• Online: 4.552

benzsport

Star Diagnose, Xentry, Vediamo, Codierungen und Nachrüstungen für Mercedes

28.05.2017 15:06    |    benzsport    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Termine

Da ich ja immer wieder Anfragen bekomme nach NRW zu kommen hat sich nun was konkretes ergeben.

 

Ich werde in der letzten Januar Woche nach Düsseldorf und Neuss kommen.

 

Bei Interesse die üblichen Kontaktmöglichkeiten.

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
Email an Benzsport

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

28.05.2017 15:00    |    benzsport    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: 204, 207, 212, 218, A207, IC204, KI, Restliter, Restliteranzeige, S204, S212, W204, w207, W212, W218

Schon ein paar Tage her, jedoch noch einen kleinen Artikel würdig.

 

Eine schöne Einstellung beim Kombiinstrument ist die Restliteranzeige.

 

Diese Einstellung wird mit der Diagnose mit Entwicklungszugriff durchgeführt.

 

Es wird eine offline Variantencodierung des Kombiinstrument gemacht.

 

Es ist eine schöne Funktion, die in fast jedem KI vorhanden ist aber eben deaktiviert.

 

Jeder der den 210er Mopf hatte, kennt sie.

 

 

Ich suche ständig nach Funktionen und Nachrüstmöglichkeiten bei den verschieden Modellen, die Mercedes nicht vorsieht oder sich teuer bezahlen lässt.

 

Anbei ein kleines Video!

Youtube

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

28.05.2017 13:42    |    benzsport    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: 164, 166, 171, 172, 176, 203, 204, 207, 209, 211, 212, 213, 218, 231, 246, 639, Blitzer, Blitzerdaten, Bluetooth, Bluetooth Audiostreaming, C207, C209, C217, COMAND, Firmware NTG 4.5 Gen. 1, GLK, Logo, NTG, NTG4, ntg 4.5, NTG 4.7, NTG 5.1, Papyrus, POI, POI´s, R172, R231, S204, S211, S212, Silber-Design, SL55, Viano, vito, W117, W156, W166, w169, W176, W204, W205, w207, w209, W211, W212, W213, W216, W218, w219, W221, W221/W216, W222, W246, W447, X204, X253

Hallo zusammen,

 

bekomme immer mal wieder anfragen zu Kartenupdates und der nötige Ablauf.

 

Seit 2006 wird in den Fahrzeugen von Mercedes eine Festpallte als Speichermedium für die Kartendaten verwendet.

Der hintergrund ist, das fast 10GB Daten gespeichert werden müssen, bei neueren Generationen auch schon weit darüber.

 

Nun ein kleiner Überblick:


NTG3

Wird seit Serienbeginn im W221/W216 verbaut, war somit das erste System mit Festplatte

Nachfolger wurde das NTG3.5, dazu später mehr.

Zum Ablauf, zuerst sollte eine aktuelle Firmware installiert werden, ansonsten kann es je nach Kartenstand und Firmware zu Komplikationen beim und nach dem Update kommen.

Hersteller war wie schon länger für Mercedes produzierend, Becker.

NTG2.5

Das NTG 2.5 ist dem NTG3 ziemlich ähnlich bis zu dem Umstand, das das Display in die Headunit integriert wurde.

Für eine Kartenaktualisierung ist zwingend ein aktuelle Firmware notwendig, da ansonten der Updatevorgang garnicht erst gestartet wird.

2009 kam die letzte Firmware für die PKW NTG 2.5 mit TMC pro auch wurde ab 2009 der Diebstahlschutz eingeführt.

Verbaut wurde es in einer breiten Fahrzeugpalette, W169, W245, W171, W230, W211, W209, W164, W251 und in Vito und Sprinter, aber auch im baugleichen VW, sowie einigen asiatischen Fahrzeugen.

Hergestellt durch Alpine.

NTG4

Das NTG 4 startete im W204 2007 und war die nächste Generation und wieder wechselte Mercedes den Hersteller, diesmal zu Mitsubishi Electric.

Das NTG 4 im 204 war eine wirkliche Weiterentwicklung, jedoch fehlte immer noch das immer beliebtere Bluetooth Audiostreaming.

Es gab mehrere Ausfühnungen, unter anderem die ersten Geräte haben nur eine 30GB Festplatte die mittlerweile die Kartendaten nicht mehr speichern kann, ab Mitte 2008 gab es eine überarbeitete Version mit 40GB, zu 2009 kam eine weitere überarbeitung, diese erkennt man an der kleinen Uhr auf der SYS Taste.

2009 wurde dann auch TMC pro eingeführt, dieses wurde per Firmwareupdate nachgeliefert.

Zur Kartenaktualisierung, ich empfehle dringend vor der Aktualisierung zu prüfen welche HDD verbaut ist und auch die Firmwareaktualisierung durchzuführen.

Es kommt ansonsten zu Schäden am COMAND und Festplatte.

Das NTG 4 wurde weiterentwickelt und im W212 ab 2009 verbaut und bekam 2010 auch das Bluetooth Audiostreaming sowie auch einen Diebstahlschutz.

NTG3.5

Mit dem Modeljahr 2010 und dem Facelift der S-Klasse und des CL wurde auch das Comand im Flagschiff aufgewertet. Hersteller ist Harman/Becker.

Integration von USB und SD-Karte.

Zudem wurde für die Kartenaktualisierung eine Codesperre eingeführt, die an die Fahrgestellnummer gekoppelt ist, das soll den regen Graumarkt mit gebrauchten Karten-DVDs unterbinden.

NTG4.5

Für die restlichen Modelle wird 2011 das NTG 4.5 mit Onlinezugang eingeführt.

Ebenfalls mit einer Codesperre versehen, die das illegale Kopieren unterbindet.

Das NTG 4.5 kam zuerst im etablierten Papyrusdesign und wurde 2012 in dass Silberne Design portiert, dies war auch per Firmware möglich, da die Geräte fast baugleich waren, aber seitens Mercedes nicht gewünscht.

Firmwareaktualisierung wird empfohlen, aber nicht zwingend notwendig.

NTG4.7

Dem NTG 4.5 sehr ähnlich, setzt auch auf die gleichen Kartendaten, aber wird als Option schon mit Livetraffic angeboten, welches ein zusätzliches Modul vorraussetzt.

Firmware ist sehr ausgereift und ist auch nicht zwingend notwendig.

NTG5.1

Ersetzte im W212 noch das NTG 4.7 und wurde aber auch in anderen Modellreihen ab Ende 2014 angeboten, dort auch mit einem größeren Display.

Eine konsequente Weiterentwicklung

 

NTG5.2 und NTG 5.5

Das NTG 5.5 startete mit W222 und NTG 5.2 im 205 und GLC.

Weiterhin Aktualisierung über über eine Codesperre geschützt.

 

Die Durchführung des Kartenupdate ist ab Besten während der Fahrt zu machen, zwar kommt der hinweis nur im Stand, habe aber schon etliche Updates durchgeführt und nur immer während der Fahrt. Das Update kann auch beliebig oft unterbrochen werden, es startet wieder an der gleichen Stelle.

Kleiner Trick, nach dem Abstellen des Fahrzeugs einfach das Comand manuell starten und dann läuft es ca. 20-30 Minuten weiter, je nach Batteriezustand.

 

Zu ein paar Mythen, die so im Netz kursieren.

Es gibt zwar einen Keygenerator, dieser wird aber von Mercedes verwaltet.

 

 

Sollte jemand Probleme haben oder Nicht genau wissen was er machen soll, ich Helfe dabei.

 

Für eine Firmwareaktualisierung müsste das Fahrzeug zu mir kommen oder die HU geschickt werden.

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/SMS oder per Email, imessage (benzsport@me.com) und Skype (benzsport).
Neu Youtube Benzsport ;)

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

21.05.2017 13:21    |    benzsport    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 204, 207, 212, 218, AMG-Menü, KI, S212, W204, w207, W212, W218

Umbau auf AMG 320er SkalaUmbau auf AMG 320er Skala

Für Fahrzeuge mit Vmax Aufhebung ist meist ein neues Tacho nötig.

 

Ich kann jedoch durch Anpassung des EEPROM und Austausch der tachoskala diesen Austausch umgehen.

 

Kleines optisches Highlight gibt es auch noch.

 

Natürlich auch die Aktivierung des AMG Menü wurde in dem Zuge durchgeführt.

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

20.05.2017 10:58    |    benzsport    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 209, 211, A209, AMG-Menü, C209, KI211, Kombiinstrument, S211, Tacho, W209, W211, w219

Kleines Update zum AMG Menü im W211 und W209 nun auch möglich.

Die beliebte Öltemperaturanzeige nun auch im W211, W219 und W209 möglich.

Vorraussetzung ist ein Mopf Tacho.

Anzeigen im KI in einem neuen Menüpunkt:


Ganganzeige
Öltemperatur
Batteriespannung
Laptime

 

Codierung dauert ein paar Minuten, entweder in Berlin Vorort oder per Versand.

Bei entsprechender Hardware auch per Teamview!

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

13.05.2017 10:45    |    benzsport    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Curvematic, W216, w221, W221/W216

CurvmaticCurvmatic

Für alle die es interessiert.

Auch beim W221/W216 ist es möglich die Curvematic im Tacho freizuschalten.

 

Der Fahrer wird dann bei scharfen Kurven und zu hoher Geschwindigkeit gewarnt.

 

Möglich ist die Einstellung über das Menü im Tacho mit mehreren Stufen.

Sportlich

Normal

Nur beim Nacht.

 

 

Bei Interesse kann ich diese Codierung in Berlin anbieten.

Hat Dir der Artikel gefallen?

09.05.2017 07:50    |    benzsport    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 164, 166, 171, 172, 176, 203, 204, 207, 211, 212, 213, 218, 231, 246, A207, C207, M-Modus, W117, W156, W166, w169, W176, W204, w207, W211, W212, W216, W218, w219, W221, W246

Bekomme immer wieder Anfragen was geht?

 

Es ist natürlich möglich das Lenkrad mit Schaltwippen nachzurüsten und komplett freizuschalten.

In diesem Zusammenhang ist auch der M-Modus für das manuelle Schalten freizuschalten.

 

Dann kommen auch immer wieder Fragen, was mit dem Taster in der Mittelkonsole ist?

Dieser muss nicht getauscht werden und auch bei Fahrzeugen ohne Schaltwippen müssen diese nicht zwingend für den M-Modus nachgerüstet werden.

Es funktioniert auch mit dem Fahrstufenwahlhebel.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

06.05.2017 08:57    |    benzsport    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: 166, 172, 176, 207, 212, 218, 231, 246, A207, Audio20, C207, COMAND, NTG 5.1, W117, W156, W166, W176, w207, W212, W218, W246

viele haben ja schon festgestellt das es das Geheimmenü im NTG 5.1 nicht mehr gibt.

Ein kleiner Trugschluss.

Ist nur deaktiviert.

Nach freischalten per Vediamo ist es wieder wie gewohnt zu erreichen.

 

Kleine Anleitung, ist ja sowieso im Netz zu finden. ;)

 

Download" parameter "DL_Switch_Engineering_Mode" to "ON".

 

Reset nicht vergessen.

 

Danach ist der Zugriff wie gewohnt über:

 

"Phone HangUp" + "1" + "#" , "Auflegen" + "1" + "#"

 

direkt an der HU zu erreichen.

 

In Berlin kann ich das bei bedarf freischalten.

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

02.05.2017 08:28    |    benzsport    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Star Diagnose

Ich bekomme fast täglich Anfragen zur Xentry, DAS oder Vediamo und co.

 

Wie ich schon mehrfach betonte,ich geben keinen Support, wendet Euch an den Verkäufer der Chinaware und fragt den.

 

Ich richte mir meine Software zum größten Teil selbst ein und das ist eine langwierige Prozedur.

 

Eine verhunzte Chinaclone HDD muss man erstmal von Trojanern und Kopierschutzprogrammen befreien, das ist nahezu unmöglich.

Dann müssen etliche Skripte und Protokolldateien installiert oder geändert werden.

 

Zusätzlich benötigt man für flashen oder codieren ca.30-40GB an Dateien, zusätlich zu den DVDs und CDs.

DVD4-7GB

CD 700MB.

Kann sich jeder vorstellen,das man das nicht mal eben rüberschubsen kann.

 

Jetzt kommen wir zur Hardware.

Es gibt von der C3 Mux, die SD4 und auch die C5 SD Connect.

Jede wird anders eingreichtet und angeschlossen, zusätzlich unterstützen sie unterschliedliche Funktionen.

Dann gibt es noch erhebliche Qualitätsunterschiede, die auch Auswirkung auf die Funktionalität haben.

 

Gibt etliche teilweise unseriöse Anbieter, die viel versprechen es aber selten etwas halten.

 

Selbst wenn man jetzt von einer funktionfähige Star Diagnose kann man immer noch nicht codieren.

Man weiß nicht wie die jeweiligen Steuergeräte heißen, welche an einer Funktionbeteiligt sind und was dann entsprechend geändert werden muss.

 

Ich betreibe diese Codierungen und Umbauten in meiner Freizeit und habe wie viele, sehr wenig Freizeit, diese verschwende ich nicht um Rechner gewerblicher Anbieter funktionsfähig zu machen.

Wendet Euch an den Verkäufer, der soll Euch erklären wie sein System funktioniert.

 

Dann noch zu Anfragen bezüglich Zusammenarbeit.

Das Wort erklärt sich von selbst, zusammen, jeder muss sich einbringen.

Leider sehen viele das anders und meinen das ich mein Wissen teilen muss und ausser einem Dankeschön kommt nichts zurück.

Das ist keine Zusammenarbeit!

Hat Dir der Artikel gefallen? 15 von 15 fanden den Artikel lesenswert.

Kontak und Anfragen

Bekomme immer wieder Anfragen zu Anleitungen oder Support für die Software, sowas setzt das nötige Wissen vorraus.

An einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch bin ich interessiert, jedoch muss dazu auch was zurückkommen.

 

Kontakt nur in Deutsch oder Englisch

Contact only german or english.

 

Ich komme aus Berlin.

 

Bei Anfragen, bitte Fahrzeugtyp und Baujahr angeben, auch Ausstattung wie z.B. Comand oder Audio20, MPC usw.

Eine Angabe 1313 ist sinnfrei weil es nur bedeutet das Mercedes der Hersteller ist.

 


Übersicht der Codierungen nach Modell

 

Alles zum AMG-Menü

 

Alles zur Schildererkennung

 

Alles zur RFK

 

Video in Motion

 

Alles zur Heckklappe

 

Firmwareupdate NTG 4.5 Silberdesign

 

Firmware KI Silber Design

 

CarPlay

 

Aufdecken Tachomanipulation

 

Gebrauchte Tachos

 

Porsche Codierungen

 

Termine

 

VIN Decoder (externer LINK)

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/SMS oder per Email, imessage (benzsport@me.com) und Skype/WeChat (benzsport).

 

Kontakt am besten über Whatsapp oder Mail aber bitte nicht parallel, das ist unmöglich für mich dann zuzuordnen.

Dann bitte ich auch um Verständnis, das ich keine 24h Hotline bin.

 

Ich komme aus Berlin, bin aber gelegentlich in ganz Deutschland unterwegs.

 

August 2020 Rügen / Usedom möglich.

 

Am 26. und 27. Januar 2020 wieder Düsseldorf.

 

Sommer 2020 Rostock/Strahlsund/Stettin/Kühlungsborn und Dänemark/Schweden.

 

Oktober und Anfang Dezember 2020 in Hamburg.

 

Über den Jahreswechsel 2020/2021 bin ich auf Sylt.

Wer bedarf auf der Insel hat kann sich gerne melden.

 

Ende Januar 2021 wieder Düsseldorf.

 

Termine sind Fix.

 

Anfragen über die genannten Mail oder Nummer.


Die Bilder und Texte in meinem Blog sind mein geistiges Eigentum, eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt.

SCN Codierung und Seed Keys

Bei mir ist es möglich nach Absprache SCN Codierungen zu machen und auch zum Codieren nötige Seed Keys zum entsperren der Steuergeräte zu erhalten.

 

Spezielle Files für Steuergeräte- Entriegelung, keine Seed Key Berechnung nötig.

 

Kann auch EEPROM Datensätze anpassen und überarbeiten.


OBD-Dongles zur Codierung des AMG-Menü IC222 (205), IC204 und IC172.

 

Ich richte aber keine Software zum Codieren ein oder gebe Anleitungen zum Vorgehen.

Mopf Tacho im 205 Vormopf

In Arbeit ist die Nachrüstung des Mopf-Voll-LCD Tacho in den Vormopf.

 

Hardware ist bestellt und eingetroffen. Ein Mopf AMG Voll-LCD. :D

Suche derzeit noch nach Schaltplänen und der Bestellnummer für den Stecker, der wurde geändert.

 

Angeblich hat sich auch einiges im Bussystem geändert, kann man aber nur probieren.

 

Neuigkeiten bald hier.

 

Phase 2: erster Test im 2015er 205

 

Phase 3 neuer Versuch, Software läuft fehlerlos!

 

Der Tacho vom W222 läuft fehlerfrei und passt nach einigen Modifikationen auch in das Amaturenbrett des W205 oder W253.

AMG Menü 205 253 447 222 217 213 238

EEPROM entschlüsselt.

 

Finale Phase.

Aktivierung in den Tachos von W205 S205 X253 W447 und W463 möglich.

Blogartikel

OBD Programmier-Adapter in Finaler Phase!

 

W222 W217 noch in Arbeit, Anpassung der verschieden Firmwareversionen. Finale Phase.

Blogartikel

AMG Menü im Mopf

 

 

IC213 erste Testphasen.

Blogartikel

AMG Menü läuft!!!

Blogartikel

 

 

IC213 Virgin möglich!

Blog Favoriten

Blog Ticker

Übersicht der Artikel im Monat

Blogleser (539)