• Online: 4.721

C30 - Wieso kauft man sowas?

Mein C30, 740 und die britische Motorkultur...

23.11.2009 21:44    |    der_deppen_daemel    |    Kommentare (37)    |   Stichworte: 2010, 2012, c30, C70 II, getriebe, motor, S40 II, tüv, V50, Volvo

Hallo Ihr Leser!

 

Heute habe ich es gebucht!

 

Es ist ja erstaunlich was man alles heutzutage im Internet machen kann... Sei es bei Motor-Talk schreiben, Filmchen anschauen, Höschen von Promis bei Ebay ersteigern :D, sich eine Pizza bestellen, Routen errechnen, seine Autokennzeichen kostenfrei reservieren (geht zumindest in meinem Landkreis) oder auch...

 

...ja, seinen TÜV Termin kostenlos buchen!

 

Falls das jetzt neu sein sollte: es geht. Falls es alt sein sollte: es geht!

 

Also, um auf mein Ursprungssatz zu kommen: ich habe heute mein TÜV Termin für den C30 gebucht und mache mir jetzt schon meine Gedanken darüber (ja, man merkt: ich kümmere mich um mein Autochen :D). Und das sind nicht nur gute Gedanken!

 

Die gute Sörtie (mein C30) trägt am Popo derzeit noch eine braune Plakette (eigentlich passend zur Wagenfarbe :D) mit der Aufschrift 2010 (auf Januar ausgerichtet). Natürlich soll sie die Grüne (bis 2012 - auaha! Was für ein Jahr :D) bekommen. Meinen Wagen halte ich natürlich in einem guten Zustand. Service ist immer rechtzeitig gemacht, die Lampen werden korrekt eingestellt, Reifendruck wird bei jedem Volltanken kontrolliert und die Scheiben regelmäßig gereinigt. Defekte Lampen werden sofort getauscht (was bisher nur eine der 6 Rückleuchten war...) und eine regelmäßige Fahrzeugwäsche halten den Wagen frisch...

 

Mal schauen ob ich die Gute so durch den TÜV bringen kann. Man hört ja teilweise Horrorgeschichten von Neuwagen bzw. 3-jährige, die den TÜV nicht bestanden haben aufgrund starker Rostschäden etc. (z.B. W210 - E-Klasse, oder an VWs, wo Getriebe nicht nur sifften, sondern bereits leer waren usw. :D). Das hat mein Auto (soweit ich es sehen kann) nicht. Nur, was prüft der TÜV alles noch?

 

- Reifen? (Neu, H Winterreifen, sollte somit kein Aufkleber brauchen)

- Licht? (Wird immer im Winter eingestellt)

- Undichtigkeiten am Motor? (Motor ist dicht, zumindest laut meiner Volvo Werkstatt, ich meine der ist undicht)

- Wischergummis?

 

Und weiß jemand wie die Abgasmessung heutzutage abläuft? Ist es noch wie früher, wo man in den Auspuff ein Sensor/Fühler gesteckt bekommt und damit dann die CO Werte etc. gemessen werden? Oder dockt der TÜV Männicken sein Laptop an meine OBD Schnittstelle an und ließt nur aus?

 

Dazu habe ich mal gelesen gehabt, dass man nun heute auch Fehlermeldungen bei ABS und ESP auslesen will/muss. Ist da auch was dran?

 

Wie Ihr lesen könnt, habe ich davon keine Ahnung :D Es ist ja nichts so einfach wie der englische MOT :D

 

Bin auch gespannt, ob mein Volvo es beim 1. Versuch auch klappt oder nicht... :o

 

Habt ihr Tipps für einen "Noob" oder wie sagt man so schön: "Neuling"? :D


03.11.2009 20:07    |    der_deppen_daemel    |    Kommentare (33)    |   Stichworte: Benz, Cabrio, CLK, CLK Cabrio, Erlnkönig, Mercedes, Mercedes Benz, Parkhaus, Tarnung

Moin moin!

 

Eben ist mir in Bremen ein "kleiner" Fang zwischen die Finger gekommen... Der neue Mercedes Benz "CLK Cabrio" (es sei denn es wird umbenannt in irgendwas anderes...)...

 

Ich muss sagen, wirkt außer gewöhnlich schick und für ein Mercedes sehr modern! Mir gefällt es... Aber so langsam sollte man doch bei Mercedes darauf gekommen sein, dass die Autos nicht in Parkhäusern (die öffentlich zugänglich und mitten in der Stadt in einem beliebten Einkaufsbereich liegen) abgestellt werden sollten... Besonders nicht auf der "Ausfahrtsseite" :rolleyes:

 

Sorry wegen den Bildern... Die sind mit meiner Kamera gemacht, jedoch ist die nicht wirklich gut im dunkeln... Zu mal der Besitzer scheinbar auf mich zugerannt kam als es ein paar mal blitzte :D

 

Was meint ihr dazu?

 

Grüße

 

Damien


Auszeichnung

Mein Blog hat am 05.08.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer hat's verbockt?

der_deppen_daemel der_deppen_daemel

Spritsparender Raser

Volvo

1986 den Fertigungstunnel in Großbritannien verlassen und bereits nach wenigen Wochen mit den ersten Kinderkrankheiten in die Werkstatt berufen, wurde ich 1997 in die Bundesrepublik überführt und bin seitdem im Landkreis Verden angemeldet :D Mit hellem Leder, schon gräulichen Scheinwerfern und ein höher gelegtes Fahrwerk siehe ich nicht gerade aus wie "made in England". Mein Hobby hat 5 Räder (alle 5 sind während des Fahrens in Gebrauch), 4 Töpfe, 3 Pedale, etwas Alu, viel Glas und trägt den skandinavisch angehauchten Namen: Sörtie.

Sörtie (Volvo C30)

Meine aktuellen Autos

Volvo C30 'Sörtie'

Meine Alltagsdame. Täglich und europaweit im Einsatz. Gekauft um Geld zu sparen (was es auch macht :D) und bereits sehr viel erlebt. Sparsam, sicher und einmalig in der Optik.

 

Volvo 740 'Erik'

Mein Projektwagen. Der Wagen steht vor einer vollständigen Restaurierung samt Anpassung an meinem Geschmack (Innenraumfarbe). Alles wird im Rahmen des Möglichen und H-Kennzeichen Gerechten erledigt :) Ein Liebhaberstück soll daraus werden.

Dauerneugierige (79)

Kurzneugierige

  • anonym
  • diemoemis
  • elchqp1
  • clausschr
  • ovl
  • polihoil
  • Cl500baby
  • Niklas26
  • matt109
  • IndigoFlow

4. Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag Sörtie!