• Online: 3.108

26.12.2012 23:03    |    SerialChilla    |    Kommentare (41)    |   Stichworte: 80, Audi, Audi 80, B4 (8C)

Der Wunsch nach einem neuen Auto streunt schon lange durch meinen Kopf. Vor zwei Wochen kam die entscheidende PN – und dann ging alles schneller als gedacht.

 

Mein Competition in seinen besten Tagen.Mein Competition in seinen besten Tagen.Der Absender der Nachricht war mir bis dato unbekannt. Er fragte, ob mein Quattro zu verkaufen sei, denn er suche schon seit langem nach einem silbernen Competition ohne Schiebedach. In den gängigen Autobörsen sind die Mangelware. Gott sei Dank bin ich käuflich – wir verhandelten. Die Idee, den Winter mit Quattro und Standheizung zu genießen und dann den Audi für einen guten Kurs zu verkaufen, gefiel mir auf Anhieb.

 

Ausschlaggebend war der Plan des Interessenten. Er wollte aus meinem Dicken einen Renner im STW-Trim bauen. Der Competition war ein Homologationsmodell für diese Rennserie, ein Vorläufer der DTM. Er untermauerte sein Vorhaben mit Bildern seiner anderen Autos: Ein Audi 80 Coupé, ein Cabriolet und ein Avant, alle mit Dampf und sehr dezenter Optik.

 

Wir einigten uns auf einen Preisrahmen und darauf, dass ich meinen Audi bis zum Frühling nicht kaputt mache. Leider konnte ich dieses Versprechen nicht halten: Eine Woche später versagte die Zylinderkopfdichtung.

 

Weg damit

 

Einige Telefonate, PNs und Preisverhandlungen später war alles klar und der Interessent auf dem Weg. Die Zylinderkopfdichtung war ihm egal, ihm reichen die 140 Pferde ohnehin nicht. Dafür war er ein paar Euro günstiger.

 

Unterm Strich hab ich natürlich weniger bekommen, als ich eigentlich wollte. Dafür musste ich mich nicht um die Kopfdichtung kümmern, oder um den TÜV im April. Außerdem war er nicht unfallfrei und der Schweller hatte eine Delle. Trotzdem ist mir der Abschied unglaublich schwer gefallen. Das Quattro-Wetter am Verkaufstag war daran nicht ganz unbeteiligt.

 

Per Seilwinde auf den Anhänger. Per Seilwinde auf den Anhänger.

 

Und jetzt

 

Jetzt bin ich ein paar Tausend Euro reicher und auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger. Mittlerweile konnte ich ja einige Nächte über Eure Tipps schlafen und bin zum Entschluss gekommen, dass mir ein Ingostädter ziemlich gut steht. In den letzten Wochen hab ich also diverse Anzeigen gewälzt und mich über A4 und A6 mit den unterschiedlichsten Motorisierungen belesen. Inzwischen habe ich einen Favoriten. Ihr dürft gerne raten – ich verrate es aber erst, wenn der Neue vor der Tür steht. ;)


26.12.2012 23:37    |    schipplock

Kann ja eigentlich nur ein Audi A4 B7 sein. Unter 10k eur, unter 10 Jahre alt. Wahrscheinlich mit 2.0 TFSI, 200PS und natuerlich Quattro.


26.12.2012 23:40    |    swallerius

Ich tippe A6 4B (Avant) 2.7T Quattro. :) Was bekommt denn der Gewinner?

 

Gruß

 

Simon


26.12.2012 23:44    |    schipplock

nene, sowas Haessliches wie den 4B stellt sich kein Mensch vor die Tuer :).


27.12.2012 00:17    |    SerialChilla

Den 4B find ich ehrlich gesagt hübscher als den B7... aber das ist natürlich Geschmackssache ;)

 

Der Gewinner hat die Gewissheit, meinen Wahnsinn rechtzeitig durchschauen zu können ^^


27.12.2012 00:19    |    schipplock

ist es denn bei den Kriterien geblieben oder hast du mehr als 10k verplant :)? Ich finde den A6 erst ab 4F wieder huebsch...aber die Dinger sind noch ein wenig teurer als der B7.


27.12.2012 00:31    |    SerialChilla

Der Preisrahmen hat sich nicht großartig geändert. Aber bei der Leistung nehm ichs nicht mehr so genau...

 

Das Problem ist, dass ich eigentlich alle vier Modelle (B6, B7, C5, C6) in der Serienversion ziemlich hässlich finde. Ein Hauch S ist also Pflicht. Der Competition war ja quasi die S-Line der frühen 90er... :D

Das treibt den Preis aber ganz anständig in die Höhe...


27.12.2012 00:37    |    dodo32

Zitat:

Das Problem ist, dass ich eigentlich alle vier Modelle (B6, B7, C5, C6) in der Serienversion ziemlich hässlich finde.

So passt da schon eher :D


27.12.2012 09:25    |    Goify

Du hast dir einen neuwertigen Audi 80 Competition angelacht, stimmts? :D

 

Ich tippe auch eher auf einen A4 mit Allrad.


27.12.2012 10:11    |    flesh-gear

Ich tippe auf 4B V6 TDI Bhj 1999. Duck und weg. :D

Muß Schipplock recht geben.


27.12.2012 10:26    |    dodo32

Zitat:

V6 TDI Bhj 1999

Genau, mit dem kann er dann irgendwo auf den P+R Parkplatz fahren und mit dem Car2go in die Umweltzone einfahren :D:D. => *klick*

Ernsthaft, ich würde so einen alten TDI nicht kaufen für den Stadtverkehr mit nachgerüstetem Filter und so Geschichten :o


27.12.2012 10:50    |    Jakob1982

Ich bin ja mal neugierig ob es nen Benziner oder Diesel wird :)


27.12.2012 10:53    |    dodo32

..ein B7 mit Benzinmotor wird wohl die vernünftigste Variante sein, denke ich. Wobei das mit der Vernunft mitten in Berlin auch so eine Sache ist. Aber das Thema hatten wir ja auch schon ;)


27.12.2012 11:02    |    SerialChilla

:D

 

Über den 2,5er TDI hab ich ne Weile nachgedacht, allerdings im B6 mit grüner Plakette. Die späten scheinen recht stabil zu sein, aber der Unterhalt steht für mich in keinem Verhältnis zum Verbrauch.

 

N Diesel kommt nur, wenn ich ein WIRKLICH gutes Angebot für nen C6 mit nem 3,0er kriege. Sonst wirds ein Benziner.

 

Zum Thema Vernunft: Wenn man sich davon einmal verabschiedet hat, ist die Auswahl groß und geil :D


27.12.2012 12:04    |    everybody_lies

Zitat:

Zum Thema Vernunft: Wenn man sich davon einmal verabschiedet hat, ist die Auswahl groß und geil

:D

 

Ich fand deinen Quattro immer toll, aber es war wohl wirklich eine Vernunftentscheidung.

 

Von den oben genannten gefällt mir der C5 optisch am besten. Aus technischer Sicht kann ich aber wenig beisteuern.


27.12.2012 12:12    |    flesh-gear

Die 2,5 V6 TDI würde ich nie kaufen, egal welches Baujahr. Wenn ich aufzähle was die ständig für Macken haben ist das mit der grünen Plakette Kinderkram. Das Modelljahr 99 bezog sich daher eher auf die Haltbarkeit als auf die UZ-Tauglichkeit.

Eingelaufene Nockenwellen, abgerissene Schlepphebel, def. Einspritzpumpe......

 

Aber ganz ehrlich ein 3,0 TDi mit 225 PS ist auch nur ein Säufer, besonders in der Stadt. Nicht das du denkst man fährt den mit unter 10 Liter, kannste vergessen. Dazu kommt noch die Steuer für 3,0 Liter vor Erstzulassung 2009 ( keine Besteuerrung nach CO2 ) von

463 Euro.


27.12.2012 13:02    |    SerialChilla

Wie gesagt - ich hab mich gegen den 2,5er entschieden. Den 3,0er find ich super, ich konnte die neure Version (im Phaeton und im aktuellen A6) sehr ausgiebig testen. Aber meine Kombination aus Ausstattung, Zustand und Preis werde ich wohl eh nicht finden.

 

Aber eigentlich ist mir sowieso nach was anderem ;)


27.12.2012 16:28    |    xHeftix

Fahrrad? :D


27.12.2012 16:31    |    flesh-gear

nee nee, Skateboard. :D


27.12.2012 16:35    |    SerialChilla

... da kann ich mir ja gleich nen Smart holen :D


27.12.2012 17:13    |    Edition82

e39? oder ist der gedanke schon abgeschrieben?


27.12.2012 17:18    |    dodo32

Zitat:

e39? oder ist der gedanke schon abgeschrieben?

...dann sehen wir *solche* Bilder :D:D

 

Ede, für was hast Du dich denn entschieden? Man liest ja gar nichts mehr :o


27.12.2012 17:19    |    Goify

Du bist ja nun Mitarbeiter bei Motor-Talk, da schätze ich mal dein Jahreseinkommen und denke mir, du hast dir einen

Mercedes-Benz CLS 500 4-MATIC ShootingBrake bestellt. :D


27.12.2012 17:24    |    dodo32

lol Goify, so wird es sein. :D Aber tiefstapeln ist besser für's Image :D:D


27.12.2012 17:25    |    Goify

Ein S 500 wäre wohl übertrieben, aber so ein kleiner CLS stünde ihm gut zu Gesicht. Gerade der Kontrast zu seinem 2er Golf könnte größer nicht sein. :p:D


27.12.2012 17:36    |    Edition82

@dodo: ein e36 compact isses geworden.


27.12.2012 17:39    |    dodo32

Zitat:

@dodo: ein e36 compact isses geworden.

Schön! Sollen dankbare Autos sein, hört man. :)


27.12.2012 17:45    |    Edition82

wird sich zeigen:) bisher bin ich zufrieden.


27.12.2012 17:52    |    SerialChilla

Zitat:

Du bist ja nun Mitarbeiter bei Motor-Talk, da schätze ich mal dein Jahreseinkommen und denke mir, du hast dir einen

Mercedes-Benz CLS 500 4-MATIC ShootingBrake bestellt. :D

Gleich zwei... falls einer dreckig wird ;)

 

Volker: Wie geschrieben, ich bleib erstmal bei Audi.


27.12.2012 17:58    |    Edition82

achso, dann hatte ich deinen post falsch gedeutet.

 

viel bleibt ja nicht übrig, wenn wir die für hässlich befundenen ausschließen.

 

b5 s ist auch geschichte?


27.12.2012 18:05    |    SerialChilla

Jup. Was neueres mit einem Hauch S :)


27.12.2012 18:36    |    dodo32

wo is'n der Kommentar mit der Frau hin? :confused::D:D:D


27.12.2012 19:26    |    Designs

Na, da sind wir ja mal gespannt.. :D

Wenn schon unvernünftig, dann mit schön blubbernden 8 Zylindern! :)


28.12.2012 00:05    |    SerialChilla

Ach, das kann sich doch keiner leisten ;)


28.12.2012 00:22    |    dodo32

Zitat:

Ach, das kann sich doch keiner leisten ;)

Naja, nen Kollege von mir fährt AMG C55. Das geht schon, vom Verbrauch und so. Aber die Anschaffung war halt entsprechend anspruchsvoll. Gute 35k hat das gute Stück gekostet mit knapp über 50.000 runter. Klar braucht der bei Vollgas.., aber ansonsten geht das mit 12 - 14 Litern und das ist fair, für so ein Auto


28.12.2012 20:25    |    Nebio-Blau TDI

Ich tippe auf einen S 6 als limo.


30.12.2012 13:11    |    Mirof

Moin,

 

mein Tipp: S3 ;) :p

 

LG, Frank


08.01.2013 16:08    |    Goify

Was ist es denn nun geworden?


Deine Antwort auf "Farewell Quattro..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (187)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • AudiJunge
  • SerialChilla
  • TTCQ225
  • James75CH
  • st3ckd0se
  • Dusty135
  • dodo32
  • boddah
  • dandin

Tweets

News