• Online: 5.273

C30 - Wieso kauft man sowas?

Mein C30, 740 und die britische Motorkultur...

04.01.2010 09:52    |    der_deppen_daemel    |    Kommentare (47)    |   Stichworte: C30, C70 II, S40 II, V50, Volvo

Hallo Ihr Leser!

 

Die alte Plakette noch gut zu sehenDie alte Plakette noch gut zu sehenHeute war es soweit: der TÜV bzw. die HU wurde durchgeführt (1. Termin :D) und gleichzeitig kam diese häßliche Plakette weg...

 

Nachdem die AU bzw. damals noch ASU Plakette 1985 eingeführt wurde, ist diese endlich zum 01.01.2010 ausgelaufen. Fahrzeuge die nun Neuzugelassen werden oder zur HU müssen, bekommen keine neue Plakette, da die AU in die HU nun integriert wird und somit zum festen Bestandteil macht.

 

Das heißt, dass für alle, denen diese Plakette auf dem Keks ging (mich störte sie gewaltig!) sowie als Farbkleks die Front verunstaltete (Details zählen), dass sie ab sofort nur eine Plakette haben -> die, des Bundeslandes, wo das Auto zugelassen ist.

 

Keine AU Plakette mehrKeine AU Plakette mehrJetzt ist die Plakette weg!

 

Gut, ich brauche jetzt vorne ein neues Kennzeichen, nachdem der Prüfer wohl kein ruhiges Händchen hatte, aber hey, es gibt ja immer ein erstes Mal :D

 

Hach, ist das schön... HU und AU neu, nur eine Plakette und keine Mängel :D

 

AbgasuntersuchungAbgasuntersuchungWobei, in der Zeit wo der Prüfer sich um die AU kümmerte, fiel in der Spur neben meiner Schleuder noch 2 Autos durch die AU Das Verfahren bei der AU finde ich schon sehr interessant... Früher (bei Fahrzeugen ohne OBD bzw. OBD II Schnittstelle) hat man ein Sensor in den Auspuff gesteckt bekommen. Hier wurde dann CO, NO usw. Werte gemessen. Dabei wurde natürlich ordentlich Gasgegeben. Bei älteren Diesel auch mittels Rauchgastrübungssensor und oft bis an den "Begrenzer" hochgedreht. Bei Vergasermaschinen wurde fast nur die CO Prüfung vorgenommen (zumindest mir bekannt). Ich rechnete damit, dass meine kleine Dame bis ins "Nirvana" hochgedreht werden würde... Aber nix da. Der Prüfer startete den Motor, ließ diesen im Leerlauf vor sich hin "brabbeln" und schloss nur seinen PC an den Wagen an bzw. an die OBD II Schnittstelle im Fußraum. Nix mit Motor hochdrehen. Kein Krach. Kein Garnichts!?

 

Finde ich gar nicht so verkehrt, zumal das ja unnötige Geldverschwendung und Umweltverschmutzung darstellt...

 

:D Ein VW Caddy Life - sah auch aus wie 1. HU/AU sowie ein Opel Corsa Van oder wie immer dieser komische Kleinlaster ähnlich dem Ford Courier... Fand ich lustig :D Aber auch für die Besitzer sehr ärgerlich...

 

Wie schauts bei euch aus, hat sonst noch jemand die Plakette abnehmen lassen dürfen? :)


Ergänzung von der_deppen_daemel am 12.01.2010 18:54

Ein kurzes Update:

 

Da ich die "Faxen dicke" vom Kennzeichen mit Aufklebeplakette hatte, welches bereits bei Alltagsbelastung abfällt, habe ich mir heute ein neues Kennzeichen prägen lassen (das Alte war auch verbogen ohne Ende).

 

Für die, die gerne das Landeswappen "mittig" sehen möchten:

 

Ist nicht vorgesehen und auch nicht erlaubt. Laut Zulassungsstelle soll die Stelle freibleiben, es wird nämlich noch was folgen! :eek: :rolleyes:

 

Also, die AU-Plaketten-freie-Zeit genießen :D Bin gespannt was kommen wird... Maut? Energiesiegel?

04.01.2010 10:54    |    fabe123

Schöne Sache!

 

Ein Aufkleber weniger der das schöne Auto verschandelt :)

 

Ich mag den C30... :D


04.01.2010 11:14    |    der_deppen_daemel

Der Hammer dabei ist noch, dass der TÜV Prüfer mir ne Umweltplakette in die Frontscheibe kleben wollte :D

 

"Nein! Nichts da! Da kommt keine Plakette rein!" ;)


04.01.2010 11:19    |    JWck

Mal sehen, der Wagen meines Dads hat am Mittwoch seinen ersten TÜV-Termin (und ich darf ihn zum TÜV fahren und vorführen), dann sind wir die Plakette vorne auch endlich los. Hoffentlich.


04.01.2010 11:21    |    Ie1234

Hallo Damian,

ich nehme mal an, Du hattest eine aufgeklebte Plakette ?!

 

Bei meinem Auto sitzen die Plakette allerdings in einem kleinen "Töpfchen".

Ich habe es noch nicht kontrolliert, ich meine aber das Töpfchen ist auf das Nummernschild aufgenietet.

Wenn in 2 Jahren der TÜV fällig ist, habe ich danach ein Loch im Nummernschild oder es gibt einen neutralen Dummyaufkleber aufs Loch.

 

D.h., entweder neues Nummernschild oder es sieht schlimmer aus als vorher.

Da mein Auto nicht an meinem Wohnort zugelassen ist (Firmenwagen), habe ich dann auch noch einen logistischen Aufwand wg. der Landkreisplakette.

 

Aber wie gesagt, ich habe noch fast 2 Jahre Zeit mir zu überlegen was ich denn dann mache.

Da das Auto 1/2 Jahr nach dem TÜV-Termin zurückgegeben wird, tendiere ich im Moment zur Lösung mit dem Dummyaufkleber.

 

Frank


04.01.2010 11:33    |    CK_beats

Und wie sieht es aus, wenn man durch die AU fällt?

Dann hat man die HU doch auch nicht bestanden, oder?!

 

Früher war es doch so, dass man bei nicht bestandener AU einen Dummy bekommen hatte und fertig, oder?

 

Außerdem kann man nun die AU nicht mehr in der Werkstatt machen lassen, sondern muss sich das Ganze vom TÜV / Dekra Prüfer abnehmen lassen??

 

Dann gibt es auch kein Getrickse mehr :D


04.01.2010 11:39    |    Salamipizza

Ich werd meine Plakette wohl noch laaaaange mit mir rumfahren. TÜV ist erst im September 2012 fällig! ;)

 

 

Haben die Zusatzscheinwerfer im Grill eigentlich Abdeckkappen (oder was ist das auf dem Bild)? Sind das Fern oder Nebellichter?


04.01.2010 14:32    |    xRenox

Freu dich nicht zu früh, an die Stelle kommt 100%ig bald was neues :D (Umweltplakette, Mautplakette usw.)


04.01.2010 14:37    |    bunf

ganz ehrlich so schlimm ist die plakette doch gar nich oder?

 

ich denke mal das es beschissener ausieht da so nen blöden weissen aufkleber drüber zu tüddeln als einfach ne au plakette dahin zu kleben...

 

ich fand die lösung vorher besser


04.01.2010 14:43    |    _RGTech

Ich bin froh, wenn das Ding weg ist.

 

Seit diesem September hab ich Schweinchenrosa vornean, das sieht SO schlimm aus!

 

 

 

Gäbe es noch die Ausnahmegenehmigung für vorn angebrachte SLN, würde ich mir das wohl nach Plakettenentfernung auch noch gönnen (sieht eh besser aus als Tagfahrlichter mit LEDs) :D


04.01.2010 15:13    |    Hugaar

Ich kann hier kurz alle Besorgen (z.B. Ie1234) beruhigen!

Für die Nummernschilder mit "Töpchen" für die Plaketten bzw. für die die nicht kratzen lassen gibt es jetzt weiße Aufkleber zum Überkleben der alten Plaketten!

 

@ CK_beats:

du hast vollkommen recht, wenn man den Abgastest nicht besteht ist die HU im Eimer, da nunmehr der Abgastest Bestandteil der HU ist und erfüllt werden muss.


04.01.2010 15:48    |    Bloodfire

Man sollte die AU Plakette gegen die blöde Umweltplakette tauschen die jetzt die Frontscheibe versaut. Leider kommt man ja auch nicht drum herum diese Umweltplakette zu anzukleben wenn man mal nach Berlin in die Innenstadt muss.


04.01.2010 15:54    |    fabe123

yau, die umweltplakette ist echt extrem hässlich!!


04.01.2010 16:07    |    passat32

Merke: es kommt selten was Besseres nach! und jetzt haben wir vorne mal ne Zeit lang keine AU-Plakette, aber jede Menge PLATZ für irgendeinen miesen Schabernak, der da nun hinpasst: eine neue Umweltplakette, eine neue Schadstoffplakette, richtig geil Platz für eine MAUT-VIGNETTE!!! oder für eine farbliche Gruppierung vom IQ des Fahrers ... denkt mal drüber nach!


04.01.2010 16:17    |    _RGTech

Umweltplakette stattdessen vorn hab ich ja auch schon vor fast einem Jahr vorgeschlagen. Hätte gleich 2 Vorteile; man sieht die Kratzer nicht mehr und braucht auch keinen Blindkleber, und man hätte wieder einen Schandfleck von der Scheibe weg.

Ich vermute aber, dass die Umweltplakette eh nur noch bis 2013 aktuell ist (danach dürfen in die meisten Zonen eh nur noch grüne rein, und die paar alten Autos machens dann auch nicht mehr aus) und man sortiert dafür nach CO2-Ausstoß oder was ähnlich sinnlosem.


04.01.2010 16:27    |    xRenox

Richtig, denk ich auch. Man erinnere sich nur an damals als die braune G-Kat-Plakette für die Scheibe eingeführt wurde. Mit der AU-Plakette wird es nicht anders sein, weg mit dem alten Schrott, um Platz zu schaffen für neuen Schrott.


04.01.2010 16:29    |    ronbooo

Plakette hin oder her..... Jahrelang haz sich keiner daran gestört, jetzt ist sie weg und einige "Spielen sich auf". Die Regierung, wird schon was finden um diesen Platz zu füllen, beispielweise eine "Mautplakette";). Aber dann Heulen ja auch wieder einige rum, wie jetzt wenn das Kennzeichen verkratzt wird.

 

 

greetz Ron...


04.01.2010 16:31    |    Morone

ajo..dieser Volvo-Button ist ja viel hässlicher! ;) :P


04.01.2010 16:34    |    vwsp

Kaum zu glauben das trotz dieser Verbesserung wieder mindestens 50% der Bürger was zu meckern haben. Kopfschüttel!


04.01.2010 16:46    |    passat32

eben, wirklich ÄNDERN tut sich nichts. Jetzt ist es eben so, dass man ohne AU keine HU/TÜV bekommt, die AU kann man aber weiterhin anfertigen lassen wo man will, auch in der häuslichen Werkstatt oder für die "polnische AU", der Nachweis langt, damit dann zur HU/TÜV, und wenn beide bestanden sind, dann gibts hinten drauf des Bepperli.


04.01.2010 16:59    |    ronbooo

Ich höre schon die jetzigen Kritiker:

"Sauerei, erst nehmen sie uns die AU Plakette, um sie dann durch die "Mautplakette" zu ersetzen". Aber Hauptsache, immer rumnörgeln.

Sorry, aber wirklich schöner wird der hier gezeigte Wagen durch den Wegfall der Plakette ja nun auch nicht. Dies trifft natürlich auch auf andere (auch meinen) Wagen auch zu;).

 

In diesem Sinn, locker durch die Hose atmen. Alle swird gut.


04.01.2010 17:20    |    kampftier

also meiner meinung nach gehört das siegel vom bundesland jetzt noch in die mitte und dann wird langsam ein schuh draus;)


04.01.2010 18:05    |    Speedy1st

Schaut irgendwie leer aus.

 

Gute Fotos, da kann man sich die Theorie der letzten Tage mal in der Praxis anschauen.

 

 

Auch wenn ich noch nicht weiß, ob ich es besser finde, freue ich mich dennoch auf September, wenn ich dran bin. Dann wirds auch einfach nen neues Kennzeichen vorn geben, hat mir sowieso jemand ne Beule reingefahren.


04.01.2010 18:29    |    deepsilver

Mein Golf ist erst im März 2011 dran und bis dahin werde ich ja wohl erfahren haben wie man die alte Au-Plakette restlos und nicht sichtbar entfernen kann. Mit dem Aufkleber gebe ich mich jedenfalls nicht zufrieden! 


04.01.2010 18:38    |    haschee

Hab mir heute ein neues Kennzeichen geholt und die Landesplakette kleben lassen.

 

Kosten Zulassungsstelle 3,60 € und dann noch das Schild.

 

Das war es mir wert. :D

 

Nach 4 Jahren hatte das Schild auch schon 3 Steinschläge, daher neu.

 

Seit 11:30 Uhr AU plakettenfrei!

 

 

 

@deepsilver:

Mit einem scharfen Schaber die Plakette entfernen und dann die Klebereste mit Waschbenzin oder sonstigem abrubbeln.

 

Aber ein neues Schild kostet nicht die Welt und Zulassungstelle auch nicht, siehe oben.


04.01.2010 19:07    |    emil2267

der aukleber kommt dann einfach über die starre plakette drüber,die is doch aber profiliert,des hebt doch nie :confused:

 

ich wäre für die iq-lösung,nehm dann aber trotzdem die grüne :D

 

muss dann in nächster zeit auch hin,sobald der 20jahre mittlerweile alte raschelkat erneuert wurde :(


04.01.2010 19:57    |    der_deppen_daemel

Also, der Prüfer wollte es so wegschaben, dass man nichts mehr sieht... hat aber etwas zu stark gerubbelt (war noch seine erste "Unsichtbarmachung") :D...

 

Ein neues Kennzeichen muss eh her. Waschstraßen sei Dank, ist es "schön" verbogen ohne Ende... :D

 

@ Salamipizza

 

Das sind Zusatzscheinwerfer, richtig. Eigentlich für Fernlicht gedacht, nur ist da leider ein Glas im November ohne einen ersichtlichen Grund gesprungen. Bis der Hersteller diese Gläser nachliefern kann, habe ich das erstmal überklebt... beim TÜV dachte man, das seien Radarwarner oder so :D

 

@ All again

 

Also, meckern tue ich nicht darüber. Wer auf Details achtet (ja, Details sind auch kleine Farbpunkte) wird diese Punkte störend finden. Ich komme aus einem Land, wo die Kennzeichen NUR Kennzeichen sind. Da sind nur Zahlen und Buchstaben. Sonst nichts. Mich stört auch die Umweltplakette in der Frontscheibe, weshalb bei mir keins klebt... Trotzdem fahre ich legal in Umweltzonen rein... Wie, werde ich nicht sagen. Das geht nur auf Anfrage... Der Polizei ist es auch recht :D denn so ganz ungesetzlich ist es auch nicht... ;)


04.01.2010 20:24    |    emil2267

jetzt pack halt aus,sonst ruf ich zum MT-offiziellen PN an tripple-D schreiben auf :D


04.01.2010 20:27    |    der_deppen_daemel

Ich schreibs nicht öffentlich :D Ich will ja kein rechtliches Problem bekommen, denn es ist eine "Grauzone" ;)

 

Siehe NUBs Punkt 5. :D

 

Mein PM Eingang ist leer :D Also füllt es :D


04.01.2010 20:55    |    volvo-fahrer

is ja geil :) da freu ich mich ja jetzt schon auf hu/au im sommer :)


04.01.2010 22:20    |    norske

Zitat:

Original geschrieben von der_deppen_daemel

[…]

da die AU in die HU nun integriert wird und somit zum festen Bestandteil macht.

[…]

Wie viel kostet die HU mit integrierter AU jetzt eigentlich?

Und, wird die HU im Vergleich dazu billiger für Besitzer von Autos, die von der AU befreit sind?

Oder müssen die jetzt für eine Leistung bezahlen, die gar nicht erbracht wird?

 

Grüsse

Norske


04.01.2010 22:38    |    der_deppen_daemel

Also, laut der Rechnung war es so, dass es 2 Rechnungen gab. Ich denke mal, damit man die Kosten getrennt halten kann.

 

HU: 59,75€

AU: 16,90€ -> bei OBD II, wer einen "normalen" Wagen hat ohne OBD zahlt deutlich mehr...


04.01.2010 23:06    |    norske

Danke für die Info.

Meiner hat selbstverständlich keine OBD, braucht dafür aber auch keine AU. Dann sollte es ja bei € 59,75 bleiben…

 

Grüsse

Norske


04.01.2010 23:08    |    der_deppen_daemel

Wenn's ein Oldie ist, dann bleibts bei den 59,75 :)

 

Sind übrigens die neuen Preise :D


05.01.2010 00:23    |    xRenox

@Norske: Welches Auto braucht denn keine AU? Hör ich ja zum ersten mal.


05.01.2010 07:46    |    norske

Unter anderem alle PKW die vor dem 1. Juli 1969 erstzugelassen sind.

 

Grüsse

Norske


09.01.2010 19:26    |    der_deppen_daemel

So, diese "überklebe Blankplakette" ist Unfug. Am Montag aufgeklebt. Heute löst es sich schon ab. Das Kennzeichen vorne war sauber, als man dieses aufklebte... Ich werde mir also umgehend noch ein neues Kennzeichen zulegen... Sollte kaum noch etwas kosten... :D


13.01.2010 00:01    |    Trackback

Kommentiert auf: C30 - Wieso kauft man sowas?:

 

Auf die Pflege kommt es an...

 

[...] perfekt wird, wurde heute (ohne dass der Wagen aus der Garage gerollt wurde :D) ein neues Kennzeichen beschafft... Warum? Das seht ihr HIER (für die, die es nicht ganz durchlesen möchten :D -> TÜV Termin, [...]

 

Artikel lesen ...


15.02.2010 17:17    |    Trackback

Kommentiert auf: Dr Seltsam:

 

Kleb mir einen!

 

[...] Schön geschrieben... :)

 

Ich hatte das mitd er Plakette nebenbei hier mal verfasst gehabt :D HIER

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Endlich ist die weg, diese blöde AU Plakette!"

Auszeichnung

Mein Blog hat am 05.08.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer hat's verbockt?

der_deppen_daemel der_deppen_daemel

Spritsparender Raser

Volvo

1986 den Fertigungstunnel in Großbritannien verlassen und bereits nach wenigen Wochen mit den ersten Kinderkrankheiten in die Werkstatt berufen, wurde ich 1997 in die Bundesrepublik überführt und bin seitdem im Landkreis Verden angemeldet :D Mit hellem Leder, schon gräulichen Scheinwerfern und ein höher gelegtes Fahrwerk siehe ich nicht gerade aus wie "made in England". Mein Hobby hat 5 Räder (alle 5 sind während des Fahrens in Gebrauch), 4 Töpfe, 3 Pedale, etwas Alu, viel Glas und trägt den skandinavisch angehauchten Namen: Sörtie.

Sörtie (Volvo C30)

Meine aktuellen Autos

Volvo C30 'Sörtie'

Meine Alltagsdame. Täglich und europaweit im Einsatz. Gekauft um Geld zu sparen (was es auch macht :D) und bereits sehr viel erlebt. Sparsam, sicher und einmalig in der Optik.

 

Volvo 740 'Erik'

Mein Projektwagen. Der Wagen steht vor einer vollständigen Restaurierung samt Anpassung an meinem Geschmack (Innenraumfarbe). Alles wird im Rahmen des Möglichen und H-Kennzeichen Gerechten erledigt :) Ein Liebhaberstück soll daraus werden.

Dauerneugierige (79)

Kurzneugierige

  • anonym
  • Stefan_Aerox
  • diemoemis
  • elchqp1
  • clausschr
  • ovl
  • polihoil
  • Cl500baby
  • Niklas26
  • matt109

4. Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag Sörtie!