• Online: 5.537

C30 - Wieso kauft man sowas?

Mein C30, 740 und die britische Motorkultur...

03.11.2008 21:51    |    der_deppen_daemel    |    Kommentare (40)

Standheizung
Standheizung

Hallo!

 

Erstmal danke für die Aufmerksamkeit :D

 

Nun, im Titel steht worum es geht: Was sind für Euch die absoluten "Must Have's" beim Autokauf?

 

Ich rede jetzt nicht von "4 Räder, 1 Lenkrad, Motor, Karosserie usw." sondern Ausstattungsmerkmale, die Ihr bei euch im nächsten Fahrzeug haben wollt bzw. eingebaut sein MÜSSEN?

 

Sicher kennen einige von Euch die Situation (bzw. so ähnliche), wo Ihr Euere alten Fahrzeuge gegen neuere oder andere ersetzen musstet und Ihr eure "Rahmenbedingungen" gesetzt habt. Welche waren das?

 

Als ich von einem alten Volvo zum neuen Volvo "gewechselt" bin, war das ein recht hartes Unterfangen... Das vorige Fahrzeug hatte Spielereien, auf die ich nicht verzichten wollte. Das waren z.B. die Klimaautomatik, ein elektrisches Stahlschiebe- und Hubdach, Leder, Sitzheizung, dunkle Farben (Innen wie Außen) und ein Motor samt Getriebe, welches ich heute immer noch nachtrauere.

 

Da man nicht alles im Leben haben kann, wurde einiges gestrichen, was ich eigentlich gerne haben wollte. Statt Leder habe ich Textilsitze. Statt Stahlschiebe- und Hubdach, habe ich einfach ein Stahldach ;). Statt eine Klimaautomatik werkelt eine 2-Zonen Klimaautomatik. Statt dunkle Farben Innen und Außen, ist Außen hell und Innen "Anthrazit" (was bei Tage "hellgrau" ist). Und die Liste geht noch weiter so. Z.B. hätte auch Wurzelholz reingemusst, aber nein, es wurde Aluminium. Automatik? Nein, Schaltgetriebe. Usw.

 

Nun, nach dem Kauf des jetztigen C30s, sind wieder andere Merkmale wichtiger geworden:

 

- Bi-Xenonlicht

- 2-stufige Sitzheizung

- Nebellichter unter der Frontmaske

- Gute Soundanlage (vom Werk aus)

- Gute Verbrauchswerte

- Airbags ohne Ende (vorher keine)

- usw. ;)

 

Wie schaut es bei Euch aus? Was MUSS bei euch rein und was KÖNNTE nicht schaden? Worauf habt Ihr verzichten müssen?


03.11.2008 22:09    |    kruemeldriver

Auch, wenn´s jetzt nicht grad zur "Edelausstattung" gehört. Ich finde, je weniger, umso besser. Autos ab 15 jahre Alter ohne schnick schnack. Das ist das, was ich will, habe und auch nicht vermissen möchte. :-)

 

Bequemes Zeugs kommt mir dagegen in meinem MAN TGA gerade recht. *gg*


03.11.2008 22:16    |    Olli the Driver

Die Frage hatte ich auch schon mal gestellt ;).

 

Ich brauche unbedingt: gute Sitze, Tempomat, Mittelarmlehne vorne, gutes Radio, Einparkhilfe, Lederlenkrad, Klimaanlage

Könnte nicht schaden: Xenon, Automatik, Navi, el. einklappbare Spiegel, Bordcomputer, Sitzheizung, aut. abblendbarer Innenspiegel, Regensensor, Standheizung, Klimaautomatik


03.11.2008 22:29    |    troja_falls

ich finde es nicht nett das du mich ausschliesst, daemel :)

 

ich achte beim kauf immer auf folgende punkte:

1. funktionierender tages-km-zähler

2. fährt gerade aus

3. zieht beim bremsen nicht einseitig

4. ich passe mit hut in den fahrersitz

5. ich fühle mich wohl in dem auto

 

gut, ich liebe nun mal alte autos. also alles was 15 jahre und älter ist :)

ähnlich wie kruemeldriver.

 

und was mir dann noch fehlt, wird nachgerüstet :)


03.11.2008 22:44    |    torjan

Im augenblick wäre es bei mir

 

günstige unterhaltkosten (Versicherung und Verbrauch)

ohne Probleme umrüstbar auf LPG

ESP/ABS/Traktionskontolle

Airbags rundrum

Automatik

5 türig (auch Kombi)

Klima (manuell reicht)

Sitze mit genügend Seitenhalt (eher richtung Sportsitze)

Tempomat

Xenon

Sitzheizung

Mittelarmlehne

Servolenkung

el. FH vorne

beheizbare Spiegel

Wärmeschutzverglasung (und die hinteren Fenster dunkel)

ZV mit funk (ohne solls ja auch noch geben ;) )


03.11.2008 22:51    |    Ritter_Chill

HI!

@troja_falls

Das was du geannt hast, sind merkmale, die eher unter guter Zustand fallen finde ich.

 

Alco mein nächstes Auto (ist zwar noch etwas früh, da ich erst 18 bin) sollte auf jeden fall haben:

- Recaros (absolutes must have, vllt bau ich sie mir noch in meinen jetzigen)

- Xenon (mein licht ist so schlecht...xenon für meinen aktuellen kostet 800 wenns egal sein soll=()

- Gute Soundanlage...aber die ist idr bei neuen Autos vernünftig

- ein 4 türer solls sein

- schiebe/hubdacht elektrisch


03.11.2008 23:10    |    troja_falls

dann such mal ein auto mit mindestens 15 jahren auf dem buckel, dass alle kriterien erfüllt :)

ahja, hab was vergessen:

es darf keine servo-lenkung haben :)


03.11.2008 23:23    |    emil2267

meins is fast 19jahre alt & hat servo,abschaltbares abs,wärmeschutzverglasung,klimaautomatik,beheizte e-spiegel,zv mit funk,tempomat,griffige & bequeme sitze,4türen,4elektrische fensterheber(wenn auch in nem karton im schuppen :o ),keckscheibensonnenrollo,ne coole metalliclackierung mit haufen lametta,erfüllt trojas punkte 2-5(punkt 1 is in arbeit,mal wieder) & für den juten ton sorgen 5tenöre :cool:

 

bin auch gern mit alten kisten unterwegs,aber all zu ledrig muss es net wirklich sein :D

 

aber mal im ernst,den tempomat hab ich lieben gelernt,sollte auch im nächsten wagen drin sein,vielleicht noch mit automatik & dann paar ponys mehr unter der haube ?!


03.11.2008 23:28    |    troja_falls

meiner ist jetzt bald 23 und erfüllt durchgehend die ounkte 2-5. punkt 1 ist eine VAG-krankheit von damals :)

und wärmeschutzverglasung und metallic-lack hab ich auch.


03.11.2008 23:46    |    _RGTech

Ja, meine MUSTs... ich bin da ein wenig anspruchsvoller als die Kandidaten vor mir :)

 

Abgesehen von den ganzen Standards, ohne die ich heute kein Auto mehr für den Alltag kaufen würde - ABS, 2+ Airbags, Servo, ZV mit FFB, Wärmedämmglas - hatte ich vor 3 Jahren folgendes auf der Liste:

 

- leiser Motor (daher Sechszylinder)

- 4 eFH

- MAL

- Lederlenkrad

- Klimaanlage mit Pollenfilter

- Schiebedach (lässt im Sommer die Wärme schneller raus)

- Automatik

- Metalliclack (alles außer dunkelgrün)

- Radiovorbereitung oder werksseitiges Radio

- umklappbare Rückbanklehne, geteilt

- min. 4 Türen

- höhenverstellbarer Fahrersitz (hier spart gerade VW gerne!)

 

Mittlerweile habe ich zusätzlich lieben gelernt:

- Tempomat

- mp3-Radio

- Sitzheizung

- Standheizung (ist aber meistens als Nachrüstung günstiger)

...und mir unter den Gesichtspunkten mal einen Polo zusammengestellt (einen GT Rocket deswegen, weil da für kalkulierte 800€ einfach mehr Optik drin ist - auf die Nebelscheinwerfer würde ich wohl verzichten mittlerweile):



04.11.2008 00:26    |    Buick-Fan

Bei einem neueren Fahrzeug würde ich auf folgendes achten:

 

-Mittelarmlehne

-Klima (manuell reicht)

-Leder oder Veloursitze

-Automatik (ab Mittelklasse aufwärts Schalter no way!)

-Lichtsensor

-Komfortorinentiertes Fahrwerk (je weicher desto besser - stehe nicht auf Sportfahrwerke)

-Nebler

-Tempomat

-elektrisch verstellbarer Fahrersitz

 

zusätzlich bei einem Neuwagen:

-Kurvenlicht (extremer Sicherheitsgewinn bei Dunkelheit meiner Meinung nach)

-Parktronic

-höhenverstellbarer Fahrersitz


04.11.2008 02:24    |    Mr.Bone

Also an erster Stelle kommt Folgendes:

 

HECKANTRIEB!

 

Und dann nicht weniger Ausstattung als ich jetzt drin hab, also einmal Alles bitte, nur ne Standheizung brauch ich nicht... :)


04.11.2008 07:23    |    kai84m

- Standheizung

- Klimaautomatik

- Geschwindigkeitsregelanlage

- DSG wenn irgendwie möglich

 

Wenn die Sachen drinn sind ist das schonmal die halbe Miete ;)


04.11.2008 07:42    |    qwertzuiopasdfg

- große Maschine (Verbrauch ist nicht so wichtig)

- Klimaautomatik

- Mittelarmlehne

- Navi (sieht einfach besser aus)

 

nett ist:

- Xenon

- Leder


04.11.2008 08:14    |    Der_Kay

Ich würde sagen, mindestens:

 

• Coupé(form)

• Metalliclackierung Silber

• Xenon

• Nebelscheinwerfer

• ESP/ABS/ASR

• Alu-Felgen

• Teillederausstattung

• Klimaanlage

• 8 Airbags

• Solar Reflect Verglasung

• Radio mit Navigationssystem

• CD-Wechsler

• 5.1 Dolby Surround

• Autotelefon

• Multifunktion Lederlenkrad

• Tempomat

• Bordcomputer

• automatisch abblendbarer Innenspiegel

• beheizbare Spiegel

• Regensensor

• Aerotwin Scheibenwischer

• Elektrische Fensterheber vorne/hinten

• Glasschiebe/hubdacht elektrisch

• Zentralverriegelung mit Fernbedienung

• höhenverstellbare Vordersitze mit Lendenwirbelstütze

• Mittelarmlehne vorne/hinten

• umklappbare Rückbanklehne, geteilt

• Gepäcknetz

• Servolenkung

• Alu-Pedale

• Frontschürze

• Heckschürze

• Seitenschweller

• Heckspoiler

• Getönte Scheinwerfer

 

…sonst mach´s kein Sinn… ;)


04.11.2008 08:27    |    Freak16V

Auf jeden Fall...

 

- Klimaautomatik

- Bordcomputer

- Xenon

- Mittelarmlehne

- el. Fensterheber

- Solarreflect Windschutzscheibe & Wärmeschutzverglasung ringsrum

- Tempomat

 

Wenn möglich...

 

- Sportsitze

- Lederausstattung

- Navi wenn es gibt (nur Original, und nix nachgerüstet was an der Frontscheibe klebt!)


04.11.2008 08:30    |    Counderman

Servo, Elektrische Fensterheber, Tempomat, Park Distance control hinten und Mittelarmlehne


04.11.2008 09:23    |    passat32

- Hubraum

- ESP

- Klima

- Automatik (vorr. DSG)

- AHK

- Navi (Seriennavi)

- Telefon

- Sitzheizung

 

nett sind:

- TV Empfang

- Standheizung


04.11.2008 09:51    |    Erwachsener

Klima

EFH vorn

Sitze, in denen ich mich wohlfühle

griffiges Lenkrad

 

Lenkrad muß nicht Leder sein, mein oller Wartburg hatte damals ein ideales PUR-Material, niemals glatt oder klebrig, im Sommer wie Winter. Mein jetziges Lederlenkrad hat die Auto-Reinigungsfirma mal mit irgendwas behandelt – ich hätte die Jungs erschießen können. Hat Wochen gedauert, bis sich das Lenkrad wieder vernünftig anfaßte ...


04.11.2008 10:53    |    Dennie

Mindestens 5 gut nutzbare Sitze (Wir haben drei Kinder). Klimaanlage. Großer Kofferraum. Gutes Radio. Telefon-Freisprecheinrichtung.

 

Alles andere ist "nice to have".


04.11.2008 11:40    |    Mirco-S-H

Sound (mit iPod Anbindung), Xenon, Sitzheizung, vernünftige Sitze, Klimaautomatik, Armlehne vorne. Rest ist eher nice to have.


04.11.2008 11:58    |    uwbiker

Ich bin eher Minimalist und der Auffassung die besten Autos wurden in den 80ern gebaut. Trotzdem fahre ich mir als Alltagsgefährt kein 25-30 Jahre altes Fahrzeug. Beim Autokauf erstelle ich daher ein Pflichtenheft in dem - nach Prioritäten sortiert - die Wünsche eingetragen sind und dann geht´s auf die Suche.

 

Im Augenblick sind folgende Kriterien besonders wichtig:

 

Platz und Bequemlichkeit für mindestens 5 Erwachsene auf Langstrecken

Armlehnen und Sitzheizung für den Fahrersitz

Gleichzeitig Zuladung und Raum für angemessenes Urlaubsgepäck

Variabilität im Innenraum, praktisch beim Laden, verstellbare Sitze

hohe Anhängelast ungebremst (min. 600 kg)

angemessene Betriebskosten

günstier Preis aals junger Gebrauchtwagen


04.11.2008 13:18    |    Corsag@ngst@

Das Auto muss unter 1000Kg haben!

Muss mindestens 10 Jahre alt sein

Alle oben angeführten Sachen brauche ich nicht!

Es muss über 100 Ps haben, wenn geht Hinterradantrieb:)

Die Sitze müssen genung Seitenhalt bieten

So wenig Austattung wie möglich haben!


04.11.2008 13:49    |    hades86

Mein Auto hat eigentlich schon (fast) alles, was ich wünsche.

Sitzheizung, Klimaanlage, Lendenwirbelstütze, anständiges Radio, elektrische Spiegel und Fensterheber, Bordcomputer, gutes Licht und Nebelscheinwerfer etc.

Der nächste hat zusätzlich:

- Tempomat

- mehr Motorleistung!

- evtl. Standheizung, Gasanlage, Ledersitze und Automatik.

 

Ich stehe einfach auf Ausstattung <img alt=":D" src="http://static.motor-talk.de/images/smilies/biggrin.gif" />


04.11.2008 14:59    |    Sp3kul4tiuS

wenn es geht unter 1400kg einene drehfreudigen Motor, also das gibts fast garnicht so ab Werk wie ich mir das vorstelle.

Klimaanlage Auto oder manuell egal. Getriebe sollte was abkönnen.

Kofferaum sollte nicht zu mikrig sein. Auch nicht so tief das man an Borsteinen probleme beklommt. Auch nicht zu krass hart, aber ich kann glaub ich mehr ab wenn ich so lese was bis jetzt alle haben wollen :rolleyes:

Ob 2 oder 4-5 Sitze weiß ich jetzt noch nicht.

Also nix Lotus Elise oder sowas.

 

 

Wenn die möglichkeit da ist, kommen diese Dinge beim nächsten Auto vor allem anderen, im Extremfall auch vor z.B der Farbe.


04.11.2008 15:20    |    letzterlude

Ich "brauche":

Heckantrieb + ordentlich Leistung...

sportliches Fahrwerk

Lederausstattung

Frische Luft (Cabrio)

abschaltbares(!) DSC/ESP

brauchbares Soundsystem

(Bi)Xenon

ansprechenden Motor und Auspuffsound (sportlich aber alltagstauglich, gern "Klappenauspuff")

schicke Felgen

gern auch wieder SMG/DKG...

ach ja 4 Sitzplätze und ein bischen Kofferaum...

Klima

 

unnötig:

fest verbautes Navi

div. Assistenzsysteme (Spurhalte-,Abstands-,Brems-, u.was weiss ich noch für Assistenten..)

Massagesitze mit ca. 1000 Einstellfunktionen...

DVD,TV,PC,usw....


04.11.2008 15:32    |    firebutcher

POWER!


04.11.2008 16:06    |    Schyschka

Klimaautomatic, elek. Fensterheber, Ledersitze incl. Sitzheizung, Navigation fest eingebaut und eine werksmäßige Freisprecheinrichtung! Automatik wäre klasse hatte ich früher immer, muss aber nicht sein!


04.11.2008 16:21    |    där kapitän

Naja hades,

dass Du beim nächsten Wagen mehr Motorleistung möchtest, da wäre ich als allerletztes drauf gekommen :D

Trotzdem ist mein 1.6er unverkäuflich.

 

Aber zum Thema.

 

muss sein:

-ESP und alles, was sicher klingt :D

-Klimaautomatik

-Soundsystem

-Parkhilfe

-kleine Helferchen, die den Kombi nutzbarer machen wie extra Steckdose, Trennetz, vielleicht kleines Schienensystem

-Xenon, was um die Ecke guckt

-Tempomat, ooh ja der ist wichtig geworden

-akustisch präsente Auspuffanlage ab 6 Zylindern

-FSE, am besten über Bluetooth

-USB Anschluss für meine Musiksammlung. Auch im Auto möchte ich nicht auf Hansi Hinterseer verzichten.

-was schon in meinem Vectra drin ist, eine Gasanlage. Also eine Maschine, die problemlos LPG verträgt.

 

nett:

-Leder

-schicke Felgen

-Automatik, wenn Automatik gut und viel PS, und Automaten nur ab 6 Zylinder

(-Einrichtung zum Wegbomben von Linksspurschleichern)

 

... und wie mein Freizeit-Auto aussehen würde?

-kein Radio, keine Servo, keine Klima, kein ESP, 220 PS, 750 kg

Juhuu :)


04.11.2008 18:00    |    conversion

Mittelarmlehne, Servolenkung, Tempomat


04.11.2008 19:03    |    fabi221

Also meine Must-Haves sind mittlerweile eine Sitzheizung, ein Navigationssystem Xenonscheinwerfer , ein gutes Soundsystem , und ein Dieselantrieb...

 

und vieles mehr :D


04.11.2008 19:30    |    Hummerman

Ordentlicher Motor.

 

DSG oder vergleichbar gute Automatik, einen Tempomat, eine Klimaautomatik und die Parkhilfe.

 

Das war eigentlich schon das wichtigste.


04.11.2008 19:58    |    Dr.Dennis

Hallo,

 

was mir als eiziges wirklich in meinem 126'er fehlt ist der Tempomat. Bei mehreren hundert Kilometer auf der BAB lohnt sich das schon... und im Sommer bei 34 Grad und 1 1/2 Stunden Stau vor Hamburg an einem Freitag nachmittag vermisste ich noch die Klima:( es wurde verdammt heiss und schwitzig:rolleyes:

 

Das waren jene Abstriche, die ich gemacht habe. Bereue sie allerdings nicht, da ich einen klasse Benz erstanden habe, den ich nun als Zweit- und Schönwetterwagen fahre. Somit ist es halb so wild mit dem Verzicht. Ein Tempomat wäre dennoch nett gewesen...

 

In einem zukünftigen Alltagswagen, den ich irgendwann mal gegen meinen Golf III eintauschen werde (das kann noch Jahreeee dauern, weil der läuft und läuft und läuft) braucht an sich nichts mehr rein, als meiner jetzt schon hat (ABS, Servo, 2x Airbags, el Fh., Kima, el. Schibed., gutes CD-MP3-Radio, Motor reicht aus...)

Ausser nem Tempomaten, den hat auch mein Golf nicht:D

 

Gruß

 

Der Doc


04.11.2008 20:22    |    DerMatze

mein auto soll fliegen können, auf 100 km nur kosten von 1€ verursachen und einzigartig sein.

 

hab leider noch keine solche fliegende wollmilchsau gefunden


04.11.2008 21:14    |    JIG

Must have:

Klima

Servo

eFh

Spiegelheizung+EfH

2 Airbags

 

Nice, but necessary:

Leder

Sitzheizung

 

Nice to have:

Standheizung

AirScarf

Lenkradheizung

Paddelschaltung

Keramikbremsen

el. Verdeck

und und.. ;)

 

Auf jeden Fall weiniger als 10 Kg pro PS


04.11.2008 21:48    |    fiat5cento

das Auto soll aus Italien kommen.

 

Unter 10kg/PS, Sitze mit Seitenhalt, gutes Fahrwerk.

Fensterheber und ZV wären nett. Schiebedach finde ich super. Klima brauch ich nicht (ich hasse es mit Kima zu fahren).


04.11.2008 22:12    |    s-m-n

Wie schon einige andere hier, mag ich auch gerne alte Autos, die nur mit der nötigsten Ausstattung auskommen und nicht ständig zentnerweise Ballast mit sich herumschleppen müssen.

 

Meine Kritierien:

 

- unter 900 kg

- Schaltgetriebe

- sparsamer Turbodiesel mit mind. 80 PS und 2 l Hubraum

- ABS und Airbags

- Nebelscheinwerfer

- Radio mit gutem Klang, CD/MP3, USB- und AUX-Anschluss

- Coupé oder Stufenheck (Kombi => wäh)

- Tacho mit DZM

 

Nice to have wären noch ZV, eFH, Ledersitze, Sportlenkrad, ein schickes LCD-Armaturenbrett und evtl. Äußerlichkeiten wie Alufelgen oder Heckspoiler.

 

Den ganzen Krimskrams wie Wurzelholz, Lederlenkrad, Lenkradheizung, Klimaautomatik, Tempomat, Parkhilfe, Standheizung, Servolenkung und all die anderen Dinge die hier genannt wurden, brauche ich nicht - wofür auch.


04.11.2008 23:35    |    Romiman

Also ist die Mehrheit schon anspruchsvoll und verwöhnt...

 

Nun, ich auch.

Auch wenn ich den "Sport-Mainstream" nicht mitmache.

 

Eine entscheidende Grundbedingung haben alle meine (6) bisherigen Autos erfüllt:

Automatik.

 

Sonst brauche (und habe) ich derzeit:

 

Servolenkung

Klimaanlage

E-Fenster, E-Spiegel beheizt

Mittelarmlehne vorn

Fußfeststellbremse

ZV mit Funk-FB

Tempomat

E

höhenverst. Sitz* und Lenkrad (ist elektrisch*, muß es aber nicht)

4 - 6 große bequeme Sitze (wenig Seitenhalt) und normal großer Kofferraum

Limousine, elegant und klassisch im Design,

Individuelles Modell (soll nicht an jeder Ecke stehen)

ABS

4 Airbags

Xenon (nur Abblendlicht, reicht)

Nebelscheinwerfer

Musikanlage mit Festeinbau-Navi und MP3* (*derzeit nur über CD)

Park Distance Control (hinten, nur Piepton)

 

Fürs nächste Auto hätte ich gern zusätzlich:

 

Deutlich leichtgängigere Servolenkung (kann ruhig gefühlos sein, will die Straße nicht fühlen!)

Weiches Fahrwerk

El. Parkbremse

LED-Tagfahrlicht (innerhalb der Hauptscheinwerfer, aber nicht so verspielt wie bei Audi)

Kurven / Abbiegelicht

Musikanlage mit Festeinbau-Navi und MP3 über SD-Card

min. 300Nm Drehmoment bei max. 2000 U/min

 

Was kann, aber nicht muß:

 

Umklappbare Sitze,

Lederausstattung,

ESP, mehr Airbags

 

Was ich NICHT will / brauche:

 

Sportfahrwerk,

Handschaltung

Kombi, Cabrio, SUV, Van

Spoilereien

Anhängerkupplung

TV, Internet und Telefon im Auto

Schalensitze

Sitzheizung

Schiebedach

Dachgepäckträger

Felgen, größer als 17"

Diesel- der Gasantrieb

mehr als 150 PS


13.11.2008 21:38    |    Ie1234

Verbundglas-Seitenscheiben,

damit der Wind nicht den Motorsound übertönt....

 

Im Ernst,

der Effekt ist verblüffend. Das Auto ist extrem leise geworden.

Ein tolles Komfort-Extra.


15.04.2010 21:40    |    Bernhad

Ich brauche unbedingt und habe es grösstenteils bereits schon: sehr gute komfortable Sitze mit individuell einstellbarer pneumatischer Rückenstütze,z.B. Recaro Ergomed, CVT Automatik, Tempomat, Bordcomputer, HOT FROG Motorvorwärmer für den Winter, Nebenstrom-Ölfeinstfilter MFT, Klimaanlage, Navi.

 

Könnte nicht schaden und wäre wünschenswert: abblendbarer Aussenspiegel, Antennenband Einparkhilfe, ein mIMA von Mike Dabrowski (ein sehr nützliches "Hybridspielzeug für grosse Jungs" speziell für den Insight Mk I, um noch sparsamer und umweltfreundlicher fahren zu können, als bisher schon. OBD II Auto Scanner ACTRON CP9180.


Deine Antwort auf "Was sind für Euch absolute "Must Have's" beim Autokauf?"

Auszeichnung

Mein Blog hat am 05.08.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer hat's verbockt?

der_deppen_daemel der_deppen_daemel

Spritsparender Raser

Volvo

1986 den Fertigungstunnel in Großbritannien verlassen und bereits nach wenigen Wochen mit den ersten Kinderkrankheiten in die Werkstatt berufen, wurde ich 1997 in die Bundesrepublik überführt und bin seitdem im Landkreis Verden angemeldet :D Mit hellem Leder, schon gräulichen Scheinwerfern und ein höher gelegtes Fahrwerk siehe ich nicht gerade aus wie "made in England". Mein Hobby hat 5 Räder (alle 5 sind während des Fahrens in Gebrauch), 4 Töpfe, 3 Pedale, etwas Alu, viel Glas und trägt den skandinavisch angehauchten Namen: Sörtie.

Sörtie (Volvo C30)

Meine aktuellen Autos

Volvo C30 'Sörtie'

Meine Alltagsdame. Täglich und europaweit im Einsatz. Gekauft um Geld zu sparen (was es auch macht :D) und bereits sehr viel erlebt. Sparsam, sicher und einmalig in der Optik.

 

Volvo 740 'Erik'

Mein Projektwagen. Der Wagen steht vor einer vollständigen Restaurierung samt Anpassung an meinem Geschmack (Innenraumfarbe). Alles wird im Rahmen des Möglichen und H-Kennzeichen Gerechten erledigt :) Ein Liebhaberstück soll daraus werden.

Dauerneugierige (79)

Kurzneugierige

  • anonym
  • Stefan_Aerox
  • diemoemis
  • elchqp1
  • clausschr
  • ovl
  • polihoil
  • Cl500baby
  • Niklas26
  • matt109

4. Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag Sörtie!