• Online: 2.587

AUDI A5/S5/RS5 - das Soundsystem Marke B&O im Coupé"

Audi A5/S5/RS5 (F5) Coupé 2016-2018; Dämmung des Fahrzeuges und Verbesserungen rund um den Subwoofer unter der Hutablage

11.10.2020 20:25    |    rennsemmel33    |   Stichworte: Audi, F5, S5

12. Montage der Innenverkleidungsteile, Probefahrt und erster Soundcheck

 

 

Alle Lautsprecher sind wieder festgeschraubt und angeschlossen - es beginnt die Montage aller Innenverkleidungsteile in umgekehrter Reihenfolge.

 

Da wäre als erstes der Heckdeckel. Entsprechend der von Audi vorgegebenen Reihenfolge habe ich alle Teile wieder montiert. Beim Einclipsen der Verkleidung unten "Heckklappe" habe ich alle Clipstellen mit Malerkrepp wie auf dem Bild dargestellt markiert. Das habe ich deshalb gemacht, damit man an keiner Stelle vergisst zu drücken. Das Einrasten des Clips ist dann das Feedback.

 

052-verkleidung-unten-heckklappe-mit-markierungen-clipstellen052-verkleidung-unten-heckklappe-mit-markierungen-clipstellen

 

Die Geräuschdämpfungen Links+Rechts für den Gurtaufrollautomaten sowie die Hutablage sind bereits montiert, ebenso die Lautsprecherblenden auf der Hutablage. Also geht es wie folgt weiter:

 

- C-Säulen-Verkleidungen Links+Rechts montieren

 

- Seitenverkleidungen Links+Rechts montieren

 

Auch hier wurden alle Clipstellen mit Malerkrepp markiert. Bei der Montage zeigte sich eine Schwierigkeit mit 3 Clips. Besonders der rot umrandete Clip wollte Anfangs nicht einrasten. Dort braucht es etwas mehr Kraft als an den anderen Stellen, dann ging es.

 

053-verkleidung-seitenteil-hinten-rechts-mit-markierungen-clipstellen053-verkleidung-seitenteil-hinten-rechts-mit-markierungen-clipstellen

 

054-verkleidung-seitenteil-hinten-rechts054-verkleidung-seitenteil-hinten-rechts

 

Danach wurden montiert:

 

- Die Schrauben für Gurte hinten Links+Rechts unter der Rückbank.

 

Hier ist das erforderliche Drehmoment von 45Nm einzuhalten.

 

- Kofferraum-Seitenverkleidungen Links+Rechts einlegen.

 

Vor dem Anschrauben habe ich an je 2 Stellen entlang der Bowdenzüge Lehnenfernentriegelung Moosgummi zwischen Rückwand Oberteil und Bowdenzug geklebt. Das entkoppelt den Bowdenzug etwas, er schlägt nicht gegen das Metall.

 

- Rahmen Heckklappenscharniere montieren

 

- Verkleidung Schlossträger montieren.

 

Beim Montieren der Verkleidung hatte ich diese nicht richtig an den Schlossträger gedrückt und die im Bild markierten Rastnasen abgebrochen. Es half nur ein Kauf beim Gebrauchtteilehändler. Denn ohne die Rastnasen klappert es halt.

 

055-verkleidung-schlosstraeger055-verkleidung-schlosstraeger

 

- Kofferraumboden einlegen

 

- Lehnenfernentriegelung Links+Rechts anschrauben

 

- Spreizclips Kofferraumverkleidung montieren.

 

Dabei ist es jetzt so, dass ein Clip je Seite nicht mehr zu montieren ist – hier ist die Querstrebe unter dem Rückwand Oberteil befestigt.

 

- Kofferraumleuchten einclipsen

 

- Einstiegsleiste Rechts montieren

 

- Einstiegleiste Links montieren

 

- Rücksitzlehne Links einhängen

 

- Rücksitzlehne Rechts+Mitte einhängen

 

- Mittellager montierten

 

- Mittellagersicherung montieren

 

- Lehnenfernentriegelungen Mitte, Links und danach Rechts in Koppelstation einclipsen

 

- Rücksitzbank einclipsen

 

- 4x Verkleidung Halter ISO-Fix Rücksitzbank einclipsen

 

Anschließend wurde die Strebe unter dem Rückwand Oberteil mit STP Silver verkleidet. Das sieht dann so aus:

 

056-querstrebe-unter-rueckwand-oberteil-endzustand056-querstrebe-unter-rueckwand-oberteil-endzustand

 

Die beiden Verkleidungen Türen sind jetzt zu montieren. Das geht ziemlich einfach und Dank der neuen Clips für die Befestigung der Verkleidungen rasten diese auch hörbar gut ein.

 

Nach dem Anschließen der Batterie habe ich mit einem OBD2-Prüfgerät das Fahrzeug auf Fehler geprüft. Erstaunlicher Weise waren nur 2 Fehler zu löschen, die von den ausgebauten Türsteuergeräten. Ich hatte während der Arbeiten mal Strom auf dem Anlasser benötigt und die Batterie temporär angeschlossen.

Jetzt kam der große Moment immer näher. Doch vor dem Soundcheck habe ich eine Probefahrt unternommen um rauszufinden, ob alle Innenverkleidungsteile ohne Knarzgeräusche sind. Alles war im grünen Bereich, nichts klapperte oder neigte zu irgendwelchem Knistern und Knacken.

 

Beim Starten der Wiedergabe von der SD-Karte wurde sofort klar, die ganze Mühe hatte sich gelohnt. War Paul Kalkbrenner (Danke für den Tipp an die Community) mit „Battery Park“ in 24bit Hi-Res vorher nie und nimmer anzuhören, setzte der Bass bei ca. 60 sec. so total trocken und ohne Verzerrungen ein das ich es zunächst nicht glauben konnte. Wow, das war ein Hör-Erlebnis! Also habe ich die Lautstärke aus 50% heraus bis 75% schrittweise erhöht – immer noch ohne Verzerrungen. Ein ausführlicher Test meiner Lieblings-Musik, sowohl FLAC 16bit und FLAC 24bit Hi-Res zeigte - ja, jetzt ist es so wie es sein muss. Bass satt ohne Verzerrungen, ohne Scheppern oder Dröhnen. Ich war rundum zufrieden und glücklich.

 

Eine Sache ist noch erwähnenswert. Seit dem habe ich den 3D-Klang + Surround deaktiviert.

Hatte ich vorher das System auf Surround 12 Uhr und 3D-Klang-Einstellung "stark" eingestellt, klang diese Einstellung jetzt überhaupt nicht mehr so gut.

 

All die Schwärmerei vom tollen Klang im AUDI A5 Coupé bedeutet nicht, dass es jetzt wie im heimischen Wohnzimmer mit dem 7.1 A/V-Verstärker und einer dazu gehörenden Boxen-Armada klingt. Der Sound in meinem A5 ist jetzt für mich vollkommen in Ordnung und erfüllt meine Erwartungen an eine Audio-Wiedergabe in einem modernen Auto mit einer höherwertigen Sound-Anlage. Besser geht allemal, aber dann nicht mehr mit einer in das MMI-System einbezogenen Wiedergabe und/oder nicht mehr mit den verbauten Komponenten.


Blogautor(en)

rennsemmel33 rennsemmel33


 

Besucher

  • anonym
  • monster-mac
  • i-B4se
  • Bender-1729
  • HaJo_50
  • Seatflo1104
  • pgekko
  • currypommes
  • jackied
  • 19matze63