• Online: 2.128

C30 - Wieso kauft man sowas?

Mein C30, 740 und die britische Motorkultur...

21.01.2011 15:05    |    der_deppen_daemel    |    Kommentare (44)

Hallo Ihr Leser!

 

Ich bin enttäuscht... Ja, sehr enttäuscht. Nur warum?

 

Enttäuscht in VolvobroadEnttäuscht in VolvobroadViele hier wissen, dass ich begeisterter Volvo Fahrer bin. Ich liebe mein Auto. Ich mag die Marke Volvo. Allerdings ist aus dem "begeistert sein" ein "genervt sein" geworden. Die dicke rosarote Volvo Brille habe ich zum Glück abgelegt und erkenne an, dass mein Auto genau wie alle anderen modernen Fahrzeuge, nur aus den selben Materialien besteht, wie eine Scheibe Toast ;)

 

Diese Meinung trage ich auch gerne weiter - warum sollen User, die sich ein Volvo kaufen wollen, immer nur die positiven Dinge hören? Ich bin so frei und sage zu allen Teilen am Auto was ich daran schlecht finde. Wenn jemand anderes etwas eine "Fehlkonstruktion" nennt, dann kann man das - meiner Meinung nach - nur dann, wenn er eine bessere Konstruktion kennt, oder?

 

Im Volvo P1x Bereich versuche ich, mit Rat und Tat, zu helfen. Leuten nicht nur zu sagen "Mein Auto ist super" um dann innerlich zu weinen. Es gibt aber gewisse User (nein, das wird hier kein Bashing!), die sagen dann, wenn man die Frage stellt "Ist das und das gut?" wird sofort "JA" oder "Auf jeden Fall" geantwortet. Als ob Schäden, Macken oder ggf. Mängel gar nicht erst existieren würden. Macht man dann doch darauf aufmerksam, wird man gleich als "Schlechtmacher" abgestempelt. Schön... Gerade das von Ford Fahrern (Es ist kein Bashing! Nicht darauf anspringen!), die sowieso bei Volvo nicht einmal die alten Tugenden kennen ;)

 

Es enttäuscht mich dann noch weiter, wenn man, weil man seine Meinung zu Blödsinn (ja, zu einer Antwort welches Blödsinn war!!!) öffentlich die Wortwahl "Tut mir Leid, aber deine Antwort ist einfach blöd" nimmt. Eine blöde Antwort - gibt es. Blöde Fragen gibt es nicht, nur blöde Antworten. Danach ist die Person plötzlich über diese Aussage "empört" - gerade zu lächerlich in meinen Augen, als ob andere Menschen keine Meinung haben dürfen - und ZACK ist es soweit, dass man dann immer nur noch als "Idiot" abgestempelt wird - ich betone hierbei die Anmerkung, dass diese Personen immer die Aussage treffen: "Fahr zu deiner Werkstatt, die können das machen". Wenn die Werkstatt das macht, ist es ja schön und gut, aber meistens will man gerne das selbst lösen - schließlich fragt man ja nicht umsonst.

 

Als "Running Gag" wird dann von einem gewissen User (moi, me, yo, usw.) die Empörtheit in Person als "Empörte Leberwurst" bezeichnet. Natürlich mit einem Lächeln - fast sofort auf den Begriff kommt ein Smiley! Wie man das nicht als Spaß verstehen kann? Keine Ahnung :confused:

 

Meine SperrungsmeldungMeine SperrungsmeldungNun, weit ausgeholt, aber schnell zum Punkt jetzt. Ich bin enttäuscht, dass man wegen einer solchen Aussage - ja, empörte Leberwurst - dann eine Sperre bekommt. Angeblich mit mehrmaligem Verwarnen/Anmahnen der Wortwahl, welches ich nicht nachvollziehen kann, denn in meinem Postfach ist keine Antwort von der Moderation gegeben. Zusätzlich wird, bei der Sperre, nicht einmal die Möglichkeit eingeräumt, sich dazu zu äußern. Postfach öffnen? Nein! Nachrichten erhalten? NEIN. "Widerspruch" einreichen? NEIN! Diktatur? JA! Was bringt das? Es enttäuscht nur!

 

Das Schöne ist, da hält man sich an die NUBs (soweit wie nur möglich) und bekommt Streß. Andere, die fast IMMER dagegen verstoßen und wo man mal die Glocke drückt, oder wo sofort ein Bashing losgeht und der Dankebutton mehr oder weniger "überläuft" gemeldet wird, wird nicht beachtet. HÄH!? Funktion "Melden" = Nicht alle dürfen es nutzen? Ich schnalle es nicht oder vielleicht habe ich den Sinn dessen nicht verstanden. Muss ich Premiumuser sein um diesen Button zu nutzen!?

 

Ich bin mit diesem Forum (normalerweise) sehr zufrieden. Nur dass man wegen einem freundlichen (ja, FREUNDLICHEN) "Kosenamen" plötzlich sperrt!? Leute (vielleicht fühlt sich der Moderator jetzt angesprochen), das kann es doch nicht sein!? Ich werde ab sofort(!) ohne Smileys, ohne Witz, ohne Freundlichkeit meine Beiträge schreiben. Das sind Punkte die mir jetzt am Anus vorbeigehen. Hilfe leisten? Nö. Sollen die anderen sich zur Werkstatt begeben. Ich werde einfach dem "Sperruser" nachmachen. Ich bin enttäuscht. Sehr enttäuscht.

 

Habe mir übrigens erlaubt, als Bild die Meldung der Sperre (mit Entfernung des Moderatornamens!), welches ich beim Einloggen erhielt, hier hochzuladen. Damit man das nachvollziehen kann.

 

Dieser Artikel wird wahrscheinlich binnen wenigen Minuten verschwinden. Klar, es ist Hausrecht und keine Zensur (das gibt es nur auf staatlicher Ebene, ich weiß ;)) zu bestimmen, was geschrieben wird und was nicht, aber einfach ohne wirkliche Vorwarnungen (und mein PM/KM Postfach habe ich seit ich hier bin nicht ausgemistet! Ich habe seit 2008 alle Nachrichten behalten und finde nirgendswo eine Verwarnung oder ein Hinweis auf Fehlverhalten...). Bitte aufklären!

 

Ich möchte KEIN Moderationsbashing betreiben. Auch kein User- oder Markenbashing. Es geht mir nur darum, dass ich es einfach enttäuschend finde, dass Leute nicht vorher angehört werden. Selbst bei meiner Arbeit im SGB II (Hartz IV) Bereich bekommt man, bevor irgendwas eingeleitet wird, eine Anhörung mit der Möglichkeit sich zum Sachverhalt zu äußern. Ist das normal, dass sowas nicht gegeben wird? Glaube ich nicht wirklich... Das kann ja auch nicht so sein...

 

Nein, ich drohe nicht damit, dass ich gehe - Reisende soll man nicht aufhalten - ich bin nur dermaßen von einem Moderator enttäuscht dass ich tatsächlich überlege: Nehmen und nicht mehr Geben (ich werde nur noch Fragen stellen um Hilfe zu bekommen - egoistisch...). Das ist mein Entschluss.

 

Danke für's Lesen! Ich musste das los werden... Das brannte mir schon seit gestern wo ich diese Meldung las auf der Zunge...


21.01.2011 15:17    |    meehster

Hmm, das kommt mir irgendwie merkwürdig vor. Gerade weil ich Dein hiesiges Auftreten doch kenne.


21.01.2011 15:18    |    game-junkiez

Drauf gestuhlgangt und weiter gehts;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

Zitat:

Angeblich mit mehrmaligem Verwarnen/Anmahnen der Wortwahl, welches ich nicht nachvollziehen kann, denn in meinem Postfach ist keine Antwort von der Moderation gegeben.

PS. Vielleicht hat man Dir ja in Deine "M-T Akte" einen Eintrag verpasst von dem Du gar nichts mitbekommen hast.....;) Aber das Thema hatten wir ja bereits ausführlich in meinem gleichnamigen Artikel:)


21.01.2011 15:19    |    der_deppen_daemel

Ah, die "Personalakte"... ;)

 

Wahrscheinlich. Aber wie war das nochmal im Personalwesen: der Mitarbeiter darf sich jeder Zeit Akteneinsicht verschaffen ;)


21.01.2011 15:19    |    bstid20

.....MT-Niveau ;)

 

 

scheiß drauf, sowas geschieht gerne mal.... wir haben es einem Spruch zu verdanken. ,,Der klügere gibt nach'' = nur die Dummen Regieren dann. :)

 

 

ich hab gerade so eine blöde situation, ich fragte was nach und schon werde ich gesteinigt....


21.01.2011 15:24    |    der_deppen_daemel

@ Bstid20

 

Ich glaube auch... So langsam kann ich die "Niveau Threads" hier auf Motor Talk nach vollziehen... Schade... Bisher war es super...


21.01.2011 15:27    |    bstid20

wen sagst du das..... :rolleyes:


21.01.2011 15:30    |    grande_cochones

Das ist aber auch eine heftige Beschimpfung!:eek:

 

PS: du bist eine Enttäuschte Wurstsemmel

 

...warte auf Verwarnung:D


21.01.2011 15:39    |    bstid20

....keine sorge, die landet sogar Persönlich im briefkasten Dank der Überwachung.....


21.01.2011 15:42    |    der_deppen_daemel

@ Grande Cochones

 

Ich hätte die Beleidigung (die bei Polizisten natürlich sofort mit einem Bußgeld und 3 Jahren Gefängnis bestraft wird!) ja auch zurückhalten können. Das wäre doch einfacher gewesen diese zu "entfernen". Und du bist ein Übereiferiger Bananensplitt! Jetzt bekomme ich vielleicht den Ausschluss? :D


21.01.2011 15:53    |    breakerxvii

wenn es wirklich eine Personalakte bei MT gibt, bin ich dafür, das sie jeder einsehen darf. So kann man wenigstens abschätzen, wieviel man sich noch "erlauben" kann. Bei Flensburg kann ich schließlich auch meine Punkteakte ansehen.... Eine Pubnkteakte für MT, wäre eigentlich ne richtig gute Idee...

 

@d³ Ich kann mir bei dir auch nicht vorstellen, dass du einer der auffälligeren User bist, vielleicht Aktiv und Kritisch, aber nie ungerechtfertigt.


21.01.2011 16:18    |    Robby1982

Also wenn du von deiner Hausmarke überzeugt bist, aber dennoch auch Sachen mal kritisch begutachtest finde ich das eine gute Sache und so eine Blickweise gehört auch in so ein Forum.

 

Ich habe oft in Foren beobachtet, dass viele Leute sagen: Ich habe mir das und das Fahrwerk und den und den Reifen gekauft und bin voll und ganz zufrieden. So schreiben die nächsten 5 User und dann hast du am Ende 6 Meinungen von denen 6 nichts taugen und keiner schlauer geworden ist. Oftmals ist die Begründung, die zwar nirgendwo steht ich aber zwischen den Zeilen rauslese folgende:

 

"Ich habe mir das gekauft und habe dafür viel Geld bezahlt! Weil ich dafür viel Geld bezahlt habe ist es gut! Punkt!!!" Ob das Produkt Fehler aufweist, welche Stärken und welche Schwächen es hat wird umgangen. Sowas hasse ich weil es niemanden weiterbringt. Der eine belügt sich selber und der andere vertraut auf die Aussage kauft sich dann einen Satz Reifen und stellt dann hinterher fest dass die Schrott sind! Gerade beim Thema Reifen finde ich das super wichtig! Ich habe mir mal Hankookreifen gekauft weil alle damit "zufrieden" waren und musste feststellen, dass die bei trockener Fahrbahn, bei schneller Kurvenfahrt geschmiert haben wie Sau und die auch vom Grip her nach ein paar 1000 km abgebaut haben. Auf Nässe waren die der absolute Schrott, und gerade jemand wie ich der sich gerne an den Grenzbereich rantastet braucht einen Reifen auf den er sich 100%ig verlassen kann und wo wenn die Haftung dann langsam abreißt.

 

Der Hankook war nach meinem Empfinden unberechenbar, und bei Nässe war bei 50 km/h auf der Autobahnauffahrt Ende. Ein Uniroyal Rainsport, die ich seitdem nur noch fahre (nach zwischenzeitlichem Fremdgehen mit einem Dunlop Sportmaxx) schafft locker 65 bis 70 km/h und erst dann fängt er an langsam zum Kurvenäußeren zu schieben, aber so sanft, dass man den entspannt wieder zurückbekommt.

 

 

Viele Leute schreiben auch vom Hörensagen und berufen sich nicht mal auf selbst erlebte Tatsachen!

Das mag ich genauso wenig! Wenn man etwas postet dann auch bitte mit Sinn und Verstand und auf Fakten basierend. Wenn ich mal was gehört habe, dann schreibe ich das auch ausdrücklich dabei.

 

 

Lange Rede kurzer Sinn: Bei deiner Anzahl von Beiträgen kann man davon ausgehen, dass du Erfahrung hast. Lass dich nicht mundtot machen, schreibe so wie du es tust! Sich immer zurückzunehmen bringt keinen auf Dauer weiter!

 

Gruß Robby


21.01.2011 16:25    |    Karl Nickel

Manche Leute sind einfach spaßbefreit, sowas solltest du dir nicht zu Herzen nehmen. Ich kenne zwar nicht die Hintergründe, aber ich denke, dass dein augenzwinkernder Seitenhieb von einigen Leuten als handfeste Beleidigung aufgenommen worden ist. Und das Ganze ist dann bis zu einem Moderator eskaliert. Sowas passiert halt...

 

Wenn du richtiges MT-Niveau erleben willst, musst du dir die Beiträge im Finanzierungs- oder im Sicherheits-Forum antun. Während im Finanzierungs-Forum jede Frage in einer Grundsatzdiskussion über eine mögliche Privatinsolvenz endet, bekämpfen sich im Sicherheits-Forum auf immer und ewig die Schleicher und Raser. Da mischen auch oft die merkbefreiten MT-User, die MT-Gutmenschen und alle anderen MT-Miesmacher mit und machen alles runter, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.

 

In den jeweiligen Fahrzeugforen dagegen wird recht niveauvoll miteinander umgegangen. Wobei es sicherlich auch immer darauf ankommt, welche Zielgruppe das jeweilige Fahrzeugforum hat. Zumindest im E90/91/92/93-Forum, in dem ich mich herumtreibe, ist mir bisher nur sehr wenig Negatives aufgefallen...


21.01.2011 17:29    |    TuningStylerMen

Ich kann Dich verstehen. Zwar habe ich keinerlei Ahnung, wann, warum, wie, wo und in welchem Zusammenhang diese Aussage gefallen ist, aber wenn ich mir Deine Beschreibung so durchlese, dann verstehe ich Dich gut.

 

Auch ich hatte schon Probleme mit der Moderation (keine Angst, Details interessieren nicht, weder Namen noch Begebenheiten). Es ist einfach so, dass jeder Moderator einschätzen muss, was er für richtig und er für falsch hält. In den Threads und Blogs werden ja Aufrufe zur Rückkehr zum Thema ja öfters ausgesprochen, nicht nur dann, wenn sie gegen die NUBs verstoßen.

 

Manchmal reagiert ein Moderator eben so und manchmal eben so. Das kommt auf die Umstände an, und auf den Moderator.

Jeder hat seine eigenen Einschätzungen und muss danach urteilen. Auch ich wurde schon mehrmals per PN ermahnt und verwarnt, ich habe nie gesagt, dass dies ohne Grund geschah, im Gegenteil. Aber manchmal erwartet man doch eben etwas mehr Feingefühl für die Situation. OB wirklich gebasht und gespammt wurde oder ob einfach mal ein Spruch abgelassen wurde, den man als Spaß verstand und nicht mal durch fehlende Smyiles die Bedeutung dieses Posts in Frage stellt.

 

Ich würde mir von Dir wünschen: Bleib wie Du bist! Mach Dein Ding. Lass Dich nicht beirren, nicht aufhalten, geh weiter Deinen Weg und lass Dich durch die Steine im Weg nicht zur Umkehr/Aufgabe verleiten.

 

Es war IMHO richtig, das Du diesen Artikel geschrieben hast und ich fand, das hast Du gut getan. Ich würde mich an Deiner Stelle einfach nochmal mit dem betroffenen Mod per PN unterhalten und versuchen, die Situatuion zu klären. Denn da ist offensichtlich was schief gelaufen.

 

Auch ich möchte mich von jeglicher Art/Form des Modbashing/Modanprangerns/Diskutieren öffentlicher Privatprpbleme usw. distanzieren! Ich habe lediglich meine Meinung gesagt, was ja wohl noch erlaubt sein dürfte.

 

 

Und falls es eine Personalakte gibt: Dann fordere ich Einsicht! Denn wenn man nicht weiß, was man falsch macht, weiß man auch nicht, wie man es hätte besser machen können ;) (Achtung Smiley !!).


21.01.2011 17:33    |    der_deppen_daemel

@ Karl Nickel

 

Spaßbefreit wäre schön. Wie heißt es so schön im Film "Rat Race" wo John Cleese (im Film irgendwas Sinclair) während der Beginnsszene sagt:

 

"Das ist mein Assistent. Bedauerlicher Weise wurde er ohne Persönlichkeit geboren"

 

Das könnte hier recht gut passen...

 

@ Robby

 

Genau diese Art von Mensch bin ich. Ich hatte mal die Zeit, wo ich alles Positiv versuchte zu sehen, aber wenn einfach alles Negativ ist, oder einfach viele Negative Stellen sind, muss ich ja doch mal da sagen, was das Negative ist - oder? Ich mein, alle "schwärmen" - in meinem C30 Falle - vom 2.0d und generell den tollen Dieselmotoren und ach, die herrlichen 5 Zylinder. 4 Zylinder Benziner!? Ist das aber schlecht. Nie probegefahren, einfach nachgeplappert - ich hab einen 4 Zylinder Benziner - was Anderes käme mir nicht unter die Haube. Spricht man bei den Dieseln die Mängel an, wird man gleich als "Dieselhasser" abgestempelt.

 

Friede Freude Eierkuchen für alle!!!


21.01.2011 17:46    |    PartyBlazer

Hast du mal probiert ne Woche ohne M-T auszukommen ?? :D:D

 

Ich hab das die letzte Zeit, als es wieder extremer mit meiner Posterei und Abhängerei auf M-T wurde, ausprobiert !!

Ich muss sagen ohne M-T gehts mir wunderbar,mein Nervenkostüm bleibt entspannt und ich habe sogar Zeit um Babys zu machen :D:D

 

Spass besiseite: M-T ist nur ne Site...;)


21.01.2011 17:53    |    tino27

Wenn "Empörte Leberwurst" das Maß ist, dann wird demnächst halb MT gesperrt. :eek:

 

Hatte auch schon oft Momente der Enttäuschung, aber eher in anderen Foren. Einfach ne Weile warten oder ne Auszeit nehmen und gut ist.

 

Ich glaub aber, das "Empörte Leberwurst" das neue Modewort werden könnte. Ganz einfach aus Sympathie.

 

Dann bis in 36 Stunden. :D


21.01.2011 18:01    |    der_deppen_daemel

@ Party

 

Klar, schon öfters... Glaube habe vor ein paar Wochen 2 Wochen einfach keine Lust gehabt. Nicht mal den Rechner angeschmissen... Das geht alles wunderbar... Nur da war ich abends ausgelastet :D

 

@ Tino

 

Die Idee den Begriff als Modewort zu nehmen, finde ich cool! :D


21.01.2011 18:55    |    xc90er

@D³: Du weißt, dass MT ein kommerzielles Forum ist, das den Informationsaustauch der User untereinander ermöglicht, um damit Geld machen zu können. Ein Teil des Geldmachens liegt darin, dass man die Mods "ehrenamtlich" einsetzt. Ja, es gibt immer mal wieder ein paar nette Gimmicks für die Mod-Tätigkeit, aber im Wesentlichen müssen die Moderatoren eben mehr von Luft und Liebe als von (fiktivem) MT-Geld leben.

 

Für die Mods gibt es eine grobe Qualitätskontrolle, aber wie ein Moderator agiert, wird solange akzeptiert, solange es nicht den Gewinnerzielungsabsichten zu wider läuft. (Sorry, liebe Mods, falls ihr das bisher nicht wusstest :)) Da ist kein Spielraum für durchgehende Kontrollen, sprich, ob der Mod in Deinem Fall richtig gehandelt oder nicht, wird ganz sicher nicht überprüft.

 

Damit bleibt es im Ermessen des jeweiligen Mods, wie er Dein Verhalten bewertet. Nach Deinen Schilderungen empfinde ich es auch als sehr amüsant und mimosenhaft, aber die Bandbreite unter den Mods ist natürlich auch sehr groß. Und, jeder hat mal einen schlechten Tag.

 

Daher: Abhaken. Unterstell' einfach, dass der Mod sein bestens versucht hat. Das mag von Person zu Person unterschiedliche viel sein, aber böswillig war es bestimmt nicht. Ich habe mal eine Verwarnung für eine "unsachliche" Aussage bekommen. Ich habe dem Mod gesagt, dass ich das für übertrieben halte, und damit war es gegessen. Kannst Du auch so machen :D

 

Gruß

xc90er


21.01.2011 19:04    |    der_deppen_daemel

@ XC90er

 

Natürlich ist mir das bekannt. Und ja, es ist "ehrenamtlich". Aber es kann ja nicht so viel sein. So viel ist nun auch nicht im sonst so "gesitteten" Volvo Bereich zu machen... Vielleicht mal ein Thema verschieben oder mal da etwas löschen... Aber sonst!?

 

Ich werde das einfach als "Schwachsinn" abstempeln und unter "Unnötiges" im "geistigen Aktenregal" einsortieren ;)


21.01.2011 19:14    |    Fliegerbaer

Hallo D3 ,

 

da geh mal ins Audi Forum(vor allem Q7)!!!!

 

Da wirst du zum Teil bei Kritik an der "Premium Marke" sofort gesperrt und deine Beiträge gelöscht.

 

Deshalb habe ich das Forum nahezu verlassen und nutze es fast nur noch passiv.

 

Sollen die Mod`s sich doch demnächst selber Schreiben, wird bestimmt interessant so ganz ohne kritische Stimmen und nur noch mit "angepassten" Usern.

 

Auf Kuba ist es auch schön, die haben auch alles im Griff,keiner macht das Maul auf , dadurch haben die auch nur noch "Technik" vom Feinsten.

 

Fliegerbaer


21.01.2011 19:14    |    t3chn0

Manche Menschen sind einfach nur total überempfindlich und fühlen sich direkt angegriffen. Solchen Menschen geht man besser aus dem Weg. Wenn du dann noch in der glücklichen Lage bist, eine Person zu treffen, die schnell beleidigt ist und dann auch noch ein Moderator dazu stößt, der diese Meinung vertritt, dann haste versch...stuhlt.

 

Ich hatte schon zahlreiche Verwarnungen von einem Mod, nur weil ich seine Fahrzeugmarke kritisiert habe und das ist kein Scherz. Als ich dann um Stellungnahme gebeten habe, wurde mir nur mitgeteilt, das es keinen Diskussionsbedarf gibt.

 

Das Volvo Forum hat schon etwas nachgelassen im Umgang miteinander. Vor allem im S40&V50..C30 Bereich.

 

Als ich damals dazugestoßen bin, war vor allem in der XC90 Ecke eine tolle Stimmung. Dort konnte man sich auch die deftigsten Sachen um die Ohren hauen, egal ob sexistisch,sarkastisch oder was auch immer. Die Leute haben das mit einem Lächeln hingenommen und zurückgeschossen =).

 

Unsere leistungsorientierte Gesellschaft, verarmt leider immer mehr.

 

An deiner Stelle würde ich mir da keinen Kopf drum machen.


21.01.2011 19:30    |    der_deppen_daemel

@ T3chn0

 

Genau dieses Gefühl habe ich im P1x Bereich auch. Wahrscheinlich weil mehr und mehr "Proleten" (mir fällt gerade kein anderer Begriff ein) dazu stoßen, da nun die Fahrzeuge dieser Plattform auch langsam in die Jahre kommen und dadurch billiger werden. Normal ist Volvo ja unattraktiv aber ich denke mal P1x Modelle haben eine Anziehungskraft... Keine Ahnung.

 

Trotzdem, wie du es sagtest. Ich bin teilweise auch empfindlich, wenn aber das Ganze mit Spaß am Rande gehandhabt wird (Smileys reinhauen etc.) ist es schnell klar. Aber nur weil einer meine Meinung als "blöd" abstempelt - da kann ich doch nicht empört sein... Alleine schon dass der gemeinte User sofort empört schrieb und von mir eine Entschuldigung haben wollte :D


21.01.2011 19:41    |    chris.bell50

Ich bin derzeitig in nem anderem Forum mal als Mod unterwegs. Zensur oder Sperrung finde ich jedoch die allerletzte Stufe und vorher guck ich mir das auch erstmal an,was die Leute sagen. Und bevor dann überhaupt was passiert,weise ich die Leute leicht drauf hin. Aber nur weil jemand eine Marke schlecht macht,die mir gefällt, käme ich nicht auf die Idee jemanden zu sperren. Vor allem nicht Leute, die sich Zeit dafür nehmen,die Sorgen von anderen zu lesen und mehr oder wenige hilfreiche Beiträge darauf schreiben.

 

Ein Großteil der zufriedenen Nutzer wirst du nicht in diesem Forum finden, wozu auch,wenn das Fahrzeug perfekt läuft.^^


21.01.2011 19:48    |    der_deppen_daemel

@ Chris

 

Eben! Wenn das Auto super ist, gäbe es hier keine negativen Stimmen :)


21.01.2011 22:17    |    WillMann

mann,mann,mann....

sachen gibt's! :rolleyes:

 

mensch d3....

bin schon ein bisl enttäuscht von dir...:mad:

 

du "wunderst" dich über die er-/abmahnung?

 

hey,du kannst doch andere user nicht "in dieser art" beleidigen...:eek:

ich finde das unklug und echt doof....

weil du das m.m.n. bestimmt besser kannst! :o -->...auch mit smiley...:D

 

das wird der mod vielleicht auch so gesehen haben und hat dir deswegen eins reingewirkt...:rolleyes:

 

nein! .... hat er nicht....:p

 

lg vom WillMann der meint....

leg einfach ein empörtes leberwürstchen drauf und gut ist....:cool:


21.01.2011 22:21    |    xc90er

@WillMann: Hey, versuchst Du Dein "Punktekonto" bei den Mods durch "Sozialposts" abzutragen? :D :p ;)

 

Gruß

xc90er


21.01.2011 22:31    |    WillMann

Zitat:

@WillMann: Hey, versuchst Du Dein "Punktekonto" bei den Mods durch "Sozialposts" abzutragen?

@ xc90er

 

naja....

habe zwar "offiziell" noch kein konto...:rolleyes:

aber....

vorsorge hilft ja manchmal...:p:D


21.01.2011 23:49    |    der_deppen_daemel

@ Willmann

 

Empörte Leberwurst...

 

Das ist ein Zustand sowie eine Wurstsorte. Wo ist da die Beleidigung?


22.01.2011 00:02    |    WillMann

Zitat:

...Wo ist da die Beleidigung?

tja d3...

genau das frage ich mich auch....:rolleyes:;)


22.01.2011 12:34    |    stef9580

Ich hab irgendwie das Gefühl, dass diese häufigen Verwarnungen und Überreaktionen von den mods sich seit der wolfman/ Anni und all ihre weiteren Accounts deutlich häufen. Vorher war's im gesamten Forum deutlich entspannter. Mir kommt da fast der Verdacht, also ob ein paar mods jetzt einfach mal durchgreifen wollen.

Einerseits um das offtopic verbot in den Foren strikt durchzusetzen (vielleicht war der Grund für deinen Bann eher der spaß zwischendurch als die beleidigung), andererseits das alle user ihre füße stillhalten und nichts kritisieren (vorallem das System Forum) können.

 

Deshalb macht MT mir auch nicht mehr so richtig Spaß. Eigentlich schau ich nur noch wegen den Blogs rein, daneben um mal was im E90 Forum zu schreiben, aber da les ich mir auch nur threats die mich beim Blick auf den Titel ansprechen (sind nicht viele).


22.01.2011 19:09    |    der_deppen_daemel

Keine Ahnung wieso man das nun führt. Ich werde weiterhin den Begriff "empörte Leberwurst" verwenden. Egal ob das eine Sperrung oder sogar "Verbannung" mit sich bringen sollte. Solch ein Begriff sollte doch erlaubt sein. Honk oder Idiot sind da doch viel schlimmer!


23.01.2011 03:15    |    124er-Power

Das is n leidiges Thema, ein Wunder, dass ich so eine Meldung noch nicht erhalten habe :D


29.01.2011 14:30    |    Trackback

Kommentiert auf: Mein Golf VI, Anfang einer hoffentlich langen "Beziehung":

 

Verabschiedung...

 

[...] Ein User hatte sich beschwert und ich bekam eine Verwarnung und daraus resultierend eine Sperrung...

 

KLICK MICH

 

Es gibt ein Leben außerhalb von MT. Dieses ist oft sehr schön - oder generell sehr schön. MT ist nicht [...]

 

Artikel lesen ...


11.02.2011 17:57    |    der_deppen_daemel

Hach ja... Wie die Zeit verfliegt... Bin gespannt wann wieder die Sperre kommt... Bin schon von dem Mod erneut angeranzt wurden weil ich meine Meinung öffentlich poste...


Deine Antwort auf "D³ ist enttäuscht"

Auszeichnung

Mein Blog hat am 05.08.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer hat's verbockt?

der_deppen_daemel der_deppen_daemel

Spritsparender Raser

Volvo

1986 den Fertigungstunnel in Großbritannien verlassen und bereits nach wenigen Wochen mit den ersten Kinderkrankheiten in die Werkstatt berufen, wurde ich 1997 in die Bundesrepublik überführt und bin seitdem im Landkreis Verden angemeldet :D Mit hellem Leder, schon gräulichen Scheinwerfern und ein höher gelegtes Fahrwerk siehe ich nicht gerade aus wie "made in England". Mein Hobby hat 5 Räder (alle 5 sind während des Fahrens in Gebrauch), 4 Töpfe, 3 Pedale, etwas Alu, viel Glas und trägt den skandinavisch angehauchten Namen: Sörtie.

Sörtie (Volvo C30)

Meine aktuellen Autos

Volvo C30 'Sörtie'

Meine Alltagsdame. Täglich und europaweit im Einsatz. Gekauft um Geld zu sparen (was es auch macht :D) und bereits sehr viel erlebt. Sparsam, sicher und einmalig in der Optik.

 

Volvo 740 'Erik'

Mein Projektwagen. Der Wagen steht vor einer vollständigen Restaurierung samt Anpassung an meinem Geschmack (Innenraumfarbe). Alles wird im Rahmen des Möglichen und H-Kennzeichen Gerechten erledigt :) Ein Liebhaberstück soll daraus werden.

Dauerneugierige (79)

Kurzneugierige

  • anonym
  • Stefan_Aerox
  • diemoemis
  • elchqp1
  • clausschr
  • ovl
  • polihoil
  • Cl500baby
  • Niklas26
  • matt109

4. Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag Sörtie!