• Online: 4.217

22.09.2010 16:51    |    CarStyle    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: : Messe, Bremen, CAR style, Freikarten, Gewinner, MOTOR-TALK, MOTOR-TALK Reporter, Tuning, Tuningmesse

Schon in wenigen Tagen ist es soweit und Norddeutschlands große Tuningmesse, die CAR style 2010, öffnet ihre Pforten für ein langes Wochenende. Vom 24. bis 26. September 2010 dreht sich – diesmal in Bremen – alles um frisierte Fahrzeuge und Tunig-relevantes Zubehör jeglicher Couleur.

 

Wir haben 4 x 2 Freikarten unten all jenen Nutzern verlost, die sich als MOTOR-TALK Reporter beworben hatten, um auf der Messe die neuestens Infos aus der Tuningszene aufzuschnappen und hinterher allen Daheimgebliebenen hier im CAR style Blog von ihren Erlebnissen auf der Messe zu berichten - und natürlich um reichlich Bildmaterial von den verrücktest getunten Wagen hochzuladen. Fotos von allen anderen interessanten Autos, von Tuning-Zubehör und von den vielfältigen weiteren Programmpunkten drumherum sind natürlich ebenfalls gern gesehen.

 

Folgende Nutzer fahren als MOTOR-TALK Reporter zur CAR style 2010: JMK-3 Mondi-FLH, TheAsa, meehster, Batman 64

 

Wir gratulieren und wünschen ganz viel Spaß auf der Messe!

 

Die Gewinner werden von uns separat noch einmal per PN informiert.


05.10.2011 21:29    |    Duftbaumdeuter49233

Hallo,

 

 

mein Bericht über die CarStyle in Bremen

 

 

Ich bin nach Bremen gefahren um mir mal eine andere Automesse anzuschauen und die Gelegenheit zu Nutzen, interessante Fotos zu schießen.

 

Das Wetter war für einen Oktober super und somit auch für die Autoshow im Außenbereich ideal.

 

Parkplätze gab es genug und das Tagesticket von 3 EUR war günstig. Die Parkplätze befanden sich direkt vor den Messehallen, nach dem Motto: "Aussteigen und ab ins Getümmel".

 

Begrüßt wurde man mit der spektakulären Autoshow vor den Messehallen. An Reifenabrieb wurde dort nicht gespart. Aber auch ein Stand in dem Airbrusch angeboten worden ist war stets gut besucht. Vor Ort konnte man sich seinen Tankdeckel verschönern lassen.

 

Die Car style wurde in drei Messehallen vorgestellt. Es befanden sich verschiedene Aussteller auf den Messehallen, wo unter anderen die Alternative zum Autolack, die Klebefolie vorgestellt worden ist. Aber auch Tunningteile, wie Scheinwerfer, Endrohre, Felgen usw ... .

 

In der CAR-HIFI Halle standen Fahrzeuge, wo ich dachte die hatte ich das letzte mal auf einem Schrottplatz gesehen. Diese Fahrzeuge aber lebten durch Ihren Sound, welchen sie von sich gegeben haben. Nichts für schwache Ohren. Aber auch Fahrzeuge neueren Baujahrs standen mit Ihren eingbauten HIFI-Anlgen dort.

 

Die zweite Leidenschaft nach dem Auto/Tuning sind beiden Männern die Frauen. Ein Showtruck mit einem Mercedes und zwei Damen, welche mit hoher Präzision das Fahrzeug gewaschen haben. Ein Traum jeden Mannes.

 

Aber auch Scheunenfunde, welche gut in Szene gezetzt worden sind, sind bei den Messebesuchern gut angekommen. Manch Älterer erinnerte sich an die gute alten Tagen.

 

Respekt vor all den Leute welche sicherliche viele hunderte Arbeitsstunden in die Fahrzeuge gesteckt haben. Neu für mich waren Scheinwerfer/Rückleuchte mit LCD-Monitor.

 

Für Fahrzeugliebhaber, dessen Fahrzeug noch nicht fertig ist, konnte auf zwei Rennstrecken für ferngesteuerte Farzeuge Ihr können unter Beweis stellen.

 

Für das leibliche Wohl war stehts gesorgt.

 

Wir haben nach ca. 3 Stunden die Messe verlassen. Das Showprogramm ist an den 3 Tagen gleich aufgebaut.

 

Im ganzen ist zu sagen, die Messe war gut gelungen, aber es fehlte ein wenig an Ausstellern.

Deine Antwort auf "Das sind die Gewinner der 4 x 2 Freikarten für die CAR style"