• Online: 6.061

AUDI A5/S5/RS5 - das Soundsystem Marke B&O im Coupé"

Audi A5/S5/RS5 (F5) Coupé 2016-2018; Dämmung des Fahrzeuges und Verbesserungen rund um den Subwoofer unter der Hutablage

08.09.2020 20:27    |    rennsemmel33    |   Stichworte: Audi, F5, S5

Jetzt muss gesägt, gefeilt, gebohrt, geklebt und gebogen werden...

 

Konzeptionell war ich mir überhaupt nicht im Klaren, was und wie ich es anstellen werde, um mehr Stabilität in das Rückwand Oberteil zu bringen. Eins war mir aufgefallen, der Subwoofer hat gewaltiges Potential wenn man die Lautstärke entsprechend erhöht. Da braucht es schon eine gute Befestigung. Schön wäre als Rückwand Oberteil ein dickes Blech, am besten aus warmumgeformten Stahl, also Hochfest. Kann aber leicht sein, dass sich damit andere Eigenschaften, so z.B. das Crashverhalten, ins Negative ändern. Auf alle Fälle wollte ich keine Strebe parallel zur Fahrtrichtung einbauen, sondern quer zu dieser. Nach einiger Überlegung war der richtige Einbauort gefunden. Soweit wie möglich hinten unter der Rückwand Oberteil, da scheint diese mir am meisten mitzuschwingen. Die Strebe besteht aus mehreren Teilen. Damit die Biegearbeiten sich in Grenzen halten, wurde eine waagerechte Variante mit an den Enden abgebogenen Bereichen ausgewählt. Die Strebe besteht aus einem Stück Aluminium Flach 30x4 innenliegend verklebt in einem L-Profil 40x25x3 sowie 5 Distanzhülsen aus Kupferrohr unterschiedlicher Länge. Das Ganze wird links beginnend mit Maschinenschrauben M5 sowie entsprechend großen Unterlegscheiben für die Distanzhülsen da angeschraubt, wo sich der Clips der Kofferraum-Seitenverkleidung befindet - in der Nähe der Kofferraumleuchte ist ein guter Anhaltspunkt. Die Bohrungen für die Clips links und rechts sind ja bereits vorhanden, die restlichen 5 Bohrungen werden vorsichtig von unten durch das Rückwand Oberteil gebohrt. Die Bohrungen sind von der Mitte beginnend symmetrisch im Abstand. Da der Höhenverlauf des Bleches an den Bohrungsstellen nicht symmetrisch ist, müssen die Distanzhülsen entsprechend ausgemessen werden.

 

 

Das sieht dann so aus:

 

030-querstrebe-unter-rueckwand-oberteil030-querstrebe-unter-rueckwand-oberteil

031-querstrebe-unter-rueckwand-oberteil-links031-querstrebe-unter-rueckwand-oberteil-links

032-querstrebe-unter-rueckwand-oberteil-rechts032-querstrebe-unter-rueckwand-oberteil-rechts

 

Hier wäre vor dem Einbau der Querstrebe der Clips für die Kofferraum Seitenverkleidung gewesen. Das Foto ist von der Abdeckung Kofferraum einfach nach oben in Richtung Kofferraumleuchte fotografiert.

 

033-clip-kofferaum-seitenverkleidung-links-erstes-befestigungsloch-fuer_querstrebe033-clip-kofferaum-seitenverkleidung-links-erstes-befestigungsloch-fuer_querstrebe

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

Blogautor(en)

rennsemmel33 rennsemmel33


 

Besucher

  • anonym
  • A3-Stefan
  • UweKlatt
  • omifacelift
  • ramon.bro
  • DVE
  • vo252ah
  • thomaswi
  • LWolf
  • holzmichl17