• Online: 3.844

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Blog des Uhus

Was für mich den Reiz des Autofahrens ausmacht ...

18.10.2018 18:38    |    UHU1979    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: 4er, BMW, Coupe, F32 (Coupé), Fahrzeug, Interieur, Tuning

Außen bleibt alles soAußen bleibt alles soHallo zusammen,

 

wer kennt den Spruch nicht, dass man auf MT Lösungen zu Problemen findet, die man ohne MT gar nicht hätte.

 

So in etwa erging es mir. Im Forum des BMW 4ers fand ich einen Thread zum 10,25“-Display Umbau.

 

Innen mit neuem DisplayInnen mit neuem DisplayKurzum: Ich habe auch umgerüstet. Davon fährt das Fzg. zwar nicht schneller, aber die Wirkung ist nicht zu unterschätzen. Der Innenraum wirkt auf mich etwas moderner und irgendwie fühlt es sich wie ein anderes Auto an. Zumal die Umrandung des OEM-Displays perfekt mit der Akzentleiste und den Einlagen im Volant harmonisiert. Somit hat sich aus meiner Sicht der Ausflug ins Fränkische und das optische Upgrade gelohnt.

 

 

neues Displayneues DisplayFunfact am Rande: Mein erster Beitrag auf MT war eine Frage zur Aufwertung des Innenraums meines damaligen Fahrzeuges. ;)

 

Schöne Grüße,

der Uhu


22.10.2018 10:19    |    Druckluftschrauber56

Sehr schön. Ich finde, dass das M-Lenkrad auch eine extreme optische Aufwertung wäre.

 

Habe aktuell das gleiche Lenkrad wie du und find es nicht wirklich schön...


22.10.2018 20:16    |    golffreiburg

Ich persönlich finde, dass mit dem Lenkrad geht schon klar so. Dieses zusammen gepflückte (M- Lenkrad aber kein M-Packet) fände ich da viel schlimmer und unstimmiger.


22.10.2018 20:35    |    Druckluftschrauber56

@golffreiburg haste auch wieder recht...


22.10.2018 20:37    |    Al Bundy II.

Sieht schick aus das große Display ;)

 

Bezüglich des Lenkrads würde ich mir da wahrscheinlich auch nicht das M-Lenkrad holen, aber vielleicht das vorhandene aufpolstern und eventuell mit perforiertem Leder beziehen lassen, das wertet nochmal deutlich auf, finde ich ;)


22.10.2018 20:48    |    UHU1979

@Al Bundy II. An soetwas habe ich auch schon gedacht. Zumal ich perforierten Lederlenkräder mag.

 

Das M-Lenkrad des F32 ist aus meiner Sicht optisch auch keine Offenbarung.


06.11.2019 09:23    |    VentusGL

Das Leder, das man über die ebay Anbieter bspw. erhält, ist kein Vergelich zum originalen Leder ab Werk. Fühlt sich völlig anders an, eben nicht so hochwertig. Habe schon zwei Lenkräder beziehen lassen, und keins kam selbst neu an mein gebrauchtes im E91 LCI ab Werk heran. Würde das Lenkrad so lassen.

 

Das Display macht schon etwas her, wertet optisch ziemlich auf. Wie empfindest Du allerdings die Auflösung im Vergleich zu vorher? Ist es immer noch schön gestochen scharf?


06.11.2019 19:04    |    UHU1979

@VentusGL Mit der Auflösung bin ich zufrieden, die Darstellung ist scharf genug. Ich möchte es nicht mehr missen.

 

Zum Leder: Ein Besuch beim Sattler (Lenkrad, ggf. Armaturenbrett) wäre bei der geplanten Haltedauer maximal noch im nächsten Jahr sinnvoll, es steht aber nicht auf der Prioliste.


Deine Antwort auf "Kleines Update meines Bimmers"

Ausgezeichnet ...

Mein Blog hat am 07.11.2019 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogleser (366)

Gäste

  • anonym
  • UHU1979
  • KHMenzel
  • AOLM
  • ploetsch10
  • sophist1cated
  • Gamma1
  • ipthom
  • wupoo
  • Krolock100

Was aktuell hier los ist …

Archiv