• Online: 2.990

berlin-paul

Komm, lach doch mal!

10.11.2018 17:22    |    berlin-paul    |    Kommentare (128.747)    |   Stichworte: dies und das, Lagerfeuer, nette Leute, plaudern

unser Lagerfeuerunser Lagerfeuer

Gemütlich miteinander plaudern ist hier gern gesehen. Wer sich als angenehmer user dazu setzen mag, der kann das gerne tun. Bratwurst, Stockbrot, Bier, Wein oder Mineralwasser bitte mitbringen. Brennholz findet sich auch noch.

 

Themenvorgaben gibt es hier keine. Rechtsradikales Gedankengut bleibt aber bitte draußen. Ebenso der, der den einen oder anderen Mitwirkenden unsympathisch findet und/oder unsere Gemütlichkeit beeinträchtigt. Falls ein Thema dann doch mal störend werden sollte, werden wir das sagen und dann ist bitte niemand böse drüber. Hier soll es ja gemütlich bleiben.

 

Also seid lieb zueinander und achtet die Forenregeln.

Viel Spaß wünschen Euch Martin*, Frank, Thorsten und Paul

 

*erased at random, but still in memoriam

 

und hier geht's weiter :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 15 von 23 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 3.219
  • 3219

23.09.2019 15:25    |    Standspurpirat108

Zitat:

@NDLimit schrieb am 23. September 2019 um 15:23:00 Uhr:

ich bin doch schwach und gebrechlich... da sind so Wasserkisten mit Glasflaschen schon sehr schwer....

Ich helf Dir tragen :)

23.09.2019 15:27    |    GrandPas

Andy, bei Kreuzfahrten geht es mir wie bei MB. Dafür fühle ich mich noch mind. 30 Jahre zu jung ;)

23.09.2019 15:27    |    NDLimit

aber wie kommst Du zu mir? Mit dem Rad oder mit dem Auto? Mit Auto wäre die CO2-Ersparnis schon wieder hin...

23.09.2019 15:29    |    berlin-paul

Er reitet auf einem Pferd ... :)

23.09.2019 15:29    |    GrandPas

Thorsten, da hilft nen Wassersprudler.

23.09.2019 15:30    |    Standspurpirat108

Zitat:

@NDLimit schrieb am 23. September 2019 um 15:27:35 Uhr:

aber wie kommst Du zu mir? Mit dem Rad oder mit dem Auto? Mit Auto wäre die CO2-Ersparnis schon wieder hin...

Mit der Bahn:)

23.09.2019 15:31    |    NDLimit

Paul... Pferde pupsen aber....

 

Frank... da muss ich so gefährliche Gaspatronen wechseln.... das ist mir zu gefährlich...

23.09.2019 15:31    |    berlin-paul

Der hat dann sogar eine Gasflasche ... vertrautes Terrain sozusagen. :)

23.09.2019 15:32    |    berlin-paul

Pupsen gehört dazu Thorsten. Und die eigenen stinken ja nicht ... :D

23.09.2019 15:32    |    Standspurpirat108

Zitat:

@NDLimit schrieb am 23. September 2019 um 15:31:19 Uhr:

Paul... Pferde pupsen aber....

 

Frank... da muss ich so gefährliche Gaspatronen wechseln.... das ist mir zu gefährlich...

Du kannst ja sicherheitshalber eine TaucherMASKE beim Wechsel tragen

23.09.2019 15:34    |    NDLimit

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 23. September 2019 um 15:31:20 Uhr:

Der hat dann sogar eine Gasflasche ... vertrautes Terrain sozusagen. :)

das ist doch gefährlich...

23.09.2019 15:37    |    berlin-paul

Sonst schaust Du furchtlos dem Tod ins Auge (russische Strandnixen in Hurghada / Frühstücksbuffet im Hotel) und so eine winzige CO² Flasche ist jetzt ein Problem? :eek: ... ditt glob ick nich :cool:

23.09.2019 15:38    |    NDLimit

ditte war aber in Marsa Alam.... :)

23.09.2019 15:41    |    berlin-paul

Uff solche Details können wa hier keene Rücksicht nehmen. :)

 

So ein Sprudler ist schon eine gute Sache ... wenn das Trinkwasser als Grundstoff geschmacklich auch gut ist.

23.09.2019 15:43    |    NDLimit

ob ich mir dann vorher ein Nitrat-Analysegerät anschaffe???

23.09.2019 15:49    |    berlin-paul

Eine Laborprobe tut es eigentlich auch. :)

23.09.2019 15:52    |    NDLimit

aber immer ins Labor??? :D:D:D

23.09.2019 15:59    |    berlin-paul

Klar ... vor jedem Schluck ... :eek: :D

23.09.2019 16:02    |    NDLimit

wie unpraktisch....

 

hab gestern wieder neidisch auf den Analyser vom Tauchmentor geschaut....

23.09.2019 16:07    |    berlin-paul

Ich habe analyzer nur in meiner Beschallungstechnik... :)

23.09.2019 16:09    |    NDLimit

23.09.2019 16:14    |    GrandPas

Bin jetzt kein Profi, aber ob nen Sauerstoffmessgerät wirklich bei der Nitratbestimmung hilft?

23.09.2019 16:18    |    berlin-paul

Vermutlich nicht. Thorsten will ja deshalb zu Weihnachten umsteigen auf einen anderen Analyzer, der nicht nur O² messen kann. :)

23.09.2019 16:19    |    NDLimit

das war ein kleiner Themenwechsel.... sorry....

 

mein Objekt der Begierde würde allerdings "Foul Gas" melden :)

23.09.2019 16:28    |    berlin-paul

SH² ?

23.09.2019 16:43    |    NDLimit

bei Schwefelwasserstoff würd er wohl meckern... und ich habe das dumpfe Gefühl, dass ich nicht bis Weihnachten warten muss....

23.09.2019 17:26    |    berlin-paul

Gehe ich recht in der Annahme, dass seine Ehren ein anderes Flagschiff erworben haben und nun das Objekt der Begierde in gebraucht testweise zum Erwerb sich schon bei deiner Ausrüstung befindet? :cool:

23.09.2019 17:28    |    NDLimit

nö....

23.09.2019 17:31    |    grilli9

Zitat:

@GrandPas schrieb am 23. September 2019 um 13:43:48 Uhr:

Andy, ob man es noch Aufhalten kann oder nicht, dazu gibt es verschiedene Theorien. Das Klima ist auch wirklich eine komplexes Gebilde. Einig scheinen sich aber die meisten Experten, dass wenn es noch Zeit gibt, diese auf alle Fälle knapp wird.

 

Mir ist deshalb die Variante, wir haben es wenigstens probiert, es war halt leider schon zu spät immer noch deutlich lieber als die Variante, es wäre evtl. noch gegangen, wir haben es aber leider nicht mal versucht.

Frank ich finde schon daß man es bei uns schon mehr als versucht oder wenigstens probiert. Zumindest was die Mobilität anbelangt.

 

Da gibt es genug andere Sauereien die die Politik abzustellen hätte und viel mehr Sinn macht.

 

Ich Führe nur mal ein/zwei/drei Themen Beispielhaft an (da gibt es derer viele):

 

1. Transport von Waren um die Welt und innerhalb EU. Könnte man mit etwas Willen die hälfte Einsparen. In die Arbeit muss ich und Urlaub sollte auch mal drinn sein, aber ob ich zb. Standardmilchprodukte von weit her haben muss - darauf kann man Verzichten ohne Verzichten zu müssen. Ähnliches gilt für viele andere Produkte auch.

 

2. Unseren Müll in Entwicklungsländer senden, der dort dann ohne Filter,... im freien Verbrannt wird um an die Rohstoffe zu kommen (zb. Kabel,....) - da wird Plastik verbrannt um ans reine Metall zu kommen. Und zwar aus dem Müll der bei uns am Wertstoffhof abgegeben wurde und man für die Fachgerechte Entsorgung bezahlt hat.

 

3. Füllstoffe in Waschmittel (unnötig nur um zu suggerieren dass es mehr ist) oder Microplastik in Kosmetik,... das muss nicht sein und könnte auch p. Gesetz verboten werden.

 

4., 5., .....................

 

Unser Elektroschrott in Afrika

 

Müll nach Malaysia

 

 

Also man sieht es gibt genug auch von unserer Seite zu tun und zwar schnell.

 

Ich bin bestimmt für alles was Vermeidbar wäre ohne großartige Einschränkungen der Lebensqualität zu haben. Wenn es bei diesen Dingen kein gr. Einsparpotential mehr gibt, gut - dann kann man ja noch den Individualverkehr und weiß ich was beschneiden und man ist auch bereit sich noch mehr Einzuschränken als man es derzeit in vernünftiger Weise tut, aber so ist es der falsche Ansatz.

 

Mir kommt der aktuelle Aktionismus "Falsch" und Populistisch vor. Man will halt irgendwie eine reine Weste bekommen um zu sagen wir sind Vorreiter und die Besten der Welt und das wird halt zuweilen ohne rechten Verstand umgesetzt.

 

Wir haben die saubersten Autos der Welt, haben auch E- Autos für jene die es sich Leisten können, Haben eine Energiewende von denen andere Länder und Kontinente nur Träumen können,...usw.

 

und trotzdem sind wir die Bösen und alles ist schlecht - aktuell vor allem derjenige der noch Autos mit Verbrenner fährt!

23.09.2019 17:35    |    berlin-paul

Zitat:

@NDLimit schrieb am 23. September 2019 um 17:28:44 Uhr:

nö....

Ist also noch nicht da ... wann kümmt et denn? :)

23.09.2019 17:38    |    NDLimit

bald.... denk ich .... :)

23.09.2019 17:41    |    berlin-paul

Mandy, inzwischen gibt es die Erkenntnis, dass der weltweite Schiffsverkehr mit den Schwerölverbrennern den Großteil der NOx und einen großen Teil der Feinstaubproblematik verursacht. Die Abgasschwaden der Schiffe wehen weit ins Innland hinein, d.h. mehrere 100km. Da ließe sich auch mit Nachrüstung gut was erreichen. Das Schweröl an sich wird wohl aber erstmal der Treibstoff der Wahl bleiben.

23.09.2019 17:57    |    grilli9

Paul - ja auch das ist mir bekannt.

 

Die aktuelle Debatte läuft ja nur darauf hinaus: Die armen bzw. untere Mittelschicht soll am Tag 12-14 h auf den Beinen sein (Arbeit plus Arbeitsweg mit Öffis) und soll nur Leben um eben das zu tun. Am We darfst Du von Sa Mittag bis Mo Früh in der Wohnung bleiben. Ausflüge und Urlaub sind da nicht mehr drinn.

 

Denn wenn das Autofahren zu teuer ist, was es gem. den Plänenn wohl wird kann man sich kein Auto mehr Leisten.

Urlaubsflug Ade,...

 

Es geht dann nur darum: Arm und Reich - den die Reichen trifft es nicht ob der Sprit 1,50 oder 3.- kostet, ob der Elektro Flitzer 150tsd kostet. pillepalle. Und das Flugticket 50% mehr - kein Problem - notfalls wird statt First Business geflogen.

 

Aber den der 12-14h für Arbeit Unterwegs ist und 5 -7 Jahre für ein 15-20tsd. Eur. Auto sparen muss und für den 1500.- Urlaub 8 Monate spart für den ist dann Feierabend.

 

Also gebt den Rest des Klimas den Reichen (die dann endlich freien Luftraum, freie Straßen und genug Platz am Pool haben und die Armen sollen sich gefälligst Kasteien.

 

Auf das läuft es scheinbar hinaus...

23.09.2019 17:58    |    GrandPas

Mandy, unsere Autos sind vieles, aber besonders sauber sind sie leider nicht. VW hat anscheinend auch nur von dem "illegalen Abschalttrick" zur "legalen Thermofensterlösung" der anderen "Gauner" gewechselt. Der Luftqualität ist damit aber leider auch nicht gedient, denn der Dreck ist überall der Gleiche.

 

Wir könnten zweifellos wirklich saubere Autos bauen, die Lobbyarbeit konzentriert sich aber immer noch lieber darauf, die entsprechenden gesetzlichen Regelungen möglichst weit in die Zukunft zu verschieben.

 

Aber klar, der Umwelt ist auch nicht geholfen, wenn wir bestehende Fahrzeuge, deren Umweltbelastung durch die Produktion schon "passiert" ist, jetzt auf einen Schlag verschrotten und durch umweltfreundliche neue Fahrzeuge ersetzen, die aber alle wieder aufwändig produziert werden müssen. Das hilft vor allem der Wirtschaft und deswegen fördert die Politik dies aktuell. Für die Umwelt ist dies ein Bärendienst. Ich gebe Andy recht, ein bereits produzierter 500E mit wenig KM ist unter dem Strich umweltfreundlicher als ein neues kleines E-Auto.

 

Aber neue dreckige Verbrenner in die Welt zu setzen ist halt auch keine Lösung.

 

Aus Sicht unserer pot. Enkel sind wir und vor allem unsere Elterngeneration aber leider wirklich die Bösen. Unsere Kinder hätten meiner Meinung nach noch viel mehr Grund sich bei uns zu Beschweren, als Freitags nen paar Schulstunden ausfallen zu lassen, die wegen Lehrermangel vermutlich eh nicht stattgefunden hätten.....

23.09.2019 18:01    |    GrandPas

Mandy, ich verstehe dein Beispiel zwar, aber beim Klima gibt es keine Gerechtigkeit. Wir können auch nicht den ganzen 2. Welt Ländern erlauben den gleichen Dreck wie wir die letzten Jahrzehnte noch zu verursachen, nur weil es menschlich fair wäre. Soviel Klima ist nicht mehr übrig.

 

Das gleiche gilt für die Flugreisen.

23.09.2019 18:04    |    grilli9

Frank - ist kein Thema - E Autos umstellung usw. ja ist gut vor allem für den Kurzstrecken und städ. Verkehr - auch für Pendler usw. sicher sinnvoll.

 

Aber schau mal was woanders gefahren wird? Unsere Autos nach wenigen Jahren Verschrotten???

 

Woanders Fahren noch unsere Fahrzeuge nach Stand Technik vor 40-50 Jahren und die Autos sind meist auch schon so alt.

 

Unsere Alten werden ja nicht verschrottet, sondern Fahren nur woanders weiter und zwar ohne Wartung und wenn da ein Filter kaputt ist wird ohne weitergefahren. Hilft dem Klima ungemein.

 

Wie gesagt ich bin nicht gänzlich dagegen, aber es gibt genug sinnvollere Baustellen. Und daß dadurch die Scherre Arm/Reich extrem vergrößert wird, das kann auch nicht Sinn der Sache sein. Oder ist das gewünscht und Absicht? Mit dem Klima liefert man zumindest den Grund daß die Armen halt nicht Aufbegehren - die Leiden ja für den guten Zweck!

23.09.2019 18:13    |    GrandPas

Mandy, jeder Versuch es bei uns möglichst gerecht zu organisieren, damit sich der kleine Mann z.B. noch das Fliegen leisten kann wird dafür sorgen, dass das Klima sich weiter erwärmt. Die Zeche dafür zahlt der kleine Mann woanders, der dann sein Land verlassen muss, weil er dort nicht mehr Leben kann.

 

Gerechtigkeit wirst du so oder so nicht erzielen.

 

Der kleine Mann kann sich jetzt schon keine teuren Spritschlucker oder ewige Kreuzfahrten leisten.

23.09.2019 18:19    |    NDLimit

das habe ich heute morgen schon in den Nachrichten gelesen.... Tragisch

23.09.2019 18:43    |    berlin-paul

Evtl. blieb ihm Schlimmeres erspart. Aber das ist schon ein ziemlich doofes Ende ....

23.09.2019 18:45    |    NDLimit

bei den Tauchern gab es drei Unfallmeldungen zum letzten Wochenende.... da war der Heiratsantrag nciht dabei.... blödes WE...

  • 1
  • nächste
  • von 3.219
  • 3219

Deine Antwort auf "unser Lagerfeuer"

hot & cool ... Bilder unserer Gäste

Gäste am Feuer

  • anonym
  • A346
  • fehlzündung
  • GrandPas
  • Badland
  • berlin-paul
  • qaqaqe
  • HeinzHeM
  • DJ Fireburner
  • espace001

pieces of advise

in the case of Männergrippe do this or call for this

Letzte Kommentare

quattro Stagioni ... passend zum Wetter

die Lachenden

27239 = Fränki

Apolo2019 = Wuffi

berlin-paul = Paul

BrunoT. = Bruno

crazybonecrusher = Chris

d118bmw = Franz

DareCare = Darko

der_Nordmann = André

DJ Fireburner = Lars

dodo32 = Bernd

frechdach73 = Michael

Geldanleger81 = Bernd

GrandPas = Frank

grilli9 = Mandy

HeinzHeM = Heinz

Hitchhiker42 = Arthur

Hyrai = Marcel

Karliseppel666 = Mike

legooldie = Dirk

Lilli =Katzendame ohne Account :)

lfmt = Lisa

martinb71 = Martin* (s.o. Artikeltext)

mattalf = Matthias

max.tom = Mäxle

NDLimit = Thorsten

Olibolli = Oli

Ostelch = Ostelch

Paulchen = Udo´s Katerchen

PaulchenPanzer = Panzerchen

PeterBH = Peter

qaqaqe = Alex

Roadrunner2018 = Alex

Schmargendorf = Jürgen

Senna-Sempre = Thomas

SPM2004 = Toni

Swaguar69 = Volker

Tataa = Carsten

tomcat092004 = Robert

tomold = Tom

Toscanini = Tossi

Troll = Lego´s Kater :)

windelexpress = Martin

X555 = Michael

 

anonym=div. katatone Persönlichkeiten+1bot

Blogabonennten (113)

TicTac ....

Die Uhr tickt noch immer weiter ... aber wohin?

Tage Stunden Minuten Sekunden
90 2 52 28

 

Elektromobilität für Tauchfreunde

Corona-Virus

klick 1 JHU weltweit ..... mit Humor

 

klick 2 Deutschland inkl. Landkreise

(website des RKI ... die haben 1-2 Tage Rückstand)

 

Sterblichkeit der Coronafälle in D nach Meldezahlen

März 2020

23. 0,41% 24. 0,48% 25. 0,55% 26. 0,60% 27. 0,67% 28. 0,75% 29. 0,85% 30. 0,88% 31. 1,08%

 

April 2020

01. 1,18% 02. 1,31% 03. 1,37% 04. 1,49% 05. 1,58% 06. 1,62% 07. 1,85% 08. 1,96% 09. 2,12% 10. 2,24% 11. 2,21% 12. 2,35% 13. 2,37% 14. 2,51% 15. 2,69% 16. 2,89% 17. 3,02% 08. 3,10% 19. 3,16% 20. 3,19% 21. 3,39% 22. 3,50% 23. 3,55% 24. 3,70% 25. 3,66% 26. 3,74% 07. 3,78% 28. 3,86% 29. 3,97% 30. 4,06%

 

Mai 2020

01. 4,07% 02. 4,12% 03. 4,13% 04. 4,14% 05. 4,21% 06. 4,34% 07. 4,36% 08. 4,36% 09. 4,40% 10. 4,41% 11. 4,44% 12. 4,45% 13. 4,48% 14. 4,52% 15. 4,51% 16. 4,52% 17. 4,51% 18. 4,53% 19. 4,55% 20. 4,57% 21. 4,58% 22. 4,59% 23. 4,59% 24. 4,60% 25. 4,60% 26. 4,62% 27. 4,68 % 28. 4,65% 29. 4,68% 30. 4,66% 31. 4,66%

 

Juni 2020

01. 4,66% 02. 4,66% 03. 4,67% 04. 4,68% 05. 4,67% 06. 4,67% 07. 4,68% 08. 4,68% 09. 4,69% 10. 4,69% 11. 4,70% 12. 4,70% 13. 4,70% 14. 4,69% 15. 4,69% 16. 4,68% 17. 4,69% 18. 4,68% 19. 4,67% 20. 4,68% 21. 4,67% 22. 4,66% 23. 4,66% 24. 4,65% 25. 4,65% 26. 4,63% 27. 4,63% 28. 4,63% 29. 4,62% 30. 4,62%

 

Juli 2020

01. 4,61% 02. 4,59% 03. 4,59% 04. 4,59% 05. 4,59% 06. 4,58% 07. 4,58% 08. 4,58% 09. 4,57% 10. 4,56% 11. 4,56% 12. 4,56% 13. 4,56% 14. 4,54% 15. 4,54% 16. 4,52% 17. 4,52% 18. 4,51% 19. 4,50% 20. 4,49% 21. 4,48% 22. 4,47% 23. 4,46% 24. 4,46% 25. 4,44% 26. 4,44% 27. 4,42% 28. 4,41% 29. 4,41% 30. 4,39% 31. 4,36%

 

August 2020

01. 4,36% 02. 4,36% 03. 4,35% 04. 4,33% 05. 4,32% 06. 4,31% 07. 4,28% 08. 4,27% 09. 4,26% 10. 4,26% 11. 4,25% 12. 4,23% 13. 4,21% 14. 4,19% 15. 4,17% 16. 4,14% 17. 4,13% 18. 4,12% 19. 4,07% 20. 4,07% 21. 4,05% 22. 4,03% 23. 3,99% 24. 3,97% 25. 3,95% 26. 3,94% 27. 3,93% 28. 3,89% 29. 3,85% 30. 3,84% 31. 3,84%

 

September 2020

01. 3,82% 02. 3,80% 03. 3,79% 04. 3,76% 05.3,74% 06. 3,73% 07. 3,72% 08. 3,70% 09. 3,68% 10. 3,66% 11. 3,64% 12. 3,62% 13. 3,60% 14. 3,59% 15. 3,58% 16. 3,55% 17. 3,52% 18. 3,50% 19. 3,47% 20. 3,46% 21. 3,45% 22. 3,43% 23. 3,41% 24. 3,39% 25. 3,37% 26. 3,34% 27. 3,32% 28. 3,31% 29. 3,30% 30. 3,28%

 

Oktober 2020

01. 3,27% 02. 3,23% 03. 3,21% 04. 3,18% 05. 3,17% 06. 3,15% 07. 3,12% 08. 3,01% 09. 3,05% 10. 3,01% 11. 2,98% 12. 2,96% 13. 2,92% 14. 2,89% 15. 2,85% 16. 2,79% 17. 2,74% 18. 2,70% 19. 2,67% 20. 2,64% 21. 2,59% 22. 2,53% 23. 2,47% 24. 2,39% 25. 2,33% 26. 2,30% 27. 2,25% 28. 2,25% 29. 2,13% 30. 2,06% 31. 2,01%

 

November 2020

01. 1,97% 02. 1,93% 03. 1,90% 04. 1,87% 05. 1,83% 06. 1,79% 07. 1,75% 08. 1,71% 09. 1,69% 10. 1,67% 11. 1,67% 12. 1,65% 13. 1,62% 14. 1,60% 15. 1,58% 16. 1,57% 17. 1,57% 18. 1,57% 19. 1,56% 20. 1,55% 21. 1,54% 22. 1,53% 23. 1,52% 24. 1,52% 25. 1,54% 26. 1,54% 27. 1,55% 28. 1,55% 29. 1,55% 30. 1,54%

 

Dezember 2020

01. 1,56% 02. 1,58% 03. 1,59% 04. 2,07% 05. 2,02% 06. 1,52% 07. 1,60% 08. 1,60% 09. 1,71% 10. 1,64% 11. 1,65% 12. 1,65% 13. 1,65% 14. 1,64% 15. 1,66% 16. 1,70% 17. 1,72% 18. 1,74% 19. 1,74% 20. 1,74% 21. 1,74% 22. 1,76% 23. 1,79% 24. 1,81% 25. 1,81% 26. 1,81% 27. 1,81% 28. 1,82% 29. 1,86% 30. 1,90% 31. 1,92%

 

Januar 2021

01. 1,93% 02. 1,93% 03. 1,94% 04. 1,95% 05. 1,99% 06. 2,02% 07. 2,05% 08. 2,08% 09. 2,11% 10. 2,11% 11. 2,12% 12. 2,15% 13. 2,18% 14. 2,22% 15. 2,25% 16. 2,28% 17. 2,28% 18. 2,29% 19. 2,32% 20. 2,36% 21. 2,38% 22. 2,40% 23. 2,43% 24. 2,43% 25. 2,43% 26. 2,47% 27. 2,50% 28. 2,53% 29. 2,54% 30. 2,56% 31. 2,57%

 

Februar 2021

01. 2,57% 02. 2,60% 03. 2,63% 04. 2,65% 05. 2,68% 06. 2,69% 07. 2,69% 08. 2,69% 09. 2,71% 10. 2,74% 11. 2,75% 12. 2,77% 13. 2,78% 14. 2,78% 15. 2,78% 16. 2,80% 17. 2,82% 18. 2,82% 19. 2,84% 20. 2,85% 21. 2,84% 22. 2,84% 23. 2,85% 24. 2,86% 25. 2,86% 26. 2,87% 27. 2,87% 28. 2,87%

 

März 2021

01. 2,86% 02. 2,86% 03. 2,88% 04. 2,88% 05. 2,88% 06. 2,88% 07. 2,88% 08. 2,87% 09. 2,87% 10. 2,88% 11. 2,87% 12. 2,87% 13. 2,86% 14. 2,86% 15. 2,85% 16. 2,81% 17. 2,85% 18. 2,84% 19. 2,83% 20. 2,82% 21. 2,81% 22. 2,80% 23. 2,80% 24. 2,80% 25. 2,78% 26. 2,77% 27. 2,75% 28. 2,74% 29. 2,73% 30. 2,73% 31. 2,72%

 

April 2021

01. 2,70% 02. 2,69% 03. 2,68% 04. 2,67% 05. 2,66% 06. 2,66% 07. 2,66% 08. 2,65% 09. 2,64% 10. 2,63% 11. 2,61% 12. 2,61% 13. 2,61% 14. 2,60% 15. 2,58% 16. 2,57% 17. 2,56% 18. 2,54% 19. 2,54% 20. 2,54% 21. 2,53% 22. 2,51% 23. 2,50% 24. 5,49% 25. 2,48% 26. 2,47% 27. 2,48% 28. 2,47% 29. 2,46% 30. 2,45%

 

Mai 2021

01. 2,44% 02. 2,44% 03. 2,43% 04. 2,43% 05. 2,43% 06. 2,42% 07. 2,42% 08. 2,41% 09. 2,41% 10. 2,40% 11. 2,41% 12. 2,41% 13. 2,40% 14. 2,40% 15. 2,40% 16. 2,40% 17. 2,39% 18. 2,40% 19. 2,40% 20. 2,40% 21. 2,40% 22. 2,40% 23. 2,39% 24. 2,39% 25. 2,39% 26. 2,40% 27. 2,40% 28. 2,40% 29. 2,40% 30. 2,40% 31. 2,40%

 

Juni 2021

01. 2,41% 02. 2,41% 03. 2,41% 04. 2,41% 05. 2,41% 06. 2,41% 07. 2,41% 08. 2,41% 09. 2,41% 10. 2,42% 11. 2,42% 12. 2,42% 13. 2,42% 14. 2,42% 15. 2,42% 16. 2,42% 17. 2,42% 18. 2,43% 19. 2,43% 20. 2,43% 21. 2,43% 22. 2,43% 23. 2,43% 24. 2,43% 25. 2,43% 26. 2,44% 27. 2,44% 28. 2,44% 29. 2,44% 30. 2,44%

 

Juli 2021

01. 2,44% 02. 2,44% 03. 2,44% 04. 2,44% 05. 2,44% 06. 2,44% 07. 2,44% 08. 2,44% 09. 2,44% 10. 2,44% 11. 2,44% 12. 2,44% 13. 2,44% 14. 2,44% 15. 2,44% 16. 2,44% 17. 2,44% 18. 2,44% 19. 2,44% 20. 2,44% 21. 2,44% 22. 2,44% 23. 2,44% 24. 2,44% 25. 2,44% 26. 2,44% 27. 2,44 % 28 2,44% 29. 2,42% 30. 2,43% 31. 2,43%

 

August 2021

01. 2,43% 02. 2,43% 03. 2,43% 04. 2,43% 05. 2,43% 06. 2,42% 07. 2,42% 08. 2,42% 09. 2,42% 10. 2,42% 11. 2,42% 12. 2,,41% 13. 2,41% 14. 2,41% 15. 2,40% 16. 2,40% 17. 2,40% 18. 2,40% 19. 2,39% 20. 2,39% 21. 2,38% 22. 2,38% 23. 2,38% 24. 2,37% 25. 2,37% 26. 2,36% 27. 2,35% 28. 2,35% 29. 2,34% 30. 2,34% 31. 2,34%

 

September 2021

01. 2,33% 02. 2,32% 03. 2,32% 04. 2,31% 05. 2,31% 06. 2,30% 07. 2,30% 08. 2,29% 09. 2,29% 10. 2,28% 11. 2,27% 12. 2,27% 13. 2,27% 14. 2,27% 15. 2,26% 16. 2,26% 17. 2,25% 18. 2,25% 19. 2,24% 20. 2,24% 21. 2,24% 22. 2,24% 23. 2,24% 24. 2,23% 25. 2,23% 26. 2,23% 27. 2,22% 28. 2,22% 29. 2,22% 30. 2,21%

 

Oktober 2021

01. 2,21% 02. 2,21% 03. 2,21% 04. 2,20% 05. 2,20% 06. 2,20% 07. 2,20% 08. 2,19% 09. 2,19% 10. 2,19% 11. 2,18% 12. 2,18% 13. 2,18% 14. 2,18% 15. 2,17% 16. 2,17% 17. 2,16% 18. 2,16% 19. 2,16% 20. 2,15% 21. 2,15% 22. 2,14% 23. 2,14% 24. 2,13% 25. 2,13% 26. 2,12% 27. 2,12% 28. 2,11% 29. 2,10% 30. 2,09%31. 2,08%

 

November 2021

01. 2,08% 02. 2,08% 03. 2,07% 04. 2,06% 05. 2,05% 06. 2,03% 07. 2,02% 08. 2,02% 09. 2,01%10. 2,00% 11. 1,99% 12. 1,97% 13. 1,96% 14. 1,95% 15. 1,94% 16. 1,93% 17. 1,92% 18. 1,90% 19. 1,88% 20. 1,86% 21. 1,85% 22. 1,84% 23. 1,83% 24. 1,81% 25. 1,80% 26. 1,78% 27. 1,76% 28. 1,75% 29. 1,74% 30. 1,74%

 

Dezember 2021

01. 1,72% 02. 1,71% 03. 1,69% 04. 1,68% 05. 1,67% 06. 1,67% 07. 1,66% 08. 1,65% 09. 1,64% 10. 1,63% 11. 1,63% 12. 1,62% 13. 1,62% 14. 1,62% 15. 1,61% 16. 1,61% 17. 1,60% 18. 1,60% 19. 1,59% 20. 1,59% 21. 1,59% 22. 1,59% 23. 1,59% 24. 1,58% 25. 1,58% 26. 1,58% 27. 1,58% 28. 1,58% 29. 1,57% 30. 1,57% 31. 1,57%

 

Januar 2022

01. 1,56% 02. 1,56% 03. 1,56% 04. 1,56% 05. 1, 11. 1,51%55% 06. 1,54% 07. 1,53% 08. 1,52% 09. 1,52% 10. 1,51% 11. 1,51% 12. 1,50% 13. 1,49% 14. 1,47% 15. 1,46% 16. 1,45% 17. 1,45% 18. 1,43% 19. 1,42% 20. 1,40% 21. 1,38% 22. 1,36% 23. 1,34% 24. 1,34% 25. 1,32% 26. 1,30% 27. 1,27% 28. 1,25% 29. 1,22% 30. 1,21% 21. 1,20%

 

Februar 2022

01. 1,18% 02. 1,16% 03. 1,14% 04. 1,11% 05. 1,09% 06. 1,08% 07. 1,07% 08. 1,05% 09. 1,03% 10. 1,01% 11. 1,00% 12. 0,98% 13. 0,97% 14. 0,97% 15. 0,96% 16. 0,94% 17. 0,93% 18. 0,91% 19. 0,90% 20. 0,89% 21. 0,89% 22. 0,88% 23. 0,87% 24. 0,86% 25. 0,85% 26. 0,84% 27. 0,84% 28. 0,83%

 

März 2022

01. 0,83% 02. 0,83% 03. 0,82% 04. 0,80% 05. 0,79% 06. 0,79% 07. 0,78% 08. 0,78% 09. 0,77% 10. 0,76% 11. 0,75% 12. 0,74% 13. 0,73% 14. 0,73% 15. 0,72% 16. 0,71% 17. 0,70% 18. 0,69% 19. 0,68% 20. 0,68% 21. 0,68% 22. 0,67% 23. 0,66% 24. 0,65% 25. 0,64% 26. 0,64% 27. 0,63% 28. 0,63% 29. 0,63% 30. 0,62% 31. 0,61%

 

April 2022

01. 0,61% 02. 0,60% 03. 0,60% 04. 0,60% 05. 0,60% 06. 0,59% 07. 0,59% 08. 0,58% 09. 0,58% 10. 0,58% 11. 0,58% 12. 0,58% 13. 0,58% 14. 0,57% 15. 0,57% 16. 0,57% 17. 0,57% 18. 0,57% 19. 0,57% 20. 0,56% 21. 0,56% 22. 0,56% 23. 0,56% 24. 0,55% 25. 0,55% 26. 0,55% 27. 0,55% 28. 0,55% 29. 0,55% 30. 0,55%

 

Mai 2022

01. 0,55% 02. 0,55% 03. 0,54% 04. 0,54% 05. 0,54% 06. 0,54% 07. 0,54% 08. 0,54% 09. 0,54% 10. 0,54% 11. 0,54% 12. 0,54% 13. 0,54% 14. 0,53% 15. 0,53% 16. 0,53% 17. 0,53% 18. 0,53% 19. 0,53% 20. 0,53% 21. 0,53% 22. 0,53% 23. 0,53% 24. 0,53% 25. 0,53% 26. 0,53% 27. 0,53% 28. 0,53% 29. 0,53% 30. 0,53%

 

Juni 2022

01. 0,53% 02. 0,53% 03. 0,53% 04. 0,53% 05. 0,53% 06. 0,53% 07. 0,53% 08. 0,52% 09. 0,52%10. 0,52% 11. 0,52% 12. 0,52% 13. 0,52% 14. 0,52% 15. 0,52% 16. 0,52% 17. 0,52% 18. 0,52% 19. 0,52% 20. 0,52% 21. 0,51% 22. 0,51% 23. 0,51% 24. 0,51% 25. 0,51% 26. 0,51% 27. 0,51% 28. 0,50% 29. 0,50% 30. 0,50%

 

Juli 2022

01. 0,50% 02. 0,50% 03. 0,50% 04. 0,50% 05. 0,50% 06. 0,49% 07. 0,49% 08. 0,49% 09. 0,49% 10. 0,49 % 11. 0,49% 12. 0,49% 13 0,48% 14. 0,48% 15. 0,48% 16. 0,48% 17. 0,48% 18. 0,48% 19. 0,47% 20. 0,47% 21. 0,47% 22. 0,47% 23. 0,47% 24. 0,47% 25. 0,47% 27. 0,47% 28. 0,47% 29. 0,47% 30. 0,47% 31. 0,47%

 

August 2022

01. 0,47% 02. 0,47% 03. 0,47% 04. 0,46% 05. 0,46% 06. 0,46% 07. 0,46% 08. 0,46% 09. 0,46% 10. 0,46% 11. 0,46% 12. 0,46%

Blog Ticker