• Online: 2.946

BB_Adept

Arzt sucht Auto

25.10.2020 09:43    |    BB_Adept    |    Kommentare (0)

Hallo Talker.

 

Nachdem ich mich als Jugendlicher vor ungefähr 15 Jahren zeitweise sehr für Autos interessierte, so verlor sich dieses Interesse während des Studiums ziemlich. Unter anderem natürlich, weil ich mir sowieso kein Auto leisten konnte und weil ich schlicht keines benötigte. Zwischenzeitlich hatte ich das Smart Cabrio meiner Mutter für 1 Jahr, damit hatte ich durchaus Spaß.

 

Als ich meinen ersten Thread auf MT eröffnete, kam das Interesse wieder.

Leider war Tenor des Threads, dass ich einfach überhaupt nicht wusste was ich möchte, aber schnellstmöglich und ohne finanzielle Mittel ein Auto brauchte.

 

Da mein Großvater mir seines dann übergab war das Problem erstmal erledigt und ich fahre einen Suzuki Splash von 2009 mit 68 Ps. Den habe ich mittlerweile 10.000km bewegt und er stellt mich absolut nicht zufrieden. Positiv anzumerken sind die geringen Unterhaltskosten und die bisher gegebene Zuverlässigkeit, da hört es aber bereits auf.

 

Immer wieder suche ich nach einer Alternative als fahrbarem Untersatz.

 

Mein Traumauto wäre wohl ein Ford Mustang GT Cabrio, so wie es aussieht wird das aber wohl in diesem Leben nichts mehr. Bis ich das Geld dafür zusammenhabe wird es auf den Straßen, so erwarte ich, wohl nicht mehr erlaubt sein einen V8 mit 450 PS zu fahren. Insbesondere nicht ohne Geschwindigkeitsbegrenzung.

 

Alternativ gibt es eine ganze Menge Autos die mir gefallen. Ich würde gerne etwas mit mehr als 4 Zylindern fahren, es soll ein Cabrio sein und über 200 PS haben. Schrauben werde ich wohl nicht, ob die Unterhaltskosten höher sind ist mir relativ egal. Aktuell liegt das Geld im Grunde auch nur auf dem Konto. Dennoch möchte ich natürlich kein Eurograb kaufen, letztendlich ist es auch "nur" ein Auto und somit keine Investition die irgendwann mal Geld abwerfen wird.

 

Ich bin mal gespannt was es irgendwann wird. Meinen Suzuki werde ich wohl im März 2021 an meine beiden Patenkinder weitergeben und kann 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Einerseits schenke ich das Auto meines Großvaters sinnvoll weiter, andererseits kann ich mir dann mit einigermaßen gutem Gewissen etwas anderes kaufen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 1 fand den Artikel lesenswert.

Deine Antwort auf "Was will ich eigentlich?"

Blogautor(en)

BB_Adept BB_Adept