• Online: 4.245

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

31.01.2010 11:57    |    breakerxvii    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Ente

Die Wahl geendet,

das Unheil abgewendet.

Der Name ist vergeben,

zu schön um ihn hier wiederzugeben.

Nun wird sie damit Leben,

wie Kleber an ihr kleben.

 

Dies geschah durch Eure Gunst,

merkt ihr was? Wir schaffen Kunst.

Schaffen wir einen neuen Kult,

heben wir sie auf unseren Pult.

Das nächste Abendteuer gibt es Morgen,

so braucht ihr euch nicht Sorgen.

 

Für die Teilnahme, bedanke ich mich bei allen,

Doch wird dieser Dank zu schnell verhallen.

So sei genug der großen Worte,

ich öffne nun die dunkle Pforte.

Alsbald ihr werdet Wissen,

das Leben unsrer Ente ist verbissen.

 

Nr. 25 süßsauer ist es geworden,

diesen Namen habt ihr auserkoren.


28.01.2010 18:03    |    breakerxvii    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Shortcuts

Unser KristallschneeUnser Kristallschnee

Viele haben damit nicht mehr gerechnet. Ja selbst unser Lieferant meint: „Aufgrund der schmelzenden Rohstoffe (und der damit verbundenen Rohstoffknappheit) ist ein Ausliefern diese Jahr voraussichtlich nicht mehr möglich.“ Umso erfreulicher, dass wir Ihnen heute sagen dürfen, „Yes we can“. Wir haben die letzte Lieferung wunderbaren ostsächsischen Kristallschnees heute erhalten.

 

Materialeigenschaften:

Dieser beliebte Schnee ist zu 100% aus biologischen Anbau, 100% Recycelbar und natürlich alles Made in Germany. Alle sind Unikate Der Grundstoff H²O (95%) ist PH-Neutral und somit auch für die empfindliche Haut geeignet. (weitere Informationen bzgl. der Verträglichkeit entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzblatt). Die Kristalle sind im zeitlosen Klarglasdesign.

 

Verwendung:

Die kristalline Beschaffenheit sorgt u.a. für eine wunderschöne Lichtbrechung und einer damit verbunden Lichtstreuung. So ist es möglich mit wenig Lichteinsatz auch stark verwinkelte Räume hell zu erleuchten ohne dabei mehr Energie zu verbrauchen. Durch verschieden Farben* können Sie die Umgebung in gleißendes Licht hüllen.

 

Der Grundstoff H²O erlaubt ebenfalls die Verwendung als Duftspender*

 

H²O selbst gewährleistet einen sicheren Umgang auch als Nahrungsergänzungsmittel. Verfeinern Sie Ihre Soßen, Suppen, Getränke mit unserem Kristallschnee. Leistungssportler schwören auf die berühmte Formel.  Weitere leckere Kochrezepte finden Sie auf unsere Homepage.

 

Studien haben erwiesen: Kristallschnee trägt nachweißlich dazu bei, Ihr Immunsystem dauerhaft zu schützen. Nehmen Sie ihr Schicksal selbst in die Hand und heilen Sie sich, mit diesem Naturprodukt.

 

Die kühlen Eigenschaften unseres Kristallschnees eigenen sich zur Linderung von Schmerzen, verursacht durch Schwellungen oder Sportunfällen. Ein einfaches Auftragen gewährleistet unser „Kristallschnee Waschlappen Add On“*.

 

Versand & Verpackung:

Der Kristallschnee wird Taufrisch sowie Traditionsgemäß im Glas geliefert und kann schon morgen bei Ihnen sein.

 

Zögern Sie nicht, zu einem Unschlagbaren Preis von nur 9,95€ / 250g. Sichern Sie sich noch heute unseren Kristallschnee.

 

Für weitere Verwendungen lesen Sie bitte unsere Kundenrezession in Form der Kommentare.

 

Etwaige Anfragen nehme ich per PN entgegen. Weiteres Zubehör erscheint in Kürze.

 

 

*Aufpreispflichtig und nur auf Anfrage


26.01.2010 21:40    |    breakerxvii    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Alltag, Sorben

VogelhochzeitstellerVogelhochzeitsteller

Es gibt ja Menschen in Deutschland, die diesen Brauch nicht kennen, die Vogelhochzeit (Pta?i kwas). Für viele ist dies nur ein Lied welches sie aus frühen Kindheitstagen kennen, vielleicht auch ein bissel Fest und Süßes im Kindergarten. Das dieser Brauch aber eine feste Grundlage in der Sorbischen Kultur hat wissen nur die Ortsansässigen. Traurig wie ich finde.

 

Genau aus diesem Grunde bringe ich euch diese - und zur rechten Zeit auch andere - Bräuche der Sorben etwas näher.

Vogelhochzeit also. Um was geht’s da? Gefeiert wird Vogelhochzeit jährlich am 25. Januar. Wie in dem Lied feiert man die Hochzeit der Vögel. Traditionell werden hierfür die Kinder verschiedener Kindertagesstätten als Braut (Elster | sorbisch: sroka) und Bräutigam (Rabe | sorbisch: hawron) verkleidet sodass diese symbolisch Feiern können. Auch sorbische Hochzeitstrachten (Beispiel) sind dabei nicht selten. Am Abend des 25. Januar wird dann ein Teller auf das Fensterbrett (oder einfach nach Draußen) gestellt um die Vögel zu bitten ein paar „Reste“ des Festes abzugeben.

Die Vögel wiederum geben gerne die Reste ab um sich für die Fütterung der Menschen während der kalten Jahreszeit zu bedanken.

 

Mancher Orts wird die Vogelhochzeit neben der symbolischen Feier und der Vesper auch mit einem kleinen Umzug gefeiert.

 


26.01.2010 10:44    |    breakerxvii    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: Shortcuts

Na da isses *Kopf gegen die Wand*Na da isses *Kopf gegen die Wand*

- Hey wo bist du denn? (ich stelle den Tee ab)

(Stille)

- Ich weiß ganz genau, dass du hier bist… Du kannst dich nicht ewig vor mir verstecken.

(Stille)

- Wie? Höre ich da etwa Getuschel? Wird hier in meiner eigenen Wohnung etwa über mich geredet? Nein, dass kann doch nicht sein!

- Du findest es nie, da wo du suchst (dröhnt es aus der einen Ecke)

- Wie du weißt wo es ist?

- Ja klööööhr *drööööhn*

- Aber wir werdenz ez dir nicht zagenz (raschelt es)

 

Ich bin entmutigt, zünd zur Behaglichkeit ne Räucherkerze an, nehm mir den Tee und leg mich auf die Couch.

 

*brrrrr-piep-brrrrrr-piep*

 

Handy klingelt, die erwartete SMS mit der Telefonnummer drin, die ich so dringend brauche. Also ein neuer Versuch. Nützt ja alles nichts sag ich mir, es muss gefunden werden.

 

- Ok, auf ein Neues, Wo bist du?

- er versucht es schon wiedöööhr.

(Das Dröhnen wird leiser, ich verlasse den Raum.)

 

- Aber in der Küche wird ich dich irgendwo finden :mad:

- Du hast deine Vergesslichkeit nicht beachtet (blubbert es so vor sich hin)

- Oh nein, nicht noch so eine nützliche Hilfe.

*blub, blub, ziiiiiiiiiiescchhhhhhh, pffffhhhhh* Wasser kochte über, ich nehm den Topf herunter, stoße mich an der offenen Schranktür – wo ich zuvor den Tee herausnahm - den Kopf und seh das Objekt der Begierde. Mein schnurloses Festnetztelefon.

 

Für die Zukunft mache ich nicht mehr den Rufton lautlos, es könnte schließlich sein, dass ich es wieder suche.

 

Akteure: PC, dessen Lüfter dröhnt, Pflanzen in der Wohnung, Topf mit überkochendem Wasser.


25.01.2010 18:04    |    breakerxvii    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: About me, Allgemeines, Alltag

neue Klamottenneue Klamotten

Yeah, ich hab den ersten Schritt getan, ich lasse meine guten Vorsätze nicht im Sande verlaufen, nein, ich lasse Taten folgen. Viele setzen sich ja einige Vorsätze für das neue Jahr, weniger Rauchen, weniger Trinken, weniger Frauen, mehr Sport, mehr gesunde Ernährung, die Hoffnung die Ehe nicht in die Brüche gehen zu lassen,… Diese Liste hat gar kein Ende.

 

Nun, auch ich habe mir ein paar solcher Vorsätze gemacht. Genauer gesagt, will ich mehr Sport machen. Also noch mehr Sport. Ich bin ja von Hause aus kein fauler Mensch, sofern es das Wetter zulässt geh ich 1-1,5h Joggen, hier in Bautzen im Naturpark. Sofern es das Wetter nicht zulässt geht’s in Fitness Center. Warum dann also mehr Sport?

 

Nun, im letzten Jahr hatte ich gut und gern mal alle Fünfe grade sein lassen und dafür sogar ne Ausrede parat. Ich hatte schlicht keine Sportklamotten mehr, die ich anziehen konnte. Was blieb mir also übrig als zu Hause zu bleiben und warten bis die Sachen wieder anziehbereit waren?

 

Nun hab ich diese Ausrede aber bewältigt, die Lösung ist so einfach, wie unglaublich, neue Sportklamotten liegen nun im Schrank :D.

Zufrieden über diese ersten Schritte zur Bewältigung meiner mir selbst aufgelegten Lasten setz ich mich auf die Couch, schalt die gelbe Kultserie ein, nehm mir ne Tüte Chips und lasse sie mir zusammen mit der Cola genießen.

 

Habt ihr auch schon mit euren Vorsätzen begonnen, sie vielleicht überhaupt nicht gesetzt oder doch eher schon wieder über Board geworfen? :D

 

Zugegeben, es waren Bananen, aber die Realität fand ich diesmal als blödes Ende ^^


23.01.2010 14:29    |    breakerxvii    |    Kommentare (25)    |   Stichworte: Ente

Welchen namen soll die Ente tragen?

3 (1,9 %) Anne T.
4 (2,5 %) Botoxienchen
2 (1,3 %) Chelios
3 (1,9 %) Christel von der Post
8 (5,1 %) Daisy
5 (3,2 %) Deux Chevaux
9 (5,7 %) Duckie
6 (3,8 %) Duffy
7 (4,4 %) El pollo diablo - Das Teufelshühnchen
4 (2,5 %) Emma
6 (3,8 %) Enti
6 (3,8 %) Erna
6 (3,8 %) Fucker
1 (0,6 %) Grinsi
7 (4,4 %) Hildegard
5 (3,2 %) Kleinegelbeentediesichmitmirdiebadewanneteilendarf
7 (4,4 %) Kwak
7 (4,4 %) Luise
2 (1,3 %) Magda
5 (3,2 %) mister yellow
20 (12,7 %) Nr. 25 süßsauer
1 (0,6 %) Obsigück
0 (0 %) Preswan
3 (1,9 %) Primus von Quak
2 (1,3 %) Säbelzahntiger
2 (1,3 %) Schaumbrecher
2 (1,3 %) Schmollschnäbelchen
8 (5,1 %) Schnattchen
2 (1,3 %) Terroristchen
3 (1,9 %) Tiefseeplantscher
4 (2,5 %) Tuffi
8 (5,1 %) Yellow Fellow
NamenssucheNamenssuche

Die Würfel sind gefallen,

Euch ist nichts mehr eingefallen

Die Wahl gekommen,

die Entscheidung hat begonnen.

Es dankt die Ente für zahlreiche Namen,

den Richtigen vermag ich nicht zu erahnen.

 

Die Macht liegt in Eurer Maus,

drum sucht Ihr nun den Richtigen heraus.

Neue Abenteuer wird Euer Gewinn,

denn dies ist hier der ganze Sinn.

Die Wahl ist kurz, drum zöger nicht,

zeig mir, deinen Favorit.


22.01.2010 13:51    |    breakerxvii    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: Allgemeines

grassrakegrassrake

Wer mich kennt, der weiß, hier gibt’s keine Blogartikel im Style des Videoblogs, hier gibt’s in der Regel nur komische Geschichten, Entenhuldigungen sowie diverse Umfragen. Und genau aus diesem Grund breche ich einmal mehr meine Bloggewohnheiten und präsentiere euch etwas ganz schickes aus Youtube. Die Wunderharke 5000. Eigentlich ist es mehr ein Rechen, als eine Harke, aber als Harke kommt sie einfach besser an. Ich umschweife dieses Video nicht weiter mit meinen Schreiberischen Meistersätzen, schaut’s euch doch einfach selbst an :).

 

Klar gibt’s bereits zahlreiche weitere Videos im Sinne der Wunderharke. Bestes Beispiel ist das Wunderglas. Alle sind eben im gleichen Stil gestaltet und gedreht, doch wie es meistens so ist, kommt nichts an das Original heran.

 

In diesem Sinne


19.01.2010 21:13    |    breakerxvii    |    Kommentare (105)    |   Stichworte: Shortcuts

Butten, Quelle: http://www.roter-shop.deButten, Quelle: http://www.roter-shop.de

Sagt mal, belaste ich meine Umwelt ebenfalls ständig mit meinen geistigen Ergüssen? Mir sitzt heute eine Arbeitskollegin gegenüber, die mich ständig mit ihrem privaten Müll zuquatscht. Egal was ich sage, ob ich es ihr direkt ins Gesicht sage das sie mich nervt, egal ob ich nicht antworte oder doch antworte. Es ist wirklich egal, ich könnte genauso gut auch mit dem Kopf gegen die Wand hämmern, mich hinstellen, die Hose herunterlassen und um die eigene Achse drehend pieseln oder laut mit dem PC sprechend hier weiter rum sitzen.

 

Dabei muss man ihr eines lassen, sie schafft es, sich dabei nicht zu wiederholen. Da geht es um den Freund der sich die Schulter ausgekugelt hat beim Snowboarden, über die Wii die man sich jetzt unbedingt kaufen muss sowie über Angebote der Wii in Verbindung mit Plasma-Bildschirmen und dazu geschenkt 2 Handyverträge und ob sich das ganze nun lohnt oder nicht, was man dabei beachten muss. Dabei weiß doch jedes Kind, dass solche Verträge alles andere als lukrativ sind. Aber nein, diese junge Dame muss es erst noch einmal nachgerechnet bekommen. Bei dem ganzen Stress, den man sich natürlich nur selbst macht, bekommt man es einfach auch nicht gebacken, seine eigene Arbeit zu machen. Man sitzt da, lauscht der Musik, versucht die schrille Stimme im Hintergrund sich als kleines Bächlein vorzustellen , der vor sich hin plätschert, Vögel zwitschern bereits im Kopf, doch AAHH da ist die Stimme wieder. Schrill, durchdringend, gnadenlos, fürchterlich… halt eine ganz normale Frauenstimme.

 

Wenn ihr euch fragt, was diese Dame macht, sie ist unser First-Level Support, ärgert sich aber gleichzeitig über jeden Anruf.

 

Vielleicht werdet ihr nach dem Lesen dieser Zeilen denken, tja, da hat der Breaker wohl auch nicht gearbeitet und lieber Blog geschrieben. Diesen Usern ist zu sagen, dass sie im Unrecht liegen, denn irgendwann, nachdem das Fenster länger als 5min geöffnet wurde, ist sie dann doch verstummt… (nur um 10 Minuten später wieder anzufangen und rum zu maulen, dass es zu kalt wird :mad:)


18.01.2010 18:37    |    breakerxvii    |    Kommentare (88)    |   Stichworte: Ente

namenssuchenamenssuche

So Namenlos geboren,

wurdest du zur Unterhaltung auserkoren.

Namen sind nur Schall und Rauch,

suchen wir den Namen, der nicht schlaucht.

In die Geschichte eingehen er soll,

so richtig eindrucksvoll.

 

Lange ohne, nun mit bestreben,

einen Einzigartigen anzunehmen.

Ob Erpel oder Ente, der Name wird es zeigen,

zu welchem Geschlecht die Ente wird neigen.

 

Die Leser dieser Zeilen, müssen sich beeilen,

einen Namen der Ente zu erteilen.

Der Countdown läuft,

bis sich die Namen angehäuft.

Drum zöger nicht, uns mit Ideen zu tränken,

es wird dich dabei niemand Schränken.

Die große Wahl folgt der Sammlung,

Der Autor würdigt es mit großer Dankung.


17.01.2010 14:40    |    breakerxvii    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: Shortcuts

Ja, ich bin endlich mal für eine Verschärfung des Jugendschutzgesetztes. Die Bedrohung nimmt mehr und mehr zu. Neben Killerspielen gibt es eine weitere Bedrohung. Pornos, Prostitution, Drogen und Gewalt ist harmlos dagegen. Zudem gibt es dort bereits Jugendschutzmaßnahmen.

 

Meine Gedanken sind bei all den dicken Kindern die sich Tag für Tag Chips, Süßigkeiten und zuckerhaltige Getränke kaufen. Sollte man nicht einfach alles was geschätzte 50% Zucker und/oder Fett besitzt auf eine Altersbegrenzung von mindestens 16 Jahren setzten? Einfacher: alles was nen Roten Punkt der Gesundheitsampel hat. Ich bin dafür. Die Kiddis kosten uns einfach zuviel Geld und zahlen gleichzeitig keinen Cent in die Gesundheitskassen.

Mit der Begrenzung auf ein gewisses Alter wird die Ursache somit am Schopfe gepackt. Wenn die Bürger nicht selbst dafür sorgen muss der Staat eben eingreifen. Klappt ja auch wunderbar bei Killerspielen und bei Maßnahmen gegen den Klimawandel. Dumme Bürger, wollen einfach nicht gehorchen :D.

 

Auf der anderen Seite, durch die Verschärfung des JuSchG werden die jugendlichen wohl bald in Horden diverse Läden überfallen, im Zuge dessen gleichzeitig noch die Kassen plündern und bei Gefahren Geiseln nehmen… Ein neuer Schwarzmarkt wird erblühen. Die Preise werden aufgrund der gesunkenen Nachfrage steigen. Durch sinkenden Absatz wird die Nahrungsmittelindustrie einen tiefen Einbruch erleben, Stellen werden abgebaut. Das nimmt ja gar kein Ende :eek: Vielleicht doch keine Gute Idee :confused:


11.01.2010 21:38    |    breakerxvii    |    Kommentare (36)    |   Stichworte: Shortcuts

Flaschenpfand, ein Ärgernis für die meisten Bürger. Vor allem die „neu“ dazu gekommenen Einwegflaschen sowie der Dosenpfand stellt eine ungeahnte Herausforderung im täglichen Einkaufen dar. Ich jedoch stelle mich nicht dieser Challenge. Ich habe eine neuartige Art der Investition gefunden, das heißt genau genommen habe ich sie nicht gefunden, sondern eher zu einer gemacht und das Ärgernis Flaschenpfand ist damit auch beseitig. weiterlesen


Blogjünger (232)

Background

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex. In Gedanken: *Tüte Vollmilch kippt um*

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

The Creator

breakerxvii breakerxvii

6-Sterne Schokocrossi

VW

Nicht alles was man macht, macht Sinn. Nicht alles was Sinn macht, macht man.

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

Auf dem Weg der Erleuchtung

  • anonym
  • Klaus-Dieter90
  • 31waldi
  • tueastra
  • Roccogrey
  • Horrormensch
  • JonathanFrakes
  • jennss
  • LikeAMachine
  • Black_Highline

Comments and other Stuff

  • 06.07.20: Neuer Leser: C-Max-1988

Nette Zitate

Ich bin kein Monster, nur meiner Zeit voraus.

 

Enthemmung wird doch erst dann zum Problem, wenn man der einzige Enthemmte ist

 

Entweder man stirbt als Held oder man lebt solange, bis man selbst der Böse wird

 

Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch,

eine unverbesserliche Null, wird sich damit begnügen,

im Leben immer ein und dieselbe Rolle zu spielen,

immer den gleichen Platz in der Gesellschaft einzunehmen

und dieselben Dinge zu tun.

 

Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.

 

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft,

etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.