• Online: 5.344

Bang-Beng

Blog vonBang-Beng

06.08.2020 15:53    |    Bang-Beng    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Einspritzanlage, Käfer AJ-Motor, L-Jetronic, T2 Bus, Zu heiß, Zu Mager

Hat jemand noch eine T2 Bus Einspritzanlage nach Umbau auf Vergaser rumliegen?

Hat jemand noch eine T2 Bus Einspritzanlage nach Umbau auf Vergaser rumliegen?

Dann würde ich das gerne mal testen!

 

Evtl. kann mir aber auch jemand mitteilen, ob schon einmal eine Bus-Einspritzanlage L-Jetronik beim AJ-Motor des Käfers eingebaut wurde?

 

Hubraum des Käfer AJ-Motors wurde auf 1,8L erhöht. Motor wird jetzt zu heiß, da zu mager (Lambda Wert von 0,85 bei 3000 U/min und 0,89 bei 4000U/min).

 

- Die alten Einspritzventile waren defekt -> es wurden neue aus den USA besorgt.

Evtl. waren die Ventile der Hauptgrund für schlechte Verbrennung/zu mageres Gemisch … und die Temperatur aber es steht zu befürchten, dass die Steuerung nicht die Spritmenge für die 1,8L Hubraum liefert. Vermutlich wird also die Anreicherung immer noch zum mager sein …

- Daher habe ich versucht an eine Bus-Einspritzanlage zu kommen. Es gab den Bus mit 2L Einspritzer in den USA. Die Teilenummern sehen bis auf die Anfangsziffern identisch aus. Und meine Recherche ergab, dass es evtl. funktionieren könnte die Steuerung zu ersetzen.

Mir wurde bei einer Werkstatt in der Nähe eine solche Einspritzanlage in Aussicht gestellt, aber jetzt findet man die Teile nicht mehr. Evtl. kennt Ihr jemanden, der seinen US_Busmotor auf Vergaser umgerüstet hat und demnach die Einspritzanlage noch nutzlos irgendwo liegen hat.

 

Würde mich sehr über Anmerkungen, Tipps und Kontakte freuen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

Deine Antwort auf "Umbau 2L US_Bus Einspritzanlage in US-Cabrio Bj.79 1,8L"

Blogautor(en)

Bang-Beng Bang-Beng