• Online: 3.655

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Blog des Uhus

Was für mich den Reiz des Autofahrens ausmacht ...

25.10.2009 20:10    |    UHU1979    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: Herbst, sonstiges, Winter

Hallo,

 

mit Worten wie die Überschrift begann ein Kommentar von Martin in einem anderen Blog. Dieser Kommentar inspiriert mich, dieses Thema aufzugreifen und etwas Abwechslung in meinen Blog einziehen zu lassen.

 

Bei meinen Reisen halte ich die Eindrücke gern im Bild fest und stelle dann mich beeindruckende oder vorzeigbare Bilder in meinem Blog vor. Aber wie immer im Leben gibt es nicht nur schöne Seiten, bei dem St. Petersburg-Artikel hatte ich dies ja bereits kurz angemerkt.

 

Um Yang und Yin im Gleichgewicht zu lassen, widme ich also den heutigen Artikel dem Yin und habe ein paar Bilder ausgewählt, die sich unter dem Titel dieses Artikels zusammenfassen lassen.

Außerdem passt es so schön zur herbstlichen Stimmung …

 

Die Orte nenne ich natürlich nicht, da es sich explizit nicht um Reiseempfehlungen handelt. ;) Nur soviel:

 

Zitat:

Da wo die Träume platzen

Da wo dir keiner was schenkt

Hier ist der Ort wo die Welt anders ist als du sie kennst

Es regiert Perspektivlosigkeit, die Frauen tragen Damenbart und es zu kalt und grau …

 

 

 

 

Danke fürs Lesen.

 

Schöne Grüße,

der Uhu


25.10.2009 23:37    |    andyrx

echt trübe Bilder,da wird man ja depressiv:o

 

mfg Andy


26.10.2009 07:49    |    Dr Seltsam

WTF wo is das den?! Da springt einem ja der Satz "aussterbende Landschaften durch demographischen Wandel" gradezu ins Gesicht. Wunderbare Bilder aufjedenfall, aber die Häuser sind alle schon mindestens seit 20 Jahren unbewohnt, teilweise noch länger. Jetzt lass mich nich im dunkeln stehen. Verlassene deutsche Ortschaften intressieren mich, zur Not schick mir ne Mail :)


26.10.2009 17:15    |    Druckluftschrauber2011

Von solchen Städten gibt es leider viel zu viele :(


26.10.2009 18:03    |    _RGTech

Hmm, bei "Ex-Industrie" und "Bier gibt's noch" sollten mit einem Oldtimer, bei gutem Wetter, noch ziemlich interessante Bilder zu machen sein :)

Eigentlich such ich ja immer mal solche Locations... aber so im Vorbeifahren registriert man da meist nichts ;)


26.10.2009 18:11    |    UHU1979

@ Dr. Seltsam: Ich habe die Frage per PN beantwortet.

 

@Andy: Ja, passend zur Herbststimmung halt. :) Wobei ich bei den Bildern auch bewusst Tonwertkorrekturen vorgenommen habe, um Motiv und Ausdruck in Einklang zu bringen.

 

@RG: Stimmt, diese Ecken sind unscheinbar, sodass man sie meist suchen muss. Und natürlich macht auch das Wetter und die Farbstimmung viel vom Effekt der Fotos aus ...


26.10.2009 18:31    |    andyrx

schon wieder interessant diese Industriebrache -->Zementwerk Itzehoe

 

Schauplatz für manche Film und Photo shootings;)

 

mfg Andy


26.10.2009 19:31    |    UHU1979

Warum auch nicht - Burgruinen sind im Prinzip ja auch nichts anderes als Zeugen des Wandels und des Verfalls


26.10.2009 23:34    |    SpyGe

Stöber --> da mal was rum, @ Uhu, das könnte dir gefallen.

 

Grüße,

Spy


27.10.2009 07:10    |    UHU1979

Danke, interessante Seite. Die werde ich heute Abend mal auf mich einwirken lassen.


27.10.2009 08:12    |    Multimeter47054

Das zweite Bild ist ja mal hart. :D;)

 

Nein, im Ernst, ich finde es immer wieder interessant, wie man einfach so geschaffene Werte aufgiebt.

Für so etwa brauche ich nicht weit zu fahren, hier bei uns im Ort gab es früher mal ein Chemiewerk, welches Mitte der 90er aufgegeben wurde. Ein Großteil wurde bisher abgerissen, aber das Bürogebäude und ein paar Lagerhallen stehen nach wie vor, ist ganz interessant dort mal durchzustreifen.

 

Gruß

 

Simon


27.10.2009 08:38    |    Dr Seltsam

Dann muss ich jetzt wohl mal zu meinem Hobby stehen und zugeben, dass solche Bilder ein Hobby von mir sind :), weswegen ich SpyGe auch dankbar für den Link bin.

Finde es einfach intressant zu sehen wie einstmals belebte Orte binnen weniger Jahre nach Aufgabe von der Natur zurückgeholt werden. Besonders wenn deutsche Vorzeigegärten im ländlichen Raum verlassen werden und wie nach kurzer Zeit die streng gepflegten Beete und Büsche sich ausbreiten, den Beton sprengen. Oder wie scheinbar auf den ersten Blick "unkaputtbare Gebäude" langsam zusammenbrechen und von den Elementen geschliffen werden.

 

Ich denk mal im Zuge des demographischen Wandel werden wir in den nächsten Jahren noch viel mehr Bilder dieser Art zu sehen bekommen.


27.10.2009 15:42    |    XC70D5

Jetzt weiß ich endlich, was mit "blühende Landschaften" gemeint ist :D

 

 

Gruß

 

Martin


27.10.2009 20:11    |    UHU1979

Und das im Herbst. Wie es da erst im Frühjahr aussieht. ;)

 

Die Bilder entstanden z.T. auch im Ausland ...


27.10.2009 20:15    |    UHU1979

Zitat:

Das zweite Bild ist ja mal hart. :D;)

Wegen des Subarus? :eek:


27.10.2009 20:30    |    Multimeter47054

Was denn sonst? :p;)


27.10.2009 21:17    |    Fensterheber15352

Du überraschst immer wieder mit neuen Ideen. Und diese hier mag ich besonders. Nicht etwa, weil die Bilder so positiv sind, sondern weil sie ungeschönte Realität zeigen und dabei doch so interessant sind, daß man sich damit auseinander setzt (z.B. um die eigene Situation besser zu bewerten).


28.10.2009 20:09    |    UHU1979

Zitat:

Du überraschst immer wieder mit neuen Ideen. Und diese hier mag ich besonders.

Bei diesem Artikel habe ich etwas gezögert, die Idee umzusetzen - widerspricht er ja dem eigentlichen Blogthema und ggf. der Erwartungshaltung der Leser. Aber andererseits besitzt jede Medaille zwei Seiten, warum also diese nicht zeigen.

Danke für deinen Kommentar.


28.10.2009 20:56    |    Fensterheber15352

Uhu, m.E. widerspricht es deinem Thema "Was für mich den Reiz des Autofahrens und des Reisens ausmacht ..." NICHT, denn auch solche Ziele sollte man sich mal anschauen.

 

Das bedeutet ja nicht, daß man da 3 Wochen Sommerurlaub verbringen muß, sondern es bedeutet lediglich, daß man sich auch mit solchen Orten auseinandersetzen muß. Ich mach das, weil ich es für wichtig halte.

 

Beispiel (wenn auch nicht so krass wie in deinem Bericht):

Hier in München gibt es zwei Stadtteile, die alleine schon anhand ihrer Optik als soziale Brennpunkte erkennbar sind, Hasenbergl und Neuperlach. Ich kenne niemanden in diesen Stadtteilen und habe folglich auch keinen Grund dorthin zu fahren. Aber ich bin aber schon mehrmals dort gewesen, um mir anzuschauen, wie es dort ist (genauso schaue ich mir natürlich auch andere "wohlhabende" Viertel an - ich interessiere mich halt einfach für Menschen; aber das ist ein anderes Thema ...). Das Überraschende ist: Zwar möchte ich da nicht leben, aber es ist dort nicht alles schlecht. Die meisten Menschen dort haben sich echt vergleichsweise schön eingerichtet (Fensterschmuck, Pflanzen auf den Balkonen, ...) und auf einschlägigen Internetseiten sieht man, daß hier sehr viel getan wird, um den Menschen ein gutes Freizeitangebot zu bieten. Irgendwie habe ich den Eindruck, daß es dort viel mehr Miteinander zwischen den Menschen gibt. Da kann sich mancher isolierte Spießer aus seinem Einfamilienhaus hier im Stadteil eine Scheibe abschneiden ...

 

Also: Ich finde es wichtig, schöne und hässliche Gegenden zu sehen. Oftmals trügt der erste Schein, und wenn nicht, dann ist es zumindest dafür gut, daß man seine eigene Wohnsituation zu schätzen weis und dafür dankbar ist. Letztlich gibt es aber ohnehin kein objektives Maß, was schön oder hässlich ist. Ob man zufrieden ist hängt nämlich immer davon ab, wie man seine Situation subjektiv bewertet ...


09.11.2009 20:15    |    Trackback

Kommentiert auf: Blog des Uhus:

 

Herbstimpressionen

 

[...] Du hast ein echt gutes Auge für Landschaften.

 

Schöne und weniger schöne.

 

Das kann nicht jeder von sich behaupten...

[...]

 

Artikel lesen ...


26.02.2011 20:08    |    Trackback

Kommentiert auf: Blog des Uhus:

 

Lost Place – Die Burgruine (Der FS II. Teil)

 

[...] letzten Teil der Fotoserie schon angekündigt, widmet sich der heutige Artikel den Lost Places. Natürlich könnte ich wieder schäbige Bilder einer schäbigen Gegend posten, aber zum Februar fand ich die Relikte der fernen Vergangenheit passender. [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Schäbige Bilder einer schäbigen Gegend …"

Ausgezeichnet ...

Mein Blog hat am 07.11.2019 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogleser (269)

Gäste

  • anonym
  • catweazle2000
  • Bayernlover
  • garrettv8
  • Knox25
  • ttru74
  • xdrei20d
  • andy_neu
  • E-Coupe1220
  • xbenderx

Was aktuell hier los ist …

Archiv