• Online: 5.126

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Blog des Uhus

Was für mich den Reiz des Autofahrens ausmacht ...

28.06.2016 19:17    |    UHU1979    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Alpen, Auto, BMW, cabrio, E89, Fahrzeug, Fahrzeuge, Roadster, sDrive35i, Z4

„Nichts ist für die Ewigkeit, nichts bleibt wie es war.“ Stephan W.

„Arrivederci Zett, die Zeit mit dir war nett.“ Andy B.

 

Hallo zusammen,

 

an einem schönen sommerlichen Nachmittag führt mich der Weg vom Büro zum Parkplatz. Durch die Sonnenbrille blicke ich auf die immer noch in meinen Augen extrem attraktiven Formen. Mit der Fernbedienung öffne ich das Dach, nehme elegant hinter dem Volant Platz und drücke den Startknopf. Sechs Zylinder erwachen und einer Symphonie gleich dringt der Motoren Geräusch an meine Ohren.

 

Ich rolle vom Parkplatz, aber mein Weg führt mich nicht nach Hause.

 

Der passende Soundtrack in diesem Moment wäre Hans Zimmer – Time, aber das Radio bleibt, wie so oft, aus.

 

Es ist die letzte Fahrt mit dir. Autobahn oder Landstraße? Natürlich Landstraße, da haben wir immer viel Spaß gehabt. Kurze Sprints zwischen den Kurven, am Kurvenausgang früh am Gas. Der Speed war da. Manchmal waren wir auch gemütlich unterwegs, an schönen Sommerabenden bis zur Dämmerung. Der Geruch frisch gemähter Wiesen, von blühenden Rapsfeldern oder die frische Waldesluft nach dem Regen drangen in deinen Ansaugtrakt und meine Nase. Die Gedanken schweifen in der Vergangenheit, zurück zu Alpenpässen und Trackdays.

 

Zurück zum hier und jetzt. Ab 3.000 U/min wird der Sound kernig, die Leistung macht Spaß und davon ist für den Alltag mehr als ausreichend vorhanden.

Aber auch diese Fahrt findet ihr Ende und die Peugeot-Antenne wird wieder durch das Original ersetzt. Die Welt dreht sich weiter, man selbst verändert sich und für die zukünftigen Wege gibt es geeignetere Begleiter. Weniger Sport, mehr Luxus …

Wie heißt es so schön: Es gibt für alles die richtige Zeit und den richtigen Ort. Nach 82.000 km mit einem BMW Z4 (E89) – zuerst der 2.3i, dann der 3.5i – endet für mich (vorerst?) die Zeit des offenen Fahrvergnügens. Die Entscheidung folgte der Vernunft. Jedoch auch der Reiz des Neuen war so groß, wie damals beim Wechsel zum Roadster. Ich bin froh, damals diese Entscheidung getroffen zu haben, aber mit Ende dieser Fahrt ist eine Ära für mich vorbei.

 

Die Fakten:

  • 6 Zylinder Reihenmotor, 3,0 l Hubraum, Bi-Turboaufladung, 225 kW (306 PS) (5.800 U/min), 400 Nm (1.300 – 5.000 U/min)
  • Vmax 250 km/h – Fun fact am Rande: Ich wurde nie mit Fzg. mit mehr als 150 kW geblitzt. :cool:
  • 5,2 s 0 – 100 km/h
  • natürlich manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe – stimmige Kombination für ein solches Fahrzeug
  • Verbrauch: real 9,1 – 11,0 l Benzin / 100 km (im Alltag)
  • Kosten: Da sind in dieser Lebensphase andere KPI wichtiger … :)
  • Probleme: Keine. Kein Klappern, kein knarzen. Nur einmal traf mich eine junge Studentin – an der Fahrertür. Ich entstieg so elegant, wie Sascha Hehn in ein Cabrio einsteigt :) und der Schaden wurde problemlos repariert.

 

Das Fazit:

Der BMW Z4 war bei mir ein völlig problemloses Fzg. mit einer ausgereiften Technik, die vielleicht nicht mehr den neuesten Stand repräsentiert. Manche Modelle des Wettbewerbs sind vielleicht leistungsstärker oder sportlicher, aber dafür bietet der Wagen eine sehr hohe Alltagstauglichkeit und – das ist natürlich subjektiv – optische Attraktivität. Wenn ich dem Fahrzeugsegment und dem Wunsch, offen zu fahren, treu geblieben wäre, hätte ich den Wagen behalten.

 

Danke fürs Lesen.

 

Schöne Grüße,

der Uhu

 

PS: Das Fzg. ist im Header des E89-Forums natürlich auf MT verewigt. :)

 

tl;dr: Der BMW Z4 geht, es bleiben schöne Erinnerungen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 29 von 29 fanden den Artikel lesenswert.

28.06.2016 19:30    |    Goify

Jetzt sind hier alle gespannt was der Nachfolger geworden ist. Ich tippe mal ganz schwer auf Mercedes-Benz, vielleicht ein C-Klasse Coupé.

 

EDIT: Habe mal gecheatet und sehe, dass ich knapp daneben liege, aber wirklich extrem knapp.


28.06.2016 19:40    |    CelicaSt185

Bernina Pass, Waldstraße und Getreidefeld ;-) ...

 

Hätten meine Fotos sein können, allerdings quäle ich mich (uns) noch immer mit einem einfachen 118d 3türig in die Ferien ... (2 Erwachsene, 2 Kinder, Dachbox) ... Klingt doof, ist es auch, aber mit unseren Reiseaktivitäten ist das Geld immer genau dann versiegt, wenn man ein anderes Auto kaufen müßte ;-) ...

 

Mich brennt es zu wissen was bei Dir folgt !!!

 

Schönen Abend !


28.06.2016 20:03    |    mitwisser

Schade das die Zeit mit deinem schönen z4 rum ist, aber ich bin auch sehr auf den Nachfolger gespannt. Ich hoffe auf einen ausführlichen Blogartikel über dein neues Auto :)


29.06.2016 08:00    |    pico24229

Du warst ja wirklich lange mit einem z4 unterwegs:) hoffe du wirst mit dem nachfolger auch zufrieden


29.06.2016 11:21    |    stef 320i

Ja ja, der 35i... ein klasse Motor.

War es in Deinem Fall der N54 oder N55?


29.06.2016 14:22    |    UHU1979

@all: Nachfolger ist ein BMW 4er Coupé, also eine recht starke Veränderung.

 

@stef 320i : Es war ein N54, also nicht mehr der aktuellste Stand, aber dennoch hat er Spaß gebracht.

 

@CelicaSt185 : Mit Familie hat man klar andere Prios, da eignet sich ein Kombi besser Wichtiger ist, die Zeit mit den Kindern zu genießen.


29.06.2016 15:01    |    matrixownes

Hatte echt Gänsehaut beim Lesen, weil ich direkt an meine letzte Fahrt mit meinem Schätzchen denken musste. Die steht wohl aus ähnlichen Gründen wie bei dir bald an #notsureaboutfeeling


29.06.2016 16:59    |    Rockport1911

So ein schicker Z :)

 

Der wird es im Autohaus nichtmal zum Aufbereiter schaffen, da ist der nächste Kaufvertrag schon unterschrieben.

Der örtliche BMW- Händler hat auch immer wieder Z da, aber leider nie Sexzylinder...


29.06.2016 19:25    |    emil2267

:)


29.06.2016 19:37    |    Micha30952

Na ja, ein Z4 bleibt auch gebraucht ein Nischenauto. Daher würde ich nicht unbedingt davon ausgehen, dass er binnen einer Woche weiterverkauft wird.

 

Da die Produktion wohl in absehbarer Zeit auslaufen wird, habe ich mir vor kurzem einen bestellt. Es ist ein hübsches Auto, hat aber "nur" als Vierzylinder in das Dienstwagenbudget gepasst.


29.06.2016 22:49    |    bermuda.06

Als Fahrer eines älteren Z4 kann ich mir vorstellen, wie schmerzhaft das war :( so ein Auto gibt man nur sehr ungerne ab. Und ich hoffe dass bei mir der Moment noch in sehr weiter Ferne liegt ;)


29.06.2016 23:48    |    der_Derk

Wie jetzt, der Uhu roadsterlos - geht das überhaupt? :eek:


30.06.2016 07:57    |    stef 320i

@UHU1979 Der N54 ist eh der "bessere" Motor. Der hat zwar mehr Kinderkrankheiten und braucht etwas mehr, dafür hat er quasi kein Turboloch, geht wie die Hölle und hat nen sehr geilen Sound mit Performance Auspuff :)

 

Mir macht der deutlich mehr Spaß als der N55!


30.06.2016 11:07    |    Ascender

Dann sag ich mal herzlichen Glückwunsch zum neuen. ;)


01.07.2016 22:43    |    Andi2011

Lieber Uhu,

 

ein sehr würdiger Abschiedsblog für deinen Z!

Ich bin auf hoffentlich viele weitere Blogs und vor allem wie immer tolle Bilder zum Nachfolger gespannt, allzeit gute Fahrt mit dem Nachfolger!

 

Grüße

Andi


01.07.2016 23:10    |    UHU1979

Danke. Und im Blog wird es - wenn es sich anbietet - auch weiterhin Berichte geben. Mit dem Coupé sammele ich erst einmal ein paar Erfahrungen.


02.07.2016 01:05    |    bermuda.06

Warum hast du dich eigentlich nicht für das 4er Cabrio entschieden?


02.07.2016 10:10    |    UHU1979

Weil ich Lust auf Veränderung hatte und ein offenes Auto daher nicht in Betracht gezogen habe. Sonst hätte ich den Z4 behalten.


04.07.2016 16:30    |    XC70D5

Tschö Z4 ;)

 

...und es gibt ja durchaus schlimmeres als 'nen 4er ;)


08.07.2016 18:13    |    UHU1979

Falls es interessiert: Das Fahrzeugprofil des Nachfolgers ist erstellt:

http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/1030025/bmw-4er-f32-coupe


09.07.2016 11:56    |    Schlawiner98

Ein sehr schöner Zetti. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie schwer dir der Abschied gefallen ist. Schließlich gehört so ein Roadster mit R6 zur aussterbenden Art - sehr schade!


09.07.2016 16:36    |    jacky brown jun

Ein sehr schöner Abschiedsbericht. Ich kann deine Gedanken absolut nachvollziehen. Jede Minute Fahrt mit dem Z4 sind für mich ein Genuss.

Bin mir aber sicher, dass du mit dem F32 auch sehr viel Freude haben wirst.

 

Gruß

 

Alex


11.07.2016 12:00    |    pico24229

Sehr schöner 4er :) (y)


Deine Antwort auf "Vom Ende einer persönlichen automobilen Ära"

Ausgezeichnet ...

Mein Blog hat am 07.11.2019 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogleser (364)

Gäste

  • anonym
  • creiko
  • Sebastian204
  • Coolschnut
  • hansiowl
  • jety
  • JX1909
  • andy_neu
  • ThePain
  • firedoog

Was aktuell hier los ist …

Archiv