• Online: 1.597

08.02.2009 19:24    |    Fensterheber14706    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 2009, Erfurt, Politur

Nachdem ich endlich Zeit und meine Kamera gefunden habe kann ich ja auch noch kurz ein paar Eindrücke und Bilder liefern. ^^

 

An dem schön verschneiten Sonntag hatte ich mich nach Erfurt aufgemacht um meine erste Automesse zu besichtigen. Mit viel Vorfreude machte ich mich dann auf in Halle 1, wo dieser satte Sound herraus hallte. Kaum war ich in der Halle drin, kamen mir gleich mehrere Frauen mit unzähligen Flyern entgegen, gepaart mit einigen Dezibel Musik aus aufgemotzten Polos und Golfs. Was ich sah gefiel mir: Autos mit Badewannen, einem Bett, welches größer ist als meins zu Haus und einer Soundanlage, die sicherlich mehr kostet als mein kleiner Wagen. Ich fand es ziemlich beeindruckend wieviel Arbeit in den Autos z.T. drin steckte. Leider traute sich keiner von den Ausstellern an meinem Fox Hand anzulegen, der würde mehr Arbeit als jeder Golf machen! Nach einer ausgiebigen Runde ging es dann für mich vorbei an verschiedenen Kleinständen mit Süßigkeiten, Polituren ("Ihr Lack ist ab jetzt geschützt vor Kratzern durch Eheringe") und Pfannen o.0 in Richtung Halle 2 und 3.

Unterhaltsam fand ich die Kleinwagen, in die sich regelmäßig Leute reinzwängten. Ich hab es letztendlich auch probiert mit 3 weiteren Leuten im IQ Platz zu nehmen...ich würds nie wieder probieren ;) Leider durfte ich keinen Mercedes probefahren, 1 Jahr Fahrpraxis reicht den Leuten nicht. Musste es also beim Probesitzen und Fotografieren bleiben. Porsche habe ich garnicht erst gefragt-.- Vorbei an dem Daihatsu Copen und dem Volvo C30 (warum wird der Schneewittchensarg genannt?) wollte ich endlich Oldtimer sehen, doch bis auf ein paar staubigen, lieblos in die Ecke gestellten Wagen fand ich nichts. Da habe ich mich dann lieber wieder zu dem Politurverkäufer gestellt. Er ließ mich sogar mit seinem Ring auf die Haube schlagen und ich könnte schwören, dass danach ein Kratzer zu sehen war ^^

So ging dann auch mein Messetag vorrüber, ein klasse Tag den ich so auch wiederholen würde bzw werde.


Deine Antwort auf "Automobilmesse Erfurt - Ein kleiner Rückblick"