• Online: 5.150

Bienenfreak

Dacia Logan MCV 105 Ps Bj. 2010

03.04.2014 13:24    |    muellger    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Dacia, Dacia Logan MCV, I (SD), Logan

Wir kauften im November 2010 einen Dacia Logan MCV mit 105 PS. Es gab bisher wenig Probleme und wir konnten dieses Fahrzeug weiterempfehlen. Doch nun ist nach 3,4 Jahren, also nach Ablauf der Garantie und ca. 37000 km ein Getriebetotalschaden aufgetreten, obwohl das Fahrzeug nie große Lasten bewegen musste und stets pfleglich betrieben wurde. Es musste vor wenigen Wochen daher abgeschleppt werden und stand uns für 1,5 Wochen nicht mehr zur Verfügung

Dacia hat hinsichtlich unseres Kulanzantrages knauserig reagiert. Vom entstandenen Schaden in Höhe von 1650€ möchte Dacia lediglich 550€ übernehmen. Die Werkstatt gibt noch ca. 150€, z. T. in Form von eines Gutscheins.

Wir müssen also über 1000€ des nicht von uns zu verantwortenden Schadens selbst tragen.

Was genau im Getriebe nicht in Ordnung war, teilt man uns nicht mit. Vermutlich ist es fehlerhaft montiert worden oder es wurden minderwertige Teile verbaut.

Aus heutiger Sicht können wir daher keine Kaufempfehlung mehr für Dacia, speziell den Logan MCV geben. Ein Getriebeschaden nach dieser Kilometerleistung ist nicht akzeptabel. Die Reaktion von DACIA ebenfalls nicht. Das preisgünstige Fahrzeug scheint keine höhere Kulanz zuzulassen.


Blogautor(en)

muellger muellger