• Online: 3.562

berlin-paul

Komm, lach doch mal!

10.11.2018 17:22    |    berlin-paul    |    Kommentare (109.750)    |   Stichworte: dies und das, Lagerfeuer, nette Leute, plaudern

unser Lagerfeuerunser Lagerfeuer

Gemütlich miteinander plaudern ist hier gern gesehen. Wer sich dazu setzen mag, der kann das gerne tun. Bratwurst, Stockbrot, Bier, Wein oder Mineralwasser bitte mitbringen. Brennholz findet sich auch noch.

 

Themenvorgaben gibt es hier keine. Rechtsradikales Gedankengut bleibt aber bitte draußen. Ebenso der, der lediglich mitteilen will, dass er den einen oder anderen Mitwirkenden unsympathisch findet. Falls ein Thema dann doch mal störend werden sollte, werden wir das sagen und dann ist bitte niemand böse drüber. Hier soll es ja gemütlich bleiben.

 

Also seid lieb zueinander und achtet die Forenregeln.

Viel Spaß wünschen Euch Martin*, Frank, Thorsten und Paul

 

*erased at random, but still in memoriam

 

und hier geht's weiter :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 15 von 20 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 2.744
  • 2744

26.07.2021 19:59    |    windelexpress

Gibt es sowas?

https://www.tagesschau.de/.../...mus-sport-beachhandball-pink-101.html

 

Ich sehe täglich Beispiele wo ich Strafen für zu wenig Kleidung verteilen würde


26.07.2021 20:00    |    SCR_190iger

aj ich weiß nicht. die meisten haben ja mehr bauchmuskeln als ich :eek: :eek: :eek: :D


26.07.2021 20:00    |    DJ Fireburner

Paul, danke für deine Einschätzung.

Ich werde vom Arbeitgeber quasi zu einer Neubestellung gezwungen. Privat würde ich mir nie im Leben so einen Wagen kaufen :)

 

Ich hab die Wahl zwischen Pest und Cholera: Opel Insignia oder Ford Kuga. Beim Ford Kuga kotzt sich die Fangemeinde gerade über die klammheimlichen Einsparmassnahmen aus, beispielsweise werden Türdichtungen (!) entfernt, ohne das dies mitgeteilt wird, unglaublich. Naja Kostendruck (hat jede Firma!) usw. ist das Eine, aber Kunden aktiv vergraulen und zugesicherte Merkmale reduzieren das Andere.

 

Opel hat den Preis um knapp 2.000 (!) für das Mj2022 erhöht. Dafür ist aber eine laminierte (Akustik-)Verglasung sowie das große Navi mit teildigitalem Cockpit Serie. Dinge, für die man bspw bei BMW horrende Aufpreise zahlen muss.

 

Die Leasingkonditionen sind einfach einfach unschlagbar, auch die müssen ja irgendwo herkommen…. Beim Kuga bekomme ich die Referenzrate (zum Beispiel) nicht mal voll wenn ich alles auswähle. Die Differenz kann ich mir auszahlen lassen, funny :D


26.07.2021 20:01    |    HeinzHeM

Wenn jemand ein Spendenkonto für die Norwegerinnen etabliert hätte, hätte ich eine Spende gemacht.

 

So viel Courage muss belohnt werden!

 

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mir Thorsten und Frank zum Feind gemacht hätte :D


26.07.2021 20:02    |    DJ Fireburner

VW? Niemals wieder so eine Dreckskarre. Niemals wieder!

Verzeiht bitte die Deutlichkeit ;)


26.07.2021 20:05    |    SCR_190iger

Zitat:

@DJ Fireburner schrieb am 26. Juli 2021 um 20:00:53 Uhr:

Die Leasingkonditionen sind einfach einfach unschlagbar, auch die müssen ja irgendwo herkommen…. Beim Kuga bekomme ich die Referenzrate (zum Beispiel) nicht mal voll wenn ich alles auswähle. Die Differenz kann ich mir auszahlen lassen, funny :D

Ja, wobei ich echt mal ne Lanze brechen muss.

Ein sehr guter Kumpel von mir ist jahrelang Insignia gefahren. Genau deswegen. Insigina Volle Hütte oder ein Buchhalter A6. Die Sache war klar und der Wagen fuhr echt wie ne Sempfte. Hatten natürlich alle diverse Probleme. Aber das war ja alles Pech der Leasinggesellschaft. Wurde morgens abgeholt und abends ein Leihwagen oder der Insignia wieder hingestellt. Und das mehrfach im Jahr. Er hatte drei Stück. Alle haben so nach 2 von 4 Jahren so ab ca. 80-100TKM angefangen mit diversen Sachen bis zum Austausch der kompletten Bremsanlage. :eek:

Aber wenn er fuhrt, ist das schon ne schicker Wagen geworden.


26.07.2021 20:06    |    SCR_190iger

Zitat:

@DJ Fireburner schrieb am 26. Juli 2021 um 20:02:08 Uhr:

VW? Niemals wieder so eine Dreckskarre. Niemals wieder!

Verzeiht bitte die Deutlichkeit ;)

Ja so hat jeder seine Erfahrungen. Für mich gibt es nichts besseres am Markt zum Preis. Außer vielleicht der Phaeton von Benley :D


26.07.2021 20:07    |    windelexpress

Na ja, ob Opel soviel besser ist


26.07.2021 20:07    |    HeinzHeM

Der 190er und ich, wir fahren beide ehemalige Werks-/Dienstwagen von Volkswagen.

Das sind ausgesuchte Fahrzeuge, mit bester Wartung und werden besser als im Neuzustand verkauft ;)


26.07.2021 20:11    |    DJ Fireburner

Preislich ist VW nicht darstellbar. Paradoxerweise ist Skoda sogar teurer als VW.

 

Ich hab zwei Wandlungen bei VW hinter mir, Golf Mk7 (schicker Wagen, der Rest war Schrott) sowie den aktuellen Touran. Hat zwar alles der Fuhrparkservice erledigt, die Werkstattaufenthalte waren aber nervig und die Leute dort wollten einen für dumm verkaufen. („Stand der Technik“; „Sie bewegen den Wagen im Grenzbereich“ usw.)

 

Den Golf haben sie dann noch mit 100tkm gewandelt, den Touran durfte ich direkt nach 10 Wochen wieder abgeben, da war die Leidenszeit deutlich kürzer. Die Verkaufsleitung von VW hat direkt eine Rücknahme veranlasst.

 

Den BMW fahre ich jetzt (coronabedingt) mehr als 3,5 Jahre, ich hab nicht eine Fehlfunktion gehabt…. Sowas kannte ich von VW nie - und ich hatte vorher immer VW als Dienstwagen.


26.07.2021 20:11    |    NDLimit

Letztens hatte ich noch einen Insignia, keine Ahnung welcher, auf der AB erlebt. ist von der Einfädelspur direkt hinter dem LKW auf dei Linke Spur ohne auf mich zu achten. Meine Bremsen wurden über übermässig beansprucht.... ich sollte den im Nachgang verklagen :D Nachdem er dann doch recht langsam am LKW vorbeituckerte, wurde er kurz danach im Rückspiegel schnell kleiner....

 

Keine Kritik am Fahrzeug.... eher am Fahrere......


26.07.2021 20:13    |    windelexpress

BMW kostet auch noch mal einen Kanten mehr.

Ich mochte meinen auch.


26.07.2021 20:14    |    SCR_190iger

Ja, ich hatte bisher nur gute Erfahrung:

Bj 2006.er Passat. Über ca. 100TKM begleitet. keine Probleme außer halt Steuerkette. Ok Schande über VW. Sonst lief das Ding wie ne eins.

BJ 2008 Golf. Neu gekauft. Ca. 150TKM auf der Uhr. Nicht ein außerplanmäßiger WS Aufwenthalt! Allerdigns Glück. Wurde aus Vernunft damals mit dem 80 PS 1.4 Non-TSi gegriffen.

Polo BJ > 2010 . Keine Probleme 3 Zylinder. Auch über 100 TKM jetzt.

Audi A4 B5. 230 TKM auf der Uhr einmal wegen Keilriemen glaube ich liegen geblieben. Sonst keine Probleme.

Meine aktuellen B8 (2015 und 2017) hatten natürlich auch nichts. Haben auch keine KM auf der Uhr. Beides Werkswagen gewesen und rochen wirklich wie Neuwagen bei Übergabe.

 

Wie gesagt: VW baut gute autos zum guten Preisen. Das kann man nicht anders sehen. Sie haben halt in den letzten 20 Jahren dreimal fett ins Klo gegriffen (Kopfdichtung, Steuerkette und Dieselgate) und dank MAssenproduktion fällt das halt so auf. Aber da sind andere nicht besser.

 

Ich bleib dabei: sehr zufrieden

 

Der 525d e60 meines Vaters hatte übers schon DiverseS ... bis zum Getriebschaden. Und der wagen hatte noch nicht mal 200TKM runter.


26.07.2021 20:18    |    HeinzHeM

Ich kenne Probleme auch nur von anderen, selbst hatte ich noch nie welche. *toitoitoi*


26.07.2021 20:55    |    tomcat092004

Hatte weder mit meinem Fiesta (knapp 100k km), noch mit meinem GolfVI (210k km) und mit meinem jetzigen SportsVan (80k km) Probleme.

Auch in der Familie gibt es mit VW keine Probleme.

 

Jeder Hersteller hat Montagsfahrzeuge. Die Frage ist nur, wie der Hersteller bei Problemen mit den Kunden umgeht. So mancher macht es gut oder nicht. Das hängt laut meinen Erfahrungen viel mit der Werkstatt zusammen.


26.07.2021 21:17    |    NDLimit

26.07.2021 21:23    |    DJ Fireburner

Reg dich nicht so auf, Amateure gibts überall :D


26.07.2021 21:29    |    NDLimit

Amateure ??? Ich nenne sie darwinstische Fans :)


26.07.2021 21:30    |    DJ Fireburner

Er scheint von dem Schlag Mensch zu sein - bisher auf der darwinistischen Seite zu stehen :D


26.07.2021 21:31    |    DJ Fireburner

Viel cooler: er switcht zwischen Poser und kleiner Mann mit Hut hin und her.


26.07.2021 21:33    |    DJ Fireburner

Frank würde jetzt sagen: „Amateur sein muss man sich auch leisten können!“.

 

Apropos: Fraaaaank? Was ist denn da los?

Gasgrill explodiert? :D


26.07.2021 21:48    |    HeinzHeM

Frank hatte heute Mittag Sushi. Nicht dass dabei.... :eek:


26.07.2021 22:01    |    DJ Fireburner

Oha!


26.07.2021 22:26    |    SCR_190iger

Wie ein Drache nur das hinten das Feuer rauskommt :D


26.07.2021 22:43    |    GrandPas

Was gibt es? Mein Gasgrill explodiert doch nicht, hat natürlich nen Bonzen Gasdruckregler ;)

 

Bin heute im Regen und Gewitter heimgeradelt, der Unterhaltungswert war eher so mittel, aber hey, kein Grund zur Klage, immerhin musste ich nicht Opel fahren :D

 

Hier sind Leute…


26.07.2021 22:49    |    SCR_190iger

:D


26.07.2021 23:03    |    HeinzHeM

Besser Opel fahren können, als zu Fuß gehen müssen ;)


26.07.2021 23:06    |    GrandPas

Bist du da ganz sicher ? ;)


26.07.2021 23:26    |    berlin-paul

Zitat:

@DJ Fireburner schrieb am 26. Juli 2021 um 19:27:11 Uhr:

Paul, so wie es aussieht werde ich wohl ins Opel-Lager wechseln müssen :eek:

 

Mal schauen ob der Insignia was taugt :)

Lars, der beste Opel mit viel Platz ist der Omega B Caravan. Leider hat er keinen Nachfolger im Hause Opel bekommen. Wenn es um Privatspaß geht, kann man sich mit viel Zeit ein gut erhaltenes Exemplar suchen und dieses durchreparieren. Dann hat man auch wirklch viel Freude mit diesem treuen und universellen Langstreckenbomber. Muss man für alles die Werkstatt beauftragen, dann wird das allerdings recht teuer.

 

Wenn es um das Ausfüllen des Lohnkontos mit dem Dienstwagen geht, wirst du mit einem Insi B sportstourer als Neuwagen nichts falsch machen. Da kannst du auch den Bi-Turbo mit knapp 300PS und Allrad mit dem Wandlerautomaten nehmen und wirst den in den 3 Jahren nicht kaputtfahren. Privat wäre ich beim Neuwagen dann allerdings mehr für den Astra sportstourer zu begeistern. Das ist dieselbe Plattform und Motoren+Getriebepalette wie der Insignia. Sieht nur anders aus und hat eine andere Haptik im Innenraum. Allerdings ist er bei technischer Gleichwertigkeit nenneswert günstiger.


26.07.2021 23:38    |    SCR_190iger

Der 260 PS Motor wird net mehr gebaut.

Entweder 230 PS Benziner oder 210 PS Diesel

Verpassen tut man dan nichts. Mein BiTdi nimmt den trotz 20 PS wengier über ne Sekunde ab.

Selbst der OPC auf dem Insigina A nimmt trotz 85 PS mehr meinem BiTdi nur nur 0,1 Sekunden ab.

 

Keine ahnung wo Opel immer die Leistung hinpackt, aber nicht auf die Straße

ich würde mal zum R4 BiTdi Diesel mit 210 PS und Allrad schielen.

 

Oder wenn ich dürfte Arteon Shootin Break R finde ich momentan ganz geil.


26.07.2021 23:54    |    berlin-paul

Also wenn ich böse drauf bin, kommt auch an einem Omega B in der Stadt kaum mal was beim Ampelsprint vorbei. Gleiche Höhe schon, aber vorbei ist noch eine andere Sache. Auf der BAB ist man damit nicht der Porschejäger. Aber diesen Anspruch sollte man ohnehin nicht haben. Wo ich bin ist vorne. Das reicht ja. :)

 

Für den Alltag tuts auch immer ein durchschnittlicher Golf/Astra/"Fikus" oder eben E-Klasse/Passi/Superb/Mondeo/V90 ggf. auch was großes von Peugot oder "Ziehdrön". Bei den Leasingfahrzeugen ist die Langlebigkeit kein Auswahlkriterium, da es sowieso in den 3 Jahren über die Werksgarantie geht und nach 3 Jahren ein anderes Auto kommt.


27.07.2021 00:19    |    tomcat092004

Ohne Power Ewig Letzer

:D

Spaß beiseite

 

Keine Ahnung, warum manche Hersteller es nicht schaffen die Leistung auf die Straße zu bekommen. Das Phänomen kenne ich vom Ford Mondeo (10 Jahre jetzt her). Die gleiche Leistung wie der zuvor gefahrenen Passat (beide Diesel 140PS) und ich kam mir im Mondeo wie im Fiesta vor (etwas übertrieben).

Das hatte ich auch bei meinem letzten Autokauf, als der SportsVan und eine B-klasse zur Auswahl standen. Ok, die B-klasse war ein Diesel, aber mit 30PS mehr. Der Fahreindruck glich einer Wanderdüne im Vergleich zum SportsVan. Da mir zudem das Innenraumkonzept von Mercedes nicht gefällt, fiel die Wahl dann leicht.

 

Gute Nacht wünsche ich euch


27.07.2021 00:21    |    berlin-paul

guts Nächtle :)


27.07.2021 00:25    |    SCR_190iger

das gilt aber nur für den nicht in Serie produzierten 5.7i 16V (V8)...

 

Ansonsten kann ich mir selbst bei dem größten Serienmotor nicht vorstellen, dass Du gegen gängige 3 Liter Diesel mit Allrad oder halt dem 2.0 BiTdi 4motion mit so around about 240-280 PS und Allrad ansatzweise hinterherkommst.

9 Sekunden statt knappe 6

BiTdi vs. Sauger.

Allrad vs. Frontantrieb.

Ich weiß net

 

Schau selbst.

https://youtu.be/Bgi5_1_5xS4?t=43

https://youtu.be/YC3xvtxZ-EI?t=124


27.07.2021 00:25    |    SCR_190iger

gute n8


27.07.2021 00:52    |    berlin-paul

Unterschätze mal nicht die Kraft, die eine Wandlerautomatik beim Anfahren auf die Hinterachse wuchtet. Das sind bei meinem 2.2 Benziner rund 460 NM und die optimale Drehzahl steht da auch direkt zur Verfügung. Der nominal etwas schwächere 2.0 ist da fast gleichauf. Der 3.0 und der 3.2 haben noch mehr Bums und werden deshalb von der TC beim Durchdrehen eingebremst. Mehr als die Kraft bis zum Schlupf zulässt, bringt kein Auto auf die Straße. Auch kein nagelneues Auto mit doppelter und dreifacher Leistung. Das Limit legt hier der Reifen fest. Erst ab 70-80 km/h machen sich dann größere Leistungen real bemerkbar. Aber das hat man in der Stadt nunmal nicht.

 

Der 5.7 wäre da auch nicht anders, zunal er mit der enormen Antriebseinheit viel Zusatzgewicht an der Vorderachse hat. Der Omega A Lotus mit dem 4.0 R6 war zu seiner Zeit ein Porschekiller. Schneller auf 100, 200 und lief mit real 296 auch schneller als der damalige 911'er.

 

Wie schnell man in die Abregelung fährt, ist maximal unspannend. Alltagstauglichkeit zählt. Das konnte Opel schon immer ganz gut mit den Caravans. Da gibt es nur wenige Modelle die mithalten können.


27.07.2021 06:06    |    tomcat092004

Guten Morgen

Frühstück?

Rührei mit Chilis gibt es zusätzlich.


27.07.2021 07:05    |    NDLimit

Guten Morgen

 

Rührei mit Chillis? Auch mal eien Idee :)


27.07.2021 08:58    |    berlin-paul

Guten Morgen.

 

Danke für das Dienstagsfrühstücksbuffet, Robert. :)

 

Sonnige 20°C :)


27.07.2021 09:00    |    HeinzHeM

Moien

 

Solange man das vegane Zeugs aus dem guten Rührei rückstandslos raus sammeln kann, geht es.

Eine dicke Scheibe Roggenbrot darunter mit dick Butter. Ach ja. Danke für das Frühstück, Robert.

 

Mann ist das immer noch schawühl! An die 90% Luftfeuchte, trotz Sonne, die es aber nicht ganz durch den wässrigen Dunst schafft. Noch sind für heute Mittag schwere Gewitter angesagt, daher brauche ich die Chilis erst mal nicht, weil mir auch so heiß wird. Man schwimmt quasi im eigenen Saft.


  • 1
  • nächste
  • von 2.744
  • 2744

Deine Antwort auf "unser Lagerfeuer"

hot & cool ... Bilder unserer Gäste

Gäste am Feuer

  • anonym
  • berlin-paul
  • tomcat092004
  • SirHitman
  • Schwarzwald4motion
  • Swissbob
  • NDLimit
  • A346
  • GrandPas
  • Elderian

pieces of advise

in the case of Männergrippe do this or call for this

quattro Stagioni ... passend zum Wetter

die Lachenden

27239 = Fränki

Apolo2019 = Wuffi

berlin-paul = Paul

BrunoT. = Bruno

crazybonecrusher = Chris

d118bmw = Franz

DareCare = Darko

der_Nordmann = André

DJ Fireburner = Lars

dodo32 = Bernd

frechdach73 = Michael

Geldanleger81 = Bernd

GrandPas = Frank

grilli9 = Mandy

Hitchhiker42 = Arthur

Hyrai = Marcel

Karliseppel666 = Mike

legooldie = Dirk

Lilli =Katzendame ohne Account :)

lfmt = Lisa

martinb71 = Martin* (s.o. Artikeltext)

mattalf = Matthias

max.tom = Mäxle

NDLimit = Thorsten

Olibolli = Oli

Ostelch = Ostelch

PaulchenPanzer = Panzerchen

PeterBH = Peter

Roadrunner2018 = Alex

Schmargendorf = Jürgen

Senna-Sempre = Thomas

SPM2004 = Toni

Swaguar69 = Volker

Tataa = Carsten

tomcat092004 = Robert

tomold = Tom

Toscanini = Tossi

Troll = Lego´s Kater :)

windelexpress = Martin

X555 = Michael

 

anonym=div. katatone Persönlichkeiten+1bot

Blogabonennten (92)

TicTac ....

Die Uhr tickt weiter ... aber wohin?

Tage Stunden Minuten Sekunden
54 8 34 13

 

Blog Ticker

Elektromobilität für Tauchfreunde

Corona-Virus

klick 1 JHU weltweit ..... mit Humor

 

klick 2 Deutschland inkl. Landkreise

(website des RKI ... die haben 1-2 Tage Rückstand)

 

Sterblichkeit der Coronafälle in D nach Meldezahlen

März 2020

23. 0,41% 24. 0,48% 25. 0,55% 26. 0,60% 27. 0,67% 28. 0,75% 29. 0,85% 30. 0,88% 31. 1,08%

 

April 2020

01. 1,18% 02. 1,31% 03. 1,37% 04. 1,49% 05. 1,58% 06. 1,62% 07. 1,85% 08. 1,96% 09. 2,12% 10. 2,24% 11. 2,21% 12. 2,35% 13. 2,37% 14. 2,51% 15. 2,69% 16. 2,89% 17. 3,02% 08. 3,10% 19. 3,16% 20. 3,19% 21. 3,39% 22. 3,50% 23. 3,55% 24. 3,70% 25. 3,66% 26. 3,74% 07. 3,78% 28. 3,86% 29. 3,97% 30. 4,06%

 

Mai 2020

01. 4,07% 02. 4,12% 03. 4,13% 04. 4,14% 05. 4,21% 06. 4,34% 07. 4,36% 08. 4,36% 09. 4,40% 10. 4,41% 11. 4,44% 12. 4,45% 13. 4,48% 14. 4,52% 15. 4,51% 16. 4,52% 17. 4,51% 18. 4,53% 19. 4,55% 20. 4,57% 21. 4,58% 22. 4,59% 23. 4,59% 24. 4,60% 25. 4,60% 26. 4,62% 27. 4,68 % 28. 4,65% 29. 4,68% 30. 4,66% 31. 4,66%

 

Juni 2020

01. 4,66% 02. 4,66% 03. 4,67% 04. 4,68% 05. 4,67% 06. 4,67% 07. 4,68% 08. 4,68% 09. 4,69% 10. 4,69% 11. 4,70% 12. 4,70% 13. 4,70% 14. 4,69% 15. 4,69% 16. 4,68% 17. 4,69% 18. 4,68% 19. 4,67% 20. 4,68% 21. 4,67% 22. 4,66% 23. 4,66% 24. 4,65% 25. 4,65% 26. 4,63% 27. 4,63% 28. 4,63% 29. 4,62% 30. 4,62%

 

Juli 2020

01. 4,61% 02. 4,59% 03. 4,59% 04. 4,59% 05. 4,59% 06. 4,58% 07. 4,58% 08. 4,58% 09. 4,57% 10. 4,56% 11. 4,56% 12. 4,56% 13. 4,56% 14. 4,54% 15. 4,54% 16. 4,52% 17. 4,52% 18. 4,51% 19. 4,50% 20. 4,49% 21. 4,48% 22. 4,47% 23. 4,46% 24. 4,46% 25. 4,44% 26. 4,44% 27. 4,42% 28. 4,41% 29. 4,41% 30. 4,39% 31. 4,36%

 

August 2020

01. 4,36% 02. 4,36% 03. 4,35% 04. 4,33% 05. 4,32% 06. 4,31% 07. 4,28% 08. 4,27% 09. 4,26% 10. 4,26% 11. 4,25% 12. 4,23% 13. 4,21% 14. 4,19% 15. 4,17% 16. 4,14% 17. 4,13% 18. 4,12% 19. 4,07% 20. 4,07% 21. 4,05% 22. 4,03% 23. 3,99% 24. 3,97% 25. 3,95% 26. 3,94% 27. 3,93% 28. 3,89% 29. 3,85% 30. 3,84% 31. 3,84%

 

September 2020

01. 3,82% 02. 3,80% 03. 3,79% 04. 3,76% 05.3,74% 06. 3,73% 07. 3,72% 08. 3,70% 09. 3,68% 10. 3,66% 11. 3,64% 12. 3,62% 13. 3,60% 14. 3,59% 15. 3,58% 16. 3,55% 17. 3,52% 18. 3,50% 19. 3,47% 20. 3,46% 21. 3,45% 22. 3,43% 23. 3,41% 24. 3,39% 25. 3,37% 26. 3,34% 27. 3,32% 28. 3,31% 29. 3,30% 30. 3,28%

 

Oktober 2020

01. 3,27% 02. 3,23% 03. 3,21% 04. 3,18% 05. 3,17% 06. 3,15% 07. 3,12% 08. 3,01% 09. 3,05% 10. 3,01% 11. 2,98% 12. 2,96% 13. 2,92% 14. 2,89% 15. 2,85% 16. 2,79% 17. 2,74% 18. 2,70% 19. 2,67% 20. 2,64% 21. 2,59% 22. 2,53% 23. 2,47% 24. 2,39% 25. 2,33% 26. 2,30% 27. 2,25% 28. 2,25% 29. 2,13% 30. 2,06% 31. 2,01%

 

November 2020

01. 1,97% 02. 1,93% 03. 1,90% 04. 1,87% 05. 1,83% 06. 1,79% 07. 1,75% 08. 1,71% 09. 1,69% 10. 1,67% 11. 1,67% 12. 1,65% 13. 1,62% 14. 1,60% 15. 1,58% 16. 1,57% 17. 1,57% 18. 1,57% 19. 1,56% 20. 1,55% 21. 1,54% 22. 1,53% 23. 1,52% 24. 1,52% 25. 1,54% 26. 1,54% 27. 1,55% 28. 1,55% 29. 1,55% 30. 1,54%

 

Dezember 2020

01. 1,56% 02. 1,58% 03. 1,59% 04. 2,07% 05. 2,02% 06. 1,52% 07. 1,60% 08. 1,60% 09. 1,71% 10. 1,64% 11. 1,65% 12. 1,65% 13. 1,65% 14. 1,64% 15. 1,66% 16. 1,70% 17. 1,72% 18. 1,74% 19. 1,74% 20. 1,74% 21. 1,74% 22. 1,76% 23. 1,79% 24. 1,81% 25. 1,81% 26. 1,81% 27. 1,81% 28. 1,82% 29. 1,86% 30. 1,90% 31. 1,92%

 

Januar 2021

01. 1,93% 02. 1,93% 03. 1,94% 04. 1,95% 05. 1,99% 06. 2,02% 07. 2,05% 08. 2,08% 09. 2,11% 10. 2,11% 11. 2,12% 12. 2,15% 13. 2,18% 14. 2,22% 15. 2,25% 16. 2,28% 17. 2,28% 18. 2,29% 19. 2,32% 20. 2,36% 21. 2,38% 22. 2,40% 23. 2,43% 24. 2,43% 25. 2,43% 26. 2,47% 27. 2,50% 28. 2,53% 29. 2,54% 30. 2,56% 31. 2,57%

 

Februar 2021

01. 2,57% 02. 2,60% 03. 2,63% 04. 2,65% 05. 2,68% 06. 2,69% 07. 2,69% 08. 2,69% 09. 2,71% 10. 2,74% 11. 2,75% 12. 2,77% 13. 2,78% 14. 2,78% 15. 2,78% 16. 2,80% 17. 2,82% 18. 2,82% 19. 2,84% 20. 2,85% 21. 2,84% 22. 2,84% 23. 2,85% 24. 2,86% 25. 2,86% 26. 2,87% 27. 2,87% 28. 2,87%

 

März 2021

01. 2,86% 02. 2,86% 03. 2,88% 04. 2,88% 05. 2,88% 06. 2,88% 07. 2,88% 08. 2,87% 09. 2,87% 10. 2,88% 11. 2,87% 12. 2,87% 13. 2,86% 14. 2,86% 15. 2,85% 16. 2,81% 17. 2,85% 18. 2,84% 19. 2,83% 20. 2,82% 21. 2,81% 22. 2,80% 23. 2,80% 24. 2,80% 25. 2,78% 26. 2,77% 27. 2,75% 28. 2,74% 29. 2,73% 30. 2,73% 31. 2,72%

 

April 2021

01. 2,70% 02. 2,69% 03. 2,68% 04. 2,67% 05. 2,66% 06. 2,66% 07. 2,66% 08. 2,65% 09. 2,64% 10. 2,63% 11. 2,61% 12. 2,61% 13. 2,61% 14. 2,60% 15. 2,58% 16. 2,57% 17. 2,56% 18. 2,54% 19. 2,54% 20. 2,54% 21. 2,53% 22. 2,51% 23. 2,50% 24. 5,49% 25. 2,48% 26. 2,47% 27. 2,48% 28. 2,47% 29. 2,46% 30. 2,45%

 

Mai 2021

01. 2,44% 02. 2,44% 03. 2,43% 04. 2,43% 05. 2,43% 06. 2,42% 07. 2,42% 08. 2,41% 09. 2,41% 10. 2,40% 11. 2,41% 12. 2,41% 13. 2,40% 14. 2,40% 15. 2,40% 16. 2,40% 17. 2,39% 18. 2,40% 19. 2,40% 20. 2,40% 21. 2,40% 22. 2,40% 23. 2,39% 24. 2,39% 25. 2,39% 26. 2,40% 27. 2,40% 28. 2,40% 29. 2,40% 30. 2,40% 31. 2,40%

 

Juni 2021

01. 2,41% 02. 2,41% 03. 2,41% 04. 2,41% 05. 2,41% 06. 2,41% 07. 2,41% 08. 2,41% 09. 2,41% 10. 2,42% 11. 2,42% 12. 2,42% 13. 2,42% 14. 2,42% 15. 2,42% 16. 2,42% 17. 2,42% 18. 2,43% 19. 2,43% 20. 2,43% 21. 2,43% 22. 2,43% 23. 2,43% 24. 2,43% 25. 2,43% 26. 2,44% 27. 2,44% 28. 2,44% 29. 2,44% 30. 2,44%

 

Juli 2021

01. 2,44% 02. 2,44% 03. 2,44% 04. 2,44% 05. 2,44% 06. 2,44% 07. 2,44% 08. 2,44% 09. 2,44% 10. 2,44% 11. 2,44% 12. 2,44% 13. 2,44% 14. 2,44% 15. 2,44% 16. 2,44% 17. 2,44% 18. 2,44% 19. 2,44% 20. 2,44% 21. 2,44% 22. 2,44% 23. 2,44% 24. 2,44% 25. 2,44% 26. 2,44% 27. 2,44 % 28 2,44% 29. 2,42% 30. 2,43% 31. 2,43%

 

August 2021

01. 2,43% 02. 2,43% 03. 2,43% 04. 2,43% 05. 2,43% 06. 2,42% 07. 2,42% 08. 2,42% 09. 2,42% 10. 2,42% 11. 2,42% 12. 2,,41% 13. 2,41% 14. 2,41% 15. 2,40% 16. 2,40% 17. 2,40% 18. 2,40% 19. 2,39% 20. 2,39% 21. 2,38% 22. 2,38% 23. 2,38% 24. 2,37% 25. 2,37% 26. 2,36% 27. 2,35% 28. 2,35% 29. 2,34% 30. 2,34% 31. 2,34%

 

September 2021

01. 2,33% 02. 2,32% 03. 2,32% 04. 2,31% 05. 2,31% 06. 2,30% 07. 2,30% 08. 2,29% 09. 2,29% 10. 2,28% 11. 2,27% 12. 2,27% 13. 2,27% 14. 2,27% 15. 2,26% 16. 2,26%