• Online: 5.391

benzsport

Star Diagnose, Xentry, Vediamo, Codierungen und Nachrüstungen für Mercedes

14.03.2021 13:18    |    benzsport    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 117, 156, 166, 172, 176, 204, 205, 207, 212, 213, 257, 279, 292, 447, Anlernen, C292, Codierung, Codierungen, Comand NTG 5.2, fehlerhafte, Fehlerhafter, Fernlichtassistent, Fernlicht-Assistent, Firmware, Firmwareaktualisierung, HLI212, HLI222, HU5.S2, IHC Plus, ILS, Inbetriebnahme, LED, LEDs, Scheinwerfer, Softwareupdate, Standlicht, Stoßstange, Unfall, W156, w164, W166, W167, W171, W172, W176, W177, W204, W205, W207, W212, W212/W204/W207, W213, W217, W218, W222, W231, W238, W246, W253, W257, W292, W447, W447 Vito V-Klasse, W470, Werkstattbindung, X117, X156, X166, X218, x222, X253, X292

Mal wieder eine kleine Geschichte und alles beginnt mit einem Unfall...

Der rechte Scheinwerfer und die Stoßstange waren defekt und wurde in einer von der Versicherung bestimmten Werkstatt durchgeführt, da es sich um einen Kaskoschaden handelte.

An sich kein großes Problem, jedoch wurden hier keine Neuteile verwendet, sondern ein gebrauchter Scheinwerfer und auch die Steuergeräte wurden gegen gebrauchte ersetzt.

Eigentlich kein großes Problem, wenn die Hardware in Ordnung ist und zum Fahrzeug passt...

 

Der Kunde konnte nach der Reparatur das Auto wieder abholen, aber da fing der Ärger an...

Weder der Scheinwerfer wurde eingestellt noch die ausgetauschten Steuergeräte angelernt und codiert...

 

Die Werkstatt schickte den Kunden zum Anlernen zu Mercedes Benz.

Dort das nächste Problem, dort wollte man den gebrauchten Scheinwerfer nicht anlernen.

 

Nach einigen Bitten nahm sich Mercedes des Fahrzeuges an.

Bei Abholung durfte der Kunde eine 200,-€ Rechnung begleichen und es gab den Hinweis, dass es Probleme gab, weil der Scheinwerfer gebraucht ist und der zur Inbetriebnahme nötige QR-Code nicht lesbar, Aber die Steuergeräte sind codiert und keine Fehler im Kurztest.

 

Nach den ersten Probefahrten des Kunden war klar, dass etwas nicht in Ordnung ist, das Lichtbild des rechten Scheinwerfers war inhomogen und die rechte innere Linse zeigte auch optisch na unten, was das schlechte Ergebnis bestätigte.

Reklamation bei Mercedes bliebt erfolglos, da keine Gewährleistung auf gebrauchte Teile gegeben wird. Kann ich auch nachvollziehen.

Der Kunde wurde zur Reparaturwerkstatt verwiesen, diese schickten ihn wiederum zu Mercedes.

Also ein zweiter Anlauf nach einigen Wochen mit dem gleichen Ergebnis wie beim ersten Versuch, keiner Besserung des Lichtbildes.

Aber wieder eine Rechnung über 200,-€.

Mittlerweile viel auch auf das nahezu jede ILS Funktion nicht funktionierte, was aber merkwürdig war, dass keine Fehler in den Steuergeräten abgelegt waren.

Nach fast zwei Jahren des Ärgers und schon den geplanten Verkauf des Fahrzeuges hat der Besitzer mich im WWW gefunden und gefragt, ob ich ihm helfen könnte.

Der Weg von München nach Berlin ist nun nicht gerade um die Ecke, aber gesagt, getan.

Wie schon beschrieben sah man optisch die hängende innere Linse des rechten Scheinwerfers, meine erste Vermutung ein defekt des Stellmotors, aber das sollte sich nicht bestätigen.

Zuerst mal ein Kurztest, um zu sehen welche Probleme es gibt, zum anderen habe ich dann auch alle Hardware und Softwarestände im Überblick.

Zumindest wurde bei der Inbetriebnahme die Steuergerätesoftware aktualisiert, dann muss das nicht gemacht werden, auch sind beide Steuergeräte mit der gleichen Software bespielt, was auch nicht selbstverständlich ist.

Noch ein paar Ansteuerungen und es war klar, dass beide Scheinwerfer sich nicht synchron verhalten.

Also an die Codierung, da ich das ganze schon eine Weile mache, kenne ich die nötigen Bytes und Codierungen im Klartext.

Es viel sofort auf, das im linken Steuergerät die Codierung für die Leuchtweitenregulierung fehlte und im rechten war ein Schrittmotor nicht codiert, und zwei weitere Codierungen unterschieden sich zwischen rechts und links.

Nach dem Korrigieren der entsprechenden Stellen und nach einem weiteren Test der Scheinwerfer war das Lichtbild auch synchron.

Zur Erklärung das linke Steuergerät ist der sogenannte Master und das rechte folgt.

Beide müssen natürlich identisch und korrekt codiert sein.

Leider herrscht in dem Bereich viel Unwissenheit und Kunden werden schnell weggeschickt, ist alles in Ordnung.

Merkwürdig war, das keine Fehlermedungen in den beteiligeten Steuergeräten abgelegt waren, zumindest die fehlerhafte LWR sollte einen Fehler ablegen...

 

Anschließend noch ein paar individuelle Codierungen und ein Firmwareupdate des COMAND, welches noch Auslieferungsstand hatte.

Beim Update des COMAND zeigte sich wieder ein bekannter Fehler, nämlich das Firmwareupdate schlägt fehl und das COMAND bleibt im Bootloader hängen.

Aber auch das Problem wurde dann gelöst.

 

Am Abend kam dann die WhatsApp, alles funktioniert nach fast zwei Jahren wieder wie vor dem Unfall…

 

Solltet Ihr mal ein Problem haben und keine Werkstatt kann oder möchte helfen, gerne Melden, schaue es mir an und dann finden wir sicherlich eine Lösung…

 

Einstellung Scheinwerfer mit Steuergräten:

Ein weiteres Problem mit den Scheinwerfern gibt es unabhängig von der Codierung.

Der weit verbreitete Irrglaube, dass schon bei Xenon behauptet aber auch bei LED-Scheinwerfern weiterhin bestehend, die meisten Werkstätten die Einstellungen verweigern mit der Begründung die Scheinwerfer müssen mit der Diagnose eingestellt werden.

Das ist so nicht korrekt.

Natürlich werden die Scheinwerfer mit der Diagnose angelernt und auch die Nulllage wird einmalig bei der Inbetriebnahme kalibriert, aber die klassische Einstellung wird mit einem Einstellgerät und über die beiden Einstellschrauben am Scheinwerfer mechanisch durchgeführt.

 

Hoffe der Beitrag hilft anderen auch…

 

 

Wie immer kann ich in Berlin Fahrzeuge codieren und vieles mehr....

 

 

Kontakt:
Per Textnachricht unter 01575/1749233 aber nur
Whatsapp/iMessage/Signal/Telegram/SMS/WeChat/Viber oder per Email.
benzsport@me.com

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

Kontak und Anfragen

Bekomme immer wieder Anfragen zu Anleitungen oder Support für die Software, sowas setzt das nötige Wissen vorraus.

An einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch bin ich interessiert, jedoch muss dazu auch was zurückkommen.

 

Kontakt nur in Deutsch oder Englisch

Contact only german or english.

 

Ich komme aus Berlin.

 

Bei Anfragen, bitte Fahrzeugtyp und Baujahr angeben, auch Ausstattung wie z.B. Comand oder Audio20, MPC usw.

Eine Angabe 1313 ist zeimlich sinnfrei weil es nur bedeutet das Mercedes der Hersteller ist.

 


Übersicht der Codierungen nach Modell

 

Alles zum AMG-Menü

 

Alles zur Schildererkennung

 

Alles zur RFK

 

Video in Motion

 

Alles zur Heckklappe

 

Firmwareupdate NTG 4.5 Silberdesign

 

Firmware KI Silber Design

 

CarPlay

 

Aufdecken Tachomanipulation

 

Gebrauchte Tachos

 

Porsche Codierungen

 

Termine

 

VIN Decoder (externer LINK)

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/SMS/Signal/Telegram oder per Email, imessage (benzsport@me.com) und Skype/WeChat (benzsport).

 

Kontakt am besten über Whatsapp oder Mail aber bitte nicht parallel, das ist unmöglich für mich dann zuzuordnen.

Dann bitte ich auch um Verständnis, das ich keine 24h Hotline bin.

 

Ich komme aus Berlin, bin aber gelegentlich in ganz Deutschland unterwegs.

Corona hat einiges durcheinander gebracht, auch bei mir sind viele Termine und Veranstaltungen abgesagt worden.

 

Am 17.-19. April 2021 wieder Düsseldorf.

 

Sommer 2021 Rostock/Strahlsund/Stettin/Kühlungsborn und Dänemark/Schweden.

 

Oktober und Anfang Dezember 2021 in Hamburg.

 

Über den Jahreswechsel 2021/2022 bin ich auf Sylt.

Wer bedarf auf der Insel hat kann sich gerne melden.

 

Ende Januar 2022 vorraussichtlich wieder Düsseldorf.

 

Termine sind fix.

 

Anfragen über die genannten Mail oder Nummer.


Die Bilder und Texte in meinem Blog sind mein geistiges Eigentum, eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt.

SCN Codierung und Seed Keys

Bei mir ist es möglich nach Absprache SCN Codierungen zu machen und auch zum Codieren nötige Seed Keys zum entsperren der Steuergeräte zu erhalten.

 

Spezielle Files für Steuergeräte- Entriegelung, keine Seed Key Berechnung nötig.

SeedKey Generator auf Anfrage

 

Kann auch EEPROM Datensätze anpassen und überarbeiten.


OBD-Dongles zur Codierung des AMG-Menü IC222 (205), IC204 und IC172.

 

Ich richte aber keine Software zum Codieren ein oder gebe Anleitungen zum Vorgehen.

Mopf Tacho im 205 Vormopf

In Arbeit ist die Nachrüstung des Mopf-Voll-LCD Tacho in den Vormopf.

 

Hardware ist bestellt und eingetroffen. Ein Mopf AMG Voll-LCD. :D

Suche derzeit noch nach Schaltplänen und der Bestellnummer für den Stecker, der wurde geändert.

 

Angeblich hat sich auch einiges im Bussystem geändert, kann man aber nur probieren.

 

Neuigkeiten bald hier.

 

Phase 2: erster Test im 2015er 205

 

Phase 3 neuer Versuch, Software läuft fehlerlos!

 

Der Tacho vom W222 läuft fehlerfrei und passt nach einigen Modifikationen auch in das Amaturenbrett des W205 oder W253.

AMG Menü 205 253 447 222 217 213 238

EEPROM entschlüsselt.

 

Finale Phase.

Aktivierung in den Tachos von W205 S205 X253 W447 und W463 möglich.

Blogartikel

OBD Programmier-Adapter in Finaler Phase!

 

W222 W217 noch in Arbeit, Anpassung der verschieden Firmwareversionen. Finale Phase.

Blogartikel

AMG Menü im Mopf

 

 

IC213 Volle Funktion.

Blogartikel

AMG Menü läuft!!!

Blogartikel

 

 

IC213 Virgin möglich!

Blog Favoriten

Blog Ticker

Übersicht der Artikel im Monat

Blogleser (585)