• Online: 3.311

Bedaleins kleiner Blog

Wenn Gott gewollt hätte, dass Autos sauber sind, wär Spüli im Regen...

04.02.2009 23:25    |    Bedalein    |    Kommentare (13)

Hallo Leute!

 

Da ich momentan wieder etwas mehr Zeit habe, möchte ich eine Blogreihe starten. Mein Thema wird der Klimawandel sein. Viele werden sagen: "Oh Mann, das Thema wurde schon so oft durchgekaut..", aber ich möchte hier keine Diskussionen starten ob es einen Klimawandel gibt oder nicht.

 

GOCE - Satellit made by EADS AstriumGOCE - Satellit made by EADS AstriumViel mehr möchte ich hier mit den ersten bekannten Klimaschäden anfangen, dann über Klimaaufzeichnungen und Klimaarchive schreiben und später über Technik die bereits vorhanden oder in Entwicklung ist.

 

Ich habe nicht vor, hier nur irgendwelche Artikel aus dem Internet anzusammeln, sondern will ich vielmehr über meine praktischen Erfahrungen in Aufbau des GOCEAufbau des GOCE Studium und Beruf schreiben. Das betrifft in erster Linie Absorbtionsanlagen für CO2 oder über den GOCE, ein geowissenschaftlicher Satellit, der im Auftrag der ESA die Erde umrundet.

 

Ich hoffe Ihr seid an dem Thema interessiert und ich bekomme etwas KorrespondenzAnsicht PolkappeAnsicht Polkappe

 

Ansicht PolkappeAnsicht Polkappe

 

Quelle der Bilder: NASA, EADS


04.02.2009 23:43    |    andyrx

Hi

 

ich zweifel nach wie vor daran alleine die Co2 Belastung durch den Mensch als gesichert anzusehen;)

 

aber ein interessantes Thema ist es allemal;)

 

mfg Andy


05.02.2009 00:53    |    nurivo

Ne, die Kühe helfen auch mit… ;)


05.02.2009 02:00    |    KKW 20

Ich zweifel auch daran, daß Co2 der alleinige Auslöser sein soll. Weil es weit mehr Faktoren gibt als nur diese chemische Verbindung namens Kohlendioxid. Die Erde war ja immer einem Klimawandel ausgesetzt, die Eiszeit kam ja auch nicht einfach so nur weil einer den Kühlschrank offen gelassen hat.

Die Antarktis war z.B. vor Mio. von Jahren ein tropischer Regenwald. Nicht zuletzt hat die Kontinentalverschiebung hier einen erheblichen Anteil gehabt das es dort nur noch Eis, Schnee und noch mehr Eis gibt und keine üppige Vegetation.


05.02.2009 12:52    |    Bedalein

Das CO2 ist ein Treibhausgas. Das ist Fakt. Ebenso, dass eine Änderung der CO2 Konzentration somit das Klima beeinflusst.

 

Das stärkste Treibhausgas ist der Wasserdampf. Im Gegensatz zum CO2 kann dieser auch in großer Menge in der Atmosphäre vorhanden sein, da er nur kurzlebig ist. Wie sich das auf die Heizleistung pro qm auswirkt werde ich bald erläutern!!

 

Teil 1 meiner Reihe kommt noch heute!


05.02.2009 13:36    |    Spannungsprüfer3156

:) Hi Beda...

 

Ich "pfurz" mal ebend ein wenig Hamstaaa -Gas hier rein :D ;)


05.02.2009 13:39    |    Spannungsprüfer3156

:( aber der Ernst dieses Themas sollte nicht mißachtet werden;

 

Unsere Kinder und deren Kinder werden mit Sicherheit dank uns große Probleme haben :(

 

Nicht nur Erwärmung ist möglich-- sondern wenn der warme Golfstrom durch das viele Kalte Schmelzwaaser versiegt.. ist auch eine Neue Eiszeit möglich ...

 

:D :D Vorboten ham wa ja jetz schon wochenlang!


05.02.2009 13:41    |    Spannungsprüfer3156

:D Uuuups-- jetz fang ich doch schon an zu diskutieren ;)

 

Schlimm Beda?


05.02.2009 13:45    |    Bedalein

Diskussionen sind ja erwünscht.

Das Schmelzwasser wirkt sich enorm auf die Wasserströmung aus, da das viele Süßwasser sich ganz enorm im Meer auswirkt! Aber das kommt noch!!

 

Ich habe Teil 1 fertig und mache noch ein paar kleine Änderungen. Ich veröffentliche ihn gleich!


05.02.2009 13:46    |    Spannungsprüfer3156

HAMSTAAAAAAAAAAAAAAAAAA :D :D


05.02.2009 13:50    |    Bedalein

So, Teil 1 ist fertig!

 

Nehmt n bischen Zeit mit!!

 

TEIL 1: Klimaarchive


05.02.2009 13:51    |    Spannungsprüfer3156

... :rolleyes: Nich lustich?!? ;)


05.02.2009 14:00    |    Bedalein

Doch! Hamsta dürfen alles :D


05.02.2009 14:34    |    Spannungsprüfer3156

http://www.motor-talk.de/blogs/die-alten-autos

 

;) Hier auch


Deine Antwort auf "Blogreihe Klimawandel: Prolog"