gerne ein Däumchen nach oben da. Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen! :D

 

Ihr wisst ja:

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

 

BLEIBT GESUND!

 

 

Bilder und Texte in meinem Blog sind mein Eigentum, eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt. Rechte an Bildern mit Quellenangaben liegen beim Ersteller und wurden freigegeben.

Empfehlung!

+++ Empfehlung +++

 

Du hast z.B. einen kleinen Parkrempler, Kratzer, Steinschläge oder einen kleinen Bordsteinschaden?!

 

Schau gerne mal bei Magic Paints vorbei. Dort gibt es sicher auch deine Lackfarbe + Klarlack in kleinen Gebinden. Auch passende Lacktupfer findest du dort, bzw. sind diese sogar oft auch schon mit dabei.

Top 4 der meistgeklicktesten Artikel

Platz 1

Zwei Methoden der Trockenwäsche

>Zum Artikel

 

Platz 2

Häufige Fehler bei der Autopflege

>Zum Artikel

 

Platz 3

Meine Autopflege-Lieblinge

>Zum Artikel

 

Platz 4

Automobile Schnappschüsse & Leckerbissen

>Zum Artikel

Stammtisch (863)

Blog Ticker