• Online: 3.855

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Blog des Uhus

Was für mich den Reiz des Autofahrens ausmacht ...

18.12.2009 18:22    |    UHU1979    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Kälte, Sonstiges, Winter

dsc00201dsc00201

Hallo,

 

dass es nachmittags so kalt ist, sodass das Scheibenwischwasser gefriert (Ich muss wohl den Anteil des Zusatzes erhöhen), ist schon selten. Dazu eine geschlossenen Schneedecke => da freue ich mich schon auf morgen, wenn ich den Allrad im Subaru zum ersten Mal im Schnee testen darf. :)

 

Schöne Grüße,

 

der Uhu


18.12.2009 18:45    |    KKW 20

Ohja einfrorenes Wischwasser ist toll. Bei mir ist das auch eingefroren und das bei -7 Grad.:rolleyes:


18.12.2009 18:48    |    _RGTech

Hmmm, bei minus 10 hatt ich heut früh einen ähnlichen Effekt.

 

Schön doof, wenn man vorn 50:50 mischt, aber den Heckscheiben-Tank noch mit der Dünnlösung aus dem Sommer betreibt :rolleyes:


18.12.2009 19:29    |    stef9580

War auch grad unterwegs. Hatte minus 14. Wischwasser is noch rausgekommen, ist also anscheinend genug frostschutz drin. Aber jetzt ist die Heckklappe halb zu gefroren. Heckscheibenheizung ein Schnee wird zu Wasser und sammelt sich drauf und friert an. :mad:


18.12.2009 21:00    |    UHU1979

Den Effekt hatte ich noch nicht (auch nicht bei den Ex-Bmw).

Aber generell hat sich bewährt, die Dichtgummis (auch beim Kofferraum) mit Glycerin zu behandeln. Das einzige, was neulich zugefroren war, war die außenliegende Abdeckung vom LPG-Tank beim Subaru. Enteiser hat aber auch hier Abhilfe geschaffen. BTW: Ich hätte nicht gedacht, dass der Unterschied Allrad- / Heckantrieb so deutlich ist bei den Witterungsverhältnissen im Hinblick auf die Traktion. :eek:


30.12.2009 22:45    |    breakerxvii

Auch wenn ich mich hier recht spät zu Wort melde.

Mein Ausflug nach Chemnitz war auch sonne tolle Sache in der Weichnachtswoche.

Von Bautzen über Dresden nach Chemnitz, A4 eben. Auf Höhe Dresden hatte ich gar kein Wischwasser mehr, ein paar Meter Blindflug sofort runter um nachzufüllen. Natürlich hatten die an der Tanke nur normales Wasser und kein Gefrierschutzmittel :rolleyes:

Ewig rumgurken konnte ich auch nicht also Wasser rein und weiter. Auf den Rückweg war es dann (endlich) soweit. Die Scheibenwischer wischten nicht mehr, weil das Spritzwasser daran gefroren war, die Leitungen waren selbstverständlich mit gefroren. Glücklichweise fand ich dann Frostschutzmittel.

 

Auf den gesamten Weg musste ich übrigens 4x komplett neu auffüllen, weil diese doofe Alfa soviel Wasser verspritzt :rolleyes:


30.12.2009 23:21    |    UHU1979

Ach ja: ab - 6°C war wieder alles aufgetaut. Natürlich habe ich sofort die Konzentration erhöht.

 

Zitat:

Auf den gesamten Weg musste ich übrigens 4x komplett neu auffüllen, weil diese doofe Alfa soviel Wasser verspritzt

Bautzen - Chemnitz und zurück ist doch wirklich nicht weit. Da ist 4x Nachfüllen echt viel. Kleiner Tank und Scheinwerferwaschdüsen?


30.12.2009 23:30    |    _RGTech

Ich biete übrigens mittlerweile Minus 16 (Nacht vom 19. auf 20. Dezember).

Noch jemand kälter? :)


31.12.2009 01:53    |    breakerxvii

@Uhu

Der Alfa mit dem ich gefahren bin, hatte insgesamt 8 Spritzdüsen. 2 große Fächerdüsen für die Windschutzscheibe und je 3 (je Seite) kleine Spritzdüsen für die Scheinwerfer. Bei Alfa muss ja jeder Scheinwerfer ne Extra Düse bekommen :rolleyes: Der Tank dafür war eigentlich ausreichend, es ging fast ne gesamte "Kanne" voll Wasser der Tanke hinein, nur wenn man gegen die Sonne fährt sieht man beim kleinsten Dreckfilm nur noch Dreck auf der Scheibe und das bei 200km/h auf der AB ist nicht so sonderlich prickelnd.

 

@_RGTech

Minus 17 in Löbau. Nur ohne Bild :(

€dit: war irgendwann in den wochen vor weihnachten, wo es so kalt war. Genaues Datum - just at the moment - unbekannt


31.12.2009 01:57    |    Schoeneberg30

Minus 1 grad bei mir in Berlin und heftiger Schneefall. So solls laut Wetter.com auch die nächsten Tage bis Woche bleiben.


31.12.2009 14:10    |    UHU1979

-16°C hatte ich auch am Morgen des 19.12., aber eben auch kein Foto. Ich kann mich aber auch an -19°C Anfang Januar 2009 erinnern. Ich denke/hoffe doch, dass der Winter noch einmal richtig Einzug halten wird. Zur Zeit sind hier nur Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt.

 

@Breaker: Für solche Lösungen muss man den Alfa doch mögen. :)


31.12.2009 15:28    |    breakerxvii

also da mag ich lieber Autos die für ihre Scheinwerfer nur ein Spritzanlage haben. Nützt am Ende ja nichts, wenn man ständig den Behälter nachfüllen muss.


31.12.2009 15:32    |    UHU1979

Ich sehe das so: Schrullige Eigenarten = Charakter, solange es sich nicht um wesentliche Fehlkonstruktionen handelt. Perfekt wäre doch langweilig. :)


05.01.2010 19:24    |    UHU1979

:cool: -17,5°C (verwackelt, aber erkennbar) => Und die Scheibenwaschanlage geht. :)


Bild

05.01.2010 20:15    |    Schoeneberg30

Gestern von Berlin nach Bayern gefahren und Scheibenwaschanlage war eingefroren, obwohl ich volle Kanne Frosttschutz von Shell reingepfeffert habe, pur! Heute isses in Berlin so kalt, dass der Scheibenreiniger beim aufsprühen auf die Scheibe gefriert.


05.01.2010 20:19    |    Sp3kul4tiuS

kippe das nurnoch pur in den tank.

 

Wenn die Scheibe beim losfahren noch jalt ist gefriert selbst -30° Frostschutz ohne Restwasser schon bei -1° auf der Scheibe.

 

 

Die Scheibe gefriert eh schon nach dem Kratzen von der Luftfeuchtigkeit wieder, man sprüht und für 2-3 Minuten hört man damit auch nicht auf, weil sofort eine Eisschicht da ist.

 

Das war auch bei angegebenen -70 nicht anders.... ich weiß nicht was ich noch reinkippen soll.

Sobald die Scheieb nur ein bisschen wärme hat, Tempanzeige zuckt grad erst, gefriert da nichts mehr.

 

 

Allrad ist super. durchdrehende Räder gibts auch bei normalen Beschleunigen nie ;)


06.01.2010 18:42    |    UHU1979

Zitat:

Scheibenreiniger beim aufsprühen auf die Scheibe gefriert

Das kenne ich, wobei ich die Ursache auch an den nicht mehr ganz neuen Scheibenwischern bei mir vermute, die das Scheibenwischwasser in einen dünnen Film verteilt.

 

Zitat:

ich weiß nicht was ich noch reinkippen soll.

Ich war diesen Winter von dem Sonax enttäuscht. Sonst hatte ich immer normales aus dem Baumarkt.

 

 

Gestern waren die Scheiben im Firmenwagen (Fuhrpark) von innen gefroren, wohl weil die Ökos die Klimaanlage dauerhaft ausgeschaltet hatten. :rolleyes:


19.01.2017 22:09    |    UHU1979

Endlich wieder mal richtiger Winter. :cool:


Bild

Deine Antwort auf "Schön kalt heute ..."

Ausgezeichnet ...

Mein Blog hat am 07.11.2019 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogleser (366)

Gäste

  • anonym
  • UHU1979
  • KHMenzel
  • AOLM
  • ploetsch10
  • sophist1cated
  • Gamma1
  • ipthom
  • wupoo
  • Krolock100

Was aktuell hier los ist …

Archiv