• Online: 4.442

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Blog des Uhus

Was für mich den Reiz des Autofahrens ausmacht ...

10.02.2019 10:07    |    UHU1979    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 3 (BL/BP), 430i, BMW, F32 (Coupé), Fahrzeuge, Outback, Schnee, Subaru, Wald, Winter, Winterreifen

Sächs. IV K aus 1913 trotzt dem SchneeSächs. IV K aus 1913 trotzt dem SchneeHallo zusammen,

 

der Winter 2003, ich war noch jung, war der erste Winter, welchen ich mit einem Fzg. mit Hinterradantrieb erlebte – mit meinem ersten BMW. Ich erinnere mich an meinen damaligen Respekt vorm Anfahren an schneebedeckten Anstiegen und an die Driftübungen auf dem Uni-Parkplatz.

 

Seit damals ist viel Zeit vergangen, aber ich hatte immer Autos mit Hinterradantrieb und Winter und Schnee wurden zur Routine. Natürlich war der Winter 2010 eine Ausnahme – mein erster Z4 und ein besonders schneereicher Winter; in den Annalen dieses Blogs wird darüber berichtet.

Subaru – fühlt sich wohl im SchneeSubaru – fühlt sich wohl im SchneeUnd seit 2009 bereicherte zudem der Subaru Outback mich mit Allrad-Erfahrung. Diesen gibt es immer noch! :) Und tatsächlich hat er sich letzte Woche bei Neuschnee im Gebirge wieder einmal bewährt: Mit der sehr selten genutzten Untersetzung und Winterreifen, aber ohne Ketten, zog er stoisch seine Bahn bergauf durch das Schneetreiben. :cool:

 

aktueller BMWaktueller BMWAuch der aktuelle BMW hat mich problemlos und sicher durch diesen Winter begleitet, nur zum Driften auf dem Parkplatz bin ich wohl zu alt.

Die Vorbereitung der Fahrzeuge auf den Winter beschränkt sich dabei auf:

  • allgemein guter Wartungszustand
  • gute Winterreifen
  • Pflege der Gummidichtungen mit Silikon gegen Festfrieren
  • ausreichend frostsicherer Scheibenreiniger in der Scheibenwaschanlage
  • Besen, Handschuhe und Scheibenenteiser griffbereit im Fzg. – den Eiskratzer benutze ich nur noch selten
  • angepasste, gefühlvolle Fahrweise

Zusätzlicch hat der Subaru zweimal Korrosionsschutz am Unterboden erhalten, was er damit dankt, dass Rost gar kein Problem ist.

 

Alles in allem gibt es also nix Neues, sodass ich hier nur ein paar Impressionen aus Winter 2019 ergänze.

 

Ich hoffe, Ihr seid auch bisher gut durchgekommen.

 

Danke fürs Lesen.

Schöne Grüße,

der Uhu

 

Sächs. IV K aus 1913 trotzt dem Schnee Sächs. IV K aus 1913 trotzt dem Schnee

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

10.02.2019 11:50    |    Lippeelfe

Ja , wirklich schön geschrieben . Ich fahre einen Golf V/ R32 mit Allrad und weil ich es mit den Vorbereitungen auf

 

den Winter so halte ,wie der Berichterstatter , habe ich auch im Winter und bei Schnee keinen Probleme


10.02.2019 13:03    |    ToledoDriver82

Sehr schöne Bilder :) Winter wie er sein soll


10.02.2019 14:31    |    Goify

Cool, eine sächsische Mallet. Fuhr diese im Preßnitztal oder war diese an die Weißeritztalbahn ausgeliehen worden?


10.02.2019 18:02    |    UHU1979

@Goify Die fuhr im Preßnitztal


11.02.2019 09:59    |    Goify

Wenn dein Outback noch immer dein Auto ist, wieso ist es dann seit 2013 dein ehemaliges Auto im Fahrzeugprofil?


11.02.2019 17:33    |    UHU1979

Seit damals bin ich nicht mehr aktiver Nutzer und habe auch nur noch selten Zugriff auf den Subaru, was durch eine räumliche Distanz noch verstärkt wird.


Deine Antwort auf "Winterimpressionen 2019"

Ausgezeichnet ...

Mein Blog hat am 07.11.2019 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogleser (366)

Gäste

  • anonym
  • UHU1979
  • KHMenzel
  • AOLM
  • ploetsch10
  • sophist1cated
  • Gamma1
  • ipthom
  • wupoo
  • Krolock100

Was aktuell hier los ist …

Archiv