• Online: 3.665

Audi A4 8E 3.0i auf LPG

Warnung: Dieser Blog gefährdet Ihre Dummheit. Nicht für Bildzeitungsleser geeignet! Als LPG-Umbaublog angefangen liegt der Schwerpunkt nun auf Verbrennungstechnik bei Otto- und Dieselmotoren.

04.11.2010 10:01    |    GaryK    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Audi A4 allgemein

Der Audi zickt langsam ein wenig im Elektronikbereich.

 

* TMC Empfang trotz Splitter lausig, knallt man die Heckklappe zu klappt es manchmal ein paar Minuten. Vermutung: Kontakt der Scheibenantenne korrodiert oder Antennenverstärker im Eimer.

* Sound hinten ausgefallen, seit einem halben Jahr. Vermutlich und hoffentlich nur der Verstärker, den gibts günstig in der Bucht.

* Schiebedach Drehschalter. Ab und zu fährt das Ding nach einem Impuls öffnen sofort wieder unmotviert zu. Vermutlich ein Fall für Kontaktspray.

 

Das konnte Opel besser, da war nach 8 Jahren und fast der doppelten Laufleistung elektrisch noch alles im Lot. Mal sehen wann ich Zeit hab die Fehler zu suchen... fehlendes TMC ist als Vielfahrer nervig. Und noch nerviger ist, dass ich seit nem halben Jahr einen Software-Fehler in meinem Navi versuche zu beheben und der Bug ist hochwahrscheinlich auf der Hardware-Seite.

 

Positiv:

* Geniale Sportsitze, 1a langstreckentauglich

* kaum klappern und Poltern, dafür Knistern ;)

* 220PS V6 fährt sich auf der Autobahn herrlich, im Mittel 12.8l LPG bzw. äquivalent 10.6l Super.

 

Nachtrag: Der Soundausfall war der Verstärker. Ein neuer Gebrauchter vom freundlichen Verwerter aus der "Bucht" für 60€ und hinten ist auf einmal wieder laut. Jetzt hab ich endlich etwas Urlaub und Zeit dem Antennenverstärker auf die Pelle zu rücken. Der fehlende TMC Empfang nervt ungemein.


Der Schuldige

GaryK GaryK

Senior Chaos Engineer

BMW

Mittvierziger, GebrauchtfahrzeugbiszumTüvTod Fahrer.

 

Forenpate / Moderator "Alternative Kraftstoffe, Sportwagen, Rover, BMW"

Informationen

LPG macht süchtig.

 

Ehemals:

  • Honda Civic GT 1.5i, BJ 1985. Kein Gewicht, kein Fahrwerk.
  • Ford Escort 1.6 Ghia, viel Durst um nichts.
  • Vectra B 1.8/16V Edition 100, LPG Landi Renzo IGS, gekauft bei 66.000 km,verkauft bei 220.000 km. Zuverlässiger Poltergeist.
  • Audi A4 3.0i, LPG mit BRC Plug & Drive, gekauft mit 82 tkm und sofort auf LPG umgebaut. 247 tkm und "Tod durch abgerissene Zündkerze". Bei einer Inspektion. Statt "Kopf ab und ausbohren" geht die eben nach Polen. Die Karre zickte an allen Ecken, aber NICHT wegen LPG. Es sei denn, ein kaputtes Schaltsaugrohr / Schiebedach / Querlenker kommt von dessen negativer Aura.
  • BMW Z4 Coupe E86, 3.0SI, gekauft bei 83.000 km. LPG ist drin, rennt wie Hölle

 

(ehemalige) Motorräder:

  • GSX400E
  • XJ600 (51J)
  • YZF600R - hammergeile Ergonomie, Fahrwerk / Motor suboptimal
  • GSX-R 750 mit LSL Lenkerumbau. Geiler Motor und Fahrwerk, aber leider suboptimale Ergonomie.

Besucher

  • anonym
  • Gravitar
  • ThielkeP