• Online: 1.655

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

16.07.2010 07:33    |    breakerxvii    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Alltag, Bautzen, Irrgarten, Kleinwelka, Labyrinth

ein Gang wie jeder Andere
Ein Gang wie jeder Andere

Geht es euch nicht auch so? Ihr seit in einer Stadt die euch total fremd ist, doch dann habt ihr die Erleuchtung, ihr erkennt die Ecke an der ihr seit, den ihr wisst, diese Ecke habt ihr schon zum 3. mal nun gesehen :D

 

So oder so ähnlich ergeht es euch auch im größten Irrgarten Deutschlands, im Irrgarten in Kleinwelka, keine 3km nördlich von Bautzen. Gleich neben dem Miniaturpark und dem Urzeitzoo befindet sich dieses 6.000m² großes Gelände. Der Eintritt kostet 4€ und Öffnungszeiten könnt ihr auch auf der Website nachlesen. (Klick)

 

Wir haben ihn letztes Wochenende besucht und ja, wir haben uns verirrt ^^ Zwar ist dieses Gelände uns nicht all zu Unbekannt, aber irgendwie verirrt man sich total gerne darin, für mich stellt es nie das Ziel dar, den Weg nach draußen zu finden, sondern mich so richtig zu verirren. Bei der Ecke das Gefühl zu haben, hier war ich schon mal, erst wirklich alle Wege abgehen um am Ende dann doch noch das Ziel zu erreichen.

 

Ehrlich gesagt, ist das sogar ziemlich einfach sich dort drin zu verirren. Die Hecken sind 2,20m hoch sodass man nicht mal eben drüber gucken kann, Hilfe gibt es auch nicht. Zwar gibt’s einen Lageplan, aber das ist ja wohl nur was für unsere Hardcore-Memmen (oder Frauen *hust* :p).

 

Am Ende werdet ihr auf einer Brücke über den Ausblick über das Labyrinth belohnt und es erwartet euch ein Abenteuer-Labyrinth. Verschiedene Herausforderungen die man umgehen muss um wirklich ans Ziel zu kommen, krönender Abschluss ist die Riesenrutsche, die oben an der Spitze echt verdammt eng ist o.O

 

Natürlich haben wir alles mitgenommen, ob Rutsche oder Abendteuer-Labyrinth :D. Am geilsten ist es, wenn man um die Ecke biegt und dann Verirrte trifft, die man an der letzten Ecke schon gesehen hat. So haben wir ein anderes Pärchen gefühlte 30x im Labyrinth getroffen.

 

Tipp: Zu Halloween gibt es jedes Jahr eine Gruselnacht. Das betreten des Labyrinths ist ausschließlich nach Einbruch der Dunkelheit und im Labyrinth selbst erschrecken einen verkleidete Mitarbeiter. Eine Absolute Empfehlung, ihr seht die Hand vor Augen kaum und hinter jeder Ecke lauert jemand der euch erschreckt. Besser als Horrorfilme sag ich euch :).


16.07.2010 07:54    |    Dr Seltsam

Und das Beste ist, wenn ich zu Halloween dort arbeite ist das der einzige Tag im Jahr wo ich mich NICHT verkleiden muss und die Leute einfach mal so mit meiner Person und Aussehen erschrecken darf :D :D :D


16.07.2010 08:48    |    Turboschlumpf10668

... immer rechts- oder linksherum gehen, aber nicht gemischt - dann kommt man immer raus ;)


16.07.2010 08:50    |    breakerxvii

Ein weit verbreiteter Irrtum ;) Bei diesem Labyrinth kann ich das 100%ig ausschließen :D


16.07.2010 09:35    |    Trennschleifer2381

Sehr cool, da muss ich auch mal hin :D Aber so groß sieht das auf den Bildern garnicht aus . .


16.07.2010 09:43    |    breakerxvii

Ich kann noch mal ein paar Pics von der anderen Seite des Parks posten. Meine Handlangerin (oder Freundin wie auch immer) hat etwas spärlich die Pics hochgeladen...


16.07.2010 10:37    |    Brechreiz

Harhar, dort bin ich vor langer langer Zeit auch schon umhergeirrt, herrlich :)

 

Wäre eigentlich mal wieder einen Besuch wert..


16.07.2010 11:27    |    Rostlöser16833

@Karl Nickel

<... immer rechts- oder linksherum gehen, aber nicht gemischt - dann kommt man immer raus

 

@breakerxvii

<Ein weit verbreiteter Irrtum ;) Bei diesem Labyrinth kann ich das 100%ig ausschließen

 

Dann ist es ein Irrgarten und Kein Labyrinth


16.07.2010 12:10    |    aixcessive

ist das leben nicht ein einziger großer irrgarten :p


16.07.2010 12:12    |    breakerxvii

Zitat:

Dann ist es ein Irrgarten und Kein Labyrinth

Sorry da hab ich wohl grade Labyrinth und Irrgarten in einen Topf geworfen :)


16.07.2010 13:01    |    Turboschlumpf10668

Spielt keine Rolle ob Irrgarten oder Labyrinth - funktioniert immer :p


16.07.2010 13:16    |    breakerxvii

schön wärs ;)

 

In dem Park oben Funktioniert es garantiert nicht. Ich hab es mit Links und Rechts ausprobiert ;)


16.07.2010 19:07    |    breakerxvii

Da ich euch meine Gestalt ersparen willl, hab ich nur ein Pic was ich noch hochladen kann ;)

 

Der Park ist wirklich groß, auch wenn es auf den Bildern nicht so wirkt 6.000m² ist wirklich ne gute Hausmarke, größer werdet ihr es in Deutschland nicht finden ;)


Bild

17.07.2010 00:14    |    Druckluftschrauber17314

Oh man, da werden Erinnerungen wach. Als Kind war ich dort verdammt oft - erst im Dinosaurier-Park und danach in den Irrgarten. Oh man war das verdammt genial da drin. :p

 

Sollte jeder mal ausprobiert haben - Danke für den Artikel und für die erwachten Erinnerungen ;)


17.07.2010 00:37    |    PS-Schnecke12665

Genial! Da war ich als kleines Kind schon mal drin... da werden Erinnerungen wach! :D


17.07.2010 00:40    |    Spurverbreiterung17353

Der älteste Irrgarten in Altjeßnitz bei Bitterfeld .

 

http://www.altjessnitz.de/index.php?id=111009000003

 

Bald gibts auch wieder riesige Irrgärten in Maisfeldern...


17.07.2010 01:31    |    breakerxvii

Stefan4Golf4

Für Kinder, Kleinkinder und solche die Kind geblieben sind, ist dieser Park echt genial. Auch der Saurierpark und der Miniaturpark ist eine Empfehlung wert, war uns aber an dem WE zu teuer.


17.07.2010 11:35    |    Druckluftschrauber2011

In Kleinwelka war ich auch schon Jahr und Tag nicht mehr gewesen. Aber anscheinend wäre es mal wieder ein lohnendes Reiseziel :)


Deine Antwort auf "Irren is menschlich – Irrgarten in Kleinwelka"

Blogjünger (131)

Background

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex. In Gedanken: *Tüte Vollmilch kippt um*

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

The Creator

breakerxvii breakerxvii

6-Sterne Schokocrossi

VW

Nicht alles was man macht, macht Sinn. Nicht alles was Sinn macht, macht man.

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

Auf dem Weg der Erleuchtung

  • anonym
  • Exter01
  • barneyminden
  • neubenzer2
  • supermailo
  • markoa8
  • AndreRatsch
  • Rocco Rosso
  • JANIK.cbk
  • bolebobbi

Comments and other Stuff

  • 17.Jun: Neuer Leser: TheGhost1987

Nette Zitate

Ich bin kein Monster, nur meiner Zeit voraus.

 

Enthemmung wird doch erst dann zum Problem, wenn man der einzige Enthemmte ist

 

Entweder man stirbt als Held oder man lebt solange, bis man selbst der Böse wird

 

Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch,

eine unverbesserliche Null, wird sich damit begnügen,

im Leben immer ein und dieselbe Rolle zu spielen,

immer den gleichen Platz in der Gesellschaft einzunehmen

und dieselben Dinge zu tun.

 

Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.

 

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft,

etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.