• Online: 14.496

Bernie's blog

mein Lieblingsauto B7 S4 Avant TT quattro

Sat Sep 15 20:02:49 CEST 2018    |    Superbernie1966    |    Kommentare (0)

habe Interesse an einem Motorprüfstand für Audi 4,2 Liter V8

ja - ich bin durchgeknallt !

 

kontinent bedeutet das Gegenteil von inkontinent, was mein Motor gerade ist:

 

es fehlen der Steuerdeckel mit Kurbelwellendichtring, der Ölkühler mit Dichtringen, der WeDi unter dem Tilger und die WaPu mit 2 bestellten Dichtringen. Und ganz wichtig: die Ölwanne mit den gefühlt 40 Schrauben und dem WIV-Sensor. oder heisst der TOK ? - ehrlich mir egal.

 

Das alles muss da ran, damit die 2 Kanister Öl endlich da rein dürfen. Ich will die Nöckelwellen nöckeln sehen - und ob alle 40 Ventile ordentlich aufmachen.

Die Wahrscheinlichkeit ist ja doch eher gering, dass alle i.O. funktionieren.

 

Komplett richtig wäre es, den Motor auf einem Leistungsprüfstand zu betreiben. Aber der Aufwand ist enorm. Es braucht eine Rest-Bus Kommunikation, Wasser-, Sprit-, Stromversorgung, eine schöne AGA und eine sehr leistungsfähige Bremse. Mit einem Motor ( Kühlleistung ) kann man an die 50 Einfamilien Häuser heizen.

 

Aber das wäre richtig. Ich frage mich ernsthaft ob die "überholten", "überprüften" und "neu aufgebauten" alle 100% i.O. sind - ehrlich, das kann doch nicht sein !

 

Meine Erfahrung sagt, dass da ein hoher Prozentsatz nicht einwandfrei sein kann. Und wenn irgendetwas am verbauten Motor n.i.O. ist, dann muss der oder wenigstens das Getriebe wieder heraus - an einem quattro !

 

Wo kann mein Liebling 2 Stunden kurzeinlaufen und dann die Vollast fahren ?

 

Bei Audi war es in der Regel 10 Stunden Einlauf. Dann hat man geschaut, ob er schon in der Toleranz ist, wenn nicht noch einmal 10 Stunden. Besonders die Kolbengruppe macht am Anfang sehr viel Reibung; etwa 25% der Motorreibung sind die Kolbenringe...

Schleppleistung - wenn ich mich richtig erinnere etwa 100kw @ 7000/min

Ja - man kann einen Motor auch heiss schleppen. Allerdings zieht er dabei Öl und das versaut die Abgasanlage und vor allem die Katalysatoren.

 

Wer will mit seinem BAS / BAT / BBK oder BHF auf den Prüfstand ?

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

Deine Antwort auf "BBK Restauration: kontinent"

Blogautor(en)

Superbernie1966 Superbernie1966