• Online: 2.376

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

14.04.2011 17:40    |    breakerxvii    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: Alltag, Bus, Sicherheit

busbus

Bundesstraße im Kreise Leipzig, genaues Dorf unbekannt, das Navi führt mich einfach nur nach Hause. Bundesstraße typisch: 50 in den Käffern, 100 Außerhalb ab und zu mal eine 70er Zone. Ich kenne die Gegend nicht und halte mich relativ genau an die Geschwindigkeitsbegrenzung.

 

Aus einer 70er Zone fährt ein Passat B5 (B3) hinter mir. Tiefergelegt, kein Emblem im Grill, er schämt sich wohl, sich nur einen Passat leisten zu können, in der Windschutzscheibe prangert ein Graffiti ähnlicher Schriftzug, der Schlampenstempel für vorn, wie ich gern zu sagen Pflege. Er sitzt mir schon relativ nah im Kofferraum, das Kennzeichen sehe ich aber noch.

 

Wir kommen in ein Dorf, vorher 70er Zone nach dem Dorfschild 50er Zone, langsames ausrollen war möglich. Das Dorf selbst ist überschaubar, breite Straßen und Gehwege, ich sehe ein „Freiwillig 30er Schild“ und ignoriere es. Auf der Gegenfahrbahn fährt ein Bus mit blinkenden Warnblinkern in eine Haltebucht, es scheint eine Schule zu geben, was auch das 30er Schild begründen lässt. In der Ferne steht ein Schülerlotse mit Warnweste.

 

Der Warnblinker bleibt auch in der Haltebucht aktiviert, ich bremse bis auf Schrittgeschwindigkeit herunter, keine Vollbremsung, der Passatfahrer hinter mir sichtlich genervt, gibt mir Lichthupe und überholt schließlich. Das nächste was meine Aufmerksamkeit abverlangt ist der scheinbare Schülerlotse, der sich als Polizist entpuppt.

 

Am Ende des Dorfes sehe ich dann, wie eine Polizeikontrolle den Passat aus dem Verkehr zieht, eine gewisse Art von Schadenfreude zuckt über meine Gesichtswinkel und fahre weiter.


Blogjünger (132)

Background

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex. In Gedanken: *Tüte Vollmilch kippt um*

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

The Creator

breakerxvii breakerxvii

6-Sterne Schokocrossi

VW

Nicht alles was man macht, macht Sinn. Nicht alles was Sinn macht, macht man.

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

Auf dem Weg der Erleuchtung

  • anonym
  • Rocco Rosso
  • jepatelSynack
  • AdiS
  • TheGhost1987
  • Britcat
  • christi123
  • sakimo
  • GolfIV
  • audijuhu

Comments and other Stuff

  • 17.Jun: Neuer Leser: TheGhost1987

Nette Zitate

Ich bin kein Monster, nur meiner Zeit voraus.

 

Enthemmung wird doch erst dann zum Problem, wenn man der einzige Enthemmte ist

 

Entweder man stirbt als Held oder man lebt solange, bis man selbst der Böse wird

 

Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch,

eine unverbesserliche Null, wird sich damit begnügen,

im Leben immer ein und dieselbe Rolle zu spielen,

immer den gleichen Platz in der Gesellschaft einzunehmen

und dieselben Dinge zu tun.

 

Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.

 

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft,

etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.