• Online: 3.147

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

15.09.2008 21:48    |    breakerxvii    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Kinotipp, Krabat

Titelbild
Titelbild

Hallo @den Leser

 

Neulich im Kino konnt ich diesen Trailer kaum glauben. Krabat kommt ins Kino. Viele wissen damit bestimmts nichts anzufangen, das liegt daran, das es eine Sorbische Sage Klick ist. Sorben? Häh, wie was? Klick.  

 

Natürlich, wird nicht die Sorbische Sage als Grundlage genommen sondern, das gleichnamige Buch von Preußler (Klick). Aus der Sage wurde eine Liebesgeschichte. Da der Film auf dem Buch beruht geh nicht nicht mehr auf die Sage direkt ein. 

 

Doch worum geht es eigentlich in Krabat?

 

Krabt, ein Waisenjunge begit sich zur Lehre in die Mühle nach Schwarzkollm. Gemeinsam mit einer Hand voll weitere Lehrlinge soll er dort 3 Jahre lernen. Doch bereits im ersten Jahr stirbt ein Lehrling unter ungeklärten Umständen. Offiziel: Ein Arbeitsunfall. Die Lehre selbst versteht sich übrigens als Schule für die Dunkle Magie, die Mühle ist nur eine Tarnung.

Im zweiten Jahr passiert das gleiche. Jetzt beginnt Krabat zu verstehen. Der Meister hat einen Pakt mit dem Teufel, "Herrn Gevatter" eingegangen und muss um sein eigenes Leben zu verlängern jedes Jahr einen Lehrling opfern.

 

Um dieses Spiel aufzuhalten übt sich Krabat auch nach der Lehre in der schwarzen Magie und wird zu einem der besten Schüler. Die Kraft dafür erhält er durch die Liebe eines Mädchens, Kantorka.Doch es kommt wie immer anders. Der Meister bietet Krabat an, sein Nachfolger zu werden. Im Buch lehnt er es natürlich ab. Lt. dieversen Berichten soll die Handlung im Kino jedoch im starken Maße vom Buch selbst abweichen... 

 

Das Ende bleibt erhalten, so der Regisseur. Zu Silvester, kann die einzigste Person, die Krabat wirklich liebt Ihn aus seiner Gefangenschaft in Mühle frei bitten. Da kommt Kantorka natürlich ins Spiel. Sie geht in die Mühle und muss aus 11 Raben Krabat raus suchen. Ob Sie Krabat findet oder nicht, wird wohl erst mit dem Film geklärt werden.


15.09.2008 23:22    |    ThaFUBU

Das Buch war vor 10 Jahren Superb, der Trailer treibt einen Gänsehaut auf die Arme, ich freue mich !


16.09.2008 09:49    |    taxlaw

Das Buch ist ein echter Klassiker, eins der besten Kinderbücher überhaupt und auch von Erwachsenen äußerst spannend zu lesen.

Ich hoffe, die Umsetzung wird dem gerecht.


16.09.2008 12:58    |    schmidtler

zieh ich mir bestimmt rein, zumal wir das buch sogar noch inne schule durchnommen hatten^^


16.09.2008 16:34    |    Reifenfüller31120

Ich werds mir wahrscheinlich auch anschauen, obwohl ich eigentlich den Schluss aus dem Buch etwas langweilig fand.:(


16.09.2008 17:54    |    Ycon1

Die einzige Schullektüre, die ich freiwillig gelesen habe! (und eine der wenigen, die ich überhaupt gelesen hab^^)

 

Da ist es schon eine Frage der Ehre, sich den Film am Releasetag anzuschauen!


16.09.2008 21:08    |    Achsmanschette10062

Werd ihn mir anschauen... war einfach ein tolles Buch in meiner Jugend!

 

PS: Mein Freund ist der Enkel von Preußler (der Buch Autor) ... weiß ich auch erst seit paar Tagen! Sachen gibts....:eek:


17.09.2008 12:00    |    regda

Cool. Ich wohne 10 km von Schwarzkollm entfernt. :D

 

Als ich im Februar zu "I am Legend" im Kino war kam auch eine erste Vorankündigung als Vorschau. Da hat nur eine dunkle Stimme gesagt: " Krabat, komm nach Schwarzkollm!"

 

Und das ganze Kino war erstmal still und jeder hat überlegt ob man sich verhört hat. :D Und dann gings los: "Hat der wirklich gerade Schwarzkollm gesagt?"


17.09.2008 12:32    |    breakerxvii

dann müsstest du ja auch nicht weit von mir entfernt wohnen :)


17.09.2008 19:03    |    Spannungsprüfer14115

Ich habe schon als Kind das Buch Krabat gelesen!

Ich hoffe,dass der Kinofilm auch spannend wird!


Deine Antwort auf "Krabat - Eine Sorbischer Mythos kommt ins Kino"

Blogjünger (131)

Background

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex. In Gedanken: *Tüte Vollmilch kippt um*

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

The Creator

breakerxvii breakerxvii

6-Sterne Schokocrossi

VW

Nicht alles was man macht, macht Sinn. Nicht alles was Sinn macht, macht man.

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

Auf dem Weg der Erleuchtung

  • anonym
  • Exter01
  • barneyminden
  • neubenzer2
  • supermailo
  • markoa8
  • AndreRatsch
  • Rocco Rosso
  • JANIK.cbk
  • bolebobbi

Comments and other Stuff

  • 17.Jun: Neuer Leser: TheGhost1987

Nette Zitate

Ich bin kein Monster, nur meiner Zeit voraus.

 

Enthemmung wird doch erst dann zum Problem, wenn man der einzige Enthemmte ist

 

Entweder man stirbt als Held oder man lebt solange, bis man selbst der Böse wird

 

Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch,

eine unverbesserliche Null, wird sich damit begnügen,

im Leben immer ein und dieselbe Rolle zu spielen,

immer den gleichen Platz in der Gesellschaft einzunehmen

und dieselben Dinge zu tun.

 

Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.

 

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft,

etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.