• Online: 12.857

CarTime

Der Auto-Blog mit Hauptthema Autopflege - Vorstellungen, Test’s & Erlebnissen

Mon Apr 16 11:55:37 CEST 2018    |    bmw-er    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: AmbiClean, auto clay soft, Autoknete, Bilt Hamber, Gleitmittel, kneten, schonende Lackreinigung, Way To Wax

Nach der gründlichen Handwäsche empfiehlt es sich das Auto noch zu kneten. Man erkennt es indem man kleine Unebenheiten auf dem Lack erfühlt. Der Flugrostentferner kann schon viel erledigt haben. Manche Partikel schafft er allerdings auch nicht gleich. Das ist dann der Job einer Autoknete, diese hat nichts mit einer Knete zutun mit der Kinder spielen. Eine Kinderknete eignet sich dafür überhaupt nicht!

 

Vorwäsche

Handwäsche

Kneten<

Polieren

Vorreinigen

Wachsen

 

Was habe ich genutzt? - Produktcheckliste:

 

  • Bilt Hamber auto-clay (soft)
  • AmbiClean Spezial Gleitmittel

 

4-5 Teile bekommt man hier raus4-5 Teile bekommt man hier raus

 

Auto kneten

 

Die spezielle Auto Knete, in meinem Fall eine weiße softe auto clay von Bilt Hamber kann auch Insektenreste oder Baumharze entfernen ohne mit anderen chemikalischen Mitteln arbeiten zu müssen. Kommt allerdings immer drauf an wielange sich die Verschmutzungen schon auf dem Lack befinden. Jedenfalls bekommt man im Normalfall anschließend einen ganz glatten porentief sauberen Lack. Genau das richtige für die anschließende Wachsbehandlung.

 

handliches Stückhandliches Stück

 

Als Gleitmittel verwende ich ein Spezial Gleitmittel von AmbiClean. Denn bei einem Shampoo-Wasser Mischung kann es sein, dass die Knete sich zersetzt. Kommt natürlich auf das verwendete Auto-Shampoo an. Mit dem AmbiClean Gleitmittel gleitet die Knete wunderbar über den Lack und duftet angenehm fruchtig.

 

Laut Hersteller Bilt Hamber könnte man auch nur Wasser verwenden. Die weiße Knete ist für einen Lack der in gutem Zustand ist. Sie ist auch bei kälteren Temperaturen anwendbar. Falls das Fahrzwug schon gewachst ist und man Verschmutzungen findet, kann man sie auch verwenden. Da sie sehr mild ist entfernt man wenig bis keine der vorhandenen Versiegelungen. Geknetet werden muss nicht unbedingt das ganze Fahrzeug. Ist natürlich sinnvoll und kann nicht schaden. Wenn man vorsichtig mit den Fingern über den Lack streicht wird man merken wo geknetet werden sollte.

 

Immer genug Gleitmittel verwenden!Immer genug Gleitmittel verwenden!

 

Anwendung

 

Man trennt sich zunächst ein kleines handliches Stück von dem Block aus der Dose herraus. Es ist soviel in der Dose, das man insgesamt 4-5 handliche Teile bekommt. Dann benetzt man seine Hände und das Stück Knete mit Wasser. Das gleiche gilt für den zu bearbeitenden Lack. Am besten in einer Hand die Knete in der anderen die Sprayflasche. Man lässt die Knete ohne Druck wie einen Eispuck über den Lack gleiten. Nie über den trockenen Lack! Wenn man dann merkt dass die Knete Schmutzpartikel aufgenommen hat, faltet man sich ein frisches neues Stück. So kann man sich immer weiter voran arbeiten, bis man schließlich fertig ist.

 

Knete hat Dreckpartikel aufgenommen Knete hat Dreckpartikel aufgenommen

 

Dann das Auto unbedingt nochmal mit Wasser abduschen oder waschen und mit einem guten Mikrofasertuch rangehen. Zum Schluss das Stück Knete wieder in der Dose oder einer luftdicht verpackten Tüte wegräumen. Fertig!

 

Hinweis: Fällt die Knete auf den Boden muss das verwendete Stück leider weg und ein frisches neues angebrochen werden. Gleiches gilt wenn man keine saubere Stelle mehr findet!

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

Mon Apr 16 13:05:37 CEST 2018    |    Goify

Ich mache das immer mit klarem Wasser (idealerweise liegen mind. 10 m Gartenschlauch in der Sonne für warmes Wasser) und der blauen Knete von Petzoldt's.


Mon Apr 16 16:14:26 CEST 2018    |    bmw-er

Habe mich dieses erste Mal noch nicht getraut. Hast du auch kein Tropfen Auto-Shampoo mit drin? Gleitet deine Knete gut mit Wasser über den Lack? :)


Mon Apr 16 16:30:58 CEST 2018    |    Goify

Funktioniert wunderbar nur mit klarem Wasser ohne auch nur einer Spur Auto-Shampoo. Mit Detailer gleitet sie zwar besser, aber das wäre mir für das ganze Auto zu teuer. Man braucht eben viel Wasser.


Mon Apr 16 17:55:25 CEST 2018    |    Dynamix

Ich habs jetzt mit einer Clay Bar und einem Gemisch aus Wasser und der Victoria Wax Super Soap probiert. Mal davon ab das mein Billigpumpsprüher für den Zweck nichts taugt hat der Rest gut funktioniert und man ist selbst bei dem großen Auto mit der Aktion schnell durch. Man merkt den Unterschied schon sehr, gerade wenn der Lack noch nie wirklich gepflegt wurde.


Mon Apr 16 18:48:57 CEST 2018    |    bmw-er

Doch kein Knethandschuh? ;)


Tue Apr 17 15:46:24 CEST 2018    |    Dynamix

Ich hatte eigentlich mal über so eine Clay Disk nachgedacht, aber die hole ich mir später mal wenn ich wirklich mal Zeit und Geld für so eine Spielerei habe. Der Block hat auch gut funktioniert, der Lack hat sich danach schon deutlich glatter angefühlt. Das schöne ist halt das der Block nicht so empfindlich ist wie Knete und man den Block auswaschen kann falls er doch mal runterfällt und da ich das Ding mindestens 5 mal habe runterfallen lassen war das auch bitter nötig.


Tue Apr 17 15:50:54 CEST 2018    |    bmw-er

Okay :D

 

Mir ist die das kleine Stück Knete zum Glück nicht hingefallen. :)

Auch als ich gleich die Alu Felgen mit geknetet habe. Da kam auch super was mit runter.


Tue Apr 17 15:54:13 CEST 2018    |    Dynamix

Ich denke der große Vorteil der Knete ist das man den Dreck sieht. Auf dem schwarzen Block sieht man das natürlich eher schlecht.


Deine Antwort auf "Auto mit Reinigungsknete kneten (Way To Wax II)"

Blogautor(en)

bmw-er bmw-er


 

Neugierige

  • anonym
  • bmw-er
  • rallediebuerste
  • Seegurke320
  • ma3032
  • Matador 8
  • Georgieboy58
  • rille2
  • Sangsoni
  • thomas22011976

Blog Ticker

Blogleser & Freunde

Blackboard

Das Hauptthemengebiet dieses Blog‘s ist die Autopflege, welche mittlerweile zu meinem Hobby geworden ist. Selbst habe ich schon viel gelernt und immer mehr Spaß daran gefunden. Betreibe das ganze nun schon knapp 3 Jahre. Es werden hier verschiedenste Produkte & Neuheiten vorgestellt, ausprobiert und getestet und ihr dürft daran Teil haben. Das ganze passiert objektiv und unabhängig, sowie nach besten Wissen von mir.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen! :D

Wenn euch ein Artikel gefällt lasst gerne ein Däumchen nach oben da.

 

Ihr wisst ja:

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl