• Online: 5.975

04.01.2014 16:46    |    Trottel2011    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Jaguar, XJS

Hallo Motor-Talker!

 

Schrotti in der GarageSchrotti in der GarageSchrotti hat seine letzte Reise hinter sich und ist nun in der "Tierverwertungsanstalt" oder wie ich es nenne "Meine Garage" ;)

 

Und jetzt geht das Zerlegen los! Alles, was ich brauche, wandert gleich in mein "Teilelager". Vielleicht sollte ich mir bald ein Hochregal bauen und alles kategorisch darin ablegen ;) Aber erstmal muss der hier weg.

 

Motorhaube von InnenMotorhaube von InnenSo sieht man aber auch nach und nach den Zustand von Schrotti. Leider gut von Rost zerfressen, wie ein Großteil aller englischen Fahrzeuge (die geplante Obsolezenz wurde scheinbar von British Leyland wie eine Bibel behandelt - Rost = neues Auto verkaufen ;)) es sind oder sein werden. Zum Glück sieht es bei meiner Jagie anders aus!

 

Die Motorhaube hier ist zerfressen, die Blechfalze (egal ob verschraubt, vernietet, verklebt oder verschweißt) an der ganzen Karosse haben Flugrost bzw. Lochfras und es hört da nicht auf. Auf der Fahrerseite ist im Motorraum der Radkasten durchgerostet (siehe Bilder). Und genau aus den Gründen wird der Wagen zur Teileverwertung herangezogen :)

 

Motor schon gut aufgeräumtMotor schon gut aufgeräumtIn der kurzen Zeit, in der ich normalerweise ein Volvo 4 Zylinder ausbauen würde, habe ich nur die Oberseite vom Motor bearbeiten können. Sprich Unterdruckleitungen, Einspritzanlage, Luftfilter, Klimakompressor, usw. usf. ausbauen können. Normalerweise geht sowas flink - geht es ja auch, aber es sind mal eben 3x so viele Teile (Minimum!) und das braucht 3x so viel Zeit...! Und dabei brauche ich noch viel mehr vom Wagen. Gut dass ich jetzt die Woche Urlaub habe! :p

 

Auspuffkrümmer, -anlage, Getriebe, Lenkung, Hinterachse, ...

 

Liest sich fast wie eine Einkaufsliste für ein Hotrod! :D

 

Schrotti in der Garage Schrotti in der Garage

 

Morgen hoffe ich soweit den Motor fast rausnehmen zu können! Ich bin selbst gespannt! ;)


04.01.2014 17:35    |    -> Neurocil <-

schlachtest du das auto oder wird es hergerichtet ???

 

falls ersteres zutrifft warum ?

 

ps.... wie alt ist das auto und was kostet so n v12 noch ?


04.01.2014 17:39    |    Trottel2011

Ich schlachte den weil ich Teile von dem für meinen anderen XJ-S brauche. Das Auto ist von 1990, hat offensichtlich ca. 110.000 Meilen auf der Uhr (kein Tacho sondern nur die Papiere) und der Motor soll, nackig ohne Düsen, Schläuche und Co. 500€ bringen. Es gibt Leute die warten Jahre bis es für 3000€ verkauft ist, aber ich habe keine Lust den Motor hin- und herzuschleppen. Daher ein Preis von 500€ (siehe Ebay).


04.01.2014 19:41    |    Christoph2605

Der Blechkram sieht aber auch übel aus.... schade


04.01.2014 22:12    |    dodo32

Irgendetwas ist immer dabei, das man brauchen kann..


04.01.2014 22:55    |    100avantquattro

Ich ärgere mich, daß ich vor vielen Jahren (zur Jahrtausendwende) nicht zugeschlagen habe, als ich so einen hätte für Kleingeld haben können. Sind schon geile Geldvernichter!


04.01.2014 23:03    |    motorina

Geldvernichter können andere Modelle auch sein! Dafür ist das Cruisen mit dem 12-Ender einfach himmlisch:rolleyes:;) ... vor allem in der offenen Version (oder wie hier mit Schiebdach)!

... und irgendwie scheinst du dein Geld vernichten zu wollen, wenn du jetzt so einem nicht realisierten "Traum" nachweinst.;)


05.01.2014 14:36    |    Trottel2011

Mahlzeit! Habe versucht heute noch mehr am Schrotti zu machen aber da momentan alle Muttern und Schrauben in den Bereichen, die ich lösen will, verrostet sind, blieb nur der Kampf mit WD40 übrig. Das heißt einsprühen, ziehen lassen, warten, nochmals einsprühen, warten und morgen versuchen da aktiv zu werden... Der Motor muss ja diese Woche auf jeden Fall raus!

 

Wenn die Maschine draußen ist, wird der Karren auf die Seite gedreht und am Unterboden alles Brauchbare abgeschraubt und demontiert :D


06.01.2014 00:02    |    max.tom

ahhhaaaa da kannste ja am unterboden sehen wie es da aussieht....


06.01.2014 15:17    |    -> Neurocil <-

ist der v12 ne eigenkonstuktion von jaguar oder merzedes ?


06.01.2014 15:32    |    motorina

Jaguar hatte schon V12 im E-Type; Mercedes brachte seinen V12-Pkw erst Anfang der 90er Jahre.


06.01.2014 16:29    |    Trottel2011

Der V12 von Jaguar ist explizit eine eigene Entwicklung und wurde zwar zu erst im E-Type (XKE) verbaut, war aber schon für die großen Limousinen gedacht. Sprich: XJ12, XJC und Daimler Double Six.

 

Es hat so viel Mercedes an sich, wie ein Saab von Misterbishi ;) Die Maschine wurde ursprünglich in den 60ern entwickelt und zur Serienreife gebracht - als erstes Nachkriegs-V12 der Welt ;) Für PKW jetzt.


06.01.2014 18:06    |    Trottel2011

Heute habe ich noch ein paar Sachen abmontiert bekommen und was kam zum Vorschein? Richtig, noch MEHR Rost!

 

Radläufe der Kotflügel: durch.

Frontbleche (unter Scheinwerfern, Stoßstangen und Kühler): durch.

Radhaus: durch.

 

Zumindest sind aber einige andere Stellen ohne Rost: die Achsaufnahme vorne ist nicht durch... Ölverlust konserviert ordentlich ;)

 

Der Klimakondensator ist zwar nicht durch, aber die Lamellen sind nicht mehr fest und sind leicht rausgezogen. Der Wasserkühler sieht nach einem guten Zustand aus, hat aber an der oberen Ecke scheinbar eine Undichtigkeit. Für mich: unbrauchbar. Darunter sitzt aber ein Getriebeölkühler (zumindest glaube ich dass es eins ist). Dieser sieht topp aus! Ich gehe damit auch davon aus, dass das Getriebe gut gepflegt worden sein wird, da das Getriebeöl auch recht gut und frisch aussieht...

 

Mal schauen welche Überraschungen morgen auf mich warten! :D


Deine Antwort auf "Zerlegung ist schwer. Jaguare zerlegen ist noch schwerer!"

Blog Recommendation, the

Mein Blog hat am 01.04.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Man Behind The Scenes, the

Trottel2011 Trottel2011

Best of Britain

Fiat

 

Cars, the

The Crown Juwel:

Die Iron Lady

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ-S (XJ27)

Modelljahr: 1989.5

Motor: V12 (5.3l, 295 BHP)

Getriebe: Automatik (3-Gang TH400)

Farbe: Arctic Blue (JFE)

Ausstattung: Volle Hütte + Sportsitze + Sportlenkrad + Glasschiebedach

Alle bisher gekauften und verbauten Teile

Im Besitz: seit 10/2013

 

The New Daily Driver:

Lusysan

Hersteller: FCA (by Mazda)

Auto: 124 Spider (Typ 348 bzw. NF)

Motor: R4 Multiair (1.4l, 140 BHP)

Getriebe: 6 Gang Automatik (Aisin B400)

Farbe: Vesuvio Schwarz Metallik

Ausstattung: Lusso mit alles

Modifikationen: -30 mm H&R Sportfedern, Stubby Kurzstabantenne, getönte Seitenblinker ohne Spiegeleieffekt

Im Besitz: seit 10/2018

 

A Former Daily Driver:

Toni

Hersteller: FCA (Fiat)

Auto: 500 (312) "Lounge"

Modelljahr: 2018

Motor: R4 (1.2l, 69 BHP)

Getriebe: Handschaltung (5-Gang)

Farbe: Vesuvio Schwarz Metallik (kommt)

Ausstattung: zusätzlich zu Lounge noch 5" Touchscreen samt 6 Lautsprecher, getönte Scheiben hinten, Chrompaket, und ein paar Kleinigkeiten

Im Besitz: 05/2018 - 10/2018

 

Another Former Daily Driver:

Rusty Jag

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ8 Executive (X308)

Modelljahr: 1997

Motor: V8 (3.2l, 237 BHP)

Getriebe: Automatik (5-Gang ZF5HP24)

Farbe: Meterorite Pearl (MDT)

Ausstattung: Vollausstattung bis auf Memorysitze, Soundanlage, Regensensor und Navigationssystem

Alle bisher gekauften und verbauten Teile

Im Besitz: 03/2015 bis 05/2018

 

Yet Another Former Daily Driver:

The Jaguar Formerly Known As "Jag"

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ6 SPORT (X300)

Modelljahr: 1995

Motor: R6 (3.2l, 211 BHP)

Getriebe: Automatik (4-Gang ZF4HP22)

Farbe: Schwarz Metallik

Ausstattung: Sportpaket + ein paar Kleinigkeiten

Im Besitz: 01/2015 - 02/2015

Unknown Sisters, the

Auflistung der Sonderartikel zum XJ-S/XJS

 

Teil 1: Lister LeMans

Teil 2: Lynx Eventer

Teil 3: Koenig Breitbau

Teil 4: TWR XJ-S

Teil 5: PBB Monaco

Teil 6: Aston Martin DB7

Teil 7: Jaguar XJ-C

Teil 8: Daimler-S

Teil 9: Railton Claremont und Fairmile

Teil 10: Hess and Eisenhardt Convertible

TH400 Series, the

Visitors, the

  • anonym
  • azoiso
  • Schlawiner98
  • Chrissi1001
  • NeoTheOne
  • Algonquin4554
  • JH-V220
  • alex_astra
  • Talbot Matra
  • Lennarto

Repeating Vistors, my (452)

Ticker, the

Archives, the