• Online: 5.750

24.08.2008 02:54    |    SerialChilla    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: Golf, Golf II, GTI, Volkswagen

Nach der "Reparatur" hat der Gute zwar wieder Öldruck aufgebaut, aber so wie früher wars einfach nicht mehr. Das Klackern kennt ihr ja schon vom letzten Beitrag, außerdem gesellte sich noch ein Geräusch dazu, was irgendwo zwischen pfeifen, quietschen und surren einzuordnen ist.

Die letzte Fahrt führte mich also letzten Samstag zu einer Gartenparty bzw. unserer Vereinsgründung. Danach wollte ich das Material nicht mehr als unbedingt nötig quälen, vielleicht ist langfristig noch was mit dem Motor anzufangen.

 

Long story short: Mein Auto stand mal wieder auf nem ADAC Laster.

 

 

Und Leute... wenn ihr ähnlich pannenanfällig seit, wie ich: Passt auf, wie tief ihr eure Autos legt. Eine bedachtere Rangehensweise verhindert Probleme beim beladen ;)

 

 

 

Naja, irgendwie muss es ja weitergehen. Bloß wie?

Ich gebe zu: Ich habe kurz darüber nachgedacht, was stärkeres reinzubauen. Ich war aber sehr zufrieden mit dem Motor... und bevor ich mir noch mehr Stress mache, um Achsen etc wechseln zu können, bleibe ich meiner akutellen Eintragung treu und plane also einen Wechsel zum gleichen Motor.

Hier wird natürlich das Dream-Team vom letzten Motorumbau antreten: Ringo und ich ;)

 

Nun galt es, gut zu überlegen. Hin und wieder werden komplett aufbereitete Motoren bei ebay angeboten... aber jetzt, wo ich einen kaufen würde, gab es natürlich nichts. Typisch :)

 

Da ich auf jeden Fall etwas im Motorraum haben will, was mich mindestens 10 Jahre in Ruhe lässt, kommt nur was frisches in Frage.

Etwas neues von VW fällt aber aus finanziellen Gründen flach, daher gehts um die aufbereitete Version.

An dieser Stelle bringe ich einen alten Bekannten wieder ins Spiel:

 

 

 

Was genau damit passiert erfahrt ihr beim nächsten Mal. Nur so viel: Am Freitag war ich mit nem Nissan Micra Bi-Motor unterwegs:

 

 

... aber ich bin mir sicher, dass ihr schon erraten habt, was ich so vorhabe! :)


15.08.2008 14:10    |    SerialChilla    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: Golf, Golf II, GTI, Volkswagen

Die gute Nachricht vorab: Das Auto läuft und hat auch Öldruck. Das wars dann aber auch schon.

 

Nach der Motorspülung wurde die Ölwanne nochmal demontiert, um eventuellen Dreck rauszufischen. Und siehe da: Die Wahl war weise!

 

Nicht gut!Nicht gut!

 

Gar nicht gut!Gar nicht gut!

 

Beim Anlassen soll er sich mächtig gequält haben, letztendlich hat ers aber doch geschafft.

 

An dieser Stelle muss ich in der Geschichte wieder ein paar Tage zurückgehen: Als ich den gelben Engel bestellt hab, hab ich direkt am Telefon gesagt, dass kein Öldruck ansteht und ich den Motor nicht nochmal anlasse, ich brauche also einen Schlepper.

 

Die Dame am Telefon hat meine dringende Bitte aber offensichtlich ignoriert und erstmal jemanden geschickt, der mir sagte, ich solle doch den Motor nochmal anlassen. "Ach, da passier nichts, nur kurz!"

Naja... nach Aussage der Werkstatt, hat das dem Motor doch ziemlich geschadet.

 

Während ich mir jetzt den Kopf zerbreche, wo die Metallspliter in der Wanne überall herkommen, könnt ihr hier begutachten, wie der Kleine klang, als ich ihn abgeholt hab. Inzwischen hat sich ein weiteres Geräusch dazugesellt, er klingt jetzt n bisschen, als ob n Kompressor drauf wär.

In Anbetracht der Tatsache, dass keiner drauf ist, ist das keine gute Neuigkeit :/

 


14.08.2008 01:57    |    SerialChilla    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: Golf, Golf II, GTI, Volkswagen

... dann macht man sich welche.

 

Gut, es ist nicht so, dass ich keine hätte, aber das Auto lief ja grad so gut.

 

Vor einiger Zeit hatte ich meinen Vetildeckel getauscht. Nichts spektakuläres, deshalb wisst ihr auch noch nichts davon :p

 

Ein guter Kumpel von mir kann sandstrahlen und lackieren, ich hatte ihm also einfach paar Teile in die Hand gedrückt und die alles in schick wiederbekommen. Unter anderem eben 2 Ventildeckel in "Industrie schwarz seidenmatt".

Da ich ja den ranzigen Motorraum von damals satt habe, solte sowas feines drauf - bis hier hin alles kein Thema.

 

Naja, letzte Woche Mittwoch wollte ich mal wieder ne Runde fahren. Als ich den Hobel anriß tackerte er mehr als gewöhnlich (schönen Gruß von den Hydrostößeln). Während ich deswegen etwas verwirrt war, stach mir die blinkende Öllampe ins Auge... gar nicht gut! Also schnell aus das Ding und Gedanken machen!

 

Aufgrund blöder Planungen bin ich erst heute dazu gekommen, der Geschichte nachzugehen. Also erstmal mit dem gelben Engel zur Werkstatt meines Vertrauens:

 

 

Dort haben wir das Öl abgelassen, die Wanne abgebaut und die Ölpumpe rausgenommen.

 

 

Ihr ahnt bereits, was wir in der Wanne gefunden haben: Genau, Sand!

Des Rätsels Lösung: Im Sieb der Kurbelgehäuseentlüftung hatte sich der feine Mist versteckt und war nach und nach durch den Motor gewandert. Offensichtlich wurde die entsprechende Öffnung nicht (vernünftig) abgedeckt...

 

Selbst nach einer intensiven Säuberung mittels Kaltreiniger floss immernoch Sand aus dem Sieb, den Deckel kann ich also erstmal vergessen. Und wenn ich Pech habe (Ich? Pech mit Motoren?!) auch den Motor. Die Zeit wird zeigen, ob bleibende Schäden mich finanziell ruinieren :rolleyes:

 

Die Ölpumpe stank bei der Demontage nach verbranntem Öl, sah aber an sich noch funktionstüchtig aus:

 

 

Ich werde die "Gelegenheit" (ja, immer optimistisch bleiben!) aber trotzdem dafür nutzen, die gute Ölpumpe aus dem alten Motor einzubauen.

 

Wenn alles gut läuft wird morgen der Motor zusammengesetzt und gespült (billig-Öl + Liqui Moly Motorspülung). Dann kommt die Plörre wieder raus und die Ölwanne ab, alles wird gereinigt und neu befüllt. Mit n bisschen Glück hat sichs damit erledigt.

 

Immerhin: Das Spiel der Pleuellager ist in Ordnung.

 

Was soll ich noch sagen? Haltet mir die Daumen!


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (187)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • nitram-red
  • BaldEagle51
  • wollikarin
  • Bassi88
  • Sveklu
  • SerialChilla
  • Mustangkay
  • n8fuchs
  • AutoMisha17

Tweets

News