• Online: 2.160

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

29.07.2010 07:24    |    breakerxvii    |    Kommentare (34)    |   Stichworte: Alltag, Bautzen, Natur, Shortcuts, Stausee

Quelle: socwall.comQuelle: socwall.com

Ein wunderschöner Tag hier in Bautzen. Die Sonne scheint, ein paar kleine Quellwölkchen blockieren dem satten blau sich komplett durchzusetzen. Ich bekam eine Einladung zum Stausee. So richtig schick mit Sekt, Deckchen und Melone, wie man das eben auch erwartet :D

 

Doch bereits als ich mit dem Auto ankam, mich auf den Parkplatz stellte, kamen mir Zweifel. Soweit draußen von der Stadt, kann das gut gehen? Mein Blick schweifte zum Stausee, golden glitzerte er in der untergehenden Sonne, und während ich die ersten Schritte gen Strand tat merkte ich es bereits unter mir, etwas glitschiges, feuchtes, rutschiges, ich bin in dem Überbleibsel einer Pfütze getreten.

 

Nicht zu trocken um komplett verschwunden zu sein, nicht zu nass, als das ich danach die Schuhe wechseln müsste, sonne richtige Feuchte-Erde-Schlamm-Drecks-Pfütze eben. Ich gehe weiter, durchquere 2 Mückenschwärme, kämpfe mich durch den Sand am Strand, setz mich auf die Decke, schütte genervt meinen Sand aus den Schuhe, schnipse die Ameisen von der Decke, verscheuche die Wespen um die Melone, mache 2-3 Schnaken tot, lass mir ein Becher Sekt geben, verscheuche erneut eine Wespe und komme endlich zur Ruhe.

 

Ich mag ja die Natur, nur warum sind die Wege nicht betoniert, das Viehzeug nicht in Käfigen, das Wasser nicht vernünftig warm, der Geruch vom Fisch überall, das Quaken der Frösche direkt neben mir, die Wege nicht gefegt, die Bäume nicht in Reih und Glied,...??? Und die Steckdose für mein Radio hab ich auch nirgends gefunden :mad:


29.07.2010 07:32    |    meehster

^^


29.07.2010 09:25    |    PS-Schnecke35530

Verwöhntes Stadtkind ?

 

Ich bin aufm Dorf aufgewachsen (Wohne mittlerweile 10 Jahre in Hannover) und mich stören solche Dinge überhaupt nicht, vorallem der von dir genannte "Fischgeruch"

So riecht ein See nun einmal, spring ins Wasser dann merkst du es nicht mehr.

 

Ein Tipp noch von mir, wenn du mal wieder in die Natur gehts, würde ich dir von Parfüm, Haargel und parfümiertem Deo abraten, denn das zieht die Insekten an wie Licht.

 

Zu deinen letzten beiden Sätzen: Dann wäre es keine Natur mehr....


29.07.2010 09:31    |    breakerxvii

Rucki ich bin auf dem Dorf aufgewachsen :) Um genau zu sein über 16 Jahre, ich weiß das Kühe nicht Lila sind und kann die bei Bedarf auch ein Kanninchen schlachten. Mittlerweile lebe ich seit über 2 Jahren in der Stadt und find es herrlich. Keine Mücken / Fliegen mehr, die mir beim Sport ins Gesicht klatschen oder sich in meine Wohnung verirren und das ist nur ein Beispiel, das du aber wohl selbst auch kennen dürftest.

 

Im übrigen ist dieser Artikel mit einer gewissen Portion Ironie zu lesen. ;)


29.07.2010 10:37    |    HyundaiGetz

Zitat:

ich weiß das Kühe nicht Lila sind

Kühe sind nicht Lila?! Du schockierst mich! Mein Weltbild ist zerstörrt...

 

Ich kann mit dem "Landleben" (Ich wohne in einem Dorf mit ~ 1.000 Einwohnern, dafür aber einer recht großen Brauerei... ) auch ganz gut leben. Teilweise ist es zwar etwas langweilig und man sehnt sich nach dem Stadtleben, aber größere Städte sind in weniger als einer Stunde von mir zu erreichen und seit dem ich das Auto hab, lebt es sich doch ganz gut.

 

Aber ein wenig Ordnung würd der Natur sicherlich mal gut tun! :D


29.07.2010 10:40    |    breakerxvii

Wir betreiben ja fleißig eine Bereinigung der Arten :)


29.07.2010 12:27    |    Rostlöser27853

Weichei...


29.07.2010 13:10    |    G0lf-V-GT

sehr schönes Foto.ich bin auch viel viel lieber am See als im Freibad.der ganze kinderlärm da,einfach schrecklich !!!

Hier hat man seine ruhe und ist schön in der natur :)


29.07.2010 16:40    |    xc90er

Zitat:

Kühe sind nicht Lila?! Du schockierst mich! Mein Weltbild ist zerstört...

Das darf ja wohl nicht wahr sein! Lila Kühe? Geht's noch? Kühe machen "Bääääh" und geben Wolle. Wer will schon lila Wolle???

 

Gruß

xc90er

.... ja, ich bedauere, dass es keine ganz kleinen Smileys gibt :-)


29.07.2010 18:40    |    meehster

^^ :D

 

Landleben ist auf jeden Fall etwas Feines :) Und in meiner Nachbarschaft ist auch nicht nur eine Q.


29.07.2010 20:39    |    Dr Seltsam

Du Stadtei :D

 

Als jemand der 50/50 aufgewachsen ist weiß ich wie man gefahrlos ne 4 spurige Bundesstraße überquert, schreck aber auch nicht davor zurück mal Ellenbogentief in Matschpampe zu greifen :D :D

 

Btw, schlepp ne Solarzelle mit, haste deinen Strom :D


29.07.2010 20:44    |    breakerxvii

bisher sind es keine 50/50 und deine 4-Spurige Autobahn kann ich mit meiner Tour ohne Navi, ohne Umwege, mein Ziel gefunden, in München Toppen :D :p

 

Solarzelle? du meinst son Teil was du immer mit dir rumträgst, damit du mal wieder gewisse Regungen hast? :D


29.07.2010 20:48    |    Dr Seltsam

Ja, die Regung wie babarisch gut sich soviele Muskeln anfühlen damit man genug Power hat um ne Solarzelle zu schleppen. Und jetzt heb dir wieder n Bruch anner Fettbemme oder spiel mit deinem Navi.

 

ECHTE KERLE FAHREN NACH KARTE!! :D


29.07.2010 20:57    |    breakerxvii

Babarisch? DU und babarisch? ROFL :D Schnapp dir deinen Trainer der natürlich elektrisch ist, nimm dir deine Ische und leg dich wie ein fleißiger fleißiger Spartaner deines Standes um 10 ins Bettchen :D


29.07.2010 21:02    |    Dr Seltsam

Dont worry, iam from the internetz. Wenn du mich mal wirklich sehen wölltest :D


Bild

29.07.2010 21:05    |    breakerxvii

Ja ich weiß, in Wirklichkeit bist du nämlich ein übelst muskolöser Typ :D


29.07.2010 21:11    |    Dr Seltsam

Ach musst du grad sagen, dich gibts doch jetzt als leuchtenden Pappaufsteller :D :D :D

 

http://www.youtube.com/watch?v=omm5xaAHDRQ


29.07.2010 21:13    |    breakerxvii

Immer noch besser als du deiner Freundin das Strippen beigebracht hast :D

 

http://www.youtube.com/watch?v=8Q_RXCgtKIg


29.07.2010 21:20    |    Dr Seltsam

Naja, wenigstens darf ich die unzensierte Version sehen. Bei dir fragt Mama ja gleich wieder was Herbert da für eine merkwürdige Moderatorin auf der Seite von seinem Ententigerclub gefunden hat. Anschliessend gibt es selbgebackne Kekse und warme Milch mit Honig in der gesplitterten Janoschtasse :D


29.07.2010 21:26    |    breakerxvii

Oh ja und wie sie die Kuchen bäckt das schwör ich dir. Aber hey, an meiner Mutter würdest du dir noch die Finger verbrennen, du weißt ja noch nicht, wie so richtige Frauen aussehen :D


29.07.2010 21:41    |    Dr Seltsam

Ich sags mit American Pie

 

MIG MIG MIG MIG MIG!!

 

Mutter die ich gern ficken würde

 

*duck und wech*

 

:D :D


Deine Antwort auf "Ich geh in die Natur"

Blogjünger (131)

Background

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex. In Gedanken: *Tüte Vollmilch kippt um*

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

The Creator

breakerxvii breakerxvii

6-Sterne Schokocrossi

VW

Nicht alles was man macht, macht Sinn. Nicht alles was Sinn macht, macht man.

 

(_/)

(O.o)

( }{ )

 

Das ist Hase. Kopiere Hase in dein Profil / Signatur und hilf ihm die Weltherrschaft zu übernehmen!

Auf dem Weg der Erleuchtung

  • anonym
  • Exter01
  • barneyminden
  • neubenzer2
  • supermailo
  • markoa8
  • AndreRatsch
  • Rocco Rosso
  • JANIK.cbk
  • bolebobbi

Comments and other Stuff

  • 17.Jun: Neuer Leser: TheGhost1987

Nette Zitate

Ich bin kein Monster, nur meiner Zeit voraus.

 

Enthemmung wird doch erst dann zum Problem, wenn man der einzige Enthemmte ist

 

Entweder man stirbt als Held oder man lebt solange, bis man selbst der Böse wird

 

Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch,

eine unverbesserliche Null, wird sich damit begnügen,

im Leben immer ein und dieselbe Rolle zu spielen,

immer den gleichen Platz in der Gesellschaft einzunehmen

und dieselben Dinge zu tun.

 

Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.

 

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft,

etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.