• Online: 3.382

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

auto erFAHREN

Der Opel-Blog - und vieles mehr....

01.11.2015 10:42    |    Drehschappeduckel    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: Alltag, Auto, Bild, Erinnerungen, Focus, Ford, Garage, Vergangenheit, Zeitreise

Es ist Samstag, der 31.10.2015 und wir befinden uns auf einem DDR-Garagenhof in einer Wohnsiedlung einer mittelgroßen sächsischen Stadt.

Wir, das sind mein Vater, mein Sohn und ich.

 

Auf unserer Agenda für den heutigen Tag steht:

- Winterräder auf Vaters Fiesta aufziehen

- einen elektrischen Garagentorantrieb in die 40 Jahre alte Garage einbauen

 

Der erste Tagesordnungspunkt ist binnen 30 Minuten erledigt.

 

Für Nummer zwei dauert es etwas länger.

Zeit genug, sich in der Garage umzusehen. 40 Jahre Garagendasein haben viel Kram angesammelt. Historische Relikte, für die man nie wieder eine Verwendung hat, aber die schon immer da drin lagen. Wie z. B. die zwei Trabbi-Ersatzräder.

An den Wänden befinden sich Lackspuren von Generationen von Autos, die manchmal bei der Ein- oder Ausfahrt nicht ganz zielgenau durch die Öffnung befördert wurden.

Vom lindgrünen Trabant P601, über einen Polo II, Seat Cordoba in dunkelgrün, Focus MK1 bis hin zum aktuellen Fiesta haben diese Wägelchen die Garage bewohnt.

 

Egal ob Achsmanschetten vom Polo, Unterdruckschläuche vom Seat oder Lackstifte vom Focus, diese Garage hat von jedem Bewohner ein kleines Relikt aufbewahrt.

 

An den Wänden hängen Bilder. Ich kann mich noch erinnern, wie ich im Alter von etwa 10 Jahren für die damals neue Garage Bilder von Autos aus Zeitungen ausschnitt und rahmte. Mein Vater hängte sie dann auf. Jahre später wiederholte sich das Ganze, mein Sohn durchforstete zusammen mit seinem Opa die Autobild und die Wanddeko wurde auf den damals neusten Stand gebracht.

*Zisch* - erstmal ein Ur-Krostitzer. Die Installation des Antriebs gestaltet sich schwieriger als gedacht.

Nebenan öffnet sich das Tor. Ein silberner Audi 80 kommt zum Vorschein. Ein Radio dudelt laut MDR Sachsen. Samstag ist Garagentag.

 

Leider mussten wir unser Projekt abbrechen. Um den Antrieb zu installieren, hätten wir einen tragenden Balken etwa zur Hälfte aussägen müssen. Das hätte er vielleicht mitgemacht, vielleicht auch nicht. Das Risiko war uns dann zu groß.

 

So ist das Tor in die Zeitreise der Erinnerungen auch zukünftig manuell zu öffnen. Seis drum, aber schön war es trotzdem.

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

26.09.2015 15:00    |    Drehschappeduckel    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Alltag, Astra, Opel, Tourer, Zafira

Gerade 4 Monate war er alt - mein Astra Sports Tourer. Im Februar in akribischster Kleinarbeit von mir konfiguriert und von meiner Firma gekauft :p

4 Monate und knapp 9000km fühlte ich mich wohl, hatte jedoch natürlich auch was auszusetzen.

 

Dann kam der Knall - im wahrsten Sinne des Wortes. Merkt euch, auch früh um 6 Uhr gibt es auf Autobahnen immer unverhoffte Spurwechsler, deswegen ist auch auf einer fast gähnend leeren Autobahn immer Vorsicht geboten. Die hatte ich wohl nicht. Das Resultat war ein Totalschaden am fast neuen Astra - zum Glück gab es keine Personenschäden.

 

Wie auch immer, wer beruflich zwingend auf sein Auto angewiesen ist, muss auch nach so einem Vorfall Ersatz anschaffen.

 

Den Ersatz fand ich in Form einer Tageszulassung beim Opel-Händler, er heißt:

 

Opel Zafira Tourer INNOVATION 2.0 CDTI, 125KW (170PS), AT6AS

 

...und trägt:

 

- Graphitschwarz

- Stoff Salerno, Choccachino/Ledernachbildung Morrocana, Cocoa

- Leichtmetallräder im ''10-Speichen''-Design, 7 J x 17 (PGQ) mit Reifen 225/50 R17

 

An Sonderausstattung ist vorhanden:

 

- Cargo-Paket (LP5J)

FlexOrganizer®-Paket (AQ2)

FlexOrganizer®-Schienen (ANY) seitlich im Gepäckraum

Sicherheitsnetz (AP9) für Gepäckraum

Steckdose, 12 Volt (KC8) im Gepäckraum

 

- Park-Assistenz-Paket (AQF)

Außenspiegel, elektrisch betätigt und heizbar, elektrisch anklappbar (DWF)

Parkassistent (UDP) vorne und hinten

Toter-Winkel-Warner, in beiden Außenspiegeln (aktiv zwischen 10 km/h und 140 km/h) (UDQ)

 

- Komfort-Paket (LP5A) (nur in Verb. mit Park-Assistenz-Paket)

Lenkradheizung (UVD)

Sitzheizung, Fahrer und Beifahrer (KA1) mehrstufig schaltbar

 

- Sitz-Funktions-Paket, Fahrer und Beifahrer (J31)

Lendenwirbelstütze, Beifahrer, 4fach elektropneumatisch einstellbar (Länge, Höhe) (AT9)

Lendenwirbelstütze, Fahrer, 4fach elektropneumatisch einstellbar (Länge, Höhe) (AL9)

Sitz-Komfort-Paket 1 (AH4)

Sitz-Komfort-Paket 2 (A53)

 

- Adaptiver Geschwindigkeitsregler (ZQ3) Beibehaltung der eingestellten Geschwindigkeit und des gewählten Abstands (nah, mittel, weit) zum vorausfahrenden Fahrzeug durch automatischen Bremseingriff bzw. Beschleunigung (Aktivierung ab 50 km/h, automatische Deaktivierung bei Unterschreitung von 40 km/h)

Abstandsanzeige (UE4) : Anzeige des Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug im Fahrerinstrumentendisplay in Sekunden

Adaptiver Geschwindigkeitsregler (K38) : Beibehaltung der eingestellten Geschwindigkeit und des gewählten Abstands (nah, mittel, weit) zum vorausfahrenden Fahrzeug durch automatischen Bremseingriff bzw. Beschleunigung (Aktivierung ab 50 km/h, automatische Deaktivierung bei Unterschreitung von 40 km/h)

Automatische Gefahrenbremsung (UGN) : zur Schadensreduzierung bei Unvermeidbarkeit einer Frontkollision

 

- Radio Navi 950 Europa IntelliLink mit Bluetooth®-Telefonvorrichtung (Y3I) CD-Radio mit integriertem Navigationssystem und 7'' Color Info Display sowie Sprachsteuerung für Navigation, Audio und Telefon. Mobile Endgeräte wie MP3-Player, iPods oder Tablet-Computer können per Bluetooth®, USB oder über eine Aux-In-Buchse mit dem System verbunden werden.

6 Lautsprecher (UZ6)

7'' Color Info Display (UDN)

Bilder: - Anschluss von Mediaquellen über USB-Schnittstelle oder Aux-In - Bildschirmpräsentationen werden während der Fahrt abgeschaltet

Dachantenne in Haifischflossen-Design (US3)

Doppeltuner

Freisprecheinrichtung via Bluetooth Schnittstelle (UP9)

GPS-Empfang (WGC)

Graphic Equalizer

Instrumente, Schwarz mit Hochglanzchromringen und transluzenter Hintergrundbeleuchtung (DVN)

Instrumentendisplay, groß (UDC)

Lenkradfernbedienung für Infotainment-System (UC3)

Navigation: - Navigationssystem mit integriertem Speicher - Straßenkarte Europa - Kartendarstellung in 2D und 3D - Dynamische Routenführung über Karten- und/oder Pfeildarstellung - Kartenanzeige von TMC-Meldungen - Anzeige von Sonderzielen - Tourenplanung - GPS-Modul (S5955)

Radio Kühlungssystem (TTO)

Radio/Audio: - Automatische Musikerkennung (Titel, Album, Interpret) bei Audiogeräten mit USB-Anschluss - Bluetooth® Audio Streaming - Internetradio via AUPEO! App möglich (Verfügbarkeit der App ist abhängig vom Smartphone)

Stereo-Eingang für externe Audiogeräte (TTX) (Aux-In; Klinkenstecker 3,5 mm)

Telefon: - Freisprecheinrichtung via Bluetooth®-Schnittstelle - Anzeige von Telefon und Rufliste - SMS Vorlesefunktion

USB-Schnittstelle

 

- Solar Reflect-Windschutzscheibe (AKX)

Ambientebleuchtung im Dachhimmel (C93)

 

- 5 Sitzplätze (ZP5)

 

Die 2km lange Serienausstattung erspare ich euch an dieser Stelle.

Xenon, Licht- und Regensensor und eine sehr hübsche Ambientebeleuchtung sind an Bord.

 

Als Alltagsauto bietet der Wagen einige Premieren für mich:

 

- erster Diesel in einem Alltagsauto

- erste Automatik in einem Alltagsauto (ich bin wahrlich kein Automatikfreund, aber wie das Schicksal manchmal so spielt....;))

- erster Van (meistens bin ich alleine unterwegs, aber den Platz im Kofferraum brauche ich fürs Geschäftle...)

 

Ich bin sehr gespannt auf das Auto und freue mich auf die Auslieferung am Dienstag :)

Ich werde euch berichten.

Anbei findet ihr Bilder aus dem GME Configurator, reale gibt es wenn ich das Auto hab und schönes Wetter für ein Shooting war;)

 

Bis dahin,

vorfreudige Grüße....

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

Hier werkelt:

Drehschappeduckel Drehschappeduckel

Da schwillt mir der Kamm!

Renault

Das auf meinem Profilbild ist nicht mein echter Bart.

 

Wer sonst noch etwas wissen will, darf fragen.

Wir waren hier:

  • anonym
  • apgapg
  • drumbone
  • siriluk
  • Candiru_Azul
  • Oberarzt
  • sir_d
  • InsaneLiquid
  • gerhol59
  • sx5

+++Blog Ticker+++

Wir sind öfter hier: (57)