• Online: 3.347

berlin-paul

Komm, lach doch mal!

10.11.2018 17:22    |    berlin-paul    |    Kommentare (125.522)    |   Stichworte: dies und das, Lagerfeuer, nette Leute, plaudern

unser Lagerfeuerunser Lagerfeuer

Gemütlich miteinander plaudern ist hier gern gesehen. Wer sich als angenehmer user dazu setzen mag, der kann das gerne tun. Bratwurst, Stockbrot, Bier, Wein oder Mineralwasser bitte mitbringen. Brennholz findet sich auch noch.

 

Themenvorgaben gibt es hier keine. Rechtsradikales Gedankengut bleibt aber bitte draußen. Ebenso der, der den einen oder anderen Mitwirkenden unsympathisch findet und/oder unsere Gemütlichkeit beeinträchtigt. Falls ein Thema dann doch mal störend werden sollte, werden wir das sagen und dann ist bitte niemand böse drüber. Hier soll es ja gemütlich bleiben.

 

Also seid lieb zueinander und achtet die Forenregeln.

Viel Spaß wünschen Euch Martin*, Frank, Thorsten und Paul

 

*erased at random, but still in memoriam

 

und hier geht's weiter :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 15 von 21 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 3.139
  • 3139

26.01.2022 09:34    |    berlin-paul

Mahlzeit.

 

Thorsten, danke für den Nebenan-Impings. Ich stell mal Schrippen, Nudossi und Gouda dazu. :)

 

Regnerische 2°C ... *schnief*

26.01.2022 09:59    |    GrandPas

Guten Morgen zusammen und Danke für die verteilte Verpflegung :)

 

Hier ist es trocken, aber ziemlich zapfig, -2 Grad, gefühlt noch deutlich weniger.

 

Heute 2 Kollegen daheim geblieben, wegen pos. Schnelltest, ein Kollege rennt gerade zum PCR Test und deswegen ist hier aktuell ruhig. Schöner Mist.

 

In der Nachbargruppe im KiGa gab es einen Fall und das Gesundheitsamt hat sich erst mit ein paar Tagen Verspätung bei den Eltern gemeldet. Der für derartige Quarantänentscheidungen zuständige Amtsarzt hat sich für die Verspätung entschuldig, aber gemeint er wäre für den ganzen Landkreis zuständig und auf seinem Tisch würden gerade 4.000! Fälle liegen.

 

Da will ich mich mal ausnahmsweise nicht über meinen Schreibtisch beschweren ;)

26.01.2022 10:48    |    HeinzHeM

Moien

 

Danke für das Frühstück, das man sich erst in verschiedenen Räumen zusammensuchen muss.

Aber ist ja bald Ostern, von daher eine schöne Übung :D

 

Hier ist es grau und trübe, Tag und Nacht. Bloß tags etwas weniger dunkel. Auch die Temperatur ist immer auf ähnlichem Niveau, so zwischen 0 und 4 Grad. Trübes Einerlei, aber der Rheinländer und der Assimilierte hat eben seine Sonne im Herzen. Manch anderer hingegen pflegt seine Novemberdepression.

 

Und die *Sternchenfraktion* kann mich mal rheinisch fröhlich gerne haben :D

 

Manchmal fehlt mir die Arbeit schon, aber an einen vollen Schreibtisch und Zeitdruck erinnert zu werden hilft sehr, die Arbeit nicht allzu zu vermissen. Ein bisschen managen kann ich ja immer noch. Zum Beispiel die Arbeit zwischen Hausarztpraxis und Apotheke koordinieren, auf dass man mir die Medikamente samt Rechnung vorbeibringt.

 

Es ist vieles möglich, dass ich „früher“ gar nicht so auf dem Schirm hatte.

26.01.2022 10:58    |    HeinzHeM

Mein Auto will zur Inspektion, aber da es um Ostern herum auch zum Räderwechsel will, gedenke ich beide Termine auf den gleichen Tag zu legen. Es ist ja nur an der Zeit, nicht wegen der Kilometerleistung. Vielleicht nehme ich sogar mal wieder den Hol- und Bringservice in Anspruch. Entweder den für das Auto oder den für mich. Mal sehen.

 

Ich habe ja Zeit und kann mir alle Zeit der Welt nehmen, um faul zu sein. :D

26.01.2022 11:05    |    GrandPas

Die Inspektion und den Räderwechsel kannst aber auch problemlos auf Post-Covid verschieben, aber das Thema hatten wir schon ;)

 

Wenn schon faul, dann richtig !

26.01.2022 11:08    |    HeinzHeM

Post-Covid, wann ist das? Welches Jahr? Faul ja, aber auch realistisch bleiben ;)

26.01.2022 11:23    |    GrandPas

Wie schon erwähnt, ich fahre unsere älteren Fahrzeuge schon seit Jahren nicht mehr zur Inspektion oder zum Räderwechsel und das klappt beides bestens, insofern meine ich es genauso wie es da steht ;)

26.01.2022 11:28    |    GrandPas

In Garantie- bzw. Kulanzzeiten sieht die Lage anders aus, hier wird man gezwungen den Nepp mitzumachen.

26.01.2022 11:44    |    berlin-paul

sehe ich auch so, Frank :)

26.01.2022 13:15    |    HeinzHeM

Nun ja, ich habe ja noch mehr als ein Jahr Garantie auf dem Wagen. Von daher....

26.01.2022 13:37    |    GrandPas

Dann trifft es eh den Richtigen.... Bonze ;)

26.01.2022 15:35    |    NDLimit

26.01.2022 15:58    |    berlin-paul

ach ja .... klick .... :)

26.01.2022 16:00    |    NDLimit

Warum wundert mich das nicht....

26.01.2022 16:06    |    berlin-paul

tolle location, sehr geile PA, wuchtiges Lichtdesign (o.k. ... könnte besser bedient werden) und super performance :)

26.01.2022 16:40    |    GrandPas

Nennt mich hypersensibel, aber ich glaube es gibt da eine kleine Französin, die bekommt mehr an X-Mas als andere ...

26.01.2022 17:21    |    NDLimit

ich war 15 als ich die live gesehen habe...

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=Sm1q1XoN_Qo

26.01.2022 17:26    |    NDLimit

26.01.2022 17:30    |    NDLimit

habe ich erwähnt, dass Angus quasi mein Nachbar ist???

26.01.2022 17:33    |    GrandPas

Angus ist Holländer?

26.01.2022 17:35    |    NDLimit

er wohnt in Aalten...

26.01.2022 17:37    |    windelexpress

Zitat:

@NDLimit schrieb am 26. Januar 2022 um 17:21:26 Uhr:

ich war 15 als ich die live gesehen habe...

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=Sm1q1XoN_Qo

1973?

26.01.2022 17:37    |    NDLimit

Ab und an lässt er sich auf dem Markt in Winterswijk blicken....

26.01.2022 17:51    |    A346

So, der neue PC ist angeschlossen, läuft echt flott mit Win11.

Win11 ist doch eine kleine Umstellung für mich.

 

Ich habe auch noch nicht alles wieder so wie auf dem alten Rechner.

Wird aber in den nächsten 2 Stunden sicher klappen.

26.01.2022 18:29    |    berlin-paul

klick ... :)

26.01.2022 19:54    |    HeinzHeM

Die Icons auf der Taskleiste kann man unter Windows 11 an gewohnter Stelle links anpinnen. Dazu einfach mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste tippen und auf das erscheinende Icon "Taskleisteneinstellungen" klicken. Worauf sich das entsprechende Kontextmenü öffnet. Ganz unten in der Reihe rechts findet sich das Untermenü "Verhalten der Taskleiste". Dort drauf klicken und als erster Punkt findet sich die "Taskleistenausrichtung". Man hat die Wahl zwischen "Zentriert" und "Links" im Auswahlfeld ganz rechts.

 

Windows 11 ähnelt im Verhalten Windows 10 sehr. Es sieht nur vieles etwas anders aus. Nun, wahrscheinlich wollten die Webdesigner auch mal ein Zeichen setzen und ihre Arbeit sollte vernommen werden.

 

Das zu beschreiben dauert um einiges länger als die Durchführung ;)

26.01.2022 20:07    |    windelexpress

Bei mir ist die gewohnte Taskleiste unten am Bildschirm. Und woanders möchte ich die auch nicht haben.

 

Nervt schon auf der Arbeit,dass ständig was verschlimmbessert wird,weil irgendein it ler meint, man müsse mal was neues schreiben.

Dabei hätten sie genug zu tun,die normalen Anwenderprogramme am laufen zu halten, anstatt irgendwelche Spielerein zu Programmieren

26.01.2022 20:12    |    qaqaqe

Für die Anwenderprogramme sind die Hersteller verantwortlich, nicht der OS-Hersteller.

26.01.2022 20:17    |    HeinzHeM

Je nach geöffnetem Programm kann es schon mal hilfreich sein, wenn man die Taskleiste woanders ablegen oder gar mal ausblenden kann. Sie ist ja nicht immer vonnöten.

26.01.2022 20:30    |    windelexpress

Zitat:

@qaqaqe schrieb am 26. Januar 2022 um 20:12:44 Uhr:

Für die Anwenderprogramme sind die Hersteller verantwortlich, nicht der OS-Hersteller.

Mit denen ist der Support teils unterirdisch und da ich als Anwender meist den Kunden am Tisch hab, kann ich mit dem FachChinesisch eines Programmierers wenig bis nichts anfangen, genausowenig wie er, wenn ich ihm erkläre was nicht plausibel funktioniert.

 

Die Programmierer machen die Tür in ihrem Kämmerlein zu und fangen an zu sinnieren.

Ich als Anwender sitz im Großraumbüro mit weiteren Kolleginnen und Publikum und soll den Kunden noch ruhig halten,bis die Technik wieder geht. Oder auch nicht.

 

Heinz, ohne Taskleiste würde ich nicht arbeiten können. 6 bis 5 Anwendungen Plus, hab ich immer offen. Und da switche ich ständig hin und her.

26.01.2022 20:38    |    qaqaqe

Mit Alt-Tab? :p

 

Ja,Taskleiste ausblenden macht nur auf zu kleinen Bildschirmen mit irgend ner off-Auflösung Sinn. Und das auch nur temporär…

 

Und jaja, immer die bösen Programmierer :p

26.01.2022 20:41    |    NDLimit

ja... diesen bösen IT-Fachleute.... alles Verbrecher...

26.01.2022 20:56    |    windelexpress

Als wir das neue(tolle beste)Anwenderprogramm bekommen haben,gab es mit mal Probleme mit dem Dokumentendrucker, der auf unerklärliche Weise die Ausrichtung änderte und somit die teuren Dokumente vermatschte.

Der dann angeforderte Programmierer musste 4 Tage in Folge kommen, wobei er zweimal morgens den gleichen festen Blitzer mitnahm, weil er so gestresst war,da wir wegen ihm natürlich nicht den Publikumsbetrieb eingestellt haben und er mit der Geräuschkulisse in dem Großraumbüro nicht zurecht kam.

Den Fehler hat er nicht gefunden.

 

Nachdem der Fehler wieder auftauchte sollte es unsere it richten, die natürlich auch keine Idee hatten, woran das liegen könnte.

Der entscheidende Tip, kam dann von einem Anwender,der natürlich der einzige ist, der weiß was an dem Rechner alles gemacht wird.

 

Fehler war, dass wenn man aus Word einen Druck an den Dokumentendrucker schickt, dieser die Ausrichtung ändert.

Lösung, nach dem Druck von Word aus, Drucker ein und ausschalten, dann druckt er die Dokumente aus dem Anwenderprogramm wieder so, wie eingestellt.

26.01.2022 21:04    |    HeinzHeM

Mit anderen Worten: Word und das Druckerprogramm harmonierten nicht miteinander. Da hatte wohl jemand die falschen Komponenten zusammengespannt. Klingt ganz nach „vorher nicht getestet“.

26.01.2022 21:21    |    qaqaqe

Und hinterher (das wichtigere) auch nicht

26.01.2022 21:27    |    HeinzHeM

Ich habe etwa 20 Jahre neben der IT gearbeitet und mit der IT zusammen Programme entwickelt, bzw. die Anforderungen dazu geschrieben und die Programmentwicklung bis zum Rollout an den Kunden begleitet. Programmierer sind auch nur Menschen und froh, wenn man ihnen sagt, was man haben möchte und wie es funktionieren sollte.

 

Wie sie das machten, war deren Aufgabe nicht meine. Da habe ich ihnen nie hineingeredet.

 

Ich habe oft Projekte bekommen, an denen andere bereits gescheitert waren. Oder deren Finanzierung nicht mit den Erwartungen der Besteller harmonierte und ich das Beste daraus machen sollte. Ich mochte solche Herausforderungen.

 

Unsere Programmierer saßen in ganz normalen Büros, allerdings in eigenen Bereichen. Manchmal auch in anderen Gebäuden in anderen Städten. Sie hatten jederzeit die Möglichkeit jemanden wie mich anzurufen, falls sie Fragen hatten oder Probleme aufkommen sahen. Es ist schön, wenn die Programmierer zum gleichen Konzern gehören, für kleinere Projekte sogar im eigenen Haus sitzen.

 

Zu festgesetzten Zeitpunkten kamen alle zusammen und tauschten sich aus. Vor dem Rollout wurden die Anwendungen intensiv getestet. Von den Anwendern wurden ebenfalls Tester gestellt, auch wurden die Schnittstellen geprüft und ob die Verbindungen zu anderen Anwendungen der IT oder zu den Geräten so klappten, wie vorgesehen.

26.01.2022 22:51    |    HeinzHeM

Grob gesagt und eng zusammengefasst.

 

IT funktioniert zudem selten, ohne dass man sie ständig aktualisiert. Zu oft ändern sich Schnittstellen, weil sich andere Programme ändern oder Geräte ersetzt werden bzw. dazukommen.

 

Komplizierter wird es, wenn die zu aktualisierende Software eingekauft wurde. Dann kann man eigentlich nur die Schnittstellen ändern oder die Geräte. Externe Softwareanbieter werden ihre Anwendung nur dann selbst ändern, wenn für sie ein Benefit drin ist.

26.01.2022 23:47    |    berlin-paul

Martin, wenn Word auf dem Arbeitsplatzrechner so komfiguriert wurde, dass es den Druckertreiber temporär verwaltet, dann überstimmt Word die Treibereinstellung des Betriebssystems. Ist das ein lokaler Drucker am Rechner oder ist es ein Netzwerkdrucker?

27.01.2022 07:21    |    qaqaqe

Aktuelle Pandemielage: https://youtu.be/kpyewUkyo9A

27.01.2022 07:28    |    qaqaqe

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 26. Januar 2022 um 22:51:34 Uhr:

Grob gesagt und eng zusammengefasst.

 

IT funktioniert zudem selten, ohne dass man sie ständig aktualisiert. Zu oft ändern sich Schnittstellen, weil sich andere Programme ändern oder Geräte ersetzt werden bzw. dazukommen.

 

Komplizierter wird es, wenn die zu aktualisierende Software eingekauft wurde. Dann kann man eigentlich nur die Schnittstellen ändern oder die Geräte. Externe Softwareanbieter werden ihre Anwendung nur dann selbst ändern, wenn für sie ein Benefit drin ist.

Zum ersten Absatz: Ganze Branchen basieren auf „Never Change A Running System“ und das aus gutem Grund ;)

 

Zum zweiten Absatz: Deswegen sollte mal ankommen, dass man OSS proprietärem Zeug den Vorzug gibt. Und das OSS auch entsprechenden Support braucht.

  • 1
  • nächste
  • von 3.139
  • 3139

Deine Antwort auf "unser Lagerfeuer"

hot & cool ... Bilder unserer Gäste

Gäste am Feuer

  • anonym
  • berlin-paul
  • Moewenmann
  • NDLimit
  • Schwarzwald4motion
  • Schmargendorf
  • HeinzHeM
  • Karnickel
  • GrandPas
  • A346

pieces of advise

in the case of Männergrippe do this or call for this

quattro Stagioni ... passend zum Wetter

die Lachenden

27239 = Fränki

Apolo2019 = Wuffi

berlin-paul = Paul

BrunoT. = Bruno

crazybonecrusher = Chris

d118bmw = Franz

DareCare = Darko

der_Nordmann = André

DJ Fireburner = Lars

dodo32 = Bernd

frechdach73 = Michael

Geldanleger81 = Bernd

GrandPas = Frank

grilli9 = Mandy

HeinzHeM = Heinz

Hitchhiker42 = Arthur

Hyrai = Marcel

Karliseppel666 = Mike

legooldie = Dirk

Lilli =Katzendame ohne Account :)

lfmt = Lisa

martinb71 = Martin* (s.o. Artikeltext)

mattalf = Matthias

max.tom = Mäxle

NDLimit = Thorsten

Olibolli = Oli

Ostelch = Ostelch

Paulchen = Udo´s Katerchen

PaulchenPanzer = Panzerchen

PeterBH = Peter

qaqaqe = Alex

Roadrunner2018 = Alex

Schmargendorf = Jürgen

Senna-Sempre = Thomas

SPM2004 = Toni

Swaguar69 = Volker

Tataa = Carsten

tomcat092004 = Robert

tomold = Tom

Toscanini = Tossi

Troll = Lego´s Kater :)

windelexpress = Martin

X555 = Michael

 

anonym=div. katatone Persönlichkeiten+1bot

Blogabonennten (113)

TicTac ....

Die Uhr tickt noch immer weiter ... aber wohin?

Tage Stunden Minuten Sekunden
166 20 14 0

 

Elektromobilität für Tauchfreunde

Corona-Virus

klick 1 JHU weltweit ..... mit Humor

 

klick 2 Deutschland inkl. Landkreise

(website des RKI ... die haben 1-2 Tage Rückstand)

 

Sterblichkeit der Coronafälle in D nach Meldezahlen

März 2020

23. 0,41% 24. 0,48% 25. 0,55% 26. 0,60% 27. 0,67% 28. 0,75% 29. 0,85% 30. 0,88% 31. 1,08%

 

April 2020

01. 1,18% 02. 1,31% 03. 1,37% 04. 1,49% 05. 1,58% 06. 1,62% 07. 1,85% 08. 1,96% 09. 2,12% 10. 2,24% 11. 2,21% 12. 2,35% 13. 2,37% 14. 2,51% 15. 2,69% 16. 2,89% 17. 3,02% 08. 3,10% 19. 3,16% 20. 3,19% 21. 3,39% 22. 3,50% 23. 3,55% 24. 3,70% 25. 3,66% 26. 3,74% 07. 3,78% 28. 3,86% 29. 3,97% 30. 4,06%

 

Mai 2020

01. 4,07% 02. 4,12% 03. 4,13% 04. 4,14% 05. 4,21% 06. 4,34% 07. 4,36% 08. 4,36% 09. 4,40% 10. 4,41% 11. 4,44% 12. 4,45% 13. 4,48% 14. 4,52% 15. 4,51% 16. 4,52% 17. 4,51% 18. 4,53% 19. 4,55% 20. 4,57% 21. 4,58% 22. 4,59% 23. 4,59% 24. 4,60% 25. 4,60% 26. 4,62% 27. 4,68 % 28. 4,65% 29. 4,68% 30. 4,66% 31. 4,66%

 

Juni 2020

01. 4,66% 02. 4,66% 03. 4,67% 04. 4,68% 05. 4,67% 06. 4,67% 07. 4,68% 08. 4,68% 09. 4,69% 10. 4,69% 11. 4,70% 12. 4,70% 13. 4,70% 14. 4,69% 15. 4,69% 16. 4,68% 17. 4,69% 18. 4,68% 19. 4,67% 20. 4,68% 21. 4,67% 22. 4,66% 23. 4,66% 24. 4,65% 25. 4,65% 26. 4,63% 27. 4,63% 28. 4,63% 29. 4,62% 30. 4,62%

 

Juli 2020

01. 4,61% 02. 4,59% 03. 4,59% 04. 4,59% 05. 4,59% 06. 4,58% 07. 4,58% 08. 4,58% 09. 4,57% 10. 4,56% 11. 4,56% 12. 4,56% 13. 4,56% 14. 4,54% 15. 4,54% 16. 4,52% 17. 4,52% 18. 4,51% 19. 4,50% 20. 4,49% 21. 4,48% 22. 4,47% 23. 4,46% 24. 4,46% 25. 4,44% 26. 4,44% 27. 4,42% 28. 4,41% 29. 4,41% 30. 4,39% 31. 4,36%

 

August 2020

01. 4,36% 02. 4,36% 03. 4,35% 04. 4,33% 05. 4,32% 06. 4,31% 07. 4,28% 08. 4,27% 09. 4,26% 10. 4,26% 11. 4,25% 12. 4,23% 13. 4,21% 14. 4,19% 15. 4,17% 16. 4,14% 17. 4,13% 18. 4,12% 19. 4,07% 20. 4,07% 21. 4,05% 22. 4,03% 23. 3,99% 24. 3,97% 25. 3,95% 26. 3,94% 27. 3,93% 28. 3,89% 29. 3,85% 30. 3,84% 31. 3,84%

 

September 2020

01. 3,82% 02. 3,80% 03. 3,79% 04. 3,76% 05.3,74% 06. 3,73% 07. 3,72% 08. 3,70% 09. 3,68% 10. 3,66% 11. 3,64% 12. 3,62% 13. 3,60% 14. 3,59% 15. 3,58% 16. 3,55% 17. 3,52% 18. 3,50% 19. 3,47% 20. 3,46% 21. 3,45% 22. 3,43% 23. 3,41% 24. 3,39% 25. 3,37% 26. 3,34% 27. 3,32% 28. 3,31% 29. 3,30% 30. 3,28%

 

Oktober 2020

01. 3,27% 02. 3,23% 03. 3,21% 04. 3,18% 05. 3,17% 06. 3,15% 07. 3,12% 08. 3,01% 09. 3,05% 10. 3,01% 11. 2,98% 12. 2,96% 13. 2,92% 14. 2,89% 15. 2,85% 16. 2,79% 17. 2,74% 18. 2,70% 19. 2,67% 20. 2,64% 21. 2,59% 22. 2,53% 23. 2,47% 24. 2,39% 25. 2,33% 26. 2,30% 27. 2,25% 28. 2,25% 29. 2,13% 30. 2,06% 31. 2,01%

 

November 2020

01. 1,97% 02. 1,93% 03. 1,90% 04. 1,87% 05. 1,83% 06. 1,79% 07. 1,75% 08. 1,71% 09. 1,69% 10. 1,67% 11. 1,67% 12. 1,65% 13. 1,62% 14. 1,60% 15. 1,58% 16. 1,57% 17. 1,57% 18. 1,57% 19. 1,56% 20. 1,55% 21. 1,54% 22. 1,53% 23. 1,52% 24. 1,52% 25. 1,54% 26. 1,54% 27. 1,55% 28. 1,55% 29. 1,55% 30. 1,54%

 

Dezember 2020

01. 1,56% 02. 1,58% 03. 1,59% 04. 2,07% 05. 2,02% 06. 1,52% 07. 1,60% 08. 1,60% 09. 1,71% 10. 1,64% 11. 1,65% 12. 1,65% 13. 1,65% 14. 1,64% 15. 1,66% 16. 1,70% 17. 1,72% 18. 1,74% 19. 1,74% 20. 1,74% 21. 1,74% 22. 1,76% 23. 1,79% 24. 1,81% 25. 1,81% 26. 1,81% 27. 1,81% 28. 1,82% 29. 1,86% 30. 1,90% 31. 1,92%

 

Januar 2021

01. 1,93% 02. 1,93% 03. 1,94% 04. 1,95% 05. 1,99% 06. 2,02% 07. 2,05% 08. 2,08% 09. 2,11% 10. 2,11% 11. 2,12% 12. 2,15% 13. 2,18% 14. 2,22% 15. 2,25% 16. 2,28% 17. 2,28% 18. 2,29% 19. 2,32% 20. 2,36% 21. 2,38% 22. 2,40% 23. 2,43% 24. 2,43% 25. 2,43% 26. 2,47% 27. 2,50% 28. 2,53% 29. 2,54% 30. 2,56% 31. 2,57%

 

Februar 2021

01. 2,57% 02. 2,60% 03. 2,63% 04. 2,65% 05. 2,68% 06. 2,69% 07. 2,69% 08. 2,69% 09. 2,71% 10. 2,74% 11. 2,75% 12. 2,77% 13. 2,78% 14. 2,78% 15. 2,78% 16. 2,80% 17. 2,82% 18. 2,82% 19. 2,84% 20. 2,85% 21. 2,84% 22. 2,84% 23. 2,85% 24. 2,86% 25. 2,86% 26. 2,87% 27. 2,87% 28. 2,87%

 

März 2021

01. 2,86% 02. 2,86% 03. 2,88% 04. 2,88% 05. 2,88% 06. 2,88% 07. 2,88% 08. 2,87% 09. 2,87% 10. 2,88% 11. 2,87% 12. 2,87% 13. 2,86% 14. 2,86% 15. 2,85% 16. 2,81% 17. 2,85% 18. 2,84% 19. 2,83% 20. 2,82% 21. 2,81% 22. 2,80% 23. 2,80% 24. 2,80% 25. 2,78% 26. 2,77% 27. 2,75% 28. 2,74% 29. 2,73% 30. 2,73% 31. 2,72%

 

April 2021

01. 2,70% 02. 2,69% 03. 2,68% 04. 2,67% 05. 2,66% 06. 2,66% 07. 2,66% 08. 2,65% 09. 2,64% 10. 2,63% 11. 2,61% 12. 2,61% 13. 2,61% 14. 2,60% 15. 2,58% 16. 2,57% 17. 2,56% 18. 2,54% 19. 2,54% 20. 2,54% 21. 2,53% 22. 2,51% 23. 2,50% 24. 5,49% 25. 2,48% 26. 2,47% 27. 2,48% 28. 2,47% 29. 2,46% 30. 2,45%

 

Mai 2021

01. 2,44% 02. 2,44% 03. 2,43% 04. 2,43% 05. 2,43% 06. 2,42% 07. 2,42% 08. 2,41% 09. 2,41% 10. 2,40% 11. 2,41% 12. 2,41% 13. 2,40% 14. 2,40% 15. 2,40% 16. 2,40% 17. 2,39% 18. 2,40% 19. 2,40% 20. 2,40% 21. 2,40% 22. 2,40% 23. 2,39% 24. 2,39% 25. 2,39% 26. 2,40% 27. 2,40% 28. 2,40% 29. 2,40% 30. 2,40% 31. 2,40%

 

Juni 2021

01. 2,41% 02. 2,41% 03. 2,41% 04. 2,41% 05. 2,41% 06. 2,41% 07. 2,41% 08. 2,41% 09. 2,41% 10. 2,42% 11. 2,42% 12. 2,42% 13. 2,42% 14. 2,42% 15. 2,42% 16. 2,42% 17. 2,42% 18. 2,43% 19. 2,43% 20. 2,43% 21. 2,43% 22. 2,43% 23. 2,43% 24. 2,43% 25. 2,43% 26. 2,44% 27. 2,44% 28. 2,44% 29. 2,44% 30. 2,44%

 

Juli 2021

01. 2,44% 02. 2,44% 03. 2,44% 04. 2,44% 05. 2,44% 06. 2,44% 07. 2,44% 08. 2,44% 09. 2,44% 10. 2,44% 11. 2,44% 12. 2,44% 13. 2,44% 14. 2,44% 15. 2,44% 16. 2,44% 17. 2,44% 18. 2,44% 19. 2,44% 20. 2,44% 21. 2,44% 22. 2,44% 23. 2,44% 24. 2,44% 25. 2,44% 26. 2,44% 27. 2,44 % 28 2,44% 29. 2,42% 30. 2,43% 31. 2,43%

 

August 2021

01. 2,43% 02. 2,43% 03. 2,43% 04. 2,43% 05. 2,43% 06. 2,42% 07. 2,42% 08. 2,42% 09. 2,42% 10. 2,42% 11. 2,42% 12. 2,,41% 13. 2,41% 14. 2,41% 15. 2,40% 16. 2,40% 17. 2,40% 18. 2,40% 19. 2,39% 20. 2,39% 21. 2,38% 22. 2,38% 23. 2,38% 24. 2,37% 25. 2,37% 26. 2,36% 27. 2,35% 28. 2,35% 29. 2,34% 30. 2,34% 31. 2,34%

 

September 2021

01. 2,33% 02. 2,32% 03. 2,32% 04. 2,31% 05. 2,31% 06. 2,30% 07. 2,30% 08. 2,29% 09. 2,29% 10. 2,28% 11. 2,27% 12. 2,27% 13. 2,27% 14. 2,27% 15. 2,26% 16. 2,26% 17. 2,25% 18. 2,25% 19. 2,24% 20. 2,24% 21. 2,24% 22. 2,24% 23. 2,24% 24. 2,23% 25. 2,23% 26. 2,23% 27. 2,22% 28. 2,22% 29. 2,22% 30. 2,21%

 

Oktober 2021

01. 2,21% 02. 2,21% 03. 2,21% 04. 2,20% 05. 2,20% 06. 2,20% 07. 2,20% 08. 2,19% 09. 2,19% 10. 2,19% 11. 2,18% 12. 2,18% 13. 2,18% 14. 2,18% 15. 2,17% 16. 2,17% 17. 2,16% 18. 2,16% 19. 2,16% 20. 2,15% 21. 2,15% 22. 2,14% 23. 2,14% 24. 2,13% 25. 2,13% 26. 2,12% 27. 2,12% 28. 2,11% 29. 2,10% 30. 2,09%31. 2,08%

 

November 2021

01. 2,08% 02. 2,08% 03. 2,07% 04. 2,06% 05. 2,05% 06. 2,03% 07. 2,02% 08. 2,02% 09. 2,01%10. 2,00% 11. 1,99% 12. 1,97% 13. 1,96% 14. 1,95% 15. 1,94% 16. 1,93% 17. 1,92% 18. 1,90% 19. 1,88% 20. 1,86% 21. 1,85% 22. 1,84% 23. 1,83% 24. 1,81% 25. 1,80% 26. 1,78% 27. 1,76% 28. 1,75% 29. 1,74% 30. 1,74%

 

Dezember 2021

01. 1,72% 02. 1,71% 03. 1,69% 04. 1,68% 05. 1,67% 06. 1,67% 07. 1,66% 08. 1,65% 09. 1,64% 10. 1,63% 11. 1,63% 12. 1,62% 13. 1,62% 14. 1,62% 15. 1,61% 16. 1,61% 17. 1,60% 18. 1,60% 19. 1,59% 20. 1,59% 21. 1,59% 22. 1,59% 23. 1,59% 24. 1,58% 25. 1,58% 26. 1,58% 27. 1,58% 28. 1,58% 29. 1,57% 30. 1,57% 31. 1,57%

 

Januar 2022

01. 1,56% 02. 1,56% 03. 1,56% 04. 1,56% 05. 1, 11. 1,51%55% 06. 1,54% 07. 1,53% 08. 1,52% 09. 1,52% 10. 1,51% 11. 1,51% 12. 1,50% 13. 1,49% 14. 1,47% 15. 1,46% 16. 1,45% 17. 1,45% 18. 1,43% 19. 1,42% 20. 1,40% 21. 1,38% 22. 1,36% 23. 1,34% 24. 1,34% 25. 1,32% 26. 1,30% 27. 1,27% 28. 1,25% 29. 1,22% 30. 1,21% 21. 1,20%

 

Februar 2022

01. 1,18% 02. 1,16% 03. 1,14% 04. 1,11% 05. 1,09% 06. 1,08% 07. 1,07% 08. 1,05% 09. 1,03% 10. 1,01% 11. 1,00% 12. 0,98% 13. 0,97% 14. 0,97% 15. 0,96% 16. 0,94% 17. 0,93% 18. 0,91% 19. 0,90% 20. 0,89% 21. 0,89% 22. 0,88% 23. 0,87% 24. 0,86% 25. 0,85% 26. 0,84% 27. 0,84% 28. 0,83%

 

März 2022

01. 0,83% 02. 0,83% 03. 0,82% 04. 0,80% 05. 0,79% 06. 0,79% 07. 0,78% 08. 0,78% 09. 0,77% 10. 0,76% 11. 0,75% 12. 0,74% 13. 0,73% 14. 0,73% 15. 0,72% 16. 0,71% 17. 0,70% 18. 0,69% 19. 0,68% 20. 0,68% 21. 0,68% 22. 0,67% 23. 0,66% 24. 0,65% 25. 0,64% 26. 0,64% 27. 0,63% 28. 0,63% 29. 0,63% 30. 0,62% 31. 0,61%

 

April 2022

01. 0,61% 02. 0,60% 03. 0,60% 04. 0,60% 05. 0,60% 06. 0,59% 07. 0,59% 08. 0,58% 09. 0,58% 10. 0,58% 11. 0,58% 12. 0,58% 13. 0,58% 14. 0,57% 15. 0,57% 16. 0,57% 17. 0,57% 18. 0,57% 19. 0,57% 20. 0,56% 21. 0,56% 22. 0,56% 23. 0,56% 24. 0,55% 25. 0,55% 26. 0,55% 27. 0,55% 28. 0,55% 29. 0,55% 30. 0,55%

 

Mai 2022

01. 0,55% 02. 0,55% 03. 0,54% 04. 0,54% 05. 0,54% 06. 0,54% 07. 0,54% 08. 0,54% 09. 0,54% 10. 0,54% 11. 0,54% 12. 0,54% 13. 0,54% 14. 0,53% 15. 0,53% 16. 0,53% 17. 0,53% 18. 0,53% 19. 0,53% 20. 0,53% 21. 0,53% 22. 0,53% 23. 0,53% 24. 0,53% 25. 0,53% 26. 0,53% 27. 0,53%

Blog Ticker