• Online: 1.665

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

auto erFAHREN

Der Opel-Blog - und vieles mehr....

05.06.2016 17:24    |    Drehschappeduckel    |    Kommentare (3)

Hallo,

 

nach langer Zeit ohne neuen Artikel folgt nun wieder etwas mit einem sehr traurigen Background.

 

Die Tochter eines guten Bekannten ist am 28.05.2016 für immer von uns gegangen.

Sie saß als Beifahrerin im Auto eines Freundes, der auf der Landstraße bei 120km/h in der Kurve die Kontrolle verlor und am Baum landete.

Sie wurde gerade einmal 17 Jahre alt.

 

Wie leider so oft, trifft es die falsche Person. Die, die nichts dafür konnte.

 

Meine Kinder sind 27 und 20 Jahre alt, mittlerweile bin ich sogar Opa. Ich wüsste nicht, wie ich einen solchen Verlust meiner Kinder hinnehmen könnte. Das ist das schlimmste, was Eltern passieren kann.

 

Für die Angehörigen beginnt nun ein qualvoller, schier nicht enden wollender Weg der Trauer. Wir werden alles dafür tun, um diesen Weg erträglicher zu machen.

 

Bitte, nehmt euch Zeit und nicht das Leben - oder das Leben anderer. Das ist es nicht wert.

 

...

Ruhe in Frieden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

05.06.2016 18:29    |    apfelgruener

Mein Beileid!

 

Ich kann nicht verstehen, wie jemand mit seiner Fahrweise andere Mitfahrer gefährden kann.

 

Hier gab es vor ein paar Wochen einen schweren Unfall, wo jemand mit knapp 200 (!) auf der Landstraße wo 70 erlaubt war, beim überholen die Kontrolle über das Auto verloren hat. (Die Geschwindigkeit ist auch durch ein Unfallgutachten bestätigt worden).

Angeblich sollen Drogen und Alkohol im Spiel gewesen sein.

Dabei hat nur der Fahrer schwer verletzt überlebt. Das Auto wurde in mehrere Teile zerrissen ...


05.06.2016 21:03    |    ToledoDriver82

Weder in jungen Jahren noch heute kann ich so ein Verhalten verstehen.....mein Beileid.....


19.06.2016 11:29    |    Lis93

Hallo liebe MotorTalk Freunde,

 

wir sind Studenten der Uni Hannover und machen gerade eine Umfrage zum Thema „Innenraum im Familienauto“. Wie kommt Ihr zurecht mit dem verfügbaren Platz im Auto? Und wie könntet Ihr die Zeit mit Euren Kindern zukünftig besser im Auto gestalten?

 

http://www.bit.ly/Umfrage_Automotive_Innenraum

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr euch kurz ein paar Minuten Zeit für die Umfrage nehmt. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Amazon-Gutscheine im Wert von 100€! Also mitmachen lohnt sich ;-)

 

Liebe Grüße,

Matthias, Melissa und Louis


Deine Antwort auf "Nehmt euch Zeit, und nicht das Leben...."

Hier werkelt:

Drehschappeduckel Drehschappeduckel

Da schwillt mir der Kamm!

Renault

Das auf meinem Profilbild ist nicht mein echter Bart.

 

Wer sonst noch etwas wissen will, darf fragen.

Wir waren hier:

  • anonym
  • Buddy77
  • Charly3001
  • aaeichler
  • Vision [B]
  • hellsangel
  • holle9
  • Fiffi
  • hippoo
  • Candiru_Azul

+++Blog Ticker+++

Wir sind öfter hier: (60)