• Online: 4.167

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

31.08.2008 14:38    |    breakerxvii    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: Allgemeines, Blog, Umfrage

Macht ein Blogartikel,der viele Kommentarar aufweißt, den Artikel selber interessanter?

Hallo @den Leser

 

 

Mal wieder so eine Frage, welche mir nur der Leser beantworten kann. Macht ein Blogartikel,der viele Kommentarar aufweißt, den Artikel selber interessanter? Um mir diese Frage zu beatnworten habe ich einfach ein kleines Experiment begonnen, gleich nach der Veröffentlichung diese Artikels habe ich einfach mal mehrer Kommentare in diesem Blog erstellt und gleich wieder gelöscht. Alle die also nur wegen der Kommentare hier eingetrudelt sind, müssten demnach Antowort 2 wählen :D

 

 

Ich hoffe Ihr könnt mir erklären warum Ihr diesen Artikel angeklickt habt. Am besten mithilfe eines Kommentars :D

 

 

In diesem Sinne.


31.08.2008 11:35    |    breakerxvii    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: London

Hallo @den Leser

 

So nach dem aufstehen, mal wieder ein kleines Frühstück und dann sofort auf zur Westminster Ubahnstation um endlich einmal das London Eye in Angriff zu nehmen. Das Wetter? Sonnig, etwas bewölkt, trocken. Die besten Vorraussetzungen um eine Runde durch die vollkommen Gläsernen Kabinen im größten Riesenrad der Welt mit zu machen. weiterlesen


28.08.2008 22:21    |    breakerxvii    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Blog der Woche, MT

Hallo @den Leser

 

Täglich werden auf MT Blogartikel veröffentlich. Mal mehr, mal weniger erfolgreich firsten Sie dann ihr dasein. Um aus diesen Pool von vielen verschiednen Blogs die richtig guten zu finden hat sie MT überlegt eine Art Wettebewerb daraus zu gestalten. Dieser Wettbewerb endet schließlich mit der Auszeichnung Blog der Woche. Mit dieser Auszeichnung darf der "Blog der Woche" dann auf der Titelseite Platz nehmen und ist so für alle Super sichtbar. weiterlesen


27.08.2008 17:19    |    breakerxvii    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: Geisterstadt

Hallo @den Leser

 

 

Geisterstadt, an was denkt Ihr dabei? an Horror?, am böse böse Geister, die in einem Haus und/oder Stadt herumgeistern und ein bissl spuken?

 

 

Ich denke dabei an Städte bei uns im Osten. Häuser stehen leer, Plattenbauten werden mit Graffiti "verziehrt", werden abgerissen usw. (In diesem Blog werde ich mich mehr oder weniger, ausschließlich auf Sachsen beziehen. Doch keine Sorge in Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern sieht es noch schlimmer aus | Sachsen-Anhalt und Thüringen sind auf einen "aufstrebenden" Ast) weiterlesen


25.08.2008 21:31    |    breakerxvii    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: Batman, Kinotipp

Hallo @den Leser

 

Viel Geld hat der Student ja nicht, das ist bekannt, aber diesen Film musste ich mir anschauen. Eigentlich bin ich ja kein richtiger Badman-Fan aber dieser Film hat es mir wirklich angetan. Seit langer Zeit hat mich kein Film mehr so in seinem Bann gezogen, mich so gefesselt, mich so gut unterhalten und mich regelrecht an den Sitz gefesselt. Dabei muss ich ehrlich gestehen, das ich den Vorgänger Batman-Begins nicht geschaut habe. Dennoch ist die Handlung immer verständlich, die Motive hingegegen eher nicht...weiterlesen


13.08.2008 21:48    |    breakerxvii    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: London

Hallo @den Leser

 

Nun werd ich euch über den 2. Tag von meinen Londonurlaub berichten. Der Spaziergang an diesem Tag war eindeutig der längste, daher wird auch der Bericht am längste werden. Bilder gibts genügend, auch wenn sie dank der ungünstigen Sortiermethode recht durcheinander sind. Aber ich denke da steht ihr drüber :) weiterlesen


08.08.2008 20:35    |    breakerxvii    |    Kommentare (23)

Gilt hier Rechts vor Links?

Hallo @den Leser

 

Nach ein paar eher abgeneigten Themen zum Auto, soll nun heute mal wieder einer erscheinen. Eine ganz simple Frage: Gilt an dieser Kreuzung "Rechts, vor Links"?

 

Zur Einstimmung eine Leichte Situation, nämlich die erste. Auf dem Google Bild gut erkennbar, der Pfeil stellt die Fahrtrichtung dar. Hier gilt Rechts vor Links, das ist Fakt. Aber, wie ist das bei Situation 2? weiterlesen


03.08.2008 22:25    |    breakerxvii    |    Kommentare (56)    |   Stichworte: Allgemeines, Internet, Sündenrechner

Hallo @den Leser

 

Wer kennt das nicht? da will man schon mal in Ruhe ins Jensseits gehen, doch man kommt nicht rein! Wieviele Menschen kommen einfach wieder ins Leben zurück? Wie so oft ist selbst der Tod nicht umsonst und man muss Zahlen.

 

Um euch diesen Schlamassel vor euren Liebsten zu vermeiden habe ich euch im Internet einen Sündenrechner herausgesucht. Die Werbung auf der ersten Seite klickt ihr einfach weg, klickt auf Los und markiert Eure Sünden. Hier der Link: weiterlesen


03.08.2008 16:21    |    breakerxvii    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Feuchtgebiete

Hallo @den Leser

 

heute will ich euch einmal meine Berichte zu dem Hörbuch berichten. Dieses wurde mir von einem User kostenlos zugesandt aufdass ich es behalten darf. Danke noch einmal an diese Stelle. weiterlesen


Blogjünger (232)

Background

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex. In Gedanken: *Tüte Vollmilch kippt um*

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

The Creator

breakerxvii breakerxvii

6-Sterne Schokocrossi

VW

Nicht alles was man macht, macht Sinn. Nicht alles was Sinn macht, macht man.

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

Auf dem Weg der Erleuchtung

  • anonym
  • Klaus-Dieter90
  • 31waldi
  • tueastra
  • Roccogrey
  • Horrormensch
  • JonathanFrakes
  • jennss
  • LikeAMachine
  • Black_Highline

Comments and other Stuff

  • 06.07.20: Neuer Leser: C-Max-1988

Nette Zitate

Ich bin kein Monster, nur meiner Zeit voraus.

 

Enthemmung wird doch erst dann zum Problem, wenn man der einzige Enthemmte ist

 

Entweder man stirbt als Held oder man lebt solange, bis man selbst der Böse wird

 

Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch,

eine unverbesserliche Null, wird sich damit begnügen,

im Leben immer ein und dieselbe Rolle zu spielen,

immer den gleichen Platz in der Gesellschaft einzunehmen

und dieselben Dinge zu tun.

 

Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.

 

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft,

etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.