• Online: 4.313

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

30.06.2008 18:16    |    breakerxvii    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: Allgemeines, Golf, Golf IV, Golf IV (1J), Über mich, Umfrage, Volkswagen

Hallo @den Leser

 

Nachdem ich Euch um eure Mithilfe gebeten habe, ziehe ich jetzt mein Fazit aus dieser kleinen Befragung. Insgesamt betrachtet haben sich den Blogeintrag 689 User. Bewerte jedoch nur 92 (:(). Macht rund 13%. Schade eigentlich. Aber wenigsntes haben 92 bewertet. Von den 92, konnte ich dann auch noch 17 Kommentare von euch lesen.

 

Schade find ich es übringens sehr, das mir die Leute, die mein Auto absolut nicht schön fanden, darunter zähl ich alles ab der 5, also insgesamt 14 User die kein Kommentar hinzugefügt hatten. Es würd mich dennoch brennend interessieren "warum?".weiterlesen


29.06.2008 02:03    |    breakerxvii    |    Kommentare (74)    |   Stichworte: Allgemeines, Golf, Golf IV, Golf IV (1J), Tuning, Über mich, Umfrage, Volkswagen

Wie findet Ihr das Auto?

Hallo @den Leser

 

Ich habe ja bereits einiges zu meinem Auto an Umbauanleitungen berichtet. Heute will ich einmal EURE Meinungen zu meinem Auto wissen. Kritik, Verbesserungsvorschläge usw. ist geren gesehen und natürlich auch erwünscht. :)

 

Da ich am meisten im Golf IV Forum unterwegs bin, hoffe ich einfach mal das es auch noch mehr User neben diesem Forumsbereich gibt, die mein Auto neutral bewerten können. Die Bewerung erfolgt in Schulnoten, d.h. 1 ist das beste, 6 das schlechteste. Es wäre schön natürlich noch eine Begründung eurer Note zu lesen :)

 

Am besten fang ich einfach mal an. Mein Auto ist, weiterlesen


27.06.2008 10:42    |    breakerxvii    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Allgemeines, Über mich

Hallo @den Leser

 

Heut will ich euch einmal meine Signatur etwas erklären. Da die MT-Signaturen beschränkt sind vom Platzangebot, können wir armen User (leider) keine endlossignaturen gestalten. Daher beschränkte ich mich in meiner, auf das wesentlichste.

 

Der erste Link den ich euch erklären will ist der Auto-Link.weiterlesen


26.06.2008 18:37    |    breakerxvii    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Allgemeines, Statistik, Stöckchen, Über mich

Hallo @den Leser

 

Heut will ich einmal wieder aus dem Nähkasten plaudern. Viele User machen ein gut gehütetes Geheimnis daraus und manche sehen es überhaupt als Grund an einen Blog zu verfassen.

 

Ich rede von den Blogbesuchern. Ja ein guter Blog hat immer viele Besucher, viel Resonanz in den Kommentaren, eine große Fangemeine und immer hervoragende Blogthemen... weiterlesen


24.06.2008 19:23    |    breakerxvii    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Allgemeines, Alltag, Bautzen

Hallo @den Leser

 

Da ich es ja bereits Hier versprochen hatte, gibt es heute die restlichen Bilder vom zweit schiefsten Turm Europas, den Reichenturm.

 

Der Aufstieg erwiß sich nicht als schweißtreibend, vor allem da das Mauerwerk auch bei 25°C schön kühlt. Die Aussicht ist einfach hervoragend, kosten tut der Spaß 1,40€ für Erwachsene, 1€ für Studenten und Kinder irgendwas darunter :D.

 

Allein Platzangst solltet ihr nicht mitbringen, der Aufstieg ist ziemlich eng, vor allem wenn euch jemand entgegen kommt ;). Euch alles auf den Bilder zu erklären würde diesen Blog bei weitem sprengen, die Titel sagen das meiste bereits aus.

 

Aber nix ist unmöglich, also nehmt den 1,40€ und stapft ein paar Treppen hoch.


24.06.2008 19:11    |    breakerxvii    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Alltag, Sicherheit, Über mich

Hallo @den Leser

 

Es passiert ja nicht oft, aber wenn, dann richtig. Hiermit zolle ich diesen Volvofahrer (siehe Bilder) meinen tiefsten Respekt.

 

Wie Ihr anhand der Bilder bereits erkennen könnt, hat er vorn perfekt geparkt. Es passte nicht mal mehr meine Hand dazwischen, eher ein Blatt Papier. Ich wollte euch diese Senstationellen einparkkünste nicht vorenthalten. Ob dies mit Technik geschah oder nicht kann ich leider nicht sagen.

 

Das Kennzeichen hab ich nicht mit fotografiert, auch könnte ich es euch gar nicht sagen, da ich nicht darauf geachtet habe. Aber sollte ein Volvofahrer heute gegen 16.00 auf dem Oberdeck im Kornmarkt gestanden haben und rein zufällig diesen Beitrag lesen, kann er sich ja hier im Blog melden :).


23.06.2008 18:49    |    breakerxvii    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: Feuchtgebiete

Hallo @den Leser

 

Ja, ich habe gestern tatsächlich Zeit gefunden das Buch zu Ende zu lesen. Natürlich lasse ich es mit nicht nehmen um Euch die restlichen 100 Seiten kurz einmal zu beschreiben, bzw. Euch meine Meinung zu präsentieren.

 

Die besagten 50% des Buches waren also gelesen, die eklichen Stellen im Buch waren wie von Zauberhand auf einmal alle verschwunden. Tätsächlich tauchte in dem bisher sehr langweiligen Buch etwas auf, was in viele Büchern eigentlich das Hauptaugenmerkt gerichtet ist, eine Handlung.weiterlesen


23.06.2008 17:50    |    breakerxvii    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Allgemeines, Alltag, Bautzen

Hallo @den Leser

 

Nur ein kleiner Insidertipp, für die weiblichen Besucher von Bautzen. Abseites des Kornmarkts und der Reichenstraße gibt es auch noch kleine unbekannte Läden, in denen vor allem Frauen gut shoppen können.

 

Einer diese Läden ist z.B. A&I-Style. Er wurde erst dieses Jahr gegründet und hat daher noch sehr moderate Preise. Zumindest wenn man es mit Läden wie Wings oder dem Atrium vergleicht. Meine Freundin fand viel, ich mein wirklich viel :D Kleidung in dem Laden. Er ist eindeutig anders als Läden wie Pimkie, New Yorker oder ähnliches, jedoch gibts nur Frauen Kleidung. Die Kleidung hat einen ganz eigenen Style und ist auch eher selten, selten schön.

 

Die Qualität ist vergleichbar mit New Yorker und ähnlichem, wobei das nicht unbedingt schlecht sein soll :p

 

Sollte der Laden nicht genug Umsatz machen ist er vermutlich sehr schnell wieder dicht, vor allem die sehr ungünstige Lage macht den Laden nicht wirklich attraktiv. Dennoch sollte ihr ihn einmal besucht haben. :)


21.06.2008 00:41    |    breakerxvii    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: Allgemeines, Alltag, Bautzen

Hallo @den Leser

 

Viele User sprachen bereits seit dem 1. Blogeintrag davon, lange habe ich es ignoriert, wollte nicht weiter darauf eingehen, da es ja eh jeder kennt, aber heute, heute muss es raus. Die Rede ist vom Senf aus Bautzen. Jeder Senfl-Liebhaber kennt ihn und jeder weiß natürlich, er kommt aus Bautzen.

 

Nein, dies soll natürlich keine Werbeblog sein, Senf gehört nun einfach zu Bautzen, da beißt die Maus keinen Faden ab. Als erstes natürlich die Hompage.

 

Gegründet wurde die Firma 1866. 1950 gelang dann mit "Bautzner Mittelscharf" der große Durchbruch. Der Senf wurde zu einen typischen Ostprodukt, welches Kultstatus bekamm. Jeder kannte ihn, jeder aß ihn, jeder mochte ihn.

 

Nach der Wende lief das Geschäft nur sehr schleppend voran, viele neue Produkte überschwemmten regelrecht den Markt, doch mithilfe einer der Traditionsfirma Develey aus Bayern erfolgte 1992 einer starker Neubeginn, welcher den Senf wieder publik machte.

 

Heute ist der Bautz`ner DER Verkaufschlager schlechthin aus Bautzen. Leider bin ich selber kein richtiger Senffreund geworden. Oft versuchte ich Senf zu kosten, auch für diesen Blog, doch er schmeckt mir einfach nicht :(

 

Dennoch, jeder der Senf mag, wird Bautz`ner lieben. [Achtung Werbung:] Kauft euch doch einfach mal selbst den Klassiker, Bautz`ner Mittelscharf und überzeugt euch selbst :) [/ Ende der Werbung]


20.06.2008 17:27    |    breakerxvii    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Allgemeines, Alltag, Sicherheit

Hallo @den Leser

 

Nachdem ich bereits in Diesem Blogeintrag mit euch Diskutiert habe, was denn richtig ist oder nicht, dachte ich mir, ich schreibe Euch noch einen weitern Blog zum Thema Verkehrsicherheit. :)

 

Wie es die Bilder bereits vermuten lassen, dreht es sich dabei um die Ampeln, die wir alle im gleichen Maße hassen und mögen. Genauer gesagt um die Grünen Pfeile daran.

 

Den grünen Pfeil von Bild 1, sollte ja alle kennen. Er sagt aus: Der Verkerhsteilnehmer darf einfach fahren, ohne wirklich auf Dinge zu achten, auch wenn "Rot" ist. Augenmerk liegt bei diesem Blog auch auf dem 2. Bild.

 

Gerade nach der Wende, gab es diesen Pfeil nur im Osten der BRD. Mittlerweile gibt es ihn auch im Westen, doch viele Fahrer scheinen die Bedeutung des Pfeils nicht zu verstehen.

Im Grunde ist es ganz einfach: Sollte die Ampel auf "Rot" stehen, wie im Bild 2, so kann ein Verkehrsteilnehmer mit Vorsicht in den Kreuzungsbereich hineinfahren. Der Pfeil zählt im ersten Moment wie ein Stopschild an den gehalten werden muss (man hat ja auch ne Rote Ampel ;)). Danach, sofern niemand behindert und/oder gefährdet wird, kann man rechts abbiegen.

Auch erlebe ich sehr häufig, das Autofahrer bei einer grünen Ampel erst noch einmal anhalten, da der Pfeil ja dran ist und man es so gelernt hat. Das ist jedoch falsch. Sobald die Ampel auf "Grün" schaltet, kann unter Rücksicht der Fußgänger, die Kreuzung normal befahren werden.

 

Ich hoffe euch etwas geholfen zu haben. Ihr könnt euch ja melden und mir ein Feedback geben, ich freue mich über jede Meinung. :)


19.06.2008 18:26    |    breakerxvii    |    Kommentare (52)    |   Stichworte: Allgemeines, Alltag, Fahranfänger, Sicherheit, Über mich

Hallo @den Leser

 

Bei den monatlichen tanken fahren nach Tschechien kann es dann und wann schon einmal vorkommen, das man etwas vom wege abkommt, neue Wege erschließen will usw. Dabei muss dies nicht immer ein Umweg sein, gut in meinem Falle war es einer^^.

 

Aber es hat auch etwas positives. Wäre ich nicht diesen Weg gefahren, hätte ich nie diese tolle Beschilderung sehen können.

 

Zur Erklärung: ich musste von einer Nebenstraße auf eine Abiegende Hauptstraße fahren (Bild 1 - das Krezu ist meine Position). Wie wir alle wissen, muss der Verkehr, welche auf der Hauptstraße bleiben will, in diese Richtung natürlich blinken.

 

Laut dem Schild (Bild 1) muss ich nicht blinken, da ich ja von der Nebenstraße kam. Sieht man sich jetzt jedoch den Pfeil auf der Straße an (Bild 2), so muss ich mich doch Fragen: Blinken oder nicht?

 

Letztenendlich habe ich nicht geblinkt, lt. Schild korrekt. Während ich die Fotos gemacht habe, sah ich jedoch das ca. 80% blinken, ist das jetzt reine Unwissenheit, derer die Blinken oder hab ich nen Fehler gemacht?

 

Ihr könnt mich ja einmal aufklären. Das letzte Bild zeigt die Straßenlage im Überblick. Gefunden wurde diese Stelle in Kirschau, Landkreis Bautzen.

 

So, aufgrund der tollen Beteiligung von euch allen, lade ich noch einmal ein paar Bilder hoch. Die 3-1 zeigt der Strßanlage aus der Sicht von Google Earth, der Rest ist denke ich mal gut erkennbar :).


18.06.2008 12:47    |    breakerxvii    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: Allgemeines, Über mich

Hallo @den Leser

 

Ja, vielleicht kan mir ja jemand aus meienr Bloglesergemeinde helfen :D. Da ich in Deutschland wohne sind mir manche Begriffe ja eher fremd. Auch der Umgangston lässt mitlerweile (leider) etwas zu wünschen übrig. So kommt es von Zeit zu Zeit, dass man gerne mit diversen Ausdrücken bezeichnet wird. Ein gutes Beispiel dazu, ist Dieser Kommentar. Nur wie gesagt, hier im Osten kennt man solche Ausdrücke nicht. Auch google.de lieferte mir bei der Suche nach dem Ausdruck "Schisslitüpfer" nur Dieses Ergebnis, also nur einen Treffer.

 

Deswegen stell ich die Frage in meinem Blog: "Was ist ein Schisslitüpfer"? :confused:

 

Keine Ahnung was das sein soll, Carsten_15 wollte mir die Frage ja auch nicht mehr beantworten, also bin ich jetzt ein "Schisslitüpfer"-Unikat :D:cool:


Blogjünger (232)

Background

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex. In Gedanken: *Tüte Vollmilch kippt um*

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

The Creator

breakerxvii breakerxvii

6-Sterne Schokocrossi

VW

Nicht alles was man macht, macht Sinn. Nicht alles was Sinn macht, macht man.

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

Auf dem Weg der Erleuchtung

  • anonym
  • Klaus-Dieter90
  • 31waldi
  • tueastra
  • Roccogrey
  • Horrormensch
  • JonathanFrakes
  • jennss
  • LikeAMachine
  • Black_Highline

Comments and other Stuff

  • 06.07.20: Neuer Leser: C-Max-1988

Nette Zitate

Ich bin kein Monster, nur meiner Zeit voraus.

 

Enthemmung wird doch erst dann zum Problem, wenn man der einzige Enthemmte ist

 

Entweder man stirbt als Held oder man lebt solange, bis man selbst der Böse wird

 

Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch,

eine unverbesserliche Null, wird sich damit begnügen,

im Leben immer ein und dieselbe Rolle zu spielen,

immer den gleichen Platz in der Gesellschaft einzunehmen

und dieselben Dinge zu tun.

 

Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.

 

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft,

etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.