• Online: 1.724

25.06.2010 17:44    |    Kruegerl    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Archiv

Leute, Leute, ich sag´s euch...

 

Zuerst einmal ein freudiges "Hallo" in die Runde! Habe mich ja schon länger auf Motor-Talk nicht mehr blicken lassen. Aber jetzt bin ich ja wieder da und werde öfters mal wieder vorbeischauen.

Jedenfalls hat sich meine anfängliche Euphorie bezüglich "endlich Führerschein!", "das erste eigene Auto" und "So viel Fahren, wie nur geht" langsam verflüchtigt. Ich scheine mich langsam vom anfänglichen Grünschnabel in einen von der Straße gekennzeichneten Autofahrer zu entwickeln. Die Tatsache, dass ich täglich mit dem Auto fahre, mag seinen nötigen Teil dazu beitragen.

 

Verflüchtigt ist der Glanz, der auf meinem geliebten SWIFT haftete, als ich ihn bekam.

An den Seiten scheine ich mittlerweile die komplette Farbpallette mitzuschleppen, weil mir wieder einmal wer beim Einsteigen seine Türe hineingedonnert hat. Die hintere Stoßstange hängt rechts bereits mehrere cm herunter, weil mir anscheinend einmal jemand beim Ausparken ein Küsschen auf den Popo verpasst hat. Dies waren alles so tolle Überraschungen, die ich entdeckte, wenn ich in der Früh zum Auto kam, um in die Arbeit zu fahren. An der linken Front prankt eine schlecht auslackierte Schramme, als ich einmal übermüdet versucht hatte, mich nachts in eine recht enge Parklücke zu zwengen. Das Fahrzeug, welches auf meinen Fotos hier auf Motor-Talk zu sehen ist, ist nicht mehr das selbe, welches vor meiner Türe steht.

 

Auch der Motor läuft von Monat zu Monat immer unrunder und manche Nebengeräusche lassen mich mittlerweile regelrecht paranoid werden. Wie schön waren doch meine naiven Anfangszeiten... es kotzt mich mittlerweile echt an.

 

Aber auch im positiven Sinne hat sich einiges getan. Ich bin mittlerweile sehr selbstsicher im Straßenverkehr unterwegs und fühle mich trotz der oben genannten Tatsachen in meinem Auto auf der Straße wohl. Auch ins Auto habe ich wieder fleissig investiert. Die Prüfplakette (in Österreich "Pickerl") hat meine kleine Susu vor drei Wochen ohne grobe Mängel bekommen. Außerdem habe ich den Innenraum noch ein wenig weiter verschönert (unter anderem mit Chrom-Zierleisten und einigen "Gimnicks") und ein schöner Sportauspuff rangt auch noch unter der Heckstoßstange hervor.

 

In diesem Sinne,

eine gute Fahrt!


09.11.2010 08:37    |    Standspurpirat18771

Du Armer:D Du hast wenigstens ein Auto wären ich schon seit Wochen suche und nix finde. Wieso stehen alle guten Autos in Südwest oder Süddeutschland? Ich weiss es nicht. Nun hatte ich einen in Ausgblick der war aber nur auf dem ersten Blick schön. Auf dem 2. eine für mich 1000€ Katstrophe. Ich bekomme bei Ford zwar Prozente aber 1000€ sinds trotzdem.

 

 

Gruß aus Deutschland


09.11.2010 15:25    |    Kruegerl

Oh ja, diese "auf den ersten Blick schön erhalten - Freufreu"-Fahrzeuge kenne ich zur Genüge. Wenn der Verkäufer dann allerdings zu schwitzen beginnt und nur mehr nervös daherstottert, wenn man ihm mitteilt, einmal einen Blick in den Motorraum und unter das Auto zu werfen, ist man mit einem Auge schon wieder auf der Suche.

 

Ich war auch lange auf der Suche und wurde vor Ort immer wieder enttäuscht, bis ich auf dieses wunderschöne top erhaltene Schmuckstück von Suzuki gestoßen bin.

Da ich den Verkäufer relativ gut kenne, bekam ich den Swift zum Schnäppchenpreis. Es handelte sich hierbei nämlich um meine liebe Frau Mutter. :D


09.11.2010 17:01    |    Standspurpirat18771

Der Verkäufer ist in dem fall mein Vater. Er arbeitet seit 10 Jahren bei Ford als Neuwagenverkäufer sehr erfolgreich. Er wusste selber nicht wie die Karre aussieht. Sein Kolege hat den Wagen in Zahlung genommen und mein Vater hat dem gleichen Kunden ein neues verkauft also wusste mein Vater nix großes drüber.


Deine Antwort auf "Von der Straße gezeichnet..."

Blogautor(en)

  • Kruegerl
  • VincentVEGA_

Was gibt es hier zu sehen?

Economy - Business - Automotive Lifestyle

 

Hier findet ihr zahlreiche Themen und Gedankengänge aus den Bereichen der automobilen Wirtschaft sowie des Alltags. Fühlt euch frei, zu Aktuellem und Vergangenem auch eure Meinung Kund zu tun. Car Vision soll nicht nur unterhalten, sondern auch eine ungezwungene Diskussionsplattform bieten.

Der Sternenkreuzer

Besucher

  • anonym
  • NightHawk112
  • Massow
  • Daemonarch
  • Borg43
  • Abarth1368
  • GeorgDD
  • j9mt
  • Stemi
  • Luke-R56

Die treue Leserschaft (161)

Blog Ticker

Twitter

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 22.03.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.