• Online: 5.551

14.04.2013 18:32    |    SerialChilla    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: 4B, Audi, Audi S6, S6

Seit drei Monaten steht der Nachfolger meines treuen Competition (schnief!) vor der Tür. Die Entscheidung hat mich selbst überrascht - eigentlich hatte ich an einen sparsam(er)en A4 B6 mit 1,8T gedacht. Mit Quattro, S-Line und n bisschen Ausstattung kosten die Dinger aber ne ganze Menge, fünfstellige Summen sind keine Seltenheit. "Da kannste dir ja gleich nen S4 kaufen!" - stimmt, die kosten ähnlich viel.

 

Ich war sogar kurz davor, ganz in der Nähe stand ein echt schickes Exemplar. Zwei Details haben mich letztendlich von dem Auto abgebracht: Ne Standheizung passt da nur mit großem Aufwand rein, außerdem hab ich keinen Bock auf anfällige Steuerketten.

 

Gedanklich hatte ich mich aber schon an acht Zylinder und über 300 PS gewöhnt. Ein Blick in Richtung Gebrauchtwagen-Börsen, Versicherungs-Rechner und Kontostand teilte mir mit: Ein S6 ist eine echte Alternative! Das passende Auto hab ich dann kurz später in Leipzig gefunden und gekauft.

 

Frisch geduscht und mit Sommerschuhen

 

Bei zweistelligen Temperaturen im Plusbereich habe ich mich heute der Pflege gewidmet. Mit Sommerrädern und ohne Dreck steht der Dicke schon ganz anständig da. 18 oder 19 Zoll wären mir lieber, aber die Gasanlage hat Priorität. Trotzdem gibts ein paar Fotos:

 

 

 

Irgendein Gefahrensucher hat sich natürlich schon auf der Beifahrertür mit einem Neidertattoo verewigt. An die Scheinwerfer wage ich mich demnächst mit 2.000er Schleifpapier, die sind leider sehr stumpf. Das passiert, wenn man bei schlechtem Wetter ein Auto kauft.

 

 

 

Das Leder ist schon etwas verlebt - nach elf Jahren und über 170.000 Kilometern kann ich damit leben. Dafür passen Ausstattung und Optik: Karbon passt imo viel besser zu einem S als Wurzelholz. Das RNS-D werde ich langfristig gegen ein RNS-E tauschen.

 

 

Das Beste am S6 steckt natürlich unter der Haube: Ein 4,2-Liter V8 mit 40 Ventilen und 340 PS. Leider gibt es die Kiste seit der Modellpflege nur noch mit Tip-Tronic. Immerhin fährt er dadurch schön komfortabel - ich werde ja nicht jünger. :)

 

 

Insgesamt bin ich von der Kiste echt begeistert. Er ist natürlich recht frontlastig und in der Kurve etwas träge, dafür schiebt der Motor anständig vorwärts. Einziges Manko sind die Kosten. Knapp 1.500 Euro im Jahr gehen für Steuer und Versicherung (in Berlin, mit Vollkasko) drauf. Im Stadtverkehr zerrt er sich zwischen 15 und 22 Liter Sprit durch die Schädel - abhängig von Fahrweise und Kurzstreckenanteil. Und Reparaturen gehen natürlich richtig ins Geld.

 

Das durfte ich auch schon erleben: Das berüchtigte Wasserröhrchen am Wärmetauscher glänzte durch Inkontinenz. Zusammen mit einer Spannrolle und ner Achsmanschette musste ich 500 Euro in den Hobel stecken. Immerhin wars billiger als bei VW.

 

Ich bin gespannt, was noch so auf mich zukommt. Die Bremsschläuche sind recht frisch, die Querlenker neu. In näherer Zukunft ist vorerst nur ein Getriebeölwechsel (mit Spülung) geplant. Und natürlich die LPG-Anlage, dass das Fahren wieder bezahlbar wird. ;)


14.04.2013 18:55    |    bronx.1965

Hallo Konstantin,

 

dann mal herzliche GW für den Hobel. Fahren tun die 4,2er sich excellent, nur der Verbrauch ... Ja, mit Gas machst Du das richtig. Berichtest Du über den Umbau?

Mein Schwager fährt das gleiche Modell, teuer sind die Kisten sicher, bieten aber auch jede Menge Spass.

Pass schön auf die Naben-Abdeckungen der Alus auf, die werden gern geklaut. Mein Schwager hat schon den dritten Satz drauf ;)

 

Grüsse


14.04.2013 22:09    |    SkylineGTRdriver

Versuch mal bei den Scheinwerfern Zahnpasta! Ja richtig Blend-a-met, hat bei mir ware Wunder geholfen :)

 

LG


14.04.2013 23:04    |    onkel-howdy

und wen der erste satz bremsen fällig ist? :D


14.04.2013 23:06    |    Polo I

Ein feines Auto für heute wenig Geld mit viel Leistung :)

 

Stand 2009 kurz davor mit dieses Fahrzeug zu kaufen, hatte mich in das Design verliebt, nur wollte meine Frau nicht mitziehen, worauf ich diesen Traum begraben musste.

 

Vom Unterhalt betrachtet war das im Nachhinein wohl nicht einmal schlecht... zumal es Super Plus ein darf ;)


14.04.2013 23:08    |    GoLf 3 Bastler

Hmm ein S6 in Berlin ??? Dann mal gut aufpassen das der nicht mal geklaut wird... Da würde ich die Elektrik noch ein bisschen umstricken was Benzinpumpe und Motorsteuergerät angeht... Die Wegfahrsperre beim Audi ist kein Hinderniss... Wäre doch schade wenn der Beine kriegt :)


15.04.2013 00:02    |    dodo32

Zitat:

18 oder 19 Zoll wären mir lieber,

:confused: wozu? Schaut doch gut aus, die Kiste


15.04.2013 01:59    |    Tagessuppe

Nice! Hat echt eine Top Ausstattung. Sogar Alcantara Himmel und Telematic II. Notrufsysstem.

Vorsicht, das funzt noch immer. Also nicht einfach auf den SOS Knopf druecken wenn dir fad ist ;)

Natuerlich gehoert da auch ein RNS-E rein. Dann isser perfekt!


15.04.2013 07:13    |    SERIENMÄSIG

Na ja, wie geht es denn dem Golf?


15.04.2013 09:37    |    waffentechnik

Hallo,

 

kleiner Tip am Rande..... die Auflösung der Bilder sollte ein wenig modiziert werden. Bei mir dauerte das laden eine kleine Ewigkeit. Gut das es auch noch Leute gibt, die solche Motorisierungen fahren und nicht nur mit "Downsizing"..... unterwegs sind.

 

Gruß Andreas


15.04.2013 10:03    |    cookieMD

Was für ein schöner Motor!

Tolles Auto, und das sag ich, wo ich doch Audi oder VAG allgemein eher meide.

 

Pass gut auf ihn auf!

 

Grüße,

Michael


15.04.2013 20:13    |    A6-4,2-V8

Jo sehr anständiges Wägelchen, vor allem für Berlin :D Da musste ja den Bunker eigentlich immer mit schleppen in dem man Ihn verstecken kann.

Meiner schafft es leide rnur noch selten nach Bln, sind einfach knapp 900km Weg von Zürich.

Aber wenn dann sehr entspannt. Pflege denn gut und geniesse die Zeit mit dem Dicken. Ich mach e das seit nun mehr 09/2006 und bereue es nicht.

 

Gruss Scholli


15.04.2013 21:41    |    SerialChilla

Sorry für die späte Antwort, aber ich konnte auf Arbeit nicht auf MT surfen. :D

 

Skyline: Schon probiert, da müssen härtere Bandagen her.

 

Onkel: Die 350 Euro finde ich noch irgendwo. ;)

 

dodo: Danke. :) ... Größere Räder stünden ihm aber noch besser.

 

Serienmäßig: Gute Frage... der schläft noch. Nächsten Monat kommt er vielleicht raus.

 

Tagessuppe: Ohne Sim-Karte läuft da nüscht... Aber RNS-E muss wirklich rein. Plus Bluetooth-FSE.

 

Waffentechnik: Sind schon auf 1080 verkleinert... Und was bitte ist Downsizing? ^^

 

An alle anderen: Besten Dank!


20.04.2013 03:51    |    Tagessuppe

Geht auch ohne Sim ;)

Jedes Handy muss laut Vorschrift immer zumindest den Notruf rufen koennen, auch ohne Sim.

Probiers einfach aus :D


Deine Antwort auf "Mein Dicker im Detail"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (188)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • Jakob4774
  • Vhcgip
  • bmw320i
  • TTCQ225
  • Paolod
  • Lucas2307
  • SerialChilla
  • schmidmi
  • FireandIce491

Tweets

News

  • 11.04.19: Neuer Leser: Dekou