• Online: 4.005

26.08.2010 18:15    |    CarStyle    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Bremen, CAR style, Freikarten, Messe, MOTOR-TALK, MOTOR-TALK Reporter, Tuning, Tuningmesse

Norddeutschland wird Ende September zum Mekka für alle Freunde frisierter Fahrzeuge: Vom 24.-26. September dreht sich in Bremen alles um spektakulär getunte Autos und jegliches Tuning-relevante Zubehör vom Heckscheibenaufkleber bis zum 1.000-PS Kompressor-Hummer.

 

Nachdem die Tuningmesse CAR style die vergangenen 3 Jahre in Hamburg stattfand, rückt sie nun ins Herz von Norddeutschland nach Bremen und ist somit für Besucher und Aussteller aus Norddeutschland, den Niederlanden und dem Ruhrgebiert gleichermaßen gut zu erreichen. Auf mehr als 25.000 Quadratmetern präsentieren die Aussteller alles, was das Herz von Tuningsfans und Liebhabern technischer Neuheiten höher schlagen lässt. In den Messehallen 2-7 wird von Neufahrzeugen und Klassikern über Zubehör, Motoren, Multimedia, Navigation, Soundsysteme, Aerodynamik, Reifen und Felgen, Interieur und Styling bis hin zu Service- und Wartungsthemen rund um Kraftstoffe, Öle und alternative Antriebe alles gezeigt, was mit der Veredelung von Fahrzeugen zu tun hat.

 

Zahlreiche Tuning-Clubs aus ganz Deutschland und den Nachbarländern werden anreisen, um ihre Schmuckstücke zu präsentieren, sich mit anderen Clubs auszutauschen und die heißesten Neuheiten der Tuning-Szene in Erfahrung zu bringen.

 

Darüber hinaus findet nicht nur das Finale der Deutschen Meisterschaft des EMMA (European Mobile Media Association) Award auf der CAR style statt, sondern zudem auch das deutsche Finale der DB-Drag-Meisterschaft. Bei Letzerer kämpfen die über 100 Finalisten aus ganz Deutschland um die Erzeugung des maximal möglichen Schalldrucks in einem Fahrzeug. Dabei kommen die Besten auf Werte von über 170 dB. Zum Vergleich: Ein Düsenjet bringt es beim Start auf schlappe 140 dB! Dass währenddessen natürlich keiner im Auto sitzt, versteht sich von selbst…

 

Im Auto sitzen darf man hingehen natürlich auf dem Freigelände. Mit etwas Glück kann man dort nämlich einen heißbegehrten Beifahrerplatz in einem Driftfahrzeug gewinnen und mit dem FALKEN Drift Team eine Show der Superlative erleben, bei der weder Reifen noch Fahrzeuge geschont werden.

 

Wenn Du bei der Car style 2010 als MOTOR-TALK Reporter dabei sein möchtest, um hinterher hier im Messeblog von Deinen Erlebnissen auf der Messe zu berichten und Deine Messe-Bilder zu zeigen, dann bewirb Dich hier und fahre mit etwas Glück zwischen dem 24. und 26. September 2010 nach Bremen. Wir verlosen 4 x 2 Freikarten.

 

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Benutzernamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 19. September 2010. Mitarbeiter der MOTOR-TALK GmbH dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


07.09.2010 15:02    |    Achsmanschette51801

Ich wollte eh hin. Mal gucken.

28.09.2010 21:17    |    Batman 64

nachdem ich die letzten jahre in hamburg auf der carstyle war.

waren wir am samstag in bremen auf der messe.

 

in halle 5 waren wir erstmal vom platzangebot der stände

von dts ,rieger tuning und eibach erstaunt.aber auch die anderen

tuninganbieter haben eine menge platz gehabt gegenüber der messe in hamburg.was sehr eingeengt war für die besucher.

in halle 6 waren die car hifi anbieter mit ihren demofahrzeugen.

der hingucker war aber der schowtruck von pioneer- d-max mit den jungs von tuningarlarm.

in halle 7 gings wieder richtig laut zur sache beim emma

soundcontest.

höhepunkt der messe für mich war halle 4 mit der

privat car area.:D:D:D

die jungs von car-style haben wieder eine coole messe mit einem

tollen rahmenprogramm auf die beine gestellt.

macht weiter so.

grüsse Batman64


Deine Antwort auf "Wir verlosen 4 x 2 Freikarten für die CAR style 2010 - diesmal in Bremen!"